RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis > Blade

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.07.2018, 18:20   #1
LuisSifer
Member
 
Registriert seit: 19.06.2018
Beiträge: 175
Danke erhalten: 10
Flugort: Siegerland
Frage [andere] Blade 360cfx: Expo- Dualrate für den Anfang?

Moin liebe Helifreunde,

seit gestern bin ich stolzer Besitzer des Blade 360cfx. Hatte den Blade 200SRX und leider nur 4 Tage den Blade 230s, der nach 4 Flügen einen Fehler mit dem Heck hatte.
Bin kein Profi. Wollte aber dann doch was größeres. Im Sim komme ich ganz gut klar, aber die Realität sieht halt doch anders aus.

Habe gestern 750€ in die Hand genommen und den Blade, 2 Akkus, Spektrum DX6e und ein Ladegerät gekauft. Mühsam erspart daher werde ich Vorsicht walten lassen.

Ich lese immer wieder dass man am Anfang Dualrate, aber eher noch Expo anpassen soll. Welche Werte würdet Ihr mir empfehlen? Zu wenig DR macht den Heli auch weniger agil bzw. das Abfangen wird dann eventuell schwierig. Man sollte eher Expo einstellen (Empfindlichkeit des Knüppelausschlags)

Mein Bestreben ist kein 3D-Flug, dem kann ich gar nichts abgewinnen. Das hat mit Heli fliegen nichts zu tun (meine bescheidene Meinung). Schöner Scaleflug, sowas stelle ich mir vor.

Mit dem Blade 230s konnte ich schon ohne Absturz ein wenig rumcruisen. Ok, rechte Kreise sind ein Grauen, aber wem sag ich das ;-)

Habe eine Spektrum DX6e. Da muss man wohl mit positiven Werten arbeiten um des Blade zahmer zu machen.

Hat jemand Erfahrung damit?

LG

Christian

Geändert von LuisSifer (06.07.2018 um 18:23 Uhr)
LuisSifer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.07.2018, 17:05   #2
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 2.868
Danke erhalten: 4.136
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard [andere] AW: Blade 360cfx: Expo- Dualrate für den Anfang?

Der 360cfx ist (erste Version mit 6S) für Anfänger nicht geeignet. Der Talon-Regler kann geringe Drehzahlen und moderates Fliegen mit viel Schweben nicht ab, er überhitzt. Der AR7200 ist - anders als der AR7210BX im Trio 360cfx - ohne Rettung und Vollstabilisierung. Und wirklich zahm bekommt man den nicht. Das ist ein 3D-Heli, für Könner. Ich hab mich auch mit diesem Heli beschäftigt, werde mir jedoch den Trio 360cfx zulegen - und das Update für Rettung und Leveling.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.07.2018, 19:19   #3
LuisSifer
Member
 
Registriert seit: 19.06.2018
Beiträge: 175
Danke erhalten: 10
Flugort: Siegerland
Standard [andere] AW: Blade 360cfx: Expo- Dualrate für den Anfang?

Hallo,

ich habe die 2. Version mit 3s und dem AR636A-Empfänger. Ware heute das erste mal fliegen mit Normaleinstellungen. Alter Verwalter was ein Teil. Ich war froh den einigermaßen in der Luft zu halten. Wollte Nasenschweben und seitlich schweben üben und eventuell mal einen kleinen Kreis. Da habe ich die Rechnung ohne den Blade gemacht. Der reagiert so extrem empfindlich auf Steuerbewegungen , dass ich mir vorkam wie der erste Mensch an einer Funke.

Expo habe ich jetzt mal auf +35% und Dualrate auf 80 gestellt. Großen Unterschied kann ich nicht feststellen, außer das der 3. und 4. Flug schon etwas besser war.

Ich musste den Heli ja auch bei Wind und Böen einfliegen . Gute Idee. Aber hier ist es meistens windig.

