RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis > Blade

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2020, 11:35   #1
pietwulf
Member
 
Benutzerbild von pietwulf
 
Registriert seit: 12.11.2005
Beiträge: 229
Danke erhalten: 152
Flugort: MC Albatros Vechta
Standard [600X] Blade 600x stretchen

Hallo zusammen,
ist es möglich, wenn ich den 600er auf 700er stretchen möchte, dass ich das Heckrohr samt Antriebswelle vom 700er Rex nehmen kann? Für den 700er Blade gibt es ja kaum noch Teile.
Danke schon mal.
_____________________________
Gruß Peter
800er H 145T2,Vario BK117,Graupner HoTT
pietwulf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.10.2020, 13:09   #2
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 6.956
Danke erhalten: 8.957
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard [600X] AW: Blade 600x stretchen

Ich denke eher nicht. Der 600X ist ja der 550X, mit längerem Heckrohr und Heck-Antribswelle. Den "gestretchten" 550er also auf 700er verlängern? Da hätte ich die Befürchtung, dass einfach Alles an der Mechanik zu gering ausgelegt ist.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
pietwulf (16.10.2020)
Alt 16.10.2020, 14:00   #3
pietwulf
Member
 
Benutzerbild von pietwulf
 
Registriert seit: 12.11.2005
Beiträge: 229
Danke erhalten: 152
Flugort: MC Albatros Vechta
Standard [600X] AW: Blade 600x stretchen

Wenn ich das richtig verfolgt habe, hast du doch gerade einen Blade auf 600 gepimmt und in einen Jet Ranger verbaut. Gibt es denn einen unlakierten Ranger Rumpf in 600er Größe?
Bei Scaleflying ( Funkey )sind es ja angeblich 700er Rümpfe für den Ranger.
Danke
_____________________________
Gruß Peter
800er H 145T2,Vario BK117,Graupner HoTT
pietwulf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.10.2020, 20:51   #4
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 6.956
Danke erhalten: 8.957
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard [600X] AW: Blade 600x stretchen

Ja, die Rümpfe von Funkey werden von Jet Tech Models vertrieben. Lackiert und auch unlackiert. Ich hab bei Jet Tech Models in Hongkong bestellt, hat 10 Tage gedauert. (plus 3 Wochen die der deutsche Zoll gebraucht hat).
https://jettechmodels.com/

Ich hab einen 550X gewählt, weil ich das 12S Setup des 600X gescheut habe. Im Nachhinein hätte ich lieber den 600X genommen, ob die zwei 6S Packs paralell oder in Reihe am Regler sind, wäre ja egal. Aber geringere Ströme und Leitungsquerschnitte beim 12S wäre besser, und die Motor-kV des 12S wäre besser für Scale geeignet.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831

Geändert von TheFox (16.10.2020 um 20:53 Uhr)
TheFox ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.10.2020, 08:48   #5
pietwulf
Member
 
Benutzerbild von pietwulf
 
Registriert seit: 12.11.2005
Beiträge: 229
Danke erhalten: 152
Flugort: MC Albatros Vechta
Standard [600X] AW: Blade 600x stretchen

Ich fliege den 600er als 12S mit 2x5000mah, reicht locker für 15Min+ mit 1700rpm.
Die Belastung im Scaler sollte ja aber eigentlich geringer sein, daher war meine ursprüngliche Frage, ob es möglich ist, ihn zu vergrößern ( weniger Drehzahl und wahrscheinlich auch geringere Lastwechsel )
Wieviel Zollgebühren kommen denn noch on Top?
_____________________________
Gruß Peter
800er H 145T2,Vario BK117,Graupner HoTT
pietwulf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.10.2020, 11:20   #6
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 6.956
Danke erhalten: 8.957
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard [600X] AW: Blade 600x stretchen

