RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Allgemein > Helis Allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.04.2019, 13:08   #11
Polten Sepp
Senior Member
 
Benutzerbild von Polten Sepp
 
Registriert seit: 15.06.2016
Beiträge: 2.035
Danke erhalten: 1.144
Flugort: Umgebung Innsbruck- http://mbci.at, Umgebung Bruck/ Leitha, Umgebung Pawlowsk
Standard AW: NASA Mars Helicopter

Wenn die Luftdichte geringer ist, könnte man mit der gleichen Leistung die Drehzahl so erhöhen, das die Kraft wieder gleich ist. Nur die Schallgeschwindigkeit an den Blattspitzen begrenzt das Ganze. Wobei ich nicht weiss, wie hoch die Schallgeschwindigkeit in der Marsathmosphäre ist. Jedoch sicher höher als bei uns da
_____________________________
Scheiss auf de Wöd, wenn Wir eh boild den Mars bewohnen...od irgend oan ondan Planet!
Polten Sepp ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.04.2019, 13:25   #12
Derfnam
Member
 
Benutzerbild von Derfnam
 
Registriert seit: 09.12.2017
Beiträge: 287
Danke erhalten: 210
Flugort: Finning, auf dem ehemaligen Heuboden, im Garten
Standard AW: NASA Mars Helicopter

Zitat:
Zitat von Polten Sepp Beitrag anzeigen
Schallgeschwindigkeit in der Marsathmosphäre ist.
Die Schallgeschwindigkeit auf dem Mars beträgt 1/3 derer auf der Erde, ca 114,4m/s...
_____________________________
Wer Kunststoff kennt, nimmt Metall!
Derfnam ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.04.2019, 13:26   #13
Watson
Member
 
Registriert seit: 21.07.2016
Beiträge: 19
Danke erhalten: 4
Flugort: In den Wiesen von 49163
Standard AW: NASA Mars Helicopter

Der Schall sollte sich aufgrund der geringeren dichte der Atmosphäre eher langsamer ausbreiten.

Geändert von Watson (05.04.2019 um 13:27 Uhr) Grund: Rechtschreibung
Watson ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.04.2019, 13:31   #14
Derfnam
Member
 
Benutzerbild von Derfnam
 
Registriert seit: 09.12.2017
Beiträge: 287
Danke erhalten: 210
Flugort: Finning, auf dem ehemaligen Heuboden, im Garten
Standard AW: NASA Mars Helicopter

Tut er ja auch. 114,4m/s ist langsammer als 343,2m/s bei 20 Grad auf unserer Erde.
"unserer" beinhaltet in diesem Falle keinen Besitzanspruch...
_____________________________
Wer Kunststoff kennt, nimmt Metall!
Derfnam ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.04.2019, 13:43   #15
Watson
Member
 
Registriert seit: 21.07.2016
Beiträge: 19
Danke erhalten: 4
Flugort: In den Wiesen von 49163
Standard AW: NASA Mars Helicopter

Ja wir haben glaube ich fast gleichzeitig gepostet.
Den umstand meine ich Ja.
Watson ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.04.2019, 13:53   #16
Polten Sepp
Senior Member
 
Benutzerbild von Polten Sepp
 
Registriert seit: 15.06.2016
Beiträge: 2.035
Danke erhalten: 1.144
Flugort: Umgebung Innsbruck- http://mbci.at, Umgebung Bruck/ Leitha, Umgebung Pawlowsk
Standard AW: NASA Mars Helicopter

Dann müsste man überschalltaugliche Blätter entwickeln.
_____________________________
Scheiss auf de Wöd, wenn Wir eh boild den Mars bewohnen...od irgend oan ondan Planet!
Polten Sepp ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.04.2019, 13:59   #17
Watson
Member
 
Registriert seit: 21.07.2016
Beiträge: 19
Danke erhalten: 4
Flugort: In den Wiesen von 49163
Standard AW: NASA Mars Helicopter

Oder in die andere Richtung.
Extreme Blatttiefe und Rotordurchmesser.
Ala Gamera
Watson ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.04.2019, 17:24   #18
Schröttel
Member
 
Registriert seit: 28.09.2004
Beiträge: 220
Danke erhalten: 23
Standard AW: NASA Mars Helicopter

Durch die geringere Anziehungskraft auf dem Mars (ca. 1/3) hat die Drohne auch ein entsprechend geringeres Gewicht. Das hebt einen Teil der Nachteile der geringeren Dichte der Atmosphäre wieder auf.
Schröttel ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.04.2019, 17:27   #19
Ulli600
Senior Member
 
Benutzerbild von Ulli600
 
Registriert seit: 02.07.2012
Beiträge: 3.217
Danke erhalten: 1.339
Flugort: Hamburg
Standard AW: NASA Mars Helicopter

1% Atmosphäre gegen 1/3 Gewicht? Das kann nicht passen.
Ulli600 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.04.2019, 02:44   #20
Marcel.Weber
Senior Member
 
