RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis > Blade

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.11.2021, 17:40   #41
Fetzi
Senior Member
 
Registriert seit: 10.07.2013
Beiträge: 2.902
Danke erhalten: 2.102
Flugort: Deutschland
Standard [andere] AW: Horizonhobby Heli Portfolio

Zitat:
Zitat von OlliR Beitrag anzeigen
Und evtl. ein Empfänger, zusammen nochmal gut 200 Euro.
ja gut, wenn man es neu kauft ja. ich weiß, eine Milchmädchen Rechnung, aber die meisten werden ein Fbl haben und auch einen Empfänger. Auch sind die Komponenten, die ich genannt habe, sind einfach hochwertiger, als die Kombo von Horizon.
Fetzi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.11.2021, 17:59   #42
OlliR
Member
 
Registriert seit: 21.06.2015
Beiträge: 158
Danke erhalten: 27
Flugort: 87600 Kaufbeuren
Standard [andere] AW: Horizonhobby Heli Portfolio

Horizonhobby finde ich für Einsteiger und Anfänger absolut in Ordnung. Auch wenn die Auswahl die letzten Jahre sehr geschrumpft ist haben sie meiner Meinung nach immer noch die besten Anfänger Helis auf dem Markt. Die RTF wie auch die BNF falls man einen Spektrum Sender hat. Der Nano S2 und S3 sowie der absolute Anfänger Heli Blade 230 S V2 und Smart und der Blade 360 Fusion fliegen zu 95% aus der Schachtel raus perfekt. Ich rede hier von Anfängern und Heli Einsteigern wie mir. Wollte vor ein paar Jahren mit einem Paddel T-Rex 450 und einer Graupner MX16 Das Heli fliegen anfangen. Bin verzweifelt und hab alles vor lauter Frust verkauft. Dieses Jahr mit einer DX6 und einem Nano S2 neuer Versuch und es hat geklappt. Heli gebunden und losgeflogen. Und der 230er ist der absolute Hammer draußen. Einfach easy, auch für absolute Laien.

Klar, wenn mann dann mal ne Weile fliegt und sich auskennt kann man natürlich auch hochwertigere Helis selber bauen von anderen Herstellern. Meiner Meinung nach gibt's im Anfänger Bereich nichts einfacheres als HH Helis. Und da reichen eigentlich die 3 Modelle da sich die Fortgeschrittenen und Profis eh keine HH Helis kaufen würden.
OlliR ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu OlliR für den nützlichen Beitrag:
christianm (16.01.2022), Fetzi (29.11.2021), heligemus (30.11.2021), heli_schrat (29.11.2021), Joh (29.11.2021), robert-galitz (29.11.2021), Ruediger K (15.01.2022)
Alt 29.11.2021, 20:02   #43
luha
Senior Member
 
Benutzerbild von luha
 
Registriert seit: 07.10.2013
Beiträge: 3.617
Danke erhalten: 1.839
Flugort: Lehrte bei Hannover
Standard [andere] AW: Horizonhobby Heli Portfolio

Zitat:
Zitat von OlliR Beitrag anzeigen
Und evtl. ein Empfänger, zusammen nochmal gut 200 Euro.
FBLs gibt es heute für 30,- bis 50,-€ und ein einfacher Summensignalempfänger oder Sat kostet auch kaum mehr als 10,-€.
_____________________________
Gruss, Lutz
Hangar
ceterum censeo librum facierum esse delendam
luha ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.11.2021, 20:08   #44
robert-galitz
Member
 
Registriert seit: 27.06.2008
Beiträge: 686
Danke erhalten: 312
Flugort: München - Süd
Standard [andere] AW: Horizonhobby Heli Portfolio

Welches FBL gibt es heute für 30,- Euro? Jetzt bitte keinen Clone.
Liebe Grüsse, Robert
_____________________________
Goblin 700 Sport, Goblin 700 C, Kraken, Protos Max
robert-galitz ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu robert-galitz für den nützlichen Beitrag:
OlliR (29.11.2021)
Alt 30.11.2021, 00:42   #45
luha
Senior Member
 
Benutzerbild von luha
 
Registriert seit: 07.10.2013
Beiträge: 3.617
Danke erhalten: 1.839
Flugort: Lehrte bei Hannover
Standard [andere] AW: Horizonhobby Heli Portfolio

