RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Mikado

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.06.2011, 14:06   #1
heli-carsten
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Aufbau Logo 600

Hallo,

da ich seit gestern nun auch im Besitz einer Logo 600-Mechanik bin, wollte ich mir nun langsam die anderen Komponenten vorbereiten. Da das Geld natürlich nicht auf den Bäumen wächst, wäre ich nach einem effektiven, zuverlässigen und günstigen Setup interessiert.
Fakt ist, ein Jive 80 HV soll rein. Wie siehts mit Microbeast im Gegensatz zum V-Stabi aus?
Beim Motor sehe ich, dass bei Mikado der HK-4035, 500 kv angeboten wird. Ein Freund hat den HK III-4035, 530 kv drin, welcher wiederum ein 10 Poler ist. Merkt man einen deutlichen Unterschied?
Ich werde sicherlich in Kürze noch Fragen über Fragen haben und hoffe auf interessante und hilfreiche Tipps.

Gruß

Carsten
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.06.2011, 14:14   #2
Armadillo
Member
 
Benutzerbild von Armadillo
 
Registriert seit: 13.09.2010
Beiträge: 1.540
Danke erhalten: 377
Flugort: hier und da
Standard AW: Aufbau Logo 600

Der Logo fliegt mit Microbeast sicher auch. Kommt dann eher auf den persönlichen Geschmack an. Wenn man den vStabi Governor fliegen will (was mit dem Jive aber nicht geht), ist man aber ans vStabi "gebunden". Zu den beiden Systemen wirst du jetzt sicher wieder 20000 Meinungen hören. Ich werde auch beim nächsten Heli wieder zum vStabi greifen.

Beim Motor würde ich wenn du kein Set von Mikado gekauft hast zum HKIII-4035-500 greifen. Der hat nen Ticken mehr Leistung als der 530er, siehe hier:
Compare - Scorpion Power System

Mit wie viel Zellen willst du denn fliegen? 10S oder 12S?
_____________________________
Meine Flotte, HeliChat.de
Armadillo ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.06.2011, 14:18   #3
stefan2311
Member
 
Benutzerbild von stefan2311
 
Registriert seit: 05.10.2009
Beiträge: 647
Danke erhalten: 173
Flugort: Goldboden
Standard AW: Aufbau Logo 600

Tach,

fliege seit ein paar Wochen meinen Logo 600 mit Microbeast. Bin voll und ganz zufrieden.
Ansonsten 80HV mit 4035-560 (Allerdings von Hyperion, soll wohl baugleich mit dem Scorpion sein.) Funktioniert super, allerdings hab ich den KSA-Mode aktiviert da es nach dem Flug öfter mal dauerblinken am Jive gab. Seit der KSA an ist, ist Ruhe.

Servos kannst für die TS mit Savöx 1258TG eigentlich nix falschmachen.
Heck ist dann geschmackssache, ich wollte hier auf Nummer sicher gehen und hab mich fürs BLS251 entschieden.

Grüße,

Stefan
stefan2311 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.06.2011, 14:39   #4
heli-carsten
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Aufbau Logo 600

Ich würde gerne mit 10s fliegen.

Gruß

Carsten
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.06.2011, 14:45   #5
Armadillo
Member
 
Benutzerbild von Armadillo
 
Registriert seit: 13.09.2010
Beiträge: 1.540
Danke erhalten: 377
Flugort: hier und da
Standard AW: Aufbau Logo 600

Auf den Jive solltest du übrigens unbedingt nen Kühlkörper bauen, damit die Wärme besser abtransportiert werden kann.
Ich werd bei meinem Scorpion auch noch den KSA anmachen, mal sehen wie sich das dann auswirkt.
_____________________________
Meine Flotte, HeliChat.de
Armadillo ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.06.2011, 14:51   #6
stefan2311
Member
 
Benutzerbild von stefan2311
 
Registriert seit: 05.10.2009
Beiträge: 647
Danke erhalten: 173
Flugort: Goldboden
Standard AW: Aufbau Logo 600

Zitat:
Zitat von heli-carsten Beitrag anzeigen
Ich würde gerne mit 10s fliegen.

Gruß

Carsten

Fliege meinen auch mit 10S, hab für den -560er das 12er Ritzel und fliege Drehzahlen von 1470 - 2150 U/min.