Zitat:
Wieviel Zollgebühren kommen denn noch on Top?
Bei mir waren es 16% vom Kaufpreis incl. Versand.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
pietwulf (17.10.2020)
Alt 17.10.2020, 13:05   #7
pietwulf
Member
 
Benutzerbild von pietwulf
 
Registriert seit: 12.11.2005
Beiträge: 229
Danke erhalten: 152
Flugort: MC Albatros Vechta
Standard [600X] AW: Blade 600x stretchen

Hallo TheFox
erst einmal Danke für Deine Hilfe.Ich denke, das ich die Mechanik vom 600er verkaufen werde und auf einen 600er Rex wechseln werde.
Dein Ranger ist super toll geworden, das einzige was mich stört, ist der Ausschnitt im Dom für die Taumelscheibenführung. Das Problem hätte ich dann auch. Von daher werde ich wohl wechseln.
_____________________________
Gruß Peter
800er H 145T2,Vario BK117,Graupner HoTT
pietwulf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.10.2020, 18:10   #8
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 6.956
Danke erhalten: 8.957
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard [600X] AW: Blade 600x stretchen

Doch nicht darum! Den Dom für die Stütze der TS aufzufräsen war ein Anfänger-Fehler. Die Stütze selbst kann man ebensogut an einer Querstrebe des oberen Alu-Rahmens der Mechanik hinter der TS anbringen. Und den Führungsstift hinten in die TS eindrehen.
Ich werde das bei mir noch nachholen, und den Ausschnitt wieder schließen und beilackieren.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
pietwulf (17.10.2020)
Alt Heute, 08:48   #9
pietwulf
Member
 
Benutzerbild von pietwulf
 
Registriert seit: 12.11.2005
Beiträge: 229
Danke erhalten: 152
Flugort: MC Albatros Vechta
Standard [600X] AW: Blade 600x stretchen

Wenn Du den Umbau gemacht hast, schicke bitte mal ein paar Bilder und berichte, ob der Umbau dann eventuell Einfluß auf das Steuerverhalten hatte.
Danke
_____________________________
Gruß Peter
800er H 145T2,Vario BK117,Graupner HoTT
pietwulf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt Heute, 09:13   #10
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 6.956
Danke erhalten: 8.957
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard [600X] AW: Blade 600x stretchen

Ähm....schon geschehen. Muss nur das ausgefräste Loch im Dom nun wieder schließen, aber das wäre ja in Deinem Fall gar nicht erst vorhanden.
IMG_20201020_082949.jpg IMG_20201020_083341~2.jpg IMG_20201020_083350~2.jpg IMG_20201020_084204~2.jpg IMG_20201020_084220~2.jpg
Kurze Beschreibung: den Stift für die Drehmomentstütze aus der TS vorne durch eine Steuerkugeln ersetzt. Am Stift selbst die Kugel weggedremelt und den Stift ca. 4mm gekürzt.
Aus einer defekten TS ein Stück vom Außenring gerausgetrennt, und dieses mit zwei Schrauben an der Rückseite der TS angebracht. Zusätzlich vollflächig verklebt. Den Stift dann dort eingeschraubt.
Eine neue Drehmomentstütze aus CFK angefertigt, und unten am Alu-Rahmen mit zwei M2 Schrauben befestigt. Zusätzlich zwei 1,5mm Schrauben in den Dom des Rumpfes eingedreht und den Schlitz für den Führungsstift in den Dom geschnitten.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
Derfnam (Heute), pietwulf (Heute)
Antwort
Zurück zu: Blade


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heckumlenkung für Blade 550X/Blade 600X TheFox Scale Forum 18 01.06.2020 22:07
[600X] Blade 600X Helibär52 Blade 0 30.09.2015 20:09
[mCPX] Blade 600x stretchen Maniac Blade 1 16.09.2015 09:35
[600X] Blade 600X StefanFinster Blade 5 15.07.2013 16:45
Blade 600X tasse Bilder und Videos 10 18.06.2013 15:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:11 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.