RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.10.2019, 21:04   #21
fassla
Member
 
Benutzerbild von fassla
 
Registriert seit: 16.11.2010
Beiträge: 273
Danke erhalten: 153
Flugort: Burgenland/Österreich
Standard AW: OMPHobby M2 Microheli mit zwei Direktantrieben

Wenn man die Beschreibung "liest", dann könnte man meinen es ist das FBL von XK, zumindest die Flugmodi mit rot/blau lassen darauf schliessen, also die Weiterentwicklung vom K130, der auch schon DSMX SAT Anschluss hatte.
Motor ist von Sunnysky - Basis V4004, bzgl kV wird es wohl wirklich ein 650kV sein.
Also nix für Scaler, weil du über 25% Regleröffnung nicht hinauskommen wirst.
OMP (jeff) hat mir aber versichert dass es auch eine "light" version geben wird, ohne Aluchassis und andere Servos.
fassla ist offline   nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu fassla für den nützlichen Beitrag:
TheFox (10.10.2019)
Alt 11.10.2019, 10:17   #22
donaldsneffe
Senior Member
 
Benutzerbild von donaldsneffe
 
Registriert seit: 01.04.2011
Beiträge: 3.821
Danke erhalten: 1.780
Flugort: Wien - Donauinsel
Standard AW: OMPHobby M2 Microheli mit zwei Direktantrieben

Zitat:
Zitat von Fetzi Beitrag anzeigen
Das vergessen die meisten und sind dann Überrascht, das es auf einmal viel mehr kostet

Ich denke, spätestens nächstes Jahr wird irgend ein deutscher Shop den Heli vertreiben, da bin ich mir irgendwie sicher
Hallo,
wenn Du den Heli bei Banggood bestellst, zahlst Du weder Zoll noch Einfuhrumsatzsteuer, da er erstens mit EU Priority Line verschickt wird und zweitens kostenlos die "Tarif-Versicherung" dabei hat.

Die Chinesen sind nämlich alles andere als dumm und finden Wege, diese Probleme der EU-Bewohner zu lösen und sie so dazu zu bringen, auch teurere Produkte bei ihnen zu kaufen.

Nur werden hier bei uns wohl auch noch in 5 oder 10 Jahren die Horrorgeschichteln vom Zoll und den Hobbyking Lieferungen etc. erzählt werden, auch wenn sich die Situation inzwischen geändert hat.

Einzig bei Fernsteuerungen (Funken) kann es immer noch extremst selten Probleme in Deutschland geben, das liegt aber dann auch nur am Zollamt, das halt ein "blödes" ist. Da wurden (extreme Ausnahmegeschichten!) Spielzeug-RC-Autos um 20 € incl. Fernsteuerung dann schon mal zurückgeschickt mangels CE Zeichen oder so (die es auch beim Conrad gibt, da halt um 60 €, und da als Amewi verkauft werden oder welche Marke auch immer).
Das muss aber ein "besonderes Zollamt" sein (bzw. mit besonderen Angestellten), denn das sind extreme Ausnahmegeschichten, die halt dann in Foren erzählt werden. Chance wohl unter 1 Promille.

Ich selbst hab bei Banggood Bestellungen übrigens überhaupt noch nie in meinem Leben Zoll und/oder EUSt. zahlen müssen, ganz im Gegensatz zu Hobbyking Bestellungen früher (Internat. Warehouse) oder Aliexpress Bestellungen. Und ich hab bei allen Dreien wohl jeweils so 300 - 500 Bestellungen.


Der Heli wird mit EU Priority Line versandt.





Hat natürlich nichts damit zu tun, dass man theoretisch Einfuhrumsatzsteuer und Zoll zahlen müsste.
Aber man zahlt sie nicht mit diesem Versandweg.
Da kommen die Sachen irgendwo anders in der EU an (wo die Verzollung anscheinend keinen interessiert) und von dort innerhalb der EU werden sie dann nach D/Ö geliefert.

