RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Minicopter

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.06.2019, 20:59   #201
wulpes62
Member
 
Benutzerbild von wulpes62
 
Registriert seit: 17.09.2013
Beiträge: 978
Danke erhalten: 335
Flugort: Wittenberg
Standard AW: Heli Baby NT

Dankeschön Torsten,
das hilft mir jetzt aber nicht wirklich weiter.
Wenn man sich zum Beispiel das neue Heckrohr bei den Ersatzteilen anschaut, dieses hat an einem Ende zwei sich gegenüber liegende angefräste abflachungen.
Die Heckrohraufnahme im Chassis schaut auch ein wenig anders aus. Hat sich irgend etwas in der Länge geändert, brauche ich deshalb vielleicht auch einen längeren Zahnriemen?
Gruß Jürgen
wulpes62 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.06.2019, 13:06   #202
wulpes62
Member
 
Benutzerbild von wulpes62
 
Registriert seit: 17.09.2013
Beiträge: 978
Danke erhalten: 335
Flugort: Wittenberg
Standard AW: Heli Baby NT

Hat sich erledigt, ich habe direkt bei Minicopter gefragt.
Einfach nur das Heck tauschen, funktioniert nicht, da sich auch einiges am Chassis geändert hat.
Da mein Heli-Baby schon ein wenig ramponiert ausschaut, habe ich mir den kompletten NT-Bausatz bestellt, +Schwimmerbausatz (wollte das schon immer mal ausprobieren), Motorlüfter und Rotorblätter.

Gruß
Jürgen
wulpes62 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 30.06.2019, 19:23   #203
wulpes62
Member
 
Benutzerbild von wulpes62
 
Registriert seit: 17.09.2013
Beiträge: 978
Danke erhalten: 335
Flugort: Wittenberg
Standard AW: Heli Baby NT

Guten Abend,
nun hat es wahrscheinlich die längste Zeit gedauert bis ich mein neues Heli Baby NT bekommen werde.
Ich habe noch einen Motor ohne Aufgabe, welchen ich einmal für ein spezielles Projekt umwickeln lassen habe.
Dieser würde für das Heli Baby perfekt passen.
Was muss die Motorwelle für einen Durchmesser haben und wie lang muß sie sein, fürs Heli Baby NT?
Gruß Jürgen
wulpes62 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.08.2019, 21:08   #204
wulpes62
Member
 
Benutzerbild von wulpes62
 
Registriert seit: 17.09.2013
Beiträge: 978
Danke erhalten: 335
Flugort: Wittenberg
Standard AW: Heli Baby NT

Guten Abend,
vor etwa 14 Tagen habe ich mein Heli-Baby NT bekommen und seit etwa einer Woche bin ich dabei dieses schöne Modell aufzubauen. Diese Schwimmer für Wasserlandungen habe ich gleich mit dazu bestellt, das wollte ich schon immer einmal ausprobieren.
Gibt es dabei etwas zu beachten, oder ist das eher unkritisch?

Gruß
Jürgen
wulpes62 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.08.2019, 17:16   #205
Aerosmith
Junior Member
 
Registriert seit: 12.09.2012
Beiträge: 8
Danke erhalten: 0
Flugort: - Steinhagen -
Standard AW: Heli Baby NT

Hallo zusammen,

ich möchte mich gerne einmal mit der Bitte um Hilfe an die Erbauer des Heli-Baby NT wenden. Das Riemenrad lässt sich definitiv nicht auf die Welle des Plettenberg Orbit schieben (s. Bild). Kann man sich da irgendwie selbst behelfen? Ich habe keine Metaller-Werkstatt, um Anpassungen vorzunehmen (Welle abdrehen oder Riemenrad aufbohren), aber vielleicht bin ich ja nicht der einzige mit dem Problem und es gibt eine Lösung...

Danke & Gruß,
Peter

Aerosmith ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.08.2019, 17:24   #206
Ello Propello
Senior Member
 
Benutzerbild von Ello Propello
 
Registriert seit: 16.11.2013
Beiträge: 2.228
Danke erhalten: 973
Flugort: MFC Klostermoor
Standard AW: Heli Baby NT

Zitat:
Zitat von Aerosmith Beitrag anzeigen
Das Riemenrad lässt sich definitiv nicht auf die Welle des Plettenberg Orbit schieben (s. Bild). Kann man sich da irgendwie selbst behelfen?
Hallo Peter,

evtl. reicht es schon, das Riemenrad etwas zu erwärmen.

wenn das nicht reicht, die Welle ins Gefrierfach legen.
Ello Propello ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.08.2019, 18:34   #207
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 2.009
Danke erhalten: 756
Standard AW: Heli Baby NT

Eine Handreibahle der Toleranzklasse H7 hilft da.
Welchen Durchmesser hat die Motorwelle? 5mm oder 6mm?

Gruß Torsten
_____________________________
TDR II, TDF, Diabolo 600/800 BE, Goblin 700 BT, Jeti DS16, Pulsar 3+
Heli87 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.08.2019, 19:02   #208
wulpes62
Member
 
Benutzerbild von wulpes62
 
Registriert seit: 17.09.2013
Beiträge: 978
Danke erhalten: 335
Flugort: Wittenberg
Standard AW: Heli Baby NT

Es ist eine 5mm Welle.
Ich mußte bei meinem Riemenrad auch mit einer Reibahle nacharbeiten.
Gruß Jürgen
wulpes62 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.08.2019, 19:04   #209
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 2.009
Danke erhalten: 756
Standard AW: Heli Baby NT

Dann ist diese richtig.
FORMAT - Handreibahle D206B HSS 5,0mm | Toolineo

Gruß Torsten
_____________________________
TDR II, TDF, Diabolo 600/800 BE, Goblin 700 BT, Jeti DS16, Pulsar 3+
Heli87 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.08.2019, 21:28   #210
Aerosmith
Junior Member
 
Registriert seit: 12.09.2012
Beiträge: 8
Danke erhalten: 0
Flugort: - Steinhagen -
Standard AW: Heli Baby NT

Herzlichen Dank für die Tips...aber ich werde mich wohl an Minicopter wenden müssen. Nachdem auch die Hauptrotorwelle nicht weit genug aus dem Freilauf rausschaut und beim Festziehen der Andruckscheibe blockiert, ist das Riemenrad jetzt nach Wärmebehandlung auf der Motorwelle festgefressen
Ich glaube, ich habe einen Montagsbausatz erwischt. Meine Begeisterung hält sich in sehr engen Grenzen...da hätte ich was anderes erwartet. Wie kriege ich das verflixte Riemenrad jetzt wieder von der Welle?!?! Zerstörungsfrei wohl gar nicht, nehme ich an?
Ich bin echt angesäuert....
Aerosmith ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Minicopter


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:25 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.