RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Oldie Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.04.2019, 09:00   #1
oldie55
Junior Member
 
Registriert seit: 14.06.2014
Beiträge: 8
Danke erhalten: 7
Standard Legende H-M (Digi) Bosch

Jeder der die Anfänge der Heli Fliegerei erlebt hat, kennt noch Hans Michael Bosch. Er war der erste, der den Hubi kontrolliert steuern konnte, als alle anderen noch mit dem Überleben ihres Heli kämpften. Viele Figuren (Nasenkreis, Kreispiruette, ..) hat er erfunden, oder zumindest als erster gekonnt geflogen. Als Werkspilot bei Kavan und Schlüter hat er sehr viele innovative Impulse gegeben. Bei Schlüter wird er zwar Heute nicht mehr erwähnt, warum auch immer, hat aber den Bell 222 Trainer entscheidend weiter entwickelt und zu Erfolg beigetragen.
Seit Ende 80er wurde es still um Michael, weis jemand über seinen Verbleib mehr?
Weilt er noch unter uns und ist er noch aktiver Helipilot?
oldie55 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu oldie55 für den nützlichen Beitrag:
Heli-Siggi (17.04.2019), womi (17.04.2019)
Alt 17.04.2019, 10:29   #2
womi
Member
 
Benutzerbild von womi
 
Registriert seit: 26.12.2011
Beiträge: 74
Danke erhalten: 65
Flugort: Westl.Bodensee MFG Aach
Standard AW: Legende H-M (Digi) Bosch

Wollte der nicht nach Spanien !
_____________________________
Gruß Wolfgang
Graupner MC20,V120D02S, T-Rex 250,MD500E 450er
MD500E 500er,SAB Goblin570,
womi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.04.2019, 11:04   #3
Klaus O.
Senior Member
 
Registriert seit: 03.12.2007
Beiträge: 22.273
Danke erhalten: 6.906
Standard AW: Legende H-M (Digi) Bosch

Zitat:
Zitat von oldie55 Beitrag anzeigen
Er war der erste, der den Hubi kontrolliert steuern konnte, als alle anderen noch mit dem Überleben ihres Heli kämpften.
War das vor oder nach 1969/70?
Wenn es nach 1969/70 war, dann war Dieter Schlüter der Erste und nicht Herr Bosch.
_____________________________
Gruß Klaus

Wer emotional wird hat keine sachlichen Argumente mehr und somit verloren.

Geändert von Klaus O. (17.04.2019 um 11:10 Uhr)
Klaus O. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.04.2019, 12:32   #4
miata
Member
 
Benutzerbild von miata
 
Registriert seit: 02.02.2015
Beiträge: 547
Danke erhalten: 265
Flugort: nahe Tübingen
Standard AW: Legende H-M (Digi) Bosch

Klingt fast wie bei den Wrights... wobei Lilienthal doch zuerst geflogen ist. "Unserer" wird halt nicht so "gehuldigt"

Also Google hat mir immerhin mal seinen Bruder gefunden....
Schau mal hier (#199)
Ist zwar alt, aber vielleicht kannst ihn noch kontaktieren?!
_____________________________
Grüße - Michael

Schlüter Champion - mehr als nur ein Heli
miata ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.04.2019, 10:20   #5
der RC-Hubiflieger
Member
 
Benutzerbild von der RC-Hubiflieger
 
Registriert seit: 29.01.2016
Beiträge: 931
Danke erhalten: 325
Flugort: Felder+Wiesen Niederrhein
Standard AW: Legende H-M (Digi) Bosch

Zitat:
Zitat von oldie55 Beitrag anzeigen
Viele Figuren (Nasenkreis, Kreispiruette, ..) hat er erfunden, oder zumindest als erster gekonnt geflogen.
Ich kann mich an ein Bild errinnern,wie er einen Kavan Heli auf dem Rücken schwebte.
_____________________________
Manfred
der RC-Hubiflieger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.04.2019, 10:27   #6
Thomas Czygan
Member
 
Registriert seit: 02.09.2005
Beiträge: 162
Danke erhalten: 83
Standard AW: Legende H-M (Digi) Bosch

M. Bosch wurde Dank seinem hohen Alkoholkonsums von Dieter Schlüter gefeuert.
Kann mich noch an diversen Heli Veranstaltungen erinnern, u. a. Ende der siebziger auf dem Segelflugplatz in Oerlinghausen, wo Michael immer ein Sixpack neben seiner Startbox stehen hatte.
Das ist ja auch alles kein Geheimnis oder kompromittierend, da bekannt.

