RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum > Vario

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.06.2017, 20:15   #1
spacebaron
helispecials.de
Hersteller Tuningteile
 
Benutzerbild von spacebaron
 
Registriert seit: 21.09.2005
Beiträge: 1.902
Danke erhalten: 235
Flugort: Trofi, auf der wilden Wiese, MFF Bitz und MFC Oberhausen
Standard TREX700 Mechanik in Vario Ch 53 Rumpf

Hallo zusammen
Hat da jemand Erfahrung ob das geht?
Gewichtsangaben liegen ja bei ca. 16 kg. Macht der Rex das mit?
Danke und Gruß
_____________________________
TDF, TDR1, TDR2 , 2x Logo400CFK,
TRex600 N+E-Umbau,TRex700N E-Umbau
V-Bar Control..
spacebaron ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.06.2017, 20:43   #2
Ernst72
Member
 
Benutzerbild von Ernst72
 
Registriert seit: 06.11.2008
Beiträge: 228
Danke erhalten: 230
Flugort: Egliswil / Niederwil
Standard AW: TREX700 Mechanik in Vario Ch 53 Rumpf

Hallo

Ich habe eine T-Rex 800Pro Mechanik (Ist ja eigentlich die gleiche)in meiner 11kg. BO105 im 3D Einsatz, diese Mechanik macht eigentlich alles bis so etwa 9KW mit, mit dem breiteren Hauptzahnrad. Dabei gibt's auch absolut keine Probleme mit dem Heckgetriebe.

Du wirst wahrscheinlich eher mit der Übersetzung Motor/Hauptgetriebe/Heckgetriebe Probleme bekommen. Ist halt eine 3D Mechanik.

Aufpassen musst Du auch noch bei der Version deiner 700er Mechanik. Bei der V1 und V2 ist maximal ein Motor mit einem 42er Stator möglich, weil das Nickservo sonst zu Nahe beim Motor ist.

Grüsse Ernst
Ernst72 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.06.2017, 20:49   #3
spacebaron
helispecials.de
Hersteller Tuningteile
 
Benutzerbild von spacebaron
 
Registriert seit: 21.09.2005
Beiträge: 1.902
Danke erhalten: 235
Flugort: Trofi, auf der wilden Wiese, MFF Bitz und MFC Oberhausen
Standard AW: TREX700 Mechanik in Vario Ch 53 Rumpf

Hallo
Danke für die info.
Sind nur die Komponenten der Mechanik der700er in Verwendung. Chassis ist ein eigenes. Gibt es zu dem breiten Zahnrad eine Best nr?
Gruss
_____________________________
TDF, TDR1, TDR2 , 2x Logo400CFK,
TRex600 N+E-Umbau,TRex700N E-Umbau
V-Bar Control..
spacebaron ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.06.2017, 21:01   #4
Ernst72
Member
 
Benutzerbild von Ernst72
 
Registriert seit: 06.11.2008
Beiträge: 228
Danke erhalten: 230
Flugort: Egliswil / Niederwil
Standard AW: TREX700 Mechanik in Vario Ch 53 Rumpf

Achso.

Schau mal bei Live-Hobby.de rein. Da ist unter Ersatzteile-Align-Trex-700X alles vorhanden.

Das Hauptgetriebe gibt's mit 110 oder 112 Zaehnen (13,5mm), und dazu passend das höhere Ritzel mit 13 oder 12 Zaehnen (27mm).

Beim Heckgetriebe verwende ich das Schwarze, und zusätzlich Passscheiben um das Spiel auf fast Null zustellen, und Gearlube.
Dass hält dann fast ewig...

Grüsse Ernst
Ernst72 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.06.2017, 07:32   #5
steveman
Senior Member
 
Benutzerbild von steveman
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 2.475
Danke erhalten: 1.458
Flugort: Österreich
Standard AW: TREX700 Mechanik in Vario Ch 53 Rumpf

Das klingt nach einem interessanten Projekt. Bitte weiter berichten.
Ich fliege mittlerweile auch eine Bo 105 und einen Jetranger mit Trex 700V2 Mechaniken.

