RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Fliegen mit dem RC-Heli > Simulatoren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.08.2020, 03:06   #1
danielgonzalez
Gesperrt
 
Registriert seit: 24.07.2008
Beiträge: 3.452
Danke erhalten: 3.570
Flugort: München
Standard Mikado & HeliX entwickeln neues kabelloses Übertragungssystem

Hallo Leute,

Uli Röhr von Mikado hat zusammen mit HeliX ein neuartiges kabelloses Übertragungssystem entwickelt ... und zwar über das lokale Wlan-Netz!

Siehe auch Videobeschreibung, entfällt sogar die sonst bei allen Simulatoren bisher notwendige Kalibrierung, wenn man HeliX zum ersten Mal startet

Wird für alle V9 HeliX und Vbar Control Touch Nutzer via Update erhältlich sein.

Euer Daniel


danielgonzalez ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 17 Benutzer sagen Danke zu danielgonzalez für den nützlichen Beitrag:
alexbs (19.08.2020), Andrè Bochmann (19.08.2020), bones7 (19.08.2020), Darth Heli (26.11.2020), DerGeri (20.08.2020), Donrolfo (19.08.2020), HeliHans (19.08.2020), Homer (19.08.2020), Hubsanrex (19.08.2020), Janis (19.08.2020), Micha_NRW (19.08.2020), Michldigital (19.08.2020), mjh (19.08.2020), Multisaft (19.08.2020), Nordi65 (19.08.2020), päde (19.08.2020), Peppi (19.08.2020)
Alt 19.08.2020, 07:46   #2
parkplatzflieger
Senior Member
 
Benutzerbild von parkplatzflieger
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 8.426
Danke erhalten: 3.204
Flugort: FMBG Schifferstadt-Assenheim
Standard AW: Mikado & HeliX entwickeln neues kabelloses Übertragungssystem

Echt jetzt? Ich seh schon, das Forum wird dann noch eine Ecke WLAN-Tuning und Mesh-Systeme brauchen, weil es dann doch mehr als 3ms sind, wenn der Router erst unter 2 Betondecken steht und die ganze Familie gleichzeitig zockt und streamt, der Sim-Traffic priorisiert werden muss.
Sorry, kann man machen, hat evtl. einen gewissen Charme, aber "sensationell"? Sehe ich (noch) nicht so.

Konnte man mit VBCt bisher nicht wireless simmen?
_____________________________
Torsten
Voodoo 600, Logo 600SX
Spektrum, Spirit, Heli X
parkplatzflieger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu parkplatzflieger für den nützlichen Beitrag:
andreas_73 (20.08.2020), Daniel Schmidt (19.08.2020), jessyjames (19.08.2020), luha (19.08.2020), Rotorix (20.08.2020), thomas1130 (19.08.2020)
Alt 19.08.2020, 07:59   #3
spitz_1
Member
 
Registriert seit: 14.12.2012
Beiträge: 299
Danke erhalten: 162
Flugort: Austria OÖ
Standard AW: Mikado & HeliX entwickeln neues kabelloses Übertragungssystem

.....ins Vplane wäre die Zeit besser Investiert gewesen.

Die Vbct hat ja auch zuvor schon am Sim funktioniert, ob über Kabel oder Wlan ist mir dann herzlich egal.

Lg
spitz_1

Geändert von spitz_1 (19.08.2020 um 08:02 Uhr)
spitz_1 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu spitz_1 für den nützlichen Beitrag:
Michldigital (19.08.2020)
Alt 19.08.2020, 08:18   #4
thomas1130
RC-Heli TEAM
Admin
 
Benutzerbild von thomas1130
 
Registriert seit: 26.11.2007
Beiträge: 23.460
Danke erhalten: 8.691
Flugort: Österreich
Standard AW: Mikado & HeliX entwickeln neues kabelloses Übertragungssystem

"sensationell"?? - manchmal erreicht man mit solchen maßlosen Übertreibungen auch den gegenteiligen Effekt

eh "sehr nett" - aber ob das wirklich die Verwendung von Superlativen rechtfertigt?
_____________________________
Stay hungry. Stay foolish. (SJ)

Geändert von thomas1130 (19.08.2020 um 12:07 Uhr)
thomas1130 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu thomas1130 für den nützlichen Beitrag:
andreas_73 (20.08.2020)
Alt 19.08.2020, 08:24   #5
Netzferatu
Senior Member
 
Benutzerbild von Netzferatu
 
Registriert seit: 07.08.2017
Beiträge: 1.867
Danke erhalten: 1.127
Flugort: Schleswig Holstein, MFG Heist
Standard AW: Mikado & HeliX entwickeln neues kabelloses Übertragungssystem

Ich gehöre wohl zu der handvoll Leute. Ich habe vorher mit meiner dx9 immer kabellos gesimmt - jetzt mit der vbct am Kabel komme ich mir vor wie in der Steinzeit. Mal aus Spaß auf dem Beamer simmen ist total nervig mit Verlängerung und so... ich freue mich jedenfalls sehr über das neue Feature! War bisher nämlich zu geizig einen Basic nur für den Sim zu kaufen.
_____________________________
Gruß,
Daniel
Netzferatu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Netzferatu für den nützlichen Beitrag:
MarkusR. (19.08.2020)
Alt 19.08.2020, 08:25   #6
Sexyrexy600
Member
 
Benutzerbild von Sexyrexy600
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 761
Danke erhalten: 291
Flugort: Biebertal in Hessen MFV-Biebertal
Standard AW: Mikado & HeliX entwickeln neues kabelloses Übertragungssystem