Zitat:
Zitat von robert-galitz Beitrag anzeigen
Welches FBL gibt es heute für 30,- Euro? Jetzt bitte keinen Clone.
Wenn Du die Antwort kennst und nicht hören willst, warum fragst Du dann nach?
_____________________________
Gruss, Lutz
Hangar
ceterum censeo librum facierum esse delendam
luha ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 30.11.2021, 00:54   #46
merhex
Member
 
Registriert seit: 21.04.2020
Beiträge: 385
Danke erhalten: 270
Flugort: Breitenbach a.I./Tirol
Standard [andere] AW: Horizonhobby Heli Portfolio

Zitat:
Zitat von OlliR Beitrag anzeigen
Horizonhobby finde ich für Einsteiger und Anfänger absolut in Ordnung. Auch wenn die Auswahl die letzten Jahre sehr geschrumpft ist haben sie meiner Meinung nach immer noch die besten Anfänger Helis auf dem Markt. Die RTF wie auch die BNF falls man einen Spektrum Sender hat. Der Nano S2 und S3 sowie der absolute Anfänger Heli Blade 230 S V2 und Smart und der Blade 360 Fusion fliegen zu 95% aus der Schachtel raus perfekt. Ich rede hier von Anfängern und Heli Einsteigern wie mir. Wollte vor ein paar Jahren mit einem Paddel T-Rex 450 und einer Graupner MX16 Das Heli fliegen anfangen. Bin verzweifelt und hab alles vor lauter Frust verkauft. Dieses Jahr mit einer DX6 und einem Nano S2 neuer Versuch und es hat geklappt. Heli gebunden und losgeflogen. Und der 230er ist der absolute Hammer draußen. Einfach easy, auch für absolute Laien.

Klar, wenn mann dann mal ne Weile fliegt und sich auskennt kann man natürlich auch hochwertigere Helis selber bauen von anderen Herstellern. Meiner Meinung nach gibt's im Anfänger Bereich nichts einfacheres als HH Helis. Und da reichen eigentlich die 3 Modelle da sich die Fortgeschrittenen und Profis eh keine HH Helis kaufen würden.
Da ist aber jeder anders. Ich habe einen Trex 600 als Anfänger zusammengebaut, alles aus gebraucht Teilen in der Bucht ersteigert. Deppengestell dran und am Feldweg autoditakt geübt. Kein Verein, kein Sim. Hat schnell Erfolg gebracht. Letztes Jahr Nano S2 gekauft und mit 3D Modus verzweifelt. Hab die hibbelige Wespe nicht gebändigt bekommen....
_____________________________
LG David
merhex ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 30.11.2021, 19:45   #47
Aviatoer69
Member
 
Registriert seit: 07.01.2017
Beiträge: 985
Danke erhalten: 586
Flugort: Seligenstadt
Standard [andere] AW: Horizonhobby Heli Portfolio

Hier werden wieder Äpfel mit Birnen verglichen.
Der Vergleich mit dem Protos zeigt es doch eindeutig.
Nahezu identischer Preis oder leicht darüber.
Dafür nix BNF.
Die Dinger fliegen out of the box. Und für einen Anfänger finde ich die Preis/Leistung OK.
War mit den Blades immer recht zufrieden.
Und Ersatzteile hast du im Normalfall einen Tag später wieder im Hause.
Versuche das mal bei den Chinateilen. Da wartest dann Wochen und es ist nix mit fliegen.
Dafür habe ich gerne ein bisschen mehr für die Ersatzteile bezahlt.
Ausnahme hiervon der Omp.
Aber auch da warte ich jetzt schon Wochen, da die Ersatzteile vom Schluchti nicht lieferbar sind.
_____________________________
Gruß
Aviatoer69
Spektrum DX9,Blade McpX BL,550 SX,SE.
Aviatoer69 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 30.11.2021, 21:55   #48
Fetzi
Senior Member
 
Registriert seit: 10.07.2013
Beiträge: 2.902
Danke erhalten: 2.102
Flugort: Deutschland
Standard [andere] AW: Horizonhobby Heli Portfolio

