RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis > Blade

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.01.2022, 12:16   #31
zaphod2021
Member
 
Registriert seit: 10.11.2021
Beiträge: 27
Danke erhalten: 5
Standard [Nano CPX/CPS] AW: Blade Nano S3

Moin Moin,

wenn man sich nur auf die kleinen Akkus bezieht, ist es somit wohl nicht notwendig viel Geld zu investieren. Die 6er USB Charger für EUR 10.- reichen und bieten auch 2 unterschiedliche Ladeströme- wenn es ansonsten keine Charger gibt, die es ermöglichen einen Storage-Zustand einzustellen. Es ist mir zu zeitaufwändig, die Akkus anderweitig zu pflegen.

Für weitere größere Akkus bin ich derzeit sowieso auf spektrum gegangen. Die Akkus machen dann selbst den Storage-Mode. Programmiert wird dieser entweder über einen smart Lader oder über den Checker. Besser geht es wohl nicht.
zaphod2021 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.01.2022, 21:47   #32
Billyboy
Member
 
Benutzerbild von Billyboy
 
Registriert seit: 22.01.2010
Beiträge: 247
Danke erhalten: 100
Flugort: Hüttenberg /Mittelhessen LDK
Standard [Nano CPX/CPS] AW: Blade Nano S3

Wie zufrieden seid ihr eigentlich mit euren Nano S3?
Ich muss ehrlich gestehen, ich bin von meinem nicht so begeistert.
Er flog schon im Neuzustand merkwürdig. Sehr zappelig für einen FBL. Ich fliege normalerweise nur die großen und hab ihn mir für die Halle gekauft. Im Stabi-mode fliegt er ganz passabel, aber im Acro mode ist er kaum zu bändigen, sei es auf pitch oder roll... Ich komme mir vor wie ein Anfänger mit dem Teil. Er schwingt sich auf und fängt an rumzueiern. Bekomme das nur auf großem Raum halbwegs ausgesteuert. Und Knüppel man zu weit, bricht das Heck weg. Hatte vorher den MCPX-BL 1, da liegen Welten dazwischen. Vielleicht hab ich nen Montagsheli erwischt.
Ein Bekannter sagte mir heute, dass ein Freund von ihm auch keine Freude daran hatte, und ihn wieder verkauft hat.
_____________________________
Die Schwerkraft kann mich mal......!
Billyboy ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.01.2022, 10:57   #33
heli_schrat
Member
 
Benutzerbild von heli_schrat
 
Registriert seit: 07.12.2017
Beiträge: 199
Danke erhalten: 49
Flugort: MFC Nürnberger Land
Standard [Nano CPX/CPS] AW: Blade Nano S3

Ich habe nur nen S2, dürfte aber wahrcheinlich ähnlich sein.

Im 3D - Mode finde ich geht es draußen über ner Wiese etc. (also mit Platz) recht gut, in der Wohnung drinnen 3D mit dem Nano ist aber schon eine echte Herausforderung, da bin ich ganz froh, wenn ich ihn sauber in alle Richtungen flippen kann und Rückenschweben etc. Saubere Kreise in Normalfluglage im 3D - Mode in nem Zimmer, finde ich schon herausforderend - draußen kein Problem. Und wenn man mal zu hart im Zimmer in die Knüppel gegriffen hat im 3D Mode, dann muss man schon recht gut sein ihn wieder einzufangen ;-)

Ein mcpx BL2 oder so fliegt sich da schon runder - allerdings würde ich den nie in nem Zimmer auf 3D stellen.

Sprich meine Meinung: Wenn Platz genug, dann sicherlich lieber mcpx BL2 oder OMP M1 oder so. Wenn es um fliegen auf relativ beschränktem Platz gehen soll wie Zimmer oder kleiner Garten, dann Nano
heli_schrat ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.01.2022, 13:34   #34
Fetzi
Senior Member
 
Registriert seit: 10.07.2013
Beiträge: 2.902
Danke erhalten: 2.102
Flugort: Deutschland
Standard [Nano CPX/CPS] AW: Blade Nano S3

Das Problem beim Nano s2/3 ist der grottige brushed Motor egal ob Heck oder Hauptmotor.
Da fehlt einfach Leistung, besonders am Heck. Man muss Figuren schon arg gefühlvoll und mit sehr gutem Pitchmanagement steuern, sonst steigt das Heck sofort aus. Aber ein Umbau auf Brushless macht für mich auch keinen Sinn, da er zu schwer wird und das Heck wird dadurch auch nicht besser.
Fetzi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.01.2022, 13:47   #35
zaphod2021
Member
 
Registriert seit: 10.11.2021
Beiträge: 27
Danke erhalten: 5
Standard [Nano CPX/CPS] AW: Blade Nano S3

Hallo!

