RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum > Vario

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.04.2018, 16:15   #1
schappy76
Member
 
Registriert seit: 30.04.2007
Beiträge: 190
Danke erhalten: 23
Flugort: Geilenkirchen
Standard Vario Hängemechanik mit z.B. T-Rex Heck? Geht das?

Hallo Leute,
ich stehe da mal wieder vor einem kleineren Problem :-D

Und zwar habe ich, wie schon erwähnt, eine Hängemechanik von Vario. Leider nur die Mechanik. Die Heckkomponenten fehlen komplett.

Nun ist meine Überlegung, ob da eine Verbindung zum 700er Heck von z.B. Align aufbauen kann? Möglich bestimmt, aber sinnvoll?

Für mich ist da in Moment der "Kostenfaktor" im Vordergrund. Komplettes Heck mit allem drum und dran von Vario liege ich locker bei 600 Euro.

Was haltet ihr davon? Schon mal jemand was in dieser Richtung überlegt, bzw. umgesetzt?

Gruß Dirk
schappy76 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.04.2018, 17:32   #2
Christian Gans
Member
 
Registriert seit: 30.12.2002
Beiträge: 617
Danke erhalten: 408
Standard AW: Vario Hängemechanik mit z.B. T-Rex Heck? Geht das?

Hallo Dirk,
woher hast Du denn diesen Preis ?
Für die Hängemechanik reicht sicher der Heckrotor mit Kunststoffzentralstück aus.
Bleibt noch die Frage, welchen Wellenanschluss deine Mechanik hat.
Der Heckrotor einer Uni Expert, Uni Mechanik 40 , Vario Sky Fox, sind kompatibel. Bevor Du mit Align rumbastelst, würde ich eher in dieser Richtung mal suchen.

Grüße
Christian
Christian Gans ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Christian Gans für den nützlichen Beitrag:
schappy76 (05.04.2018)
Alt 05.04.2018, 18:13   #3
schappy76
Member
 
Registriert seit: 30.04.2007
Beiträge: 190
Danke erhalten: 23
Flugort: Geilenkirchen
Standard AW: Vario Hängemechanik mit z.B. T-Rex Heck? Geht das?

Der Preis? Bei Vario empfiehlt man ja für den Rumpfeinbau ein Alu Heckrotor wegen dem großen Drehmoment (Steht zumindest so in der Beschreibung. Da liegst du dann schon bei ca. 215 Euro. Dazu dann noch die Heckrotorblattnarbe (125 Euro). Dann kommen noch die Blätter und der Wellenanschluss (da würde ich Klaue nehmen). Dann noch diverse Kleinteile und Welle zum Antrieb des Heckrotors. Da komm ich dann zwischen 500 und 600 Euro.

Aber ich wenn mir jetzt hier gesagt wird, die Kunststoff Version würde reichen, dann komm ich da schon etwas billiger.
Vielleicht hat ja noch jemand was passendes in der Ecke liegen ;-)

Aber ich werde mal wie du empfohlen hast recht Uni schauen. Für den Fox gibt es auf der "gebrauchten" Ebene nicht viel bei den Bekannten Börsen.
Deshalb meine Überlegung des Umbauens.

Gruß Dirk
schappy76 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.04.2018, 18:46   #4
echo.zulu
Gelöscht
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 1.485
Danke erhalten: 658
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Vario Hängemechanik mit z.B. T-Rex Heck? Geht das?

Moin Dirk.
Ich denke alles wird gehen. Es kommt natürlich auch auf die Möglichkeiten in Deiner Werkstatt an. Bei Vario hast Du natürlich die beste Kompatibilität was Kupplungen und Wellen angeht. Andererseits sollte es auch kein Problem sein einen T-Rex Heckrotor anzupassen. Da musst Du natürlich schauen, dass Du die passenden Kupplungsstücke montiert bekommst. Der Alu-Heckrotor ist schon recht teuer, aber meiner Meinung nach nur interessant, wenn Du einen Fenestron montieren möchtest. Beim Kunststoff-Heckrotorgehäuse musst Du auf dem Gebrauchtsektor aufpassen. Ganz früher waren die Gehäuse einteilig. Das hatte den Nachteil, dass die Einstellung des Getriebespiels zu einer Geduldprobe werden kann.
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu echo.zulu für den nützlichen Beitrag:
schappy76 (05.04.2018)
Alt 05.04.2018, 18:56   #5
schappy76
Member
 
Registriert seit: 30.04.2007
Beiträge: 190
Danke erhalten: 23
Flugort: Geilenkirchen
Standard AW: Vario Hängemechanik mit z.B. T-Rex Heck? Geht das?

