RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Konstruktion, Bauen, Werkzeuge und Werkstoffe

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.02.2019, 09:59   #21
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 4.377
Danke erhalten: 5.718
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Eigenbau-Heli mit Ersatzteilen

Zitat:
Ein 450er hat doch nun mal 325 Blätter und keine 450er? Deshalb war meine Frage, ob ein kleinerer Motor (wie in einem 450er) gehen würde oder nicht.
Der Gedanke mit den etwas kleineren Blättern ist halt wegen dem Video....
Mein 360er hat 360er Latten. Also deutlich größer als die 325er die ein 450er hat...demnach schließe ich daraus, ein 380er dürfte entweder noch größere Latten als der 360er haben, weil sich die Bezeichnung 380 auf die Rotorblätter bezieht - oder noch kleinere als der 450er, weil sich die Bezeichnung auf den Abstand zwischen der Haupt- und der Heckrotorwelle bezieht (wie beim 450er).;

Wenn der 380er für 380mm Rotorblätter konzipiert ist, sehe ich keinen Grund, 325mm Blätter zu montieren. Wenn er für kleinere Blätter als 325mm konzipiert ist, kommt es darauf an, ob der Abstand zum Heckrotor, und dessen Größe, und die Übersetzung zum Heck passen...
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.02.2019, 20:17   #22
easy2
Member
 
Benutzerbild von easy2
 
Registriert seit: 13.12.2017
Beiträge: 370
Danke erhalten: 136
Flugort: Rheingau-Taunus-Kreis
Standard AW: Eigenbau-Heli mit Ersatzteilen

So ich habe noch mal etwas am Design gearbeitet ..... ist alles noch nicht endgültig sowohl das Design als auch die Größe der Blätter „The Fox“; ich habe auch die Haube unten etwas gekürzt...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 0AB60B1E-ECD6-4D32-A559-4423D842FE33.jpg (750,4 KB, 107x aufgerufen)
Dateityp: jpg 7F983DC0-F1A2-4541-9BA9-8DDFB742B5A0.jpg (791,0 KB, 80x aufgerufen)
easy2 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu easy2 für den nützlichen Beitrag:
TheFox (19.02.2019)
Alt 19.02.2019, 21:39   #23
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 4.377
Danke erhalten: 5.718
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Eigenbau-Heli mit Ersatzteilen

Alles Klar - es sind 380mm Blätter auf dem Gerät! Danke für die Bilder!
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
easy2 (20.02.2019)
Alt 20.02.2019, 06:07   #24
easy2
Member
 
Benutzerbild von easy2
 
Registriert seit: 13.12.2017
Beiträge: 370
Danke erhalten: 136
Flugort: Rheingau-Taunus-Kreis
Standard AW: Eigenbau-Heli mit Ersatzteilen

Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
Alles Klar - es sind 380mm Blätter auf dem Gerät! Danke für die Bilder!
Ja das meine ich doch .... klar sind es 380er Blätter im Moment aber es könnte sich noch ändern... das meine ich.
easy2 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu easy2 für den nützlichen Beitrag:
TheFox (20.02.2019)
Alt 20.02.2019, 09:09   #25
easy2
Member
 
Benutzerbild von easy2
 
Registriert seit: 13.12.2017
Beiträge: 370
Danke erhalten: 136
Flugort: Rheingau-Taunus-Kreis
Standard AW: Eigenbau-Heli mit Ersatzteilen

so die Taumelscheibenführung muss ich noch machen und die Antenne daran befestigen. Ich bin mal auf das Gewicht gespannt der 380er hat ja immer etwas viel auf den Rippen....(was für meinem Flugstiel nicht schlimm ist ) aber mal sehen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0181.JPG (273,3 KB, 80x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0182.JPG (305,7 KB, 66x aufgerufen)
easy2 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu easy2 für den nützlichen Beitrag:
Grisu_Spittal (20.02.2019)
Alt 02.03.2019, 17:04   #26
easy2
Member
 
Benutzerbild von easy2
 
Registriert seit: 13.12.2017
Beiträge: 370
Danke erhalten: 136
Flugort: Rheingau-Taunus-Kreis
Standard AW: Eigenbau-Heli mit Ersatzteilen