Benutzerbild von Marcel.Weber
 
Registriert seit: 21.08.2011
Beiträge: 3.203
Danke erhalten: 1.350
Flugort: AeroClub Wolfsburg, und Wolfsburger Gegend
Standard AW: NASA Mars Helicopter

Damit Sollte Geholfen Sein, Zitat der Nasa:

Der Mars stellt hohe Anforderungen an die Flugfähigkeit eines Hubschraubers, denn die Atmosphäre dort ist rund hundert Mal dünner als auf der Erde. Der Mars Helicopter ist ziemlich klein: Er wiegt nur rund 1,8 Kilogramm, sein Rumpf hat einen Durchmesser von etwa zehn Zentimetern.

Damit sich der Hubschrauber trotz der dünnen Atmosphäre in der Luft halten kann, drehen sich die beiden gegenläufigen Rotoren mit 3.000 Umdrehungen pro Minute. Das ist rund zehn Mal schneller als bei einem Hubschrauber auf der Erde. Energie bezieht der Mars Helicopter von Lithium-Ionen-Akkus, die er mit Solarzellen auflädt. Die Akkus versorgen auch die eingebaute Heizung, die den Hubschrauber gegen die nächtliche Kälte auf dem Mars schützen soll.

Autonomes Fliegen

Der Mars ist von der Erde weit entfernt, daher sind Funksignale dorthin und zurück mehrere Minuten unterwegs. Eine direkte Steuerung von der Erde aus ist so unmöglich. Der Mars Helicopter ist deshalb ein autonomes Fluggerät, das seine Flugbahn selbst lenken kann. Er empfängt Befehle von der Bodenstation, interpretiert sie und richtet seine Flugbahn entsprechend aus.
Ein Monat Testbetrieb

Die ersten dreißig Tage des Einsatzes von Mars Helicopter sind für Flugtests vorgesehen. Beim ersten Flug soll er drei Meter nach oben fliegen und dort für circa dreißig Sekunden verharren. Danach sind bis zu fünf weitere Flüge vorgesehen. Die Flugdistanzen sollen dabei schrittweise immer größer werden. Schließlich soll der Helicopter einige hundert Meter weit fliegen und bis zu neunzig Sekunden in der Luft bleiben.
Großes Risiko, große Chancen

Laut NASA ist der Mars Helicopter ein Projekt mit hohem Risiko, bei dem es aber auch viel zu gewinnen gibt. Doch auch wenn der Hubschrauber nicht fliegen sollte, wäre die Mission Mars 2020 nicht gescheitert. Falls er aber seine Aufgabe erfüllt, könnten Hubschrauber in Zukunft als niedrig fliegende Späher auf anderen Planeten unterwegs sein, die an Orte kommen, die Landfahrzeuge nicht erreichen

Technisches:

Mars
Hubschrauber-Scout Einheiten / Leistung
Masse Gesamt: 1,8 kg
Batterien: 273 g
Höhe 0,8 m (31 in)
Koaxialer Rotordurchmesser 1,2 m (47 Zoll)]
Umdrehungen / min 1.900 - 2.800 U / min
Blattspitzengeschwindigkeit <0,7 Mach
Fahrgestellabmessung 14 cm Würfel
Leistung 220 W (Batterie, Solarstrom aufgeladen)
Flugzeit einmal pro Tag bis zu 90 Sekunden
Laufzeit ~ 5 Flüge in ~ 30 Tagen
Maximale Reichweite 600 m
Maximale Höhe 400 m
Höchstgeschwindigkeit Horizontal: 10 m / s (33 ft / s)
Vertikal: 3 m / s (9,8 ft / s)
2 Kameras Hochauflösende Bilder in Farbe.
Navigation.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Mars-Helicopter-diagram-600px.jpg (56,5 KB, 93x aufgerufen)
Dateityp: jpg mars-heli-640x353.jpg (47,1 KB, 86x aufgerufen)
_____________________________
Voodoo 600 Acrobat SE TDR Henseleit TRex 600 Nitro
Großmodelle Benziner Flugzeuge
Marcel.Weber ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Marcel.Weber für den nützlichen Beitrag:
sp00ky (18.04.2019)
Antwort
Zurück zu: Helis Allgemein


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
How to: fly a helicopter & Youngest First Helicopter Solo Flights - Ollie Chadwick seijoscha Bilder und Videos 2 07.12.2012 07:49
NASA: Crashtest von Hubschrauber Ing. Düsentrieb Bilder und Videos 6 26.07.2010 22:12
Der neue Mars 480 ...!! don-omar Newsforum 3 18.01.2010 13:09
Der Mars und Poseidon andersflieger Sonstige Helis 6 01.11.2009 11:47
Mars und Poseidon Florian O Sonstige Helis 19 29.04.2007 12:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:49 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.