RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Antriebe > Elektro

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2020, 17:47   #1
Maxx875
Member
 
Registriert seit: 19.07.2020
Beiträge: 22
Danke erhalten: 0
Standard YGE 120 HV programmieren

Guten Abend zusammen,

leider komme ich mit der Programmierung meines YGE 120 HV nicht weiter.
Kurz zum Setup:
- graupner Mz-24
- gr-16 (SUMD Signal)
- vstabi neo (ESC Kabel des Reglers steck im Neo nicht direkt im Empfänger)
- Scorpion 4526-520kv
- goblin 700

Ich habe den Regler gebraucht erworben und als ich ihn eingebaut hatte, habe ich festegestellt, dass wohl kein Softanlauf programmiert ist, also der Motor dreht sofort hoch. Nun habe ich nach folgender Anleitung versucht ihn zu programmiergen: http://yge.de/wp-content/uploads/2017/05/RC-Setup.pdf

Allerding geht es im Basis-Setup bei Punkt 3 nicht weiter, das heißt ich Stelle den Knüppel wieder voll zurück und es wird nicht durch 2 mal piepsen quittiert um zum nächsten Punkt Softanlauf zu kommen. Er geht sofort wieder in den Normalmodus sobald der Knüppel unten ist und der Motor wird scharfgeschaltet.

Auch wenn ich versuche in das Advanced Menü zu kommen Piept er nur 20 mal und Quittiert dann nicht druch 2 mal piepen sondern es passiert nichts mehr. Sobald ich dann den Knüppel zurücknehme, schaltet er auch den Motor scharf und verlässt den Programmiermodus.

Die passende Programmierkarte scheint man ja kaum noch zu bekommen.

Vielen Dank und Grüße.

Geändert von Maxx875 (16.10.2020 um 17:50 Uhr)
Maxx875 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.10.2020, 18:44   #2
ratsrepus
Member
 
Benutzerbild von ratsrepus
 
Registriert seit: 26.10.2010
Beiträge: 610
Danke erhalten: 245
Flugort: Mulhouse, Freiburg und Umgebung
Standard AW: YGE 120 HV programmieren

Vollgasstellung des Knüppels sind auch +100% Weg?
Wäre mal als erstes zu prüfen.

Schaue das im Sender und Neo nach.
_____________________________
Jürgen
FrSky, Specter, Tron + Align

Geändert von ratsrepus (16.10.2020 um 18:46 Uhr)
ratsrepus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.10.2020, 19:14   #3
Maxx875
Member
 
Registriert seit: 19.07.2020
Beiträge: 22
Danke erhalten: 0
Standard AW: YGE 120 HV programmieren

Ja Wege sind -100% und +100%, habe auch schon versucht im Neo +/- 120% einzustellen, hat aber auch nichts gebracht
Maxx875 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.10.2020, 19:26   #4
Moses
Member
 
Benutzerbild von Moses
 
Registriert seit: 21.08.2016
Beiträge: 742
Danke erhalten: 399
Flugort: MBG Radfeld, Tirol
Standard AW: YGE 120 HV programmieren

Eventuell hilfts, wenn du im Sender die Gasgeraden rausnimmst, eine Diagonale programmierst (0-25-50-75-100), den Gasweg am Regler neu einlernst und die Sache nochmal probierst.
_____________________________
Grüße Michael
Jeti DS12, Bell 412 Canada, Bell 206 JetRanger, SAB Urukay, DHC-6 in Bau...
Moses ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.10.2020, 19:27   #5
vlk
Senior Member
 
Benutzerbild von vlk
 
Registriert seit: 26.09.2009
Beiträge: 6.774
Danke erhalten: 1.386
Flugort: Wuppertal
Standard AW: YGE 120 HV programmieren

Einfach zum Anlernen in den Empfänger stecken und danach ins Neo.
Aber war da bei Fremdsender nicht was mit einem Schalter für Motor aus zuordnen und Gaswege über die Neo-Software am PC anlernen?