Dass die Chinesen bzw. Banggood sich dabei sicher sind, sieht man auch daran, dass bei diesem Produkt und dieser Versandard die "Tariff Insurance" gratis dabei ist (gratis angeklickt):




Diese Versicherung gibt es seit einiger Zeit bei BG. Die kann man wählen, zahlt einen kleinen Preis, und ist dann sozusagen "gegen Einfuhrumsatzsteuer und Zoll versichert". Falls man zahlen muss, zahlt Banggood.

Das sind schon vife Kerlchen, die Chinesen. Die wissen nämlich auch, was "unsere Probleme hier" sind, wenn wir bei Ihnen kaufen und versuchen Gegenmittel zu finden.

Dass das super funktioniert, sieht man bei einem aktuellen und extrem beliebten Modell, das Banggood verkauft, dem 1/12 Humvee HG P408.
Den haben sich wirklich viele hier in Ö und D gekauft, um das Modell ist ein richtiger Run. Und der ist in allen 3 Versionen deutlich teurer als der M2 Heli von OMPHobby, um den es hier geht.
Da das Ding anscheinend so genial ist, wollten den auch einige von der "Ich bestell nicht in China Fraktion" unbedingt haben. Hier soll er zwar auch irgendwann erhältlich sein, aber zu einem Preis, der mehr als doppelt so teuer ist drüber liegt und Liefertermin irgendwann (Klickst Du hier und fragst dich, was für einen Klopfer manche der heimischen Händler haben müssen und wie die auf diese Preise kommen können. In Österreich ist er (gleiche Version mit Light und Sound) für 900 € in 6 - 8 Wochen lieferbar, bei Banggood ist er normal in ca. 2 Wochen da und der Preis liegt, je nach Promotion- und Punkteabzug, bei 350 - 400 €).
Also haben auch einige der "Chinaladen-böse-zerstört-Läden-hier-Fraktion" den Hummer dann zitternd doch bei Banggood gekauft, da auch auch mit Zoll und EUSt. immer noch deutlich günstiger ist als der bei uns angekündigte Preis (und vor allem lieferbar).
Und keiner von denen hat was zahlen müssen.

Die Sendungen werden einfach hier dann von GLS und tw. sogar von der "normalen Post" ausgeliefert (zumindest war es bei mir bis jetzt so hier in Wien).

Und da die Tarif-Versicherung beim Heli sowieso dabei ist, zahlt man garantiert keinen Zoll bzw. EUSt. dazu - wenn, würde man das von BG ersetzt bekommen.

Gruß,
Walter
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PriorityLine.JPG (50,8 KB, 120x aufgerufen)
Dateityp: jpg Tarif-ins.JPG (34,8 KB, 117x aufgerufen)
donaldsneffe ist offline   nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu donaldsneffe für den nützlichen Beitrag:
Clarion Power (11.10.2019), Ello Propello (11.10.2019), soundmaster (11.10.2019)
Alt 11.10.2019, 10:39   #23
jumphigh
Senior Member
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.387
Danke erhalten: 914
Flugort: Allstedt
Standard AW: OMPHobby M2 Microheli mit zwei Direktantrieben

Ich will dir ja nicht zu Nahe treten, aber wie kann man regelrecht Stolz sein, Regeln und Gesetze zu verletzen? Man mag ja insgeheim hoffen, dass es am Zoll vorbeigeht, aber das ist kein Grund, hier so offensiv dafür zu werben bzw. eine regelrechte "Betrugsanleitung" zu liefern. Ein dezenter Hinweis bzw. Erfahrungsbericht mag hilfreich sein – aber gewiss nicht dieser Roman!
_____________________________
Grüße von Andreas
jumphigh ist offline   nach oben
Alt 11.10.2019, 11:00   #24
Ello Propello
Senior Member
 
Benutzerbild von Ello Propello
 
Registriert seit: 16.11.2013
Beiträge: 2.265
Danke erhalten: 991
Flugort: MFC Klostermoor
Standard AW: OMPHobby M2 Microheli mit zwei Direktantrieben

Zitat:
Zitat von donaldsneffe Beitrag anzeigen
Und da die Tarif-Versicherung beim Heli sowieso dabei ist, zahlt man garantiert keinen Zoll bzw. EUSt. dazu - wenn, würde man das von BG ersetzt bekommen.
Ello Propello ist gerade online   nach oben
Alt 11.10.2019, 11:14   #25
goone75
Senior Member
 
Registriert seit: 20.06.2012
Beiträge: 1.488
Danke erhalten: 440
Standard AW: OMPHobby M2 Microheli mit zwei Direktantrieben

@ donaldsneffe: Es geht hier nicht darum, den Moralapostel zu spielen, aber den Steuerbetrug begehst du (und nicht die Chinesen)! Denen ist das Jacke, wenn dich doch noch irgend wann Probleme einholen sollten.

