RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Sender / Empfänger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.04.2009, 11:09   #21
Michael W
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Umrechnung Prozentwerte 0-100 (JR/Graupner) <=> -100 +100 (Futaba)

Vielleicht lese ich irgend wann mal die Anleitung, weil das is mir neu.
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.04.2009, 11:21   #22
Aexxl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Umrechnung Prozentwerte 0-100 (JR/Graupner) <=> -100 +100 (Futaba)

Geh mal ins "advance-Menu" und dann auf "Kreisel". Unter "Mode" kannst dann einstellen welche Art der Anzeige dir lieber ist.
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.04.2009, 00:40   #23
Manfred
Senior Member
 
Benutzerbild von Manfred
 
Registriert seit: 16.08.2005
Beiträge: 6.937
Danke erhalten: 1.159
Flugort: Hagen NRW
Standard AW: Umrechnung Prozentwerte 0-100 (JR/Graupner) <=> -100 +100 (Futaba)

Hi @all,
Danke Jürgen schöne Aufstellung , ich werde sie bei bedarf gerne weiter geben.
Wer in unser Hobby einsteigt hat da doch das eine oder andere Problem mit der Prozent Einstellung beim Regler und dem Kreisel,meist bei Graupner Anlagen.
_____________________________
Gruß Manfred
Manfred ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.05.2009, 18:34   #24
Phil90
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Umrechnung Prozentwerte 0-100 (JR/Graupner) <=> -100 +100 (Futaba)

Hallo,

Was hat es mit der Möglichkeit im Menü bei Graupner Anlagen auf sich, die Gaskurve von -125% auf +125% einstellen zu können? Bringen die letzten 25% keine Veränderung mit sich?

Gruß,
Philipp
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.07.2009, 00:39   #25
rs_rudi
Gast
 
Beiträge: n/a
Reden

Ihr macht es aber wieder kompliziert ich dreh einfach so lange "hin und her" bis das gefühls und Leistungsmäßig passt :-)

Zitat:
Zitat von Phil90 Beitrag anzeigen
Hallo,

Was hat es mit der Möglichkeit im Menü bei Graupner Anlagen auf sich, die Gaskurve von -125% auf +125% einstellen zu können? Bringen die letzten 25% keine Veränderung mit sich?

Gruß,
Philipp

Hallo das ist eigentlich nur mehr weg den man in den seltensten Fällen braucht es kann evtl. bei V-Heli´s vorkommen das du sonst evtl. keine saubere Drossel ZU stellung erreichen würdest und da kannst den weg halt noch a bisserl verlängern das gleiche gilt umgekehrt für Vollgas da kannst dich nur etwas freier bewegen mit der Kurve den kompletten weg als ganzes wirst nie ausnutzen können.

Geändert von JMalberg (08.07.2009 um 01:58 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.07.2009, 09:19   #26
Michael W
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Umrechnung Prozentwerte 0-100 (JR/Graupner) <=> -100 +100 (Futaba)

Manche verstehen gerne, was sie tun.
Wie weit der Regler auf die Gaskurve reagiert, hängt davon ab, wie er angelernt wurde.
Bei Verbrennern müssten auch bis 125% noch was kommen.
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.07.2009, 14:24   #27
Sycorax
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Umrechnung Prozentwerte 0-100 (JR/Graupner) <=> -100 +100 (Futaba)

Kurz zur Tabelle: ßberschriften über den Spalten wären nicht verkehrt.

Wie ich oben schon geschrieben habe - die Tabelle stimmt so nicht ganz. Ich stelle gerade einen Futaba GY502 an einer MC24 ein. Der Kreisel hat ein Display und zeigt mir die Einstellung der Empfindlichkeit in % an. Dabei wird das Problem mit der Mittenverschiebung deutlich.

Die Mitten sind bei Graupner und Futaba nicht identisch. Bei Futaba liegt die zwischen 3% und 5% über der Graupner 0%.

Für die Kreiselempfindlichkeit heisst das, was im Normalmodus bei Graupner -70% ist, kommt im Futaba Kreisel mit -75% an.
Stellt man dann auf AVCS um und die Empfindlichkeit wieder auf +70%, sind's im Futaba Kreisel aber nur + 65%. Macht immerhin 10% Differenz die man beim fliegen deutlich spürt. Wenn man es dann erflogen hat, wundert man sich, wieso da so völlig unterschiedliche Werte bei raus kommen.

Zum Glück lässt sich das Problem elegant mit modernen Empfängern bekämpfen. Weatronic und Jeti bieten ja die Möglichkeit, die Signalmitte im Empfänger zu justieren. Damit bekommt man dann in beide Richtungen wieder gleiche Reaktionen und Werte im Sender.
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.08.2009, 09:13   #28
Sedl
Gast
 
Beiträge: n/a
Frage AW: Umrechnung Prozentwerte 0-100 (JR/Graupner) <=> -100 +100 (Futaba)

Zitat:
Zitat von tiemo_b Beitrag anzeigen
....oder man benutzt eine einfache Formel:

Ausgangswert Y = (Anzeigewert X% + 100) / 2

Beispiel: Anzeige Graupner 65% bedeutet eine Regleröffnung von 65+100 = 165/2 = 82,5%



Tiemo
__________________________________________________ ______________________
Zitat Erik:
habe mal bei meiner MC 24 geschaut. Wenn ich die Kreiselempf. auf 50% (in Gebereinstellung) begrenze im HH-Modus, zeigt mir das Display im GY 611 37% Weg an.

Haut das hin?

Gruss Erik.
__________________________________________________ _______________________

Hallo,

helft mir doch mal auf die Sprünge. Das widerspricht sich doch, oder?

Auch bei mir zeigt der GY601 im Display 60% an, wenn ich an der Graupner 80 einstelle.
Laut Tabelle und tiemo müsste es doch umgekehrt sein.
Denn um den Regler auf 60% zu stellen, muss ich dann ja auch an der Funke 80 einstellen und nicht 45 wie in der Tabelle.
Oder ist das bei Gyro und Regler unterschiedlich?
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.08.2009, 15:01   #29
Sedl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Umrechnung Prozentwerte 0-100 (JR/Graupner) <=> -100 +100 (Futaba)

Hallo,

keiner eine Aufklärung parat?
Sieht so aus, als die meisten mit try and error arbeiten ;-)
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.08.2009, 15:12   #30
maxx2504
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Umrechnung Prozentwerte 0-100 (JR/Graupner) <=> -100 +100 (Futaba)

Hi !

Wie sieht es eigentlich bei einer DX7 aus mit der Kreiselempfindlichkeit ? Bei meinem Kumpel Aaron und des ehemaligen Arbeitskollegen war es immer mehr oder weniger ein Rätsel wieviel % Empfindlichkeit der Kreisel denn nun wirklich hat.

Eingestellte Werte waren zB bei einem Rex 600 -30%. Das müssten dann doch ca. 35% sein oder ?


Gruss Micha
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wann sind 100% 100 Prozent? jumphigh Sender / Empfänger 21 27.02.2015 15:33
AT 100 Sender (T-Rex 100) kompatible Empfänger ravic2 Sender / Empfänger 0 28.11.2011 15:57
Roxxy 9100-6 oder CC Phoenix 100 oder YGE 100 im 600ESP K e v Elektro 18 22.05.2011 23:12
T-Rex 600ESP: ICE 100 oder ICE Lite 100? augur Elektro 1 13.09.2010 00:18
MC22 - Kanal 6 von -100% bis 100% möglich? HeliVirus Sender / Empfänger 13 23.03.2009 10:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:37 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.