RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Oberflächenfinish und Lackieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.05.2019, 20:05   #31
steveman
Senior Member
 
Benutzerbild von steveman
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 3.049
Danke erhalten: 2.551
Flugort: Österreich
Standard AW: Niet / Kleben oder mit Spritze...???

Ja ich werde sie machen. Muss aber zuerst üben.
Lg
steveman ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu steveman für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (02.05.2019)
Alt 02.05.2019, 22:33   #32
der_dreamdancer
Senior Member
 
Benutzerbild von der_dreamdancer
 
Registriert seit: 13.10.2011
Beiträge: 3.341
Danke erhalten: 5.353
Flugort: Salzburg
Standard AW: Niet / Kleben oder mit Spritze...???

Du wirsts nicht bereuen...
_____________________________
Chris
der_dreamdancer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 30.09.2019, 18:27   #33
steveman
Senior Member
 
Benutzerbild von steveman
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 3.049
Danke erhalten: 2.551
Flugort: Österreich
Standard AW: Niet / Kleben oder mit Spritze...???

Bald ist es soweit. Muss noch die rumpfnaht am Boden spachteln und Füllern. Dann gehts los mit den leimnieten.
Hab heute mal ein paar auch einem abfallstück probiert.


Lg Stefan
steveman ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.01.2020, 15:10   #34
ducdrive
Member
 
Registriert seit: 06.08.2006
Beiträge: 29
Danke erhalten: 8
Flugort: Middlevillage
Standard AW: Niet / Kleben oder mit Spritze...???

Hab Nieten bisher mit der Spitze eines 0,5er Minenbleistifts auf einem Leimfläschchen und mit einem Nietenband für Leimnieten gemacht. Dies sind meine Erfahrungen:

Das Nietenband ist einfach in der Anwendung, in unterschiedlichsten Ausführungen (Teilungen, Nietdurchmesser, ein- oder mehrreihig usw.) erhältlich und funktioniert grundsätzlich perfekt, hat aber m.E. auch ein paar Nachteile.
Abgesehen von den recht hohen Kosten wenn man einige Meter benötigt, kann man durch die gegebene Teilung (Nietenabstand) kaum etwas "schwindeln", oder besser ausgedrückt "anpassen" wenn z.B. parallele oder in selber Richtung verlaufende Nietenreihen an sphärischen Bereichen notwendig sind und es auf eine gleiche oder gleichmäßig aufgeteilte Nietenanzahl ankommt.
Ebenso lässt es sich in Längsrichtung nur bedingt in kleineren Radien aufkleben, dafür fehlt es an Flexibilität.
Eine mehrfache Verwendung des Bandes ist zwar möglich, aber beschränkt. Mehr als zwei oder maximal drei Mal funktioniert meiner Erfahrung nach kaum, die Klebekraft lässt nach und an den Kanten der Löcher, die später die Nietköpfe ergeben, bleibt, auch wenn man das Band nach dem Abziehen gleich abwischt (Streifen Klebeband auf den Tisch kleben, Band draufkleben und abwischen), etwas Leim haften, der weitere saubere Nieten verhindert.

Mit dem "Minenbleistift-Nietwerkzeug" habe ich bisher nur beste Erfahrungen gemacht. Ich verwende herkömmlichen Ponal Leim (kein Expressleim!) im handlichen 120g Fläschchen. Die Nietenreihen werden angezeichnet, oder es wird entsprechend Kreppband aufgeklebt, auf das die Nietenteilung gezeichnet wird. Anschließend werden die Nieten in knappem Abstand zum Kreppband gesetzt. Nach und nach bekommt man das Gefühl dafür und man wird mit einem hervorragenden Ergebnis belohnt.

Wenngleich das Nietenband auf jeden Fall seine Berechtigung hat, werde ich in Zukunft bei der "Minenbleistift Variante" bleiben, für mich überwiegen dessen Vorteile!
ducdrive ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.01.2020, 15:18   #35
heliroland 66
Senior Member
 
Benutzerbild von heliroland 66
 
Registriert seit: 06.03.2011
Beiträge: 4.921
Danke erhalten: 10.479
Flugort: Frankfurt/Main
Standard AW: Niet / Kleben oder mit Spritze...???

