RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Sender / Empfänger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.02.2009, 08:58   #11
atwaack
Member
 
Benutzerbild von atwaack
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 75
Danke erhalten: 16
Flugort: MFC Bad Schwartau, Mönkhagen
Standard AW: 120°-Anlenkung: Einstellen von Taumelscheibe und Servorichtung im Sender

Hallo Zusammen,

auf der www.bladestop.de Internetseite findet ihr Bautips zum Aurora und Mini Titan, es lassen sich hier viele Dinge auf andere Helis übertragen.
Es haben hier viele erfahrene Heliflieger mitgewirkt und all ihre Erfahrung mit eingebracht.

Gruß Thomas
atwaack ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.02.2009, 09:12   #12
atwaack
Member
 
Benutzerbild von atwaack
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 75
Danke erhalten: 16
Flugort: MFC Bad Schwartau, Mönkhagen
Standard AW: 120°-Anlenkung: Einstellen von Taumelscheibe und Servorichtung im Sender

Zitat:
Zitat von skydivers Beitrag anzeigen
Danke für die Antworten. Die Plätze 4,5, sind für Heck und Kreisel, 6 ist Gas, daran kann ich nichts ändern.
Habe TS-Menü Hn3 120° gewählt und habe jetzt bis auf Nick alles richtig, aber wenn ich bei Nick die Drehrichtung ändere laüft wieder alles durch einander.
Also ich glaube ich brauch mal eine Step by Step Anleitung.

MfG Ralf

Hallo Ralf,

schau dir mal die www.bladestop.de an.
Hier findest Du eine sehr ausführliche Bau- und Einstelltips für den Aurora und Mini Titan, viele Dinge lassen sich hier auf andere Helis übertragen.
Es haben hier viele erfahrene Helipiloten mit gewirkt.

Gruss Thomas
atwaack ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.02.2009, 11:04   #13
skydivers
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 120°-Anlenkung: Einstellen von Taumelscheibe und Servorichtung im Sender

Hab mir die Seiten ausgedruckt, werde ich am Abend in Ruhe ausprobieren.
Danke erstmals.

Ralf
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.02.2009, 11:51   #14
mirka73
Member
 
Benutzerbild von mirka73
 
Registriert seit: 28.06.2008
Beiträge: 183
Danke erhalten: 24
Flugort: Saal Mecklenburg/Vorpommern
Standard AW: 120°-Anlenkung: Einstellen von Taumelscheibe und Servorichtung im Sender

Zitat:
Zitat von Jörg Beitrag anzeigen
Moin,



6. Bei Pitchknüppel Mitte (am Besten grafisch mit Hilfe der Pitchkurve die Mitte suchen) werden die einzelnen Servomittelstellungen angeglichen und die Taumelscheibe waagerecht ausgerichtet, sollte mehr als 3% des Gesamtweges nötig sein: mechanisch durch versetzen des Srevohornes korrigieren / Gestänge justieren. Für 3D sollten jetzt am Blatthalter exakt 0° anliegen.




Gruß
Jörg
Hallo,
was muss ich dann einstellen wenn ich nur normale Flugmanöver Rundflug und vielleicht mal einen Looping fliegen möchte? 3D möchte ich nicht haben. Muss dann auch bei Servomittenstellung 0 Grad sein oder sollte man dann einen anderen Wert nehmen. Hatte bis jetzt auch immer 0 Grad bei Servomitte.Wollte so +9 Grad und negativ -4 Grad einstellen. (T Rex 600E)


Gruß Mirko

Geändert von mirka73 (14.02.2009 um 12:01 Uhr)
mirka73 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu mirka73 für den nützlichen Beitrag:
andi1108 (15.07.2014)
Alt 15.02.2009, 00:14   #15
JMalberg
RC-Heli TEAM
 
Benutzerbild von JMalberg
 
Registriert seit: 05.06.2002
Beiträge: 21.113
Danke erhalten: 3.399
Flugort: D: um Saarbrücken drum rum
Standard AW: 120°-Anlenkung: Einstellen von Taumelscheibe und Servorichtung im Sender

einfach die Pitchkurve ändern oder eben mech. so einstellen.

Hat aber ursächlich nix mit der 120°-Geschichte zu tun.
_____________________________
Gruß Jürgen

Sent from my PC using brain driven spell checking
Man sollte sich nie geistig mit Leuten duellieren, die völlig unbewaffnet sind.
Dunning-Kruger-Effekt oder Wenn man wenig weiß, einfach mal Klappe halten und zuhören. <= Meine Signatur hat nix mit dem Beitrag zu tun! (Meistens ;))
JMalberg ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu JMalberg für den nützlichen Beitrag:
mirka73 (15.02.2009)
Alt 25.02.2009, 15:48   #16
Frank
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 120°-Anlenkung: Einstellen von Taumelscheibe und Servorichtung im Sender

Hallo,

genau so habe ich es gemacht. Und es hat einwanfrei geklappt. Der Beitrag war mir seeehr hilfreich.

