RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Flybarless

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.01.2020, 06:55   #1
Calimero_1980
Member
 
Registriert seit: 29.10.2019
Beiträge: 49
Danke erhalten: 3
Standard MSH Brain 2 oder Axon

Guten Morgen,


Ich bin beim Aufbau eines Goblin 570 und habe dazu ein Axon bekommen. Wie ist dieses eigentlich zum Brain 2 vom Fluggefühl? Rettung ist mir jetzt nicht ganz so wichtig.
Habe beide zuhause liegen auch. Vielleicht hat ja jemand schon Erfahrungen sammeln können?

Grüße
Calimero_1980 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.01.2020, 07:52   #2
enied
Senior Member
 
Registriert seit: 17.06.2017
Beiträge: 2.715
Danke erhalten: 1.051
Flugort: Tirol
Standard AW: MSH Brain 2 oder Axon

Ich würde das Axon verbauen

VG
enied ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.01.2020, 08:33   #3
lottacustoms
Member
 
Benutzerbild von lottacustoms
 
Registriert seit: 16.04.2015
Beiträge: 987
Danke erhalten: 635
Flugort: Bei Tübingen
Standard AW: MSH Brain 2 oder Axon

Hallo,

habe generell in meinen Helis eigentlich Brains.
Dann mal ein Axon zum Testen bekommen dass mir aber
irgendwie nie richtig lag.

Bin dann lieber beim Brain geblieben.

Gruß
Marco
lottacustoms ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.01.2020, 08:43   #4
Calimero_1980
Member
 
Registriert seit: 29.10.2019
Beiträge: 49
Danke erhalten: 3
Standard AW: MSH Brain 2 oder Axon

Zitat:
Zitat von lottacustoms Beitrag anzeigen
Hallo,

habe generell in meinen Helis eigentlich Brains.
Dann mal ein Axon zum Testen bekommen dass mir aber
irgendwie nie richtig lag.

Bin dann lieber beim Brain geblieben.

Gruß
Marco
Hallo Marco,

Was genau hat dir am Axon dann nicht gefallen vom fliegen her?

Grüße Andi
Calimero_1980 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.01.2020, 11:02   #5
thexo
Member
 
Benutzerbild von thexo
 
Registriert seit: 16.06.2018
Beiträge: 64
Danke erhalten: 14
Flugort: Raum Mühlacker
Standard AW: MSH Brain 2 oder Axon

Also ich habe beide Systeme in 2 gleichen Helis (Logo 480) und kann eigentlich kaum einen Unterschied feststellen. Man hat ja auch viele Möglichkeiten zum Ein- und Verstellen, so dass man beide Systeme nach seinen Vorlieben einrichten kann. Da ich die mit Spektrum Sendern fliege, hatte ich bem Axon das Problem, dass nur mit dem Satelliten gebunden dies zu gelegentlichem Servozucken geführt hat. Daher habe ich beim Axon einen Empfänger dazwischen geschalten. Also was das Preis-Leistungsverhältnis angeht ist das Brain besser. Dafür hat man beim Axon einen vorbildlichen Service und mehr Möglichkeiten dies am Heli zu Befestigen (24 Orientierungs-richtungen) Für Telemetrie und Vibrationsanalyse muss man beim Axon halt noch einmal investieren, das geht beim Brain einfacher, da die Daten im FBL auch nach Abstecken des Akkus gespeichert bleiben.
LG Theo
thexo ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu thexo für den nützlichen Beitrag:
Calimero_1980 (11.01.2020)
Alt 11.01.2020, 11:16   #6
Netzferatu
Senior Member
 
Benutzerbild von Netzferatu
 
Registriert seit: 07.08.2017
Beiträge: 1.668
Danke erhalten: 980
Flugort: Schleswig Holstein, MFG Heist
Standard AW: MSH Brain 2 oder Axon

Zitat:
Zitat von thexo Beitrag anzeigen
Dafür hat man beim Axon einen vorbildlichen Service
Mir wurde im MSH Forum auch kompetent und fix geholfen.

