RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Henseleit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.05.2021, 13:08   #111
Stefan Baum
Member
 
Benutzerbild von Stefan Baum
 
Registriert seit: 24.02.2005
Beiträge: 819
Danke erhalten: 205
Flugort: Schweinfurt
Standard AW: TDSF alternatives setup

Servus,

bin gerade dabei meinen TDSF für 6S aufzubauen. Würden diese Lipos vom Gewicht her passen? SLS QUANTUM 4000MAH 6S1P 22,2V 30C/60C Gewicht: ca.570g

besten Dank

Lg Stefan
_____________________________
Banshee 700 - Voodoo 600 - Voodoo 400 - Acrobat SE
Stefan Baum ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.05.2021, 13:51   #112
Jörg Nickel
Member
 
Benutzerbild von Jörg Nickel
 
Registriert seit: 05.06.2002
Beiträge: 825
Danke erhalten: 900
Flugort: www.mfg-wipshausen.de
Standard AW: TDSF alternatives setup

Ich fliege ihn mit diesen Zellen 557g steht dort, ich habe ihn mit 535g gewogen.
Bis zum Anschlag (mit dünn Moosgummi) in die Nase passt das perfekt bei meinem TDSF ... unter 2,4 Kg!
Jörg Nickel ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.05.2021, 16:28   #113
goone75
Senior Member
 
Registriert seit: 20.06.2012
Beiträge: 2.388
Danke erhalten: 854
Standard AW: TDSF alternatives setup

Diese Frage wurde gefühlt schon hunderte Male gestellt. Ich kann dazu immer nur wiederholen, dass die Angabe von Jan mit 550 Gramm Akkugewicht aufwärts sehr gut passt. Ich persönlich nutze Akkus, die exakt dieses Gewicht aufweisen. Diese sitzen quasi Anschlag Haube. Wäre für den Schwerpunkt aber auch kein Drama, würde man den Akku einen Zentimeter nach hinten setzen. So sensibel und genau lässt sich der Schwerpunkt am TDSF eh nicht einstellen.
_____________________________
Diabolo 700, TDSF, Synergy 516, Voodoo 400, Protos 380, Oxy 4, Oxy 3, Oxy 2
goone75 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu goone75 für den nützlichen Beitrag:
KommandoFENIX (04.05.2021)
Alt 04.05.2021, 16:46   #114
michaMEG
Senior Member
 
Benutzerbild von michaMEG
 
Registriert seit: 13.04.2016
Beiträge: 1.544
Danke erhalten: 508
Flugort: Melsungen, Nordhessen
Standard AW: TDSF alternatives setup

Ich habe die "SLS XTRON 4000mAh 6S1P 22,2V 30C/60C" gewählt, die wiegen halt ein paar Gramm mehr, dies sollte aber auch nicht dramatisch sein (620 g laut SLS / ca. 614 g bei mir).

Dafür ist mein YGE Regler 10g leichter!
_____________________________
Grüße, Micha
michaMEG ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt Gestern, 11:26   #115
SvenRhode
Member
 
Registriert seit: 04.10.2008
Beiträge: 331
Danke erhalten: 281
Flugort: MSC Littfetal
Standard AW: TDSF alternatives setup

Leider sind die o.g. Erkenntnisse bezüglich Heckservo und GDW für mich zu spät gekommen. Hatte den Servosatz schon früher bestellt.
Das kommt davon, etwas Geld einzusparen:
Hätte nicht gedacht, dass Jan die Mechanik so millimetergenau konstruiert hat.
Das Innenmaß Zahnstange zu Seitenplatte beträgt bei mir 16mm. Der GDW benötigt 17mm. 1mm Luft braucht man auch noch (zwischen Servo und Zahnstange). Die Aussparung in der Seitenplatte müsste fast auf der gesamten Fläche des Motors erfolgen. Zusätzlich müsste noch mindestens 2mm von der Zahnstange abgenommen werden.
Ich halte mich dann doch an Jans Empfehlung, MKS einzusetzen. Diese sind aber scheinbar überall ausverkauft!!