Dem Verkäufer habe ich gesagt dass ich kein 3D fliegen möchte. Er hat mir nicht abgeraten von dem 360. Die heutigen Helis sind doch alle 3D Helis. Zumindest wir damit geworben.

Gruß

Christian
LuisSifer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.07.2018, 19:56   #4
ThePurpleKnight
Member
 
Registriert seit: 19.04.2015
Beiträge: 690
Danke erhalten: 150
Flugort: München
Standard [andere] AW: Blade 360cfx: Expo- Dualrate für den Anfang?

Ich bin am Anfang meinen Trex 450 mit DL80 EXPO20 geflogen und dazu ca 2.600 Umdrehungen. Der Rex hat aber auch nur 325er statt 360er Blätter. Welche Drehzahl fliegst du denn?
Es kam mir am Anfang auch leicht hibbelig vor, aber das gewöhnt man sich schnell. Fliegst du mit den Daumen oder mit Daumen und Zeigefingern?
Und das Gefühl, dass die Helis sehr komisch fliegen, hast du jedes mal mit einem neuen. Der Erstflug meines 500er Prôtos war auch so. Das lief auch nicht besonders rund, da die Drehzahl für meinen Geschmack zu niedrig war aber da hilft bei jedem Heli und Flugzeug einfach vorsichtig Anfangen und Einstellen bis es passt.
ThePurpleKnight ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu ThePurpleKnight für den nützlichen Beitrag:
LuisSifer (07.07.2018)
Alt 07.07.2018, 20:14   #5
LuisSifer
Member
 
Registriert seit: 19.06.2018
Beiträge: 175
Danke erhalten: 10
Flugort: Siegerland
Standard [andere] AW: Blade 360cfx: Expo- Dualrate für den Anfang?

Vielen Dank,

Dein Posting hilft mir weiter. Das Posting von TheFox scheint ja aus seiner Sicht berechtigt zu sein, aber man sollte doch auch Anfängern die Chance geben sich zu entwickeln. Nicht nach der Art "Für Anfäger nichts, nur für Könner". Ich bin hier im Forum um mich weiter zu entwickeln und von den Erfahrungen der "Könner" zu lernen.

Würde ich wirklich absoluter Anfänger sein, so hätte ich mir den Blade 360 nicht geholt

Naja, ich werde mal weiter testen und üben üben üben.

Gruß

Christian
LuisSifer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu LuisSifer für den nützlichen Beitrag:
T-Rex Freak (07.07.2018)
Alt 07.07.2018, 20:39   #6
T-Rex Freak
Member
 
Benutzerbild von T-Rex Freak
 
Registriert seit: 24.04.2011
Beiträge: 374
Danke erhalten: 87
Flugort: Freiburg im Breisgau und Umgebung
Standard [andere] AW: Blade 360cfx: Expo- Dualrate für den Anfang?

Mach weiter so, du wirst sehen nach ein paar flügen hast du vertrauen zu dem heli und jeder flug wird immer besser.
_____________________________
Gruß Werner

Raptor E700/Logo 690SX/Logo 500/MZ-24 Hott
T-Rex Freak ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.07.2018, 21:07   #7
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 2.868
Danke erhalten: 4.136
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard [andere] AW: Blade 360cfx: Expo- Dualrate für den Anfang?

Ich hab selbst keinen 360cfx. Aber ich kenne ihn gut - vom reparieren. Hab einen Bekannten, der wollte auch mehrfach Seiten- und Nasenschweben üben. Der Talon-Regler überhitzt dabei, besonders bei niedrigen Drehzahlen und ausgiebigem Schwebeflug. Dies bezieht sich auf den 6S. Den Regler vom 3S kenne ich nicht.


Ich wollte Deinen Spaß nicht trüben. Aber ich werde mich künftig zurückhalten.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.07.2018, 19:26   #8
LuisSifer
Member
 
Registriert seit: 19.06.2018
Beiträge: 175
Danke erhalten: 10
Flugort: Siegerland
Standard [andere] AW: Blade 360cfx: Expo- Dualrate für den Anfang?