Noch was, der Regler hat doch eine LED die bei Vollgas ausgeht!?
Ich musste immer den Wert für Vollgas nach dem Anlernen etwas hochsetzen damit tatsächlich 100% Gas anlagen.
Natürlich auf der Werkbank ohne Blätter testen.
_____________________________
Gruß Siggi

VBar Control Touch, VStabi NEO PRO Rescue, 10S TDF
vlk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.10.2020, 12:40   #6
Maxx875
Member
 
Registriert seit: 19.07.2020
Beiträge: 22
Danke erhalten: 0
Standard AW: YGE 120 HV programmieren

Also ich hab es probiert und das Kabel vom Regler direkt in den Empfänger gesteckt, mit gleichem Ergebnis. Ich stelle auf Vollgas, schalte den regler ein und während er piept nehme ich den knüppel ganz zurück, direkt danach schaltet der regler scharf und man kommt nicht weiter um den sanftanlauf einzustellen. Hab es schon 100 mal versucht, langsam kommt die Verzweiflung. Kann man den Regler irgendwie komplett resetten?
Maxx875 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.10.2020, 13:09   #7
Maxx875
Member
 
Registriert seit: 19.07.2020
Beiträge: 22
Danke erhalten: 0
Standard AW: YGE 120 HV programmieren

Bei mir hängt der Stecker für die Programmierkarte einfach so am Regler, ich hab bei manchen gesehen das da ein schwarzer Stöpsel drüber ist mit nem Kabel dran, also so als würden 2 Kontakte von dem Stecker verbunden werden. Kann das vielleicht den Fehler verursachen?
Maxx875 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.10.2020, 16:11   #8
vlk
Senior Member
 
Benutzerbild von vlk
 
Registriert seit: 26.09.2009
Beiträge: 6.774
Danke erhalten: 1.386
Flugort: Wuppertal
Standard AW: YGE 120 HV programmieren

Moment mal, willst Du mit dem Sender proggen oder mit der Karte?

Um den Gasweg einzulernen musst Du nicht nur den Servoweg +100-100 eingestellt haben, sondern den Gaswg auch freigeben wenn Du z.B. einen TH Schalter oder Limiter auf aus stehen hast geht das nicht.
_____________________________
Gruß Siggi

VBar Control Touch, VStabi NEO PRO Rescue, 10S TDF
vlk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.10.2020, 17:15   #9
Maxx875
Member
 
Registriert seit: 19.07.2020
Beiträge: 22
Danke erhalten: 0
Standard AW: YGE 120 HV programmieren

Ich möchte mit dem Sender programmieren, da ich keine Karte habe. Servoweg -100+100 ist eingestellt und Limiter ist auch voll aufgedreht. Den Gasweg kann ich einlernen nur geht es wie gesagt danach nicht mit dem Anlaufverhalten weiter, sondern der Regler beendet die Programmierung und schaltet den Motor scharf.
Maxx875 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.10.2020, 18:07   #10
vlk
Senior Member
 
Benutzerbild von vlk
 
Registriert seit: 26.09.2009
Beiträge: 6.774
Danke erhalten: 1.386
Flugort: Wuppertal
Standard AW: YGE 120 HV programmieren

Dann versuche es über den Empfänger.
_____________________________
Gruß Siggi

VBar Control Touch, VStabi NEO PRO Rescue, 10S TDF
vlk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Elektro


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hitzeproblem YGE 120 HV - Phoenix Ice 120 Kerstin Elektro 9 20.07.2015 13:33
YGE 60 programmieren ? Kaffeetante Elektro 19 04.07.2014 22:16
[120 SR] BL 120 SR mit Graupner MX programmieren TomHH Blade 2 21.11.2013 16:42
YGE 60 programmieren BladeMaster Elektro 6 17.09.2012 10:16
Power Jive 120+HV Programmieren? WalsumerA3 Elektro 45 16.08.2011 20:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:58 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.