Ich persönlich würde auch nicht so offensiv damit umgehen, dass man schon hunderte Pakete am Zoll vorbei bekommen hat. Aber jeder, wie er denkt...
_____________________________
Diabolo 700, Diabolo 550, Synergy 516, Voodoo 400, Protos 380, Oxy 4, Oxy 3 Tareq, Oxy 2

Geändert von goone75 (11.10.2019 um 11:16 Uhr)
goone75 ist offline   nach oben
Alt 11.10.2019, 11:16   #26
donaldsneffe
Senior Member
 
Benutzerbild von donaldsneffe
 
Registriert seit: 01.04.2011
Beiträge: 3.821
Danke erhalten: 1.780
Flugort: Wien - Donauinsel
Standard AW: OMPHobby M2 Microheli mit zwei Direktantrieben

Zitat:
Zitat von jumphigh Beitrag anzeigen
Ich will dir ja nicht zu Nahe treten, aber wie kann man regelrecht Stolz sein, Regeln und Gesetze zu verletzen? Man mag ja insgeheim hoffen, dass es am Zoll vorbeigeht, aber das ist kein Grund, hier so offensiv dafür zu werben bzw. eine regelrechte "Betrugsanleitung" zu liefern. Ein dezenter Hinweis bzw. Erfahrungsbericht mag hilfreich sein – aber gewiss nicht dieser Roman!

Wieso weißt Du, dass da nichts gezahlt wird?
Ich denke viel eher, dass das legal in die EU eingeführt wird, dort irgendwie irgendwo dann als "lokaler Händler" oder so gilt, und dann halt von innerhalb der EU nach D oder Ö geschickt wird.
Weil bei uns, v.a. in D, sind die Zollämter nun mal mit Abstand am "lästigsten".

Du musst einmal akzeptieren, dass wir in der EU leben.
Und die EU ist mehr als nur Deutschland.
Wenn andere Länder das mit dem Zoll anders handhaben als die Deutschen, dann ist das so und ist zu akzeptieren.
Das musst auch Du akzeptieren.

Und innerhalb der EU wird die Sendung dann LEGAL nach Deutschland geschickt, nachdem sie LEGAL in die EU eingeführt worden ist.

So what?
Muss sich alles immer nur nach deutschen Regeln drehen?

Walter
donaldsneffe ist offline   nach oben
Alt 11.10.2019, 11:21   #27
donaldsneffe
Senior Member
 
Benutzerbild von donaldsneffe
 
Registriert seit: 01.04.2011
Beiträge: 3.821
Danke erhalten: 1.780
Flugort: Wien - Donauinsel
Standard AW: OMPHobby M2 Microheli mit zwei Direktantrieben

Zitat:
Zitat von goone75 Beitrag anzeigen
@ donaldsneffe: Es geht hier nicht darum, den Moralapostel zu spielen, aber den Steuerbetrug begehst du (und nicht die Chinesen)! Denen ist das Jacke, wenn dich doch noch irgend wann Probleme einholen sollten.

Ich persönlich würde auch nicht so offensiv damit umgehen, dass man schon hunderte Pakete am Zoll vorbei bekommen hat. Aber jeder, wie er denkt...
Hallo,
aber hier geht es doch inzwischen um ganz was anderes - siehe oben:
Die Waren werden legal in die EU eingeführt und innerhalb der EU dann legal nach D oder Ö geschickt.

Die Zeiten ändern sich.

Wir sind nimmer beim Stand 2010 - 15 oder so beim Einkaufen im Ausland.
Auch die Händler lernen dazu.