Bin auch nicht optimal überzeugt. Der S3 ist schon sehr filigran. Es geht viel kaputt und muss repariert werden. Wenn man keinen Vorrat an Ersatzteilen hat, müssen stets EUR 3,9.- für Teile an Porto berappt werden.

Diese kleinen Akkus sind ebenfalls in meinem Fall auf Dauer recht teuer. Es gibt wohl kein Ladegerät, das die Akkus irgendwie pflegt, sprich auf Lagerladespannung einstellen kann.

Wenn alle Teile optimal sind, fliegt er schon befriedigend gut. Allerdings fordere ich derzeit noch keine 3D Leistung ab.

Grüße

Holger
zaphod2021 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.01.2022, 14:37   #36
Clarion Power
Senior Member
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 1.775
Danke erhalten: 495
Flugort: Mittelhessen
Standard [Nano CPX/CPS] AW: Blade Nano S3

Fliege einfach nur 3,5- 4 Minuten und die Akkus haben Lagerspannung. Du brauchst da nichts pflegen.
Clarion Power ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.01.2022, 15:36   #37
heli_schrat
Member
 
Benutzerbild von heli_schrat
 
Registriert seit: 07.12.2017
Beiträge: 199
Danke erhalten: 49
Flugort: MFC Nürnberger Land
Standard [Nano CPX/CPS] AW: Blade Nano S3

Heck finde ich übrigens gar nicht so schlimm, finde da muss man schon einiges machen, dass es aussteigt - jedenfalls solange der Motor und Heckrotor noch in Ordnung sind. Finde ihn für die Größe ne tolle Sache, hat aber halt seine Grenzen - u.a. wegen den brushed Motoren. Daher eben meine Meinung wenn ausreichend Flugraum vorhanden ruhig was größeres nehmen. . Mcpx BL2 etc haben dann schon wesentlich mehr Power.

Wenn unbedingt nötig, bekomme ich übrigens die kleinen Akkus auch mit nem dreifach Ladekabel an meinem Ladegerät auf Lagerspannung. Brauche ich nur fast nie ;-)
heli_schrat ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.01.2022, 16:05   #38
zaphod2021
Member
 
Registriert seit: 10.11.2021
Beiträge: 27
Danke erhalten: 5
Standard [Nano CPX/CPS] AW: Blade Nano S3

Zitat:
Zitat von Clarion Power Beitrag anzeigen
Fliege einfach nur 3,5- 4 Minuten und die Akkus haben Lagerspannung. Du brauchst da nichts pflegen.
Hi,
das ist mir viel zu viel zeitlicher Aufwand. Bei einer gewissen Anzahl Akkus über das Jahr gesehen kann ich das nicht machen. Diese Prozedur muss dann auch noch alle paar Wochen wiederholt werden.

Verstehe wirklich nicht, weshalb es keine Ladegeräte gibt, die das automatisch erledigen. 5 Akkus kosten auch über EUR 20.-.
zaphod2021 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.01.2022, 19:15   #39
zaphod2021
Member
 
Registriert seit: 10.11.2021
Beiträge: 27
Danke erhalten: 5
Standard [Nano CPX/CPS] AW: Blade Nano S3

Zitat:
Zitat von heli_schrat Beitrag anzeigen
Heck finde ich übrigens gar nicht so schlimm, finde da muss man schon einiges machen, dass es aussteigt - jedenfalls solange der Motor und Heckrotor noch in Ordnung sind. Finde ihn für die Größe ne tolle Sache, hat aber halt seine Grenzen - u.a. wegen den brushed Motoren. Daher eben meine Meinung wenn ausreichend Flugraum vorhanden ruhig was größeres nehmen. . Mcpx BL2 etc haben dann schon wesentlich mehr Power.

Wenn unbedingt nötig, bekomme ich übrigens die kleinen Akkus auch mit nem dreifach Ladekabel an meinem Ladegerät auf Lagerspannung. Brauche ich nur fast nie ;-)
Welches Ladegerät verwendest Du?
zaphod2021 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.01.2022, 19:54   #40
Clarion Power
Senior Member
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 1.775
Danke erhalten: 495
Flugort: Mittelhessen
Standard [Nano CPX/CPS] AW: Blade Nano S3

Wie lange fliegst du? Du weisst wie man Lipos richtig behandelt?
Clarion Power ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Blade


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Quad] Blade Nano QX 3D DaKundla1234 Multicopter 8 11.01.2016 23:24
Blade 180 / Blade Nano an Graupner MX-20 mit DSMX-Modul ralf-rc-heli Sender / Empfänger 2 29.03.2015 15:39
[andere] Blade Nano QX 3D StefanFinster Blade 1 07.03.2015 19:03
[andere] Der nächste Schritt: Blade MSRX oder Blade Nano CPX? Moto Blade 30 20.11.2012 23:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:13 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.