RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Flybarless

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.08.2019, 11:30   #1
fasty
Member
 
Benutzerbild von fasty
 
Registriert seit: 29.01.2017
Beiträge: 213
Danke erhalten: 42
Flugort: Südhessen
Standard Microbeast: Bankumschaltung nur mit S-Bus möglich/sinnvoll ?

Moin allerseits,

ich verwende das Microbeast mit der neuesten Software und der Rettungsfunktion in meinen beiden Logo Helis. Ich nutze 3 Flugzustände (1650 / 1900 / 2100 Drehzahlen).
Empfänger ist ein Standard 6 Kanal Futaba FHSS, Sender die Futaba T10J.

Die Rettung habe ich auf einen 2-stufigen Schalter gelegt, der den Kreisel von Heading Hold (AVCS) auf normal mode schaltet. Alles funktioniert soweit gut.

Nur: Aufgrund der verschiedenen Drehzahlen erzielt der eingestellte Rettungs-Pitch und die eingestellte Kreiselwirkstärke nicht in allen Drehzahlen das optimale Ergebnis.

Ich habe alles auf die höchste Drehzahl eingestellt mit der Folge, dass in den niedrigen Drehzahlen der Rettungs-Pitch und die Kreiselwirkstärke zu gering sind.

Bankumschaltung nutze ich nicht, weil man dafür einen S-Bus Empfänger braucht, ist das richtig ?
_____________________________
Logo 550 SE + Logo 500 SE beide mit Microbeast 5

Geändert von fasty (07.08.2019 um 11:33 Uhr)
fasty ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.08.2019, 12:01   #2
fasty
Member
 
Benutzerbild von fasty
 
Registriert seit: 29.01.2017
Beiträge: 213
Danke erhalten: 42
Flugort: Südhessen
Standard AW: Microbeast: Bankumschaltung nur mit S-Bus möglich/sinnvoll ?

Ergänzung: An dem gelben Logo ist ein Standard 8 Kanal Futaba FHSS Empfänger verbaut.

Wiki sagt:
"Der Steuerkanal für die Kreiselwirkstärke dient jetzt dazu, zwischen den Bänken zu wechseln. Es gibt eine Ausnahme: die AttitudeControl (Rettungsfunktion) kann nach wie vor über einen separaten Schaltkanal ausgelöst werden. Nur wenn im EMPFÄNGER MENÜ kein Steuerkanal für die AttitudeControl zugewiesen ist (z.B. weil ein 6-Kanal Sender verwendet wird), wird die Wirkstärke für die AttitudeControl für jede Bank separat in der Software eingestellt und die AttitudeControl aktiviert sich, abhängig von der Höhe der eingestellten Wirkstärke in der Bank."

Ich brauche also eine zusätzliche Möglichkeit, die Kreiselwirkstärke (AVCS / normal mode) mit einem 2 stufigen Schalter und damit Rettung aus/ein zu betätigen.
_____________________________
Logo 550 SE + Logo 500 SE beide mit Microbeast 5
fasty ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.08.2019, 12:27   #3
fasty
Member
 
Benutzerbild von fasty
 
Registriert seit: 29.01.2017
Beiträge: 213
Danke erhalten: 42
Flugort: Südhessen
Standard AW: Microbeast: Bankumschaltung nur mit S-Bus möglich/sinnvoll ?

Ich habe noch einen Hinweis entdeckt:

"Wenn kein freier Schaltkanal am Sender für die AttitudeControl zur Verfügung steht, z.B. weil ein 6-Kanal Sender verwendet wird oder ein Standard-Empfänger verwendet wird (hier lässt sich kein weiterer Kanal am MICROBEAST PLUS anschließen), dann kann man stattdessen auch einfach den Kanal vom Heckkreisel für die AttitudeControl hernehmen."

Das bedeutet wohl, dass bei Verwendung eines Standard Empfängers immer der Kanal vom Heckkreisel für die Rettungsfunktion verwendet wird. Dieser Kreisel Kanal ist aber auch Bedingung für die Bankumschaltung.... also lässt sich die Bankumschaltung nie bzw. nicht sinnvoll mit einem Standard Empfänger verwenden, egal wieviel Kanäle der Standard Empfänger hat, schade. Denn sonst wäre eine Bank immer zugleich die Rettung..... ich hätte gerne 3 Flugzustände jeweils mit Rettung ja/nein gehabt.
_____________________________
Logo 550 SE + Logo 500 SE beide mit Microbeast 5

Geändert von fasty (07.08.2019 um 12:34 Uhr)
fasty ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.08.2019, 18:58   #4
Helicopterix
Member
 
Benutzerbild von Helicopterix
 
Registriert seit: 20.03.2015
Beiträge: 55
Danke erhalten: 4
Flugort: Weimar / Apolda
Standard AW: Microbeast: Bankumschaltung nur mit S-Bus möglich/sinnvoll ?

So ist es. Du könntest dir z.B einen 3008SB Empfänger holen. Die sind gebraucht nicht teuer.
Allerdings lässt sich bei Verwendung der Bankumschaltung die heckkreiselempfindlichkeit nur noch im Beast einstellen.
_____________________________
T-Rex, Goblin, Futaba

Geändert von Helicopterix (07.08.2019 um 19:02 Uhr)
Helicopterix ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.08.2019, 21:24   #5
fasty
Member
 
Benutzerbild von fasty
 
Registriert seit: 29.01.2017
Beiträge: 213
Danke erhalten: 42
Flugort: Südhessen
Standard AW: Microbeast: Bankumschaltung nur mit S-Bus möglich/sinnvoll ?

Ok, damit hätte ich kein Problem.
Aber ich werde bei meinem System bleiben, man muss nicht alles haben.
_____________________________
Logo 550 SE + Logo 500 SE beide mit Microbeast 5
fasty ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben

Zurück zu: Flybarless

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dx9, Orange R920x und Microbeast mit S-Bus verbinden ForgottenMinds Sender / Empfänger 1 24.02.2016 09:35
Futaba Wireless L/S mit S-Bus-Empfänger möglich DJBlue Sender / Empfänger 13 25.10.2013 19:30
Microbeast mit Spektrum-Sat keine Programmierung möglich Beretta Flybarless 0 18.05.2011 20:27
Align Lipo - Nur mit 2A möglich zu Laden miracoli Akku und Ladetechnik 11 31.07.2010 18:21
V-stabi 4.0. Bankumschaltung UND Heckempfindlichkeit per Schalter möglich ? wefachris Flybarless 4 24.01.2010 22:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:00 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.