@Armadillo
Da hast du recht,
Kühlkörper würde ich wie das BEC-Salve-Kabel grundsätzlich montieren.
stefan2311 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.06.2011, 15:16   #7
heli-carsten
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Aufbau Logo 600

Hi,

ja an der TS werde ich auch erstmal auf die 1258 zurückgreifen. Am heck weiß ich noch nicht.
Was ist ein KSA?

Gruß

Carsten
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.06.2011, 15:20   #8
sevenfifty
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Aufbau Logo 600

Zitat:
Zitat von heli-carsten Beitrag anzeigen
Was ist ein KSA?
Ein programmiermodus (Modus 10) beim Jive.
Abkürzung für Kontronik "Spezial Applikations Modus".
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.06.2011, 15:22   #9
Joerg B.
Member
 
Benutzerbild von Joerg B.
 
Registriert seit: 29.04.2011
Beiträge: 278
Danke erhalten: 111
Flugort: Saarland
Standard AW: Aufbau Logo 600

Hallo,
Als Antrieb kann man auch den Hacker Turnado 10L (580kv) mit 12 Ritzel mit in Betracht ziehen.
Preis Leistung Verhältnis ist optimal und der Turnado wird nicht so heiss.
ßbrigens gibt es diesen auch als Kombi mit Regler und getr. BEC zum Schnäppchenpreis (Regler soll gut mit V-Stabi Gov. arbeiten)
Grüsse
Jörg
_____________________________
Grüße Jörg

Geändert von Joerg B. (20.06.2011 um 15:29 Uhr)
Joerg B. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.06.2011, 10:53   #10
munke
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Aufbau Logo 600

Zitat:
Zitat von heli-carsten Beitrag anzeigen
...Da das Geld natürlich nicht auf den Bäumen wächst, wäre ich nach einem effektiven, zuverlässigen und günstigen Setup interessiert.
Hi Carsten

Genau so ging es mir auch;-)
Habe mir vor ein paar Wochen einen Logo 600 zusammen gebaut und dabei auch auf ältere, aber bewehrte Komponenten zurück gegriffen.
Da ich abwechselnd 10- und 12S fliege, regelt das Ganze bei mir ein PowerJazz (kein Leichtgewicht, aber geiler Regler trotz no BEC)!
Die roten sind mir einfach zu teuer, bin aber Kontronik-Fan.
Von einem Kumpel habe ich ein V-Stabi 4.0 erbettelt, das ich auch nicht updaten werde, der Heli fliegt perfekt damit!
Habe 3x 1257 TG und 1290 MG am Heck
Rotorblätter sind die Edge 603FBL und 105er am Heck.
Was den Antrieb betrifft sind wir noch so bissl per "Sie" (habe jetzt erst 12 Flüge machen können).
Beim Motor bin ich mir nach wie vor unsicher, ob ich da ein glückliches Händchen hatte.
Habe mich für den Scorpion 4035-500 entschieden, der wirklich gut geht, auch alles was ich kann durchzieht, aber mit der Drehzahl bin ich nicht ganz zufrieden bis jetzt.
Mikado empfiehlt den L600 ja mit 12 oder 13er Ritzel.
Habe vorsichtshalber beide genommen und gleich das 13er verbaut, da ich gerne mit etwas mehr Drehzahl fliege.
Komme damit mit einem frisch geladenen 12S Riegel auf 2040 rpm bei einer Gasgeraden von 55% mit der DX7 was soweit auch okay ist.
Mit 10S muss ich auf 75% gehen um auf diese Drehzahl zu kommen und das ist ja schon ziemlich grenzwertig!
Bin nun am grübeln was ich mache?
-Hochritzeln14 oder gar 15er? (weiss dann nicht ob er das noch durchzieht)
-620er Blätter? (um mit der Drehzahl runter gehen zu können)
-anderer Motor?
Werde diesen Thread hier aufmerksam verfolgen und wünsche dir viel Spass mit dem Logo:-)

Gruß Rainer
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Mikado


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Logo 600 - sinnvolle Tuningteile zum Aufbau Vincent Mikado 199 03.11.2014 23:09
Fragen zum Aufbau des Logo 600 3D sptotal Mikado 12 27.09.2011 19:13
Logo 600 - Aufbau Rotorkopf Hilfe Hubihotte Mikado 9 03.06.2011 20:41
Fragen - Aufbau Logo 600 SE Pedro100 Mikado 0 11.11.2010 21:14
logo 600 ed problem beim aufbau M.Zsoldos Mikado 3 17.05.2008 21:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:52 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.