Es geht in kleinen Schritten weiter und ich habe heute mir mal die Haube vorgenommen. Den unteren vorderen Teil habe ich abgetrennt und schmäler geschnitten. Dann mit einer Carbonmatte wieder eingebaut. Ich hoffe der Motor geht noch hinein, da ich insgesamt doch um einiges flacher gekommen bin. Die Konstruktion hat nun den Vorteil das ich die vorderen Landekufen nicht brauche und mit der Haube aufsetze. Ich habe den 380er Originalen mit Kufen, der hat eine gesamt Höhe von 22,5cm bis Rotorblätter und eine Länge von 73cm. Der Nachbau hat die Maße 18,5cm und 71cm und die Haube ist um einiges kleiner und schmäler. Das Gewicht steht noch nicht fest und er müsste nun noch fliegen
easy2 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.03.2019, 07:59   #27
easy2
Member
 
Benutzerbild von easy2
 
Registriert seit: 13.12.2017
Beiträge: 370
Danke erhalten: 136
Flugort: Rheingau-Taunus-Kreis
Standard AW: Eigenbau-Heli mit Ersatzteilen

So hier mal ein paar Bilder...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg AA0E0B13-10A2-4B39-BB09-7491E3F33B4D.jpeg (1,87 MB, 71x aufgerufen)
Dateityp: jpg 7753AE04-BFAA-4D73-95E8-40D3B07F5146.jpg (814,2 KB, 57x aufgerufen)
Dateityp: jpeg 80371C37-DF0D-472F-877E-C187C2E5B132.jpeg (1,86 MB, 52x aufgerufen)
Dateityp: jpg D17363AD-9797-4ED6-BEDE-3425BAC5319A.jpg (751,4 KB, 50x aufgerufen)
Dateityp: jpg 98637CA7-AC29-48C6-A9B9-091C2F8DA540.jpg (810,9 KB, 63x aufgerufen)
Dateityp: jpeg 86EC48E9-F6D6-4AD1-BEE2-C14F211CA364.jpeg (1,95 MB, 44x aufgerufen)
Dateityp: jpg 4CA3C85D-FE9A-4B01-BC0C-2FB61CA455CD.jpg (686,7 KB, 37x aufgerufen)
easy2 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu easy2 für den nützlichen Beitrag:
Grisu_Spittal (03.03.2019)
Alt 13.03.2019, 19:13   #28
easy2
Member
 
Benutzerbild von easy2
 
Registriert seit: 13.12.2017
Beiträge: 370
Danke erhalten: 136
Flugort: Rheingau-Taunus-Kreis
Standard AW: Eigenbau-Heli mit Ersatzteilen

So ich habe nun Motor und Regler eingebaut und der Heli hat mit Akku nun 1305gr. Der Originale hat zumindest bei mir 1610gr. Somit gute 300gr. eingespart
easy2 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu easy2 für den nützlichen Beitrag:
TheFox (13.03.2019)
Alt 28.03.2019, 06:43   #29
easy2
Member
 
Benutzerbild von easy2
 
Registriert seit: 13.12.2017
Beiträge: 370
Danke erhalten: 136
Flugort: Rheingau-Taunus-Kreis
Standard AW: Eigenbau-Heli mit Ersatzteilen

nur zum Abschluss...... er fliegt wie ein 380er klar was soll er auch sonst....... also der Unterschied zum Original (Flugeigenschaften) ist von mir jetzt nicht wirklich auszumachen, außer die Flugzeiten haben sich etwas verlängert. Somit werde ich das Projekt als Spaß und Erfahrung einstufen, ist ja auch nix schlimmes
easy2 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu easy2 für den nützlichen Beitrag:
TheFox (28.03.2019)
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
T-Rex 500CF mit HK Ersatzteilen westersoft Align 13 17.04.2014 18:03
Cooler alter Mann mit coolem Eigenbau Heli Tobi Gräf Bilder und Videos 6 16.09.2013 19:13
Trainingsheli mit Günstigen Ersatzteilen Knau Helis Allgemein 4 03.05.2012 18:28
Probleme mit Ersatzteilen ingohill Align 3 10.01.2011 21:49
Wie ist das mit Ersatzteilen Christopher Henseleit 13 23.02.2002 22:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:57 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.