RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum > Vario

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.03.2018, 20:55   #51
heliroland 66
Senior Member
 
Benutzerbild von heliroland 66
 
Registriert seit: 06.03.2011
Beiträge: 3.883
Danke erhalten: 6.416
Flugort: Frankfurt/Main
Standard AW: Vario Hughes mit vorbildähnlicher Taumelscheibe

Schau mal bei Knupfer Modellbauschrauben, da könntest Du fündig werden.

Roland
_____________________________
Modell-Heli fliegen, fast die schönste Nebensache der Welt
Je originalgetreuer je besser!
heliroland 66 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 30.03.2018, 06:31   #52
Raschl
Member
 
Benutzerbild von Raschl
 
Registriert seit: 30.12.2017
Beiträge: 123
Danke erhalten: 99
Flugort: MFC Auerbach / Opf.
Standard AW: Vario Hughes mit vorbildähnlicher Taumelscheibe

Hallo Roland,
danke für Deinen Tipp. Dort habe ich schon Scheiben gekauft. Ich hab gestern aber festgestellt, dass deren Außendurchmesser zu groß ist.
Aber ich hab gestern auch nen alten Pitchkompensator meines 450er zerlegt. Danke nochmal an Egbert: Ich hab noch geschrieben, dass da welche drin sind, bin aber nicht drauf gekommen den zu verwenden. Den brauch ich eh nicht mehr.
Und in dem Pitchkompensator sind vier Beilagscheiben drin, die ich brauchen kann. Jetzt bestelle ich mir noch einen und dann habe ich für die Kugellager genug Scheiben. Für die Anlenkungen kann ich die nehmen, die bereits habe.
Das Thema Scheiben hat sich also doch schon wieder gelöst.

M2-Schrauben, bei denen das Gewinde nicht bis zum Kopf geht, sind das nächste Problem.
Ich habe bereits Schrauben und habe gehofft, dass das Gewinde nicht so weit unter 2mm Durchmesser liegt. Leider wackeln die Kugellager aber doch sehr auf dem Gewinde. Deshalb brauch ich hier jetzt auch noch ne Lösung. Entweder ich bekomme irgendwoher noch Schrauben in verschiedenen Längen, bei denen das Gewinde nicht bis zum Kopf geht oder ich muss mir auch hier ne andere Lösung einfallen lassen.
_____________________________
Fliegen heißt Landen
Raschl ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 30.03.2018, 08:29   #53
echo.zulu
Gelöscht
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 1.485
Danke erhalten: 658
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Vario Hughes mit vorbildähnlicher Taumelscheibe

Schaftschrauben mit M2 könnte in der Tat ein bisschen problematisch sein, aber auch hier kannst Du mal bei den 450er Ersatzteilen schauen.
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu echo.zulu für den nützlichen Beitrag:
Raschl (30.03.2018)
Alt 30.03.2018, 08:33   #54
Raschl
Member
 
Benutzerbild von Raschl
 
Registriert seit: 30.12.2017
Beiträge: 123
Danke erhalten: 99
Flugort: MFC Auerbach / Opf.
Standard AW: Vario Hughes mit vorbildähnlicher Taumelscheibe

Die Schrauben des 450er, die ich da so zu Hause hab sind leider alle zu kurz.
Ich hab grad ein Schneideisen M2 bestellt. Zur Not mache ich mir die Achsen selbst. Ich hab trotzdem "Minischrauben" mal angeschrieben ob die irgendeine M2 mit Schaft haben.
_____________________________
Fliegen heißt Landen
Raschl ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 30.03.2018, 21:27   #55
Raschl
Member
 
Benutzerbild von Raschl
 
Registriert seit: 30.12.2017
Beiträge: 123
Danke erhalten: 99
Flugort: MFC Auerbach / Opf.
Standard AW: Vario Hughes mit vorbildähnlicher Taumelscheibe

Aus aktuellem Anlass hier mal ein Bild meiner Excel-Tabelle, mit der ich die Unwucht meiner neuen Taumelscheibe bei 3,5° Pitch berechnet habe. So schwer ist die Mathematik und die Physik dahinter nicht.
Hier würde es Sinn machen dynamisch zu wuchten, weil die Taumelscheibe bei Rotation andere Kraftrichtungen erzeugen wird, als es der Mitnehmer oben macht.
Leider kann ich das nicht selbst dynamisch wuchten. Aber einen Versuchsaufbau dazu mache ich auf jeden Fall mal und werde damit die Vibrationen mal "messen".

Jetzt aber bitte nicht hier die gleiche Diskussion starten wie im Thread vom Philip.
Die darf gerne dort weitergeführt werden.

Viele Grüße
Dirk
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild_Unwucht.JPG (174,1 KB, 28x aufgerufen)
_____________________________
Fliegen heißt Landen

Geändert von Raschl (30.03.2018 um 21:31 Uhr)
Raschl ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Vario


Stichworte
cockpit, hughes, taumelscheibe, vario

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Baubericht: Vario Hughes MD 520 NOTAR mit Impeller 5 Blatt Topknut2 Scale Forum 240 28.06.2018 16:57
VARIO Hughes 500D mit PHT3 saxa Scale Forum 42 26.08.2014 09:17
Bericht von Umbau Vario Hughes 500 mit SkyFox Mechanik auf Elektro 10S Promaetheus Elektro 0 11.01.2013 16:23
Ungewöhnlicher Test mit dem TDR Xtreme Henseleit 14 20.07.2010 12:25
Big Hughes 500E von Vario mit 5 Blatt Kopf elektrifizieren :-) Helimike73 Scale Forum 6 17.06.2010 22:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:24 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.