Da ist nix illegal.

Das ist was anderes als damals vor 6 oder 8 Jahren, als man hoffte, dass seine (teure) Hobbyking-Sendung aus Hongkong nicht vom Zoll kontrolliert wird oder so.

Das ist legal.
Natürlich ist es eine Ausnutzung von "Schlupflöchern" oder irgendwie so.
So wie die Firmen alle ihren Sitz in Irland aufmachen in der EU, weil es dort am billigsten für sie ist...

Wenn das mal verboten werden wird... ok.
Ist es aber nicht.

Kann genau so gut sein, dass sich z.B. Deutschland dann den Gepflogenheiten der anderen beugen muss.

Gruß,
Walter
donaldsneffe ist offline   nach oben
Alt 11.10.2019, 11:25   #28
goone75
Senior Member
 
Registriert seit: 20.06.2012
Beiträge: 1.488
Danke erhalten: 440
Standard AW: OMPHobby M2 Microheli mit zwei Direktantrieben

Der hier schon oft erwähnte Kanal, über den die Pakete wohl reinkommen sollen, ist doch über Holland. Das traue ich denen sogar noch zu, dass die sich Steuern entgehen lassen. Ich persönlich bevorzuge immer den Kauf innerhalb der EU, schon allein wegen des Faktors "Zeit".

Wie auch immer: Preis hin oder her. Interessanter sind doch eher Berichte zum Heli...
_____________________________
Diabolo 700, Diabolo 550, Synergy 516, Voodoo 400, Protos 380, Oxy 4, Oxy 3 Tareq, Oxy 2

Geändert von goone75 (11.10.2019 um 11:30 Uhr)
goone75 ist offline   nach oben
Alt 11.10.2019, 13:23   #29
peter_pan
Senior Member
 
Benutzerbild von peter_pan
 
Registriert seit: 31.12.2011
Beiträge: 1.472
Danke erhalten: 552
Standard AW: OMPHobby M2 Microheli mit zwei Direktantrieben

Zitat:
Zitat von goone75 Beitrag anzeigen
Ich persönlich bevorzuge immer den Kauf innerhalb der EU, schon allein wegen des Faktors "Zeit".
Meine letzte größere BG Bestellung dauerte genau 7 Tage inkl. Wochenende aus China, in D hätte ich noch 3 Wochen warten können bis das Teil überhaupt lieferbar gewesen wäre...

Wieder so ein Märchen aus 200X Zeiten...
_____________________________
Diabolo700 & Diabolo550 mit Spirit FBL
peter_pan ist offline   nach oben
Alt 11.10.2019, 14:06   #30
goone75
Senior Member
 
Registriert seit: 20.06.2012
Beiträge: 1.488
Danke erhalten: 440
Standard AW: OMPHobby M2 Microheli mit zwei Direktantrieben

Märchen? Nicht, wenn man daran nicht glaubt.

In D habe ich einen Artikel nach 1-2 Tagen. Bei BG habe ich schon - bei den wenigen Bestellungen, die ich dort getätigt hatte - vier Wochen gewartet. Eine grundsätzliche Lieferbarkeit natürlich - hier wie dort - vorausgesetzt. Artikel mit Lieferrückstand bekomme ich natürlich nirgendwo schnell.

Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel. Also schön realistisch bleiben...
_____________________________
Diabolo 700, Diabolo 550, Synergy 516, Voodoo 400, Protos 380, Oxy 4, Oxy 3 Tareq, Oxy 2
goone75 ist offline   nach oben
Thema geschlossen
Zurück zu: Sonstige Helis


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mSR mit Probelm nach Microheli-Tuning Geronimo Blade 5 17.05.2011 22:59
T-Rex 600 mit Microheli Chassis - Haltbarkeit? mavnezz Align 0 07.03.2010 21:47
Autorotation mit nem Microheli? fred99 Sonstige Helis 3 29.10.2006 20:49
microheli mit verbrenner Skymaster Sonstige Helis 7 18.10.2006 13:46
Microheli mit 6,9 gr flugfertig und ferngesteuert Albert Bilder und Videos 3 24.04.2004 22:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:29 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.