Erstmal vielen Dank für Eure Antworten.

@TheFox Das war auch nicht böse gemeint. Ich war nur frustriert das ich mir doch eventuell den falschen Heli gekauft habe. Aber Du hast Recht, das Teil ist ein Biest, auch die 3s Version.

Bei der Funke kann ich die Knüppellänge verstellen. Vielleicht kein schlechter Trick den Knüppel für Nick und Roll etwas länger zu machen. Mehr Weg, weniger Auswirkung. Naja, Hauptsache der 3. und 4. Flug waren schon mal besser. Und was mich ungemein freut, dass der Heli noch nicht Schrott ist.

Was mich ein wenig nervt, ok es war richtig windig, dass bei Wegnahme von Pitch der Heli manchmal extrem absackt, so das ich dem Bauern das Rasen mähen gespart habe.

Schaue viele Videos von HeliErnst. Da kam ich auf die Gaskurven, aber da traue ich mich noch nicht ran. Fakt ist, das sich die Drehzahl steigert, wenn ich Pitch gebe. Ich hätte liebe eine relativ konstante Drehzahl unabghänging vom Pitch.

Lang ist der Weg und beschwerlich.

Bis dahin
LuisSifer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.07.2018, 19:50   #9
LuisSifer
Member
 
Registriert seit: 19.06.2018
Beiträge: 175
Danke erhalten: 10
Flugort: Siegerland
Standard [andere] AW: Blade 360cfx: Expo- Dualrate für den Anfang?

@ThePurpleKnight
Du hast mich gefragt mit welcher Drehzahl ich fliege. Ich hatte bisher immer die RTF-Version und jetzt eine DX6e. Wo kann ich das einsehen? Ich bin zu dem Händler meines Vertrauens und habe den Heli mit der DX6e gekauft plus das Binden und einstellen.
Das wollte ich einem Profi überlassen. Erklärt hat er mir allerdings nicht. Welche Schalter belget sind usw. Nicht gut.

Nach Durchsicht der Anleitung habe ich leider nicht gefunden bzgl. Drehzahl.

Gruß

Christian
LuisSifer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.07.2018, 21:17   #10
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 2.868
Danke erhalten: 4.136
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard [andere] AW: Blade 360cfx: Expo- Dualrate für den Anfang?

Ich meine es auch nicht böse, warum auch?
Die Drehzahl: Die maximale Drehzahl Deines Motors errechnet sich aus der KV-Zahl, die auf dem Motor aufgedruckt ist, der Spannung Deines Akkus, und dem Wert auf den Deine Gasgerade programmiert ist.
Beispiel: Motor 1200kV, an 3S Lipo sind 1200 x 11,1V. Das gibt eine Motordrehzahl von 13320 rpm am Motor. Jetzt die Zähne des Motorritzels und des Haupzahnrads zählen, das Verhältnis zueinander ausrechnen, und mit der Motordrehzahl multiplizieren. Dann hast Du die maximale Drehzahl an der Rotorwelle. Wenn Deine Gasgerade zum Bespiel bei 80% programmiert ist, multiplizierst Du die maximale Rotordrehzahl mit 0,8 und schon hast Du es.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Blade


Stichworte
anfänger, blade 360cfx, dualrate, expo

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[andere] Blade 200SRX Expo und Dualrate Einstellungen. Janosch Blade 2 19.03.2015 13:18
Fragen um den Expo und die DualRate noxe Fliegen für Einsteiger 13 23.02.2014 16:40
Microbeast und DualRate, Expo? SoloPro Flybarless 16 27.12.2012 01:47
Dualrate/Expo einstellen DX7 roadwulf Sender / Empfänger 2 28.09.2011 20:36
BeastX wieviel dualrate und expo TicToc Flybarless 5 31.07.2011 14:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:45 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.