RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Konstruktion, Bauen, Werkzeuge und Werkstoffe

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.09.2018, 08:11   #21
HeliHans
Member
 
Benutzerbild von HeliHans
 
Registriert seit: 15.01.2018
Beiträge: 226
Danke erhalten: 54
Flugort: Oberoesterreich/Muehlviertel
Standard AW: Welche Pitchlehre nutzt ihr?

Eine oldschool-Pitchlehre, wie oben abgebildet, und das eh schon angesprochene Align-Teil. Ersteres für die Werkbank, letzteres für unterwegs, weil kleiner.
_____________________________
TDR, Trex 250 @ MSC Pegasus, Hirobo SRB Quark SG @ Wohnzimmer
HeliHans ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.09.2018, 08:53   #22
thomas1130
RC-Heli TEAM
Admin
 
Benutzerbild von thomas1130
 
Registriert seit: 26.11.2007
Beiträge: 21.550
Danke erhalten: 7.058
Flugort: Österreich
Standard AW: Welche Pitchlehre nutzt ihr?

Zitat:
Zitat von Babbsack Beitrag anzeigen
Man muss nicht aus allem eine Wissenschaft machen, ist ja schließlich keine Teilchenphysik.
Absolut auch meine Meinung - manchmal schau ich auch einfach nur übers Geodreieck - passt ungefähr
_____________________________
Stay hungry. Stay foolish. (SJ)
thomas1130 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.09.2018, 09:40   #23
Multisaft
Member
 
Registriert seit: 26.06.2017
Beiträge: 543
Danke erhalten: 246
Flugort: Zwischen Karlsruhe, Pforzheim und Bretten
Standard AW: Welche Pitchlehre nutzt ihr?

Zitat:
Zitat von thomas1130 Beitrag anzeigen
Absolut auch meine Meinung - manchmal schau ich auch einfach nur übers Geodreieck - passt ungefähr
Taumelscheibe stelle ich ausschließlich per Auge ein. War bis jetzt immer einwandfrei
_____________________________
MfG Tobias

Leider darf hier nicht stehen was gesagt gehört. (Gandhi)
Multisaft ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.09.2018, 10:18   #24
lottacustoms
HD Team
 
Benutzerbild von lottacustoms
 
Registriert seit: 16.04.2015
Beiträge: 671
Danke erhalten: 421
Flugort: Bei Tübingen
Standard AW: Welche Pitchlehre nutzt ihr?

Zitat:
Zitat von flydown Beitrag anzeigen
Handy mit Winkelmesserapp
Mach ich meistens auch so.

Handy mit doppelseitigem Klebeband auf
Rotorblätter.

Gruß
Marco
lottacustoms ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.09.2018, 10:52   #25
Ulli600
Senior Member
 
Benutzerbild von Ulli600
 
Registriert seit: 02.07.2012
Beiträge: 2.807
Danke erhalten: 1.118
Flugort: Hamburg
Standard AW: Welche Pitchlehre nutzt ihr?

Zitat:
Zitat von Babbsack Beitrag anzeigen
Denn: wer viel misst, misst viel Mist. Ob es nun beim Stabi exakt 8° sind oder 8,2° oder der min/max Pitchwinkel +/- 0,5° hat, ist doch im Endeffekt Jacke wie Hose.
So ist es. Ich habe den RC-Logger aber im Grunde reichen bei FBL-Helis die Kerben auf den Blatthaltern. Die Ausschläge werden von der Drehrate vorgegeben, nicht von der Pitchlehre.
Ist die Drehrate zu hoch eingestellt, gibt es ja noch das Cycling Ring.

Der Spurlauf stimmt auch, wenn man die Gestänge gleich lang macht.

Natürlich gibt es Gründe, viel herum zu messen. Ein normaler 3D-Heli fliegt dadurch aber auch nicht besser.
Ulli600 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.09.2018, 11:22   #26
michaMEG
Member
 
Benutzerbild von michaMEG
 
Registriert seit: 13.04.2016
Beiträge: 317
Danke erhalten: 57
Flugort: Nordhessen
Standard AW: Welche Pitchlehre nutzt ihr?

Zitat:
Zitat von Ulli600 Beitrag anzeigen
So ist es. Ich habe den RC-Logger aber im Grunde reichen bei FBL-Helis die Kerben auf den Blatthaltern. Die Ausschläge werden von der Drehrate vorgegeben, nicht von der Pitchlehre.
Ist die Drehrate zu hoch eingestellt, gibt es ja noch das Cycling Ring.

Der Spurlauf stimmt auch, wenn man die Gestänge gleich lang macht.

Natürlich gibt es Gründe, viel herum zu messen. Ein normaler 3D-Heli fliegt dadurch aber auch nicht besser.
Da muss man aber auch erst ein Gefühl für entwickeln!
Am Anfang weiss man da noch nicht auf was man wirklich achten muss ...
_____________________________
Grüße, Micha
michaMEG ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu michaMEG für den nützlichen Beitrag:
HeliHans (29.09.2018), Ulli600 (29.09.2018)
Alt 29.09.2018, 11:36   #27
JMalberg
RC-Heli TEAM
 
Benutzerbild von JMalberg
 
Registriert seit: 05.06.2002
Beiträge: 21.098
Danke erhalten: 3.396
Flugort: D: um Saarbrücken drum rum
Standard AW: Welche Pitchlehre nutzt ihr?