Na so etwas wollte ich hören Egbert. Die Möglichkeit wird meine Werkstatt hergeben. Notfalls ab zum Fliegerkumpel.
Fenestron fällt bei mir weg. Die Mechanik kommt in einen Airwolf rein. Dann werde ich mir das mal alles in Ruhe anschauen.
Danke auch für den Tip mit den "gebrauchten".
Gruß Dirk
schappy76 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.04.2018, 19:36   #6
pietwulf
Member
 
Benutzerbild von pietwulf
 
Registriert seit: 12.11.2005
Beiträge: 90
Danke erhalten: 26
Flugort: MC Albatros Vechta
Standard AW: Vario Hängemechanik mit z.B. T-Rex Heck? Geht das?

Hallo Dirk,
für €600,- kannst du dir einen kompletten Sky Fox in der Bucht kaufen, dann hast du schon alles was du brauchst und noch eine ganze Menge Ersatzteile. Und warum soll das Drehmoment in einem Rumpf höher sein als außerhalb? Bei elektro Umbau ist das Drehmoment sicherlich höher aber andererseits langt man beim Scaler ja auch nicht so extrem in die Knüppel. Ich habe in meiner BK117 auch den Kunststoff Heckrotor verbaut, allerdings den zwei geteilten. Ich mache keine sorgen, das der den Belastungen nicht stand hält.
Gruß
Peter
_____________________________
700er Bell 206L4T, BK117 in Bau,Graupner HoTT
pietwulf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu pietwulf für den nützlichen Beitrag:
schappy76 (06.04.2018)
Alt 06.04.2018, 23:34   #7
heliroland 66
Senior Member
 
Benutzerbild von heliroland 66
 
Registriert seit: 06.03.2011
Beiträge: 3.882
Danke erhalten: 6.415
Flugort: Frankfurt/Main
Standard AW: Vario Hängemechanik mit z.B. T-Rex Heck? Geht das?

Ich baue jetzt seit Jahren alle meine Scaler auf elektro umgebaut mit Heim-Hängemechanik, mit dem originalen Heckrotor, sogar mit 2mm Stahlwelle zwischen Mechanik und Heck!
Immer problemlos!
Warum willst Du am Heck denn unbedingt Alu haben?
In meinen Augen nur überflüssiges Gewicht!

Roland
_____________________________
Modell-Heli fliegen, fast die schönste Nebensache der Welt
Je originalgetreuer je besser!
heliroland 66 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu heliroland 66 für den nützlichen Beitrag:
pietwulf (07.04.2018), schappy76 (07.04.2018)
Alt 07.04.2018, 14:57   #8
schappy76
Member
 
Registriert seit: 30.04.2007
Beiträge: 190
Danke erhalten: 23
Flugort: Geilenkirchen
Standard AW: Vario Hängemechanik mit z.B. T-Rex Heck? Geht das?

Zitat:
Zitat von heliroland 66 Beitrag anzeigen
Warum willst Du am Heck denn unbedingt Alu haben?
Das steht in der Artikelbeschreibung bei Vario. Ich bin auch mit der 2mm Draht Variante einverstanden, wenn das problemlos läuft.
Mir fehlt halt nur noch die komplette Heckeinheit. Und deshalb die Suche nach einer passenden 😊
Gruß Dirk
schappy76 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.04.2018, 16:07   #9
echo.zulu
Gelöscht
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 1.485
Danke erhalten: 658
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Vario Hängemechanik mit z.B. T-Rex Heck? Geht das?

Naja der 2mm Stahldraht ist mit aktuellen Gyros und Heckservos nicht so toll. Du kannst damit einfach nicht die möglichen Fähigkeiten ausnutzen. Ich würde auf jeden Fall auf einen Starrantrieb mit einem 6mm Edelstahlrohr gehen.
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.04.2018, 20:50   #10
Jörg Nickel
Member
 
Benutzerbild von Jörg Nickel
 
Registriert seit: 05.06.2002
Beiträge: 670
Danke erhalten: 517
Flugort: www.mfg-wipshausen.de
Standard AW: Vario Hängemechanik mit z.B. T-Rex Heck? Geht das?

Zitat:
Ich würde auf jeden Fall auf einen Starrantrieb mit einem 6mm Edelstahlrohr gehen.
Das sehe ich auch so, nehme aber grundsätzlich 5mm Edelstahlrohre.
Die gibt es beim Jan H. für den TDR in 3 versch. Längen. incl. den beiden Endstücke.
Die kann man sehr gut nach dem kürzen mit etwas Buchsen u. Lagerkleber wieder einsetzen.
Für eine Vario kriege ich drei Henseleit!
Jörg Nickel ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben

Zurück zu: Vario

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reinigen einer Vario Hängemechanik schappy76 Vario 14 03.04.2018 16:12
Vario Hängemechanik umbau auf Elektro eg183100 Vario 3 20.01.2012 16:14
Logo 500SE mit 115er Edge am Heck - geht das gut bei Low RPM? tstening Mikado 12 01.05.2011 12:57
FX 30 bei nick geht das heck mit Ralli Sender / Empfänger 15 19.01.2010 22:13
Vario-Hängemechanik: Umbau auf Elektro JMalberg Elektro 2 27.12.2006 14:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:12 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.