Zitat:
Zitat von spitz_1 Beitrag anzeigen
.....ins Vplane wäre die Zeit besser Investiert gewesen.
oder in eine Optimierung der PC-Software für die bösen Fremdsender-User
_____________________________
Goblin Kraken 3-Blatt, Henseleit TDF, Arsch voller Flieger,Startseite
Sexyrexy600 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Sexyrexy600 für den nützlichen Beitrag:
michaMEG (19.08.2020)
Alt 19.08.2020, 08:31   #7
HeliHans
Gast
 
Registriert seit: 15.01.2018
Beiträge: 1.120
Danke erhalten: 433
Flugort: Oberoesterreich/Muehlviertel
Standard AW: Mikado & HeliX entwickeln neues kabelloses Übertragungssystem

Coole Sache! Ist die Latenz ähnlich niedrig wie bei USB?
HeliHans ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.08.2020, 08:38   #8
parkplatzflieger
Senior Member
 
Benutzerbild von parkplatzflieger
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 8.426
Danke erhalten: 3.204
Flugort: FMBG Schifferstadt-Assenheim
Standard AW: Mikado & HeliX entwickeln neues kabelloses Übertragungssystem

Zitat:
Zitat von Netzferatu Beitrag anzeigen
... - jetzt mit der vbct am Kabel komme ich mir vor wie in der Steinzeit.
Also konnte man mit der VBCt bisher tatsächlich nicht wireless simmen. Ehrlich gesagt ist _das_ für mich die eigentliche Sensation.

<Spekulation an>
Wenn ich ein bischen darüber nachdenke, ist auch klar warum das so ist. Demnach hat jetzt der Heli-X eine Art neo-Emulator, damit das funktioniert. Das ist natürlich ein Alleinstellungsmerkmal des Heli-X, den andere Sim-Anbieter nicht so ohne weiteres nachrüsten können - vermute ich.
<Spekulation aus>

Naja, ein Vorteil für den Heli X. Schön.
_____________________________
Torsten
Voodoo 600, Logo 600SX
Spektrum, Spirit, Heli X
parkplatzflieger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu parkplatzflieger für den nützlichen Beitrag:
Joh (19.08.2020)
Alt 19.08.2020, 09:03   #9
Fetzi
Senior Member
 
Registriert seit: 10.07.2013
Beiträge: 2.690
Danke erhalten: 1.868
Flugort: Deutschland
Standard AW: Mikado & HeliX entwickeln neues kabelloses Übertragungssystem

Ich finde das eine gute Funktion, warum wird hier wieder sinnlos gemeckert, das Update ist doch kostenlos und eine gute Idee.. Und ohne jetzt einen Shitstorm auszulösen, aber es passt doch wunderbar in die Vbct Welt, der Sender ist vom Ökosystem ähnlich aufgebaut wie das Apple Konzept, also für "Benutzer" die sich entweder nicht groß mit Einstellungen beschäftigen wollen oder es halt auch einfach nicht gut können.... (Das ist nicht abwertend gemeint, falls sich jetzt wieder jemand diskriminiert fühlt)
Wie oft liest man hier im Forum, Sender funktioniert nicht mit dem Simulator, Kalibrierung funktioniert nicht etc... Dass der Sender sich Plug and Play mit Heli-x verwenden lässt ist doch auch für die Personengruppen, die sich mit der PC Welt nicht so auskennen einfach eine super Funktion...
Besonders würde ich da als Hersteller schon mal über eine zukünftige Konsolen Version nachdenken, viele haben überhaupt keinen "Spiele PC" mehr.
Fetzi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Fetzi für den nützlichen Beitrag:
diabolotin (19.08.2020), Dreher (19.08.2020), itux.marco (20.08.2020), Kev (19.08.2020), Krusty (19.08.2020), MarkusR. (19.08.2020), mjh (19.08.2020), rfauli (19.08.2020)
Alt 19.08.2020, 09:12   #10
HeliHans
Gast
 
Registriert seit: 15.01.2018
Beiträge: 1.120
Danke erhalten: 433
Flugort: Oberoesterreich/Muehlviertel
Standard AW: Mikado & HeliX entwickeln neues kabelloses Übertragungssystem

Moment, man konnte sehr wohl wireless simmen. Nan brauchte halt einen Empfänger, wie bei jeder anderen Fernsteuerung. Entweder das VSim "abgespeckte Minivstabi", oder ein Vstabi mit entsprechender Firmware.
Was jetzt neu ist, und mir auch bei keinem anderen System bekannt, ist das Übertragungsmittel WLan. Ohne irgendwelche weiteren Komponenten wie Empfänger, RX2Sim, welche erhebliche Latenz einbauen.
Ich hoffe, dass da AccuRC auch bald nachziehen wird...
HeliHans ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Simulatoren


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neues Mikado Video mit Mirko & Kyle vale46 Bilder und Videos 12 08.10.2016 22:31
Einfach konfigurierbares, kabelloses Lehrer Schüler System? vjarai Sender / Empfänger 22 19.01.2010 18:35
Helix (WIK-Modellbau) kopie von R & B Haubentechnik? bem Oldie Forum 4 28.10.2009 00:02
Von Mikado was neues zu erwarten? Chorge Mikado 7 26.10.2009 19:07
Was gibt´s diese Jahr neues bei Mikado? Rolf Heszler Mikado 1 04.02.2006 22:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:14 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.