Wie oft stellt ihr den die TS an einem RC-Heli ein? Ich mach es nur einmal (und nach jedem Crash )

Für das erste Mal nutze ich das Soko. Es ist für mich schneller im Ablauf als mit einer einfachen oder elektronischen Pitchlehre. Das Ergebnis ist eine prima eingestellte TS mit perfektem Spurlauf.

Für alle nachträglichen Einstellungen nehme ich nur noch das Auge und TS-Unterlegscheiben von Henseleit (jedes gerade Vierkant genügt da aber auch).
_____________________________
Gruß Jürgen

Sent from my PC using brain driven spell checking
Man sollte sich nie geistig mit Leuten duellieren, die völlig unbewaffnet sind.
Dunning-Kruger-Effekt oder Wenn man wenig weiß, einfach mal Klappe halten und zuhören. <= Meine Signatur hat nix mit dem Beitrag zu tun! (Meistens ;))
JMalberg ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu JMalberg für den nützlichen Beitrag:
Multisaft (29.09.2018), NitroRex (29.09.2018), rainerX (01.10.2018)
Alt 29.09.2018, 18:54   #28
onkel-tom76
Member
 
Benutzerbild von onkel-tom76
 
Registriert seit: 11.01.2016
Beiträge: 375
Danke erhalten: 48
Flugort: Homburg
Standard AW: Welche Pitchlehre nutzt ihr?

Rc Logger, bin zufrieden damit.
onkel-tom76 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu onkel-tom76 für den nützlichen Beitrag:
Led (01.10.2018)
Alt 29.09.2018, 20:07   #29
parkplatzflieger
Senior Member
 
Benutzerbild von parkplatzflieger
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 7.311
Danke erhalten: 2.672
Flugort: FMBG Schifferstadt-Assenheim
Standard AW: Welche Pitchlehre nutzt ihr?

Ich find auch, dass man am Anfang ein Riesenbohai um die Einstellerei macht. Hat mans dann
mal begriffen, legt sich das. Ich besitze auch das Soko-Tool, nutze es aber ohne App (eine
andere Geschichte). Das Soko-Tool hat irgendwann mal den Weg zu mir gefunden. Es geht
aber auch jede andere Pitchlehre. Was ich noch sehr nützlich finde, ist eine kleine Wasserwaage
mit Libelle. Um die zu benutzen muss der Heli aber so stehen, dass die HRW senkrecht steht.
Aber eigentlich braucht man sowas auch nicht. Reine Gewohnheit.
_____________________________
Torsten
Voodoo, Align
Spektrum, Spirit, Beast, RF 7.5
parkplatzflieger ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu parkplatzflieger für den nützlichen Beitrag:
Led (01.10.2018), Ulli600 (29.09.2018)
Alt 01.10.2018, 10:26   #30
freakystylez
Senior Member
 
Benutzerbild von freakystylez
 
Registriert seit: 09.08.2011
Beiträge: 9.331
Danke erhalten: 4.016
Flugort: Mal hier,... mal da... :)
Standard AW: Welche Pitchlehre nutzt ihr?

Zitat:
Zitat von Ello Propello Beitrag anzeigen
...was haben wir bloß die letzten 30 Jahre gemacht ??

...erst jetzt mit Soko können wir ordentlich fliegen !

...in meinen Augen totaler Quatsch !
Wieso nutzt du dann nicht die Technik von vor 30 Jahren, sondern eine digitale Pitchlehre? ->
Zitat:
Zitat von Ello Propello Beitrag anzeigen
...reicht ja auch vollkommen aus !
Zitat:
Zitat von Polten Sepp Beitrag anzeigen
Es ist auch bei jeder anderen Pitchlehre keine Demontage des Rotorkopfes notwendig, noch würde das irgendwie Sinn machen, denn um Pitch einzustellen brauche ich die Blätter, oder zumindest die Blatthalter. Warum sollte man den Rotorkopf demontieren bitte?!? Ohne Rotorkopf ist es auch recht schwer, den Pitch einzustellen.
Das bezog sich auf die früher gängigen TS Lehren, die über die HRW gestülpt wurden, um die TS richtig auszurichten!

Zitat:
Zitat von Ello Propello Beitrag anzeigen
Ich "Pöbel" hier nicht rum, das ist meine Meinung !

...und die darf ich hier sagen !

Wenn Dir das nicht passt, ist das Dein Problem.
Wenn man das aber so liest, kommt es nicht gerade neutral rüber!

Generell bin ich auch der Meinung, dass eine digitale Pitchlehre (ich selbst benutze den "RC Logger", die Bevel Box find ich recht groß und unhandlich) ausreicht. Mit einer Analogen, wie in Beitrag #17 funktioniert natürlich auch. Genauer ist sicher eine digitales Messmittel.

Das Soko Tool hatte mich auch mal interessiert, aber ich komme mit meiner Lehre gut klar und hab mich daher dann doch dagegen entschieden!
_____________________________
Banshee 850 #05 / Voodoo 700 / KDS Chase 380 / DX18 / IISI
freakystylez ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
welche Flybarlesssysteme nutzt ihr? Sonic_1579 Flybarless 87 07.03.2015 20:01
Welche Alternative Spannungsversorgung nutzt ihr? m.a.r.t.i.n Sonstige Elektronik 12 12.06.2013 00:01
Welche Sonnenbrille nutzt ihr ? Borndelgramer Helis Allgemein 14 05.09.2011 20:52
Umfrage: Welche Steckverbindung nutzt ihr? Phil00r Akku und Ladetechnik 60 07.05.2011 07:41
Welche Treibstoffe nutzt ihr? Speedy01 Verbrenner 32 15.03.2008 12:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:36 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.