Seine Flüge zur damaligen Zeit waren aber auf jedem Fall spektakulär.

Er ist wohl später mal nach Spanien ausgewandert, wo er einige SX 81 verkaufte.
Thomas Czygan ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.04.2019, 10:33   #7
Thomas Czygan
Member
 
Registriert seit: 02.09.2005
Beiträge: 162
Danke erhalten: 83
Standard AW: Legende H-M (Digi) Bosch

ich kann ich noch an Manfred Heid erinnern, wo er seinen Kavan Jet Ranger auf den Rücken schwebte. Die ganzen Rückenflug Vorführungen erfolgten zur damaligen Zeit per Schalter, auch sehr bekannt dafür Fred Ohmes.
Thomas Czygan ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.04.2019, 17:10   #8
smartrobert
Member
 
Registriert seit: 27.03.2009
Beiträge: 377
Danke erhalten: 96
Flugort: SH
Standard AW: Legende H-M (Digi) Bosch

Zitat:
Zitat von Thomas Czygan Beitrag anzeigen
... ganzen Rückenflug Vorführungen erfolgten zur damaligen Zeit per Schalter ...
Was bedeutet das genau?

Gruß Robert
smartrobert ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.04.2019, 17:12   #9
Klaus O.
Senior Member
 
Registriert seit: 03.12.2007
Beiträge: 22.273
Danke erhalten: 6.906
Standard AW: Legende H-M (Digi) Bosch

Zitat:
Zitat von smartrobert Beitrag anzeigen
Was bedeutet das genau?

Gruß Robert
Wenn man den Schalter betätigt kann der Heli im Rückenflug genauso gesteuert werden wie im Normalflug.
Man muß nicht umdenken.

Klaus
_____________________________
Gruß Klaus

Wer emotional wird hat keine sachlichen Argumente mehr und somit verloren.

Geändert von Klaus O. (24.04.2019 um 17:20 Uhr)
Klaus O. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Klaus O. für den nützlichen Beitrag:
smartrobert (24.04.2019)
Alt 24.04.2019, 17:24   #10
Polten Sepp
Senior Member
 
Benutzerbild von Polten Sepp
 
Registriert seit: 15.06.2016
Beiträge: 2.163
Danke erhalten: 1.232
Flugort: Umgebung Innsbruck- http://mbci.at, Umgebung Bruck/ Leitha, Umgebung Pawlowsk
Standard AW: Legende H-M (Digi) Bosch

Zitat:
Zitat von Klaus Ortner Beitrag anzeigen
Wenn man den Schalter betätigt kann der Heli im Rückenflug genauso gesteuert werden wie im Normalflug.
Man muß nicht umdenken.

Klaus
Ich stelle mir das aber schwieriger vor, als so wie Wir das heute machen. Der Heli fliegt verkehrt, steuert sich aber so, als flöge er normal. Das würde mich total verwirren.
_____________________________
Scheiss auf de Wöd, wenn Wir eh boild den Mars bewohnen...od irgend oan ondan Planet!
Polten Sepp ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Oldie Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
LOGO 690 SX - Die Legende lebt Johnny Bilder und Videos 11 06.08.2018 19:46
Eine Legende lebt... Helisammler Oldie Forum 25 04.02.2015 17:16
Alouette von Fritz Bosch Tobi Gräf Oldie Forum 8 31.01.2012 21:42
Bosch IXO fliegt Horbi Bilder und Videos 10 03.12.2010 18:40
BOSCH Konion 36Volt 10s2p Akku zerlegen Kraeuterbutter Akku und Ladetechnik 9 02.11.2006 21:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:09 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.