Zitat:
Zitat von Aviatoer69 Beitrag anzeigen
Hier werden wieder Äpfel mit Birnen verglichen.
Der Vergleich mit dem Protos zeigt es doch eindeutig.
Stimmt, der Protos ist qualitativ der viel bessere Helikopter
Auch beim Protos hat man eine gute Ersatzteilversorgung und die sind auch noch günstiger.
Der Blade ist kein schlechter Heli, aber die Komponenten sind auch meistens einfach schlechter. Für Anfänger ok, der Fortgeschrittene will aber auch höchstwahrscheinlich seine eigenen Komponenten auswählen.
Fetzi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.12.2021, 01:30   #49
Yellowsporty
Member
 
Benutzerbild von Yellowsporty
 
Registriert seit: 05.09.2013
Beiträge: 174
Danke erhalten: 78
Flugort: Südbayern
Standard [andere] AW: Horizonhobby Heli Portfolio

Ich hab mich mit Blade Helis langsam in dieses Hobby eingearbeitet.

Nach einigen günstigen RTF FP-Helis habe ich mit gebrauchten Blade 300X und CFX die Welt der CP-Helis erobert. Die Motoren und die Lager waren großer Schrott, aber das war leicht zu korrigieren.

Dann kam der 230S raus und ich war damit total zufrieden. Nach ein paar leichten Abstürzen und in der Folge davon ausgetauschten Teilen, hat mich allerdings der 636er Empfänger in den Wahnsinn getrieben. Die komplizierten Kalibrierungen über die Sticks/Servohebel haben mich extrem genervt.

Dann hab ich mir mehrere (wegen E-Teile) gebrauchte Blade 360er gekauft und das BX7200 gegen ein hervorragend am PC einstellbares Spirit FBL getauscht.
Speziell der 3-Blatt Kopf mit 6S Motor macht heute noch riesig Spass.

Um weiter zu wachsen hab ich dann einen günstgen Blade 500X gebraucht gekauft und die wichtigsten E-Teile noch am Markt eingesammelt. Als FBL-System wurde wieder ein Spirit verbaut.
Auch dieser Heli ist als "Fast"-Oldtimer noch immer in Betrieb.

Aber besser als jeder bisherige Blade ist mein OXY 3 Sport und der Protos XL380.
Beide haben eine hohe Qualität, gute Flugeigenschaften und sind sehr leise.
Wenn man sich traut, mit so einem "großen" Heli zu beginnen, dann ist der XL380 eine sehr gute Wahl.

Als Fazit möchte ich sagen, dass ich ohne die günstigen, aber relativ robusten 300er Blades einen Einstieg in das Modellfliegen von größeren Helis (für mich 550/600er) nicht geschafft hätte.
Eine Motorsäge mit 600mm langen "Zähnen" hat mich zu Begin extrem gegruselt.

Sehr schade, dass es nur noch die sehr teuren Blade 330 und 360 Fusion von HH als Outdoor Helis gibt. Ich fürchte, die werden auch bald weg sein.
Yellowsporty ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Yellowsporty für den nützlichen Beitrag:
Fetzi (01.12.2021), Joh (01.12.2021)
Alt 06.12.2021, 11:56   #50
carsten
Member
 
Registriert seit: 17.12.2016
Beiträge: 331
Danke erhalten: 45
Standard [andere] AW: Horizonhobby Heli Portfolio

muss ich zustimmen ohne meinen 250 cfx / 230 haette ich das Helifliegen nie begonnen, mein 250 fliegt auch mit dem 636 aber eingestellt habe ich glaube den nur einmal am Anfang und seitdem fliegt er. Einen heli selber aufzubauen inkl FBL haette ich mich nie getraut und der omp m2 schliesst zwar die Lücke aber man muss den erstmal finden. ich wollte den ersten heli gerne komplett uj fertig im Laden kaufen,,, ok Läden gibts hier auch nicht mehr......ich glaube ohne einsteiger Helis wird die Gruppe hier noch kleiner...
carsten ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu carsten für den nützlichen Beitrag:
OlliR (06.12.2021)
Antwort
Zurück zu: Blade


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Setup: Spektrum / VStabi / Satelliten - nicht von Horizonhobby unterstützt! Pitcher Sender / Empfänger 7 13.05.2013 14:17
Ich hab nen Heli Heli Heli Helikopter ... Jascha Bilder und Videos 28 24.07.2011 01:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:02 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.