Kann zum Fluggefühl im Unterschied zum Axon leider nichts beitragen. Habe mich (als Spektrumflieger) wegen der Integration und Telemetrie für das Brain entschieden. Vom Fluggefühl (ich mag es gern sehr knackig) ist es für mich bisher das beste, was ich hatte. (Ar7200bx, ar7210bx, Spirit Pro)
_____________________________
Gruß,
Daniel
Netzferatu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.01.2020, 14:46   #7
Clarion Power
Senior Member
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 1.419
Danke erhalten: 306
Flugort: Mittelhessen
Standard AW: MSH Brain 2 oder Axon

Wenn du Spektrum fliegst und dir Telemetrie wichtig sein sollte, dann das Brain. Das kommuniziert mittlerweile mit vielen Reglern und gibt dir diverse Werte auf die Funke.

Zu den fliegerischen Unterschieden kann ich aber leider nichts sagen. Hab das Axon und bin soweit zufrieden.
Clarion Power ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.01.2020, 20:22   #8
Calimero_1980
Member
 
Registriert seit: 29.10.2019
Beiträge: 49
Danke erhalten: 3
Standard AW: MSH Brain 2 oder Axon

Danke erst mal für eure Info. Da ich eh Hobbywing V4 besitze und dann gleich die Tele benutzen kann werde ich erst mal beim Brain bleiben.

Grüße
Calimero_1980 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Calimero_1980 für den nützlichen Beitrag:
lottacustoms (12.01.2020)
Alt 13.01.2020, 05:18   #9
Kami Katze
Senior Member
 
Benutzerbild von Kami Katze
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 2.575
Danke erhalten: 1.393
Flugort: Saarland
Standard AW: MSH Brain 2 oder Axon

Zitat:
Zitat von Calimero_1980 Beitrag anzeigen
Rettung ist mir jetzt nicht ganz so wichtig.
Sollte sie Dir beim Brain auch besser nicht sein. Das Brain ist extrem vibrationsempfindlich was die Rettung angeht. Vom Fluggefühl war es mir zu eckig. Ich habe mittlerweile alle Helis auf Axon umgestellt, da dieses meinen Geschmack in den Grundeinstellungen am besten trifft.
_____________________________
Gruß Frank
"Wenn's einfach wäre, könnt's jeder"
Voodoo's/TDR 1/Diabolo's/Banshee's/Huey
Kami Katze ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kami Katze für den nützlichen Beitrag:
rainerX (13.01.2020)
Alt 13.01.2020, 08:49   #10
rainerX
Member
 
Benutzerbild von rainerX
 
Registriert seit: 07.07.2016
Beiträge: 970
Danke erhalten: 231
Flugort: Oberpfalz/Bayern
Standard AW: MSH Brain 2 oder Axon

Zitat:
Zitat von Kami Katze Beitrag anzeigen
Sollte sie Dir beim Brain auch besser nicht sein. Das Brain ist extrem vibrationsempfindlich was die Rettung angeht
Das kann ich bestätigen. Deshalb kommt mir das Brain in einen 450er (320er) Heli nicht mehr hinein. Ich fliege ein Brain2 und ein Demon3SX in einem 550er Heli. Wenn du Pech hast, kannst du auch in einem 570er Heli so starke Vibrationen haben, dass das Brain nicht so rettet wie gewünscht. Hatte mal in einem Combo Paket eines 550er, einen beigelegten Original.Motor, dessen Vibrationen grenzwertig waren. Ansonsten haben beide FBL-Systeme seine unterschiedlichen Vorzüge.
_____________________________
XLPower 550, 5x TT Raptor E550FBL, 1x E550S-Paddel, Beam(Hatz)SE, MSH Mini-Protos, TRex450

Geändert von rainerX (13.01.2020 um 08:51 Uhr)
rainerX ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Flybarless


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MSH brain 2 oder Microbeast Plus pro? Daniel somm Flybarless 23 03.06.2019 17:29
[Goblin 500] Welches FBL System ? GR-18 3G , MSH Brain oder HC3SX. YunjitzuRC SAB 32 13.08.2015 07:46
Braindead oder MSH Brain defekt? slevin Flybarless 11 18.08.2014 21:45
Kaufentscheidung HC3 SX oder MsH Brain Ohne Flybarless 63 06.05.2014 07:42
MSH Brain oder Skookum SK 720? Tilly09 Flybarless 19 19.09.2013 20:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:41 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.