Gruß
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.03.2009, 22:16   #17
pit100
Member
 
Benutzerbild von pit100
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 382
Danke erhalten: 41
Flugort: Goch
Standard AW: 120°-Anlenkung: Einstellen von Taumelscheibe und Servorichtung im Sender

Hallo,
Ich habe gerade meine Sendereinstellung kontrolliert und festgestellt, daß ich im nicht im Taumelscheiben Menu zwei richtig laufende Servos eingestellt habe, sondern nachher mit der Servoumpolung.
Was für Probleme müßten sich denn daraus ergeben, kann keine feststellen. Oder habe ich den Fehler noch gar nicht bemerkt?

Nutze eine FF-10 und programmiert habe so ich nen 450er Rex und nen 500er Logo.

Pit
pit100 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.03.2009, 22:31   #18
tomturbo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 120°-Anlenkung: Einstellen von Taumelscheibe und Servorichtung im Sender

Zitat:
Zitat von pit100 Beitrag anzeigen
Hallo,
Ich habe gerade meine Sendereinstellung kontrolliert und festgestellt, daß ich im nicht im Taumelscheiben Menu zwei richtig laufende Servos eingestellt habe, sondern nachher mit der Servoumpolung.
Was für Probleme müßten sich denn daraus ergeben, kann keine feststellen. Oder habe ich den Fehler noch gar nicht bemerkt?

Nutze eine FF-10 und programmiert habe so ich nen 450er Rex und nen 500er Logo.

Pit
Hallo,

sollte eigentlich kein Problem sein. Ich hab auch 2 Taumelscheibenservos umgepolt und alles läuft bestens. Ist doch egal. Man kann soviel umpolen wie man will, hauptsache die Servos laufen am Schluss in die richtige Richtung. Oder ist jemand anderer Meinung?

Gruß Wolfgang
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.03.2009, 22:36   #19
thomas1130
RC-Heli TEAM
Admin
 
Benutzerbild von thomas1130
 
Registriert seit: 26.11.2007
Beiträge: 21.635
Danke erhalten: 7.122
Flugort: Österreich
Standard AW: 120°-Anlenkung: Einstellen von Taumelscheibe und Servorichtung im Sender

Zitat:
Zitat von tomturbo Beitrag anzeigen
H Man kann soviel umpolen wie man will, hauptsache die Servos laufen am Schluss in die richtige Richtung. Oder ist jemand anderer Meinung?
Hallo Wolfgang!

Oje - das ist gaaaaaaaaaaanz schlecht!!!!
.
.
.
Nein - kleiner Scherz - du kannst natürlich so oft "umpolen" wie es dir Spaß macht..

lg
Thomas
_____________________________
Stay hungry. Stay foolish. (SJ)
thomas1130 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu thomas1130 für den nützlichen Beitrag:
stegert (09.01.2010)
Alt 25.12.2009, 23:30   #20
urbl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 120°-Anlenkung: Einstellen von Taumelscheibe und Servorichtung im Sender

Ein sehr guter Beitrag für einen Anfänger wie mich. Besten Dank an alle.
Habe eine FF-10 bekommen und möchte einen Voyager dazu programmieren.
Der Voyager hat aber den Taumelscheibentyp HR3 spiegelverkehrt. Also 1 nick vorne und 2 roll hinten. Wie muss ich nun das auf der FF-10 programmieren? HR3 finde ich ja, aber der Rest? Bin mir auch nicht sicher von wegen der Umpolung...
Man findet sehr viel Grundsätzliches in diesem Forum, und genau daran bin ich interessiert. Aber am Ende möchte ich auch Fliegen lernen.
Besten Dank im Voraus

Geändert von urbl (25.12.2009 um 23:33 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Futaba FC18V3: 120°-Anlenkung: Einstellen von Taumelscheibe und Servorichtung im Send wdl Sender / Empfänger 5 24.12.2009 13:54
Taumelscheibe - Unterschiede 120°, 135° und 140° Florian Uhlemann Helis Allgemein 0 28.02.2009 21:18
MC-24 und 120° Taumelscheibe merlin.AT Sender / Empfänger 4 18.09.2006 21:53
Fragen und Meinungen zu Servo und Anlenkung für 120°-Taumelscheibe... gnorf Kreisel und Servos 2 11.09.2006 13:17
vor- und nachteile von 120° anlenkung? smashIt Helis Allgemein 25 24.08.2006 13:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:27 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.