RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Allgemein > Helis Allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.04.2019, 20:12   #171
echo.zulu
Senior Member
 
Benutzerbild von echo.zulu
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 1.820
Danke erhalten: 847
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Rotorblätter richtig auswuchten

Meine Verbrenner sind ganz Old-School mit Paddelstange, aber auch da sollte man schon auf einen weichen Motorlauf und geeignete Lagerung des Kreisels achten. Oft brauchte ein kleines Zusatzgewicht auf dem Kreisel eine Verbesserung.
_____________________________
CU,
Egbert.
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.04.2019, 09:09   #172
Schrauber
Member
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 400
Danke erhalten: 47
Flugort: bei Potsdam
Standard AW: Rotorblätter richtig auswuchten

Zitat:
Zitat von echo.zulu Beitrag anzeigen
...Oft brauchte ein kleines Zusatzgewicht ... eine Verbesserung.
Sowas will ich auch probieren. Eine Resonanz mit Masse verändern.
Offtopic: Hat aber diesmal nichts mit Helis zu tun. Keine Ahnung, wieviel Masse für eine leichte Resonanzverschiebung bei 50 kg nach "tief" nötig wären.
_____________________________
K110 , Rex 150X
Schrauber ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.04.2019, 17:22   #173
Schrauber
Member
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 400
Danke erhalten: 47
Flugort: bei Potsdam
Standard AW: Rotorblätter richtig auswuchten

Zitat:
Zitat von siXtreme Beitrag anzeigen
beide Blätter werden nun so miteinander verschraubt, wie sie auch am Heli montiert werden.
Ich vermute hier steckt ein Denkfehler drin! Eine Rotorblattwaage ist nur eine Hilfskonstruktion, die mit rotierenden Blättern im Montagezustand nichts zu tun hat.
Hier wird nicht gewuchtet sondern es werden einfach nur die Blätter verglichen. Ziel ist die Waagerechte. Die Schwerpunkte pendeln sich gegenüber ein. Liegen die Schwerpunkte eines perfekt ausgewuchteten Blattpaares nicht auf Höhe der Löcher, kann bei entgegengesetzter Anordnung trotzdem das hier passieren. Das Selbe, wenn die Schwerpunkte nicht hinter sondern vor den Löchern liegen würden. Sind die Schwerpunkte tatsächlich in der Linie der Löcher hat es keine Auswirkung.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20190429_171454.jpg (1,00 MB, 45x aufgerufen)
_____________________________
K110 , Rex 150X

Geändert von Schrauber (29.04.2019 um 17:30 Uhr)
Schrauber ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.04.2019, 17:26   #174
Schrauber
Member
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 400
Danke erhalten: 47
Flugort: bei Potsdam
Standard AW: Rotorblätter richtig auswuchten

In der Praxis kann das natürlich egal sein weil dies nur im Kommastellenbereich passiert aber grundsätzlich scheint es nicht richtig zu sein.
Es gibt doch diese Blätter mit Knubbel an der Vorderkante, um den Schwerpunkt nach vorn zu verschieben. Da würde sich dieser Fehler stärker auswirken.
_____________________________
K110 , Rex 150X

Geändert von Schrauber (29.04.2019 um 17:31 Uhr)
Schrauber ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Helis Allgemein


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auswuchten Rotorblätter gaudibursch Helis Allgemein 36 24.05.2013 11:48
Auswuchten der Rotorblätter helispeed Helis Allgemein 11 15.11.2009 18:24
Probleme beim Auswuchten der Rotorblätter pressluftsiggi Helis Allgemein 9 07.11.2007 17:11
Rotorblätter auswuchten Joachim Wunder Helis Allgemein 6 19.06.2003 22:23
Rotorblätter Richtig Auswiegen Georg Wimmer Thunder Tiger 7 24.04.2003 23:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:47 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.