Gibt es Alternativen?
_____________________________
TDF 6s-Setup, TDSF 5s-Setup, T-Rex550, A119 Koala mit Rex600ESP-Mechanik, Jeti DC16

Geändert von SvenRhode (Gestern um 11:30 Uhr)
SvenRhode ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt Gestern, 15:47   #116
cc1975
Senior Member
 
Benutzerbild von cc1975
 
Registriert seit: 27.11.2008
Beiträge: 2.928
Danke erhalten: 852
Flugort: Dettingen, Baden-Württemberg
Standard AW: TDSF alternatives setup

KST passen auch am Heck.......
_____________________________
SAB KRAKEN 580 @ VBAR/NEO
cc1975 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt Gestern, 17:14   #117
Aussenläufer
Senior Member
 
Benutzerbild von Aussenläufer
 
Registriert seit: 04.10.2004
Beiträge: 2.709
Danke erhalten: 367
Flugort: Losheim am See
Standard AW: TDSF alternatives setup

Zitat:
Zitat von SvenRhode Beitrag anzeigen
Leider sind die o.g. Erkenntnisse bezüglich Heckservo und GDW für mich zu spät gekommen. Hatte den Servosatz schon früher bestellt.
Das kommt davon, etwas Geld einzusparen:
Hätte nicht gedacht, dass Jan die Mechanik so millimetergenau konstruiert hat.
Das Innenmaß Zahnstange zu Seitenplatte beträgt bei mir 16mm. Der GDW benötigt 17mm. 1mm Luft braucht man auch noch (zwischen Servo und Zahnstange). Die Aussparung in der Seitenplatte müsste fast auf der gesamten Fläche des Motors erfolgen. Zusätzlich müsste noch mindestens 2mm von der Zahnstange abgenommen werden.
Ich halte mich dann doch an Jans Empfehlung, MKS einzusetzen. Diese sind aber scheinbar überall ausverkauft!!

Gibt es Alternativen?
Hallo,
Kannst du mal bitte ein Foto machen?
MfG
Ralf
_____________________________
DIABOLO 600 + 700
Logo 600 SE
OMP M2
Aussenläufer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt Gestern, 17:41   #118
SvenRhode
Member
 
Registriert seit: 04.10.2008
Beiträge: 331
Danke erhalten: 281
Flugort: MSC Littfetal
Standard AW: TDSF alternatives setup

Bitte schön.

Habe vorhin noch scheinbar den letzten MKS-Servo bei World-of-Heli ergattern können.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20210508_172719.jpg (1,51 MB, 53x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20210508_172844.jpg (1,04 MB, 50x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20210508_172936.jpg (1,55 MB, 48x aufgerufen)
_____________________________
TDF 6s-Setup, TDSF 5s-Setup, T-Rex550, A119 Koala mit Rex600ESP-Mechanik, Jeti DC16
SvenRhode ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu SvenRhode für den nützlichen Beitrag:
Aussenläufer (Gestern)
Alt Gestern, 17:57   #119
Aussenläufer
Senior Member
 
Benutzerbild von Aussenläufer
 
Registriert seit: 04.10.2004
Beiträge: 2.709
Danke erhalten: 367
Flugort: Losheim am See
Standard AW: TDSF alternatives setup

Danke für die Fotos.
Zahnstange um 1mm abschleifen ist keine Option?
_____________________________
DIABOLO 600 + 700
Logo 600 SE
OMP M2
Aussenläufer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt Gestern, 18:52   #120
STC...
Member
 
Benutzerbild von STC...
 
Registriert seit: 25.04.2012
Beiträge: 253
Danke erhalten: 232
Flugort: Losheim am See
Standard AW: TDSF alternatives setup

abschleifen könnte funktionieren, Materialstärke der Zahnstange sollte ausreichend sein
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20210508_183411526.jpg (937,5 KB, 43x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20210508_183226944.jpg (1,85 MB, 34x aufgerufen)
_____________________________
Gruß Stefan
STC... ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu STC... für den nützlichen Beitrag:
Aussenläufer (Gestern)
Antwort
Zurück zu: Henseleit


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
TDSF Allgemeine Infos TDISNIPER Henseleit 1605 21.04.2021 00:00
TDSF - Spirit 2 Setup Timo Wendtland Henseleit 33 26.09.2020 13:52
TDSF - meine Flugerfahrungen tc1975 Henseleit 42 22.07.2020 20:20
TDSF metallischer Hochfrequenzklang alexandervdr Henseleit 4 12.07.2020 00:22
TDSF - Alternatives Landegestell Holger Port Henseleit 13 31.05.2020 00:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:30 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.