RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis > Benda

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.11.2018, 21:12   #1
daTobi
Member
 
Benutzerbild von daTobi
 
Registriert seit: 04.01.2008
Beiträge: 109
Danke erhalten: 76
Flugort: Dettingen Teck
Reden Genesis Umbau für Vario UH-1D

Nabend zusammen,

wenn ich ehrlich bin wollte ich eine Vario UH-1D mit Vario Elektro Mechanik bauen.
Dann hätte ich diese über den Winter gebaut mich daran erfreut und nie einen Thread eröffnet.

Jetzt kam es aber doch etwas anders.

Vor gut 16 Jahren bekam ich von meiner Mama einen Genesis zu Weihnachten geschenkt.
Dieser stürzte mir jedoch nach etlichen Flügen, aus mir unerklärlichen Gründen, ab.
Da zu dieser Zeit die Ersatzteilversorgung schwierig war, landete er im Lager und staubte dort ein.
Als ich Jahre später den NiMH Akku entsorgen wollte, den Schrumpfschlauch auf schnitt, und mir die Zellen einzeln entgegen kamen, war auch die mysteriöse Absturzursache geklärt und das Interesse am Modell wieder groß
Ersatzteile waren zu meiner Verwunderung wieder problemlos verfügbar, ich allerdings mittlerweile Stabi geschädigt und doch etwas skeptisch ob Paddel noch an einen Heli gehören.
Ich kann nun guten Gewissens sagen: Paddel und die mechanische Mischung der Genesis Mechanik sind zusammen ober affen geil
Wie ich letztendlich auf die Idee kam den Genesis elektrifizieren und in den Rumpf stecken zu wollen? Keine Ahnung...

Nun sitze ich hier und möchte meine Begeisterung an diesem Modell mit euch teilen.
Da ich nicht so der Scale bauer bin, sondern eher der Techniker eröffne ich das Thema hier im Benda Board.

Die GFK Formteile haben bei diesem Bausatz erstaunlich gut gepasst.
Keine Türen verzogen, keine Aufmaße die Stundenlang herunter geschliffen werden müssen, naja fast...
Mit dem Resultat nach einen Tag bin ich jedenfalls sehr zufrieden.

Mit flieger Gruß
Tobi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20181031_173815.jpg (322,2 KB, 77x aufgerufen)
daTobi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.11.2018, 20:40   #2
daTobi
Member
 
Benutzerbild von daTobi
 
Registriert seit: 04.01.2008
Beiträge: 109
Danke erhalten: 76
Flugort: Dettingen Teck
Standard AW: Genesis Umbau für Vario UH-1D

Am Wochenende habe ich die Mechanik etwas zerlegt und zur Probe platziert.

Leider finde ich nichts über den Abstand von Rumpfoberteil zur Rotorebene.
Vielleicht kann mir ein UH1-d Besitzer eine Richtung geben?!

Maximal würde ich auf 100mm kommen, dann wird es allerdings mit dem Hecktrieb sehr eng.
Wie ich es auch drehe, um einen Flexwellenantrieb oder einen größeren Mechanikumbau werde ich wohl nicht herum kommen.
Da der beiliegende Vario Starrantrieb über eine Knochenkupplung verfügt würde ich diesen gerne verwenden. Mal sehen...

Den Elektroumbau will ich wie abgebildet umsetzen.
Leider habe ich keinen besser passenden Riemen gefunden, sodass ich den Abstand zur Hauptrotorwelle hin nicht weiter verkürzen kann.
Dennoch bleibt genug Platz für das Cockpit.

MfG Tobi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20181107_205904.jpg (387,1 KB, 98x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20181107_213755.jpg (304,0 KB, 87x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20181107_213846.jpg (250,1 KB, 89x aufgerufen)
Dateityp: jpg getriebe_3dJPG.JPG (37,0 KB, 93x aufgerufen)
daTobi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu daTobi für den nützlichen Beitrag:
bimbim328 (13.11.2018), heliuwi (13.11.2018), Rolf Ho (03.12.2018)
Alt 20.11.2018, 13:44   #3
Andrè Bochmann
Senior Member
 
Benutzerbild von Andrè Bochmann
 
Registriert seit: 23.11.2003
Beiträge: 1.843
Danke erhalten: 1.159
Standard AW: Genesis Umbau für Vario UH-1D

Hallo Tobi,

damit Du zum Umkonstruieren eine Basis hast, anbei das Alu-Chassis als STP-Model

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Genesis_org.jpg (74,9 KB, 258x aufgerufen)
Angehängte Dateien
Dateityp: zip Genesis_org.zip (820,2 KB, 6x aufgerufen)
_____________________________
LG André
Andrè Bochmann ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Andrè Bochmann für den nützlichen Beitrag:
daTobi (03.12.2018)
Alt 02.12.2018, 21:02   #4
daTobi
Member
 
Benutzerbild von daTobi
 
Registriert seit: 04.01.2008
Beiträge: 109
Danke erhalten: 76
Flugort: Dettingen Teck
Standard AW: Genesis Umbau für Vario UH-1D

Hallo Andre,

danke für die CAD Daten.
Meine Konstruktion habe ich als Papierschablone probe gehalten.

Könnte passen, muss das Teil nur noch sägen, bohren und biegen nur...
Hatte am Wochenende dennoch ein Stündchen Zeit und habe die Mechanik Position festgelegt.
Die Rotorebene ist nun sehr dicht am Rumpf, wenn ich die Seitenansicht des Originals nehme, die Proportionen umlege auf mein Modell, dann muss ich gut 30mm weiter raus.
Werde dies mit einer längeren Rotorwelle lösen.