Um die Heckdrehzahlen zu ändern, hat microhelis glaub ich was!!!
Lg Stefan
steveman ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.06.2017, 21:11   #6
spacebaron
helispecials.de
Hersteller Tuningteile
 
Benutzerbild von spacebaron
 
Registriert seit: 21.09.2005
Beiträge: 1.902
Danke erhalten: 235
Flugort: Trofi, auf der wilden Wiese, MFF Bitz und MFC Oberhausen
Standard AW: TREX700 Mechanik in Vario Ch 53 Rumpf

So bin mal weiter gekommen.
Danke mal den Antworten. Ist oft so einfach.....
112 er HZR und das 12er Ratzel ist bestellt. 102er Autorotationszahnrad, Schrägverzahnt mit 23er Ritzel auch. So kommt die Heckübersetzung auf 1:4,4. 24er Ritzel als Option um weiter auf 1:4,25 zu senken. Wirksamkeit müsste sich allerdings auch mit dem Heckdurchmesser zu kompensieren sein.
Rotorkopf und Blätter machen mir noch Gedanken.
Vario? Maximaldrehzahl?
SK...gedämpft oder ungedämpft? Welche Blätter dazu? gedämpft Hart.....ungedämpft Weiche Blätter ist Klar. Wer bietet Blätter für 2m 6Blatt an?
Motor wird wahrscheinlich auf 330kv umgewickelt werden.
Sudele
Gruss
_____________________________
TDF, TDR1, TDR2 , 2x Logo400CFK,
TRex600 N+E-Umbau,TRex700N E-Umbau
V-Bar Control..
spacebaron ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.06.2017, 21:29   #7
steveman
Senior Member
 
Benutzerbild von steveman
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 2.475
Danke erhalten: 1.458
Flugort: Österreich
Standard AW: TREX700 Mechanik in Vario Ch 53 Rumpf

Warum senkst du die heckdrehzahl?
Ich wurde sie eher versuchen anzuheben.
Lg Stefan
steveman ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.06.2017, 21:35   #8
spacebaron
helispecials.de
Hersteller Tuningteile
 
Benutzerbild von spacebaron
 
Registriert seit: 21.09.2005
Beiträge: 1.902
Danke erhalten: 235
Flugort: Trofi, auf der wilden Wiese, MFF Bitz und MFC Oberhausen
Standard AW: TREX700 Mechanik in Vario Ch 53 Rumpf

Je nach kopfhersteller sollten nur 1200 anstehen. Hecktechnisch bei ne 4blatt heck.....
_____________________________
TDF, TDR1, TDR2 , 2x Logo400CFK,
TRex600 N+E-Umbau,TRex700N E-Umbau
V-Bar Control..
spacebaron ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.06.2017, 22:01   #9
steveman
Senior Member
 
Benutzerbild von steveman
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 2.475
Danke erhalten: 1.458
Flugort: Österreich
Standard AW: TREX700 Mechanik in Vario Ch 53 Rumpf

Halte uns bitte am laufenden mit deinem Projekt. Es klingt sehr interessant.
Lg Stefan
steveman ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.06.2017, 22:22   #10
Flusitom
Member
 
Benutzerbild von Flusitom
 
Registriert seit: 26.08.2014
Beiträge: 573
Danke erhalten: 494
Flugort: Aero Club Attendorn e.V.
Standard AW: TREX700 Mechanik in Vario Ch 53 Rumpf

Hi,
hatte die 800ter in der Robbe Bk / 2,1m mit ca. 13Kg (Bild) - keine Aufgabe!
(mehr... https://www.rc-heli.de/board/showthread.php?t=257865
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg BK117_Robbe_2100.jpg (305,2 KB, 135x aufgerufen)
_____________________________
LG Tom
DX18; Roban S-scale800 Hughes 500E