Ich bin ja gerade dabei, meine NASA-Lockheed für die Lackierung vor zu bereiten. Bei der NASA habe ich zum ersten Mal Alu-Nieten gemacht! der Nietkopf hat 2mm Durchmesser und es muss 1mm gebohrt werden. Der Aufwand steht in keinem Verhältnis zu Leim, -oder Klebenieten, keine Frage. Aber gerade jetzt merke ich den riesen Vorteil, man kann über die Nieten nass drüber schleifen! Die Köpfe bleiben rund!

Roland
_____________________________
Modell-Heli fliegen, fast die schönste Nebensache der Welt
Je originalgetreuer je besser!
heliroland 66 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.04.2020, 10:09   #36
steveman
Senior Member
 
Benutzerbild von steveman
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 3.049
Danke erhalten: 2.551
Flugort: Österreich
Standard AW: Niet / Kleben oder mit Spritze...???

Habe noch eine Frage zum Leim. Kein Express Leim ist mir schon klar. Aber nehmt ihr den wasserfesten oder nicht.
Lg Stefan
steveman ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.04.2020, 15:49   #37
getsuyoubi
Member
 
Benutzerbild von getsuyoubi
 
Registriert seit: 01.11.2013
Beiträge: 500
Danke erhalten: 245
Flugort: Queens, NY
Standard AW: Niet / Kleben oder mit Spritze...???

Wieso eigentlich kein Express-Leim? Ponal werde ich hier in den USA wohl ohnehin nicht bekommen, daher wuesste ich gern, worauf man achten muss.
Danke!
getsuyoubi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.04.2020, 16:44   #38
crazyvolle
Senior Member
 
Benutzerbild von crazyvolle
 
Registriert seit: 17.05.2004
Beiträge: 1.306
Danke erhalten: 759
Flugort: Dettingen Erms
Rotes Gesicht AW: Niet / Kleben oder mit Spritze...???

Hallo,

ja, warum kein Ponal Express?
Habe bisher immer Ponal Express verwendet.
Werde aber beim aktuellen Projekt den Leim mit Lebensmittelfarbe einfärben.
Somit kann man die Nieten besser auf dem Rumpf erkennen wenn sie ausgetrocknet sind.
Zumindest stelle ich mir das so vor.


Gruß Volle
crazyvolle ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.04.2020, 17:45   #39
bimbim328
Senior Member
 
Benutzerbild von bimbim328
 
Registriert seit: 03.03.2009
Beiträge: 1.041
Danke erhalten: 2.059
Flugort: FMC Kinzigtal, Hasselroth
Standard AW: Niet / Kleben oder mit Spritze...???

Ich nehme für die Nieten auch den Ponal Express.

Gruss Thomas
_____________________________
TDR1 Hughes 500E+Bell 407 (700er)
TDR1 Bell 430+Jet Ranger (800er)
TDRII TDF
bimbim328 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.04.2020, 18:43   #40
Wupperflyer
Member
 
Registriert seit: 03.10.2006
Beiträge: 281
Danke erhalten: 259
Standard AW: Niet / Kleben oder mit Spritze...???

Moin,
habe bei dem Nietenband von Heli-Planet auch Ponal Express genommen und keine Probleme gehabt.
_____________________________
Gruß aus Wuppertal,
Wolfram
Wupperflyer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maskieren oder Kleben? Michael62 Oberflächenfinish und Lackieren 3 31.08.2013 19:57
Huges 500 D Niet-Bild NT-Tom Scale Forum 5 12.06.2012 21:11
Alternative Servohalterung, oder gehäuse kleben? Hornetrider Kreisel und Servos 2 19.06.2009 19:02
Frontscheibe kleben oder schrauben DerMitDenZweiLinkenHänden Scale Forum 11 06.02.2006 18:12
NT lietwerk kleben mit was??? Henseleit 7 10.10.2002 11:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:11 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.