Mittlerweile bin ich auch soweit um zu sagen es wird ein Flexwellenantrieb.
Da der Benda Heckrotor mit den Vario Teilen zusammen passt, lässt sich damit eine solide Kombi herstellen.
Habe dazu eine Befestigung bestellt.
Passt aber nicht auf das 20mm Heckrohr, werde ein Adapter auf 21,5mm basteln müssen.

Freundliche Grüße Tobi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20181116_204837.jpg (285,0 KB, 75x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20181116_210055.jpg (364,5 KB, 70x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20181130_225249.jpg (504,8 KB, 72x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20181130_225629.jpg (297,5 KB, 63x aufgerufen)
daTobi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu daTobi für den nützlichen Beitrag:
heliroland 66 (03.12.2018)
Alt 03.12.2018, 20:04   #5
hardlanding
Member
 
Benutzerbild von hardlanding
 
Registriert seit: 04.10.2007
Beiträge: 683
Danke erhalten: 128
Flugort: Ori -> Chicago
Standard AW: Genesis Umbau für Vario UH-1D

Hallo Tobi,

habe hier was ähnliches, allerdings diesmal käuflich erworben und nicht selbst gebaut.

Rumpf ist von Klaus Weise, ca. 2m Rotorkreis.

Gruss Micha
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20181203_154359.jpg (1.016,2 KB, 76x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20181203_154405.jpg (894,0 KB, 69x aufgerufen)
_____________________________
Gruss Micha
UH1D; HCB Hughes 500 -> TDRI
JR Vibe SG E12
hardlanding ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.12.2018, 08:11   #6
Andrè Bochmann
Senior Member
 
Benutzerbild von Andrè Bochmann
 
Registriert seit: 23.11.2003
Beiträge: 1.843
Danke erhalten: 1.159
Standard AW: Genesis Umbau für Vario UH-1D

Falls das einzelne Pitchservo durch das Gesamtgewicht (Mechanik, Rumpf, Ausbau...) an die Grenze kommt...



ist auch der Umbau auf 120Grad eine Option

PS: Ich habe 2007 einen mit 120Grad gebaut
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Genesis120Grad.jpg (141,6 KB, 140x aufgerufen)
_____________________________
LG André
Andrè Bochmann ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Andrè Bochmann für den nützlichen Beitrag:
Watson (26.04.2019)
Alt 30.12.2018, 12:08   #7
daTobi
Member
 
Benutzerbild von daTobi
 
Registriert seit: 04.01.2008
Beiträge: 109
Danke erhalten: 76
Flugort: Dettingen Teck
Standard AW: Genesis Umbau für Vario UH-1D

Hallo Micha
Hallo Andre

Der Umbau von Klaus Weise gefällt mir sehr gut. Vorallem die Domerhöhung.
So etwas muss ich auch noch umsetzen, da ich mit der Mechanik noch einiges tiefer in den Rumpf musste, dem Flexwellenantrieb geschuldet... Nach jetzigem Stand sind es 50mm was die Hauptrotorwelle länger werden muss, da kommt mir solch eine Info wie gerufen

Über einen 120° Umbau dachte ich auch schon nach, nur dann wäre die schöne Mechanik, mit ihren Umlenkungen, Schlitten, ect. nicht mehr die Selbe. Werde ich aber im Hinterkopf behalten!

Meinen Motorträger habe ich nochmals überarbeitet und bin vom Blechbiegeteil wieder abgekommen.
Nun habe ich mich für ein Puzzle aus 3mm GFK entschieden.
So konnte ich die Zwischenplatte für ein Motorgegenlager einfach umsetzen.
Ein Vereinskollege hat mir die Teile netterweise herausgefräst.
Nachdem es mit Endfest 300 verklebt und zur Probe montiert wurde, kam es ganz schön wuchtig rüber.
Wenn es soweit funktioniert und die Abstände Motor-Rotorwelle passen, werde ich evtl. eine leichtere V2 erstellen.
Ansonsten ist Mechanik seitig leider nicht viel passiert.
Meine Bestellungen sind über die Feiertage nicht bei mir angekommen.

Am Rumpf habe ich noch die ersten Spanten und die Entlastungen für die Schiebetüren angepasst und eingeharzt. Ich hoffe, ich habe die Neigung Rotorebene zum Rumpf einigermaßen dem Original nachempfunden.
Dazu habe ich etliche Youtube Videos studiert und festgestellt das es genau umgekehrt zu meiner Vorlage (siehe Bild) ist.
Im Schwebeflug hängt die Gute ihren Hintern nach unten und die Kufen öffnen den Winkel nach vorn >.

Wünsche euch allen einen guten Rutsch ins Jahr 2019
Viele Grüße Tobi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20181210_203653.jpg (360,8 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20181214_184741.jpg (273,1 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20181228_235126.jpg (319,7 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20181229_225251.jpg (307,2 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20181205_210619.jpg (357,3 KB, 32x aufgerufen)
daTobi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu daTobi für den nützlichen Beitrag:
bimbim328 (30.12.2018), steveman (14.01.2019)

Zurück zu: Benda

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vario Extreme Umbau auf Elektrik Sass Elektro 12 17.04.2014 18:06
Suche Vario Trainer FBL Umbau. stephan1985 Flybarless 5 13.05.2011 09:27
Vario Elektro Umbau bubi_scholz Vario 10 23.04.2011 23:05
VARIO SKYFOX Elektro Umbau littlerocknroller Vario 1 22.04.2011 10:46
E-Genesis - erfolgreicher Umbau Fichtenmoped-Man Benda 7 17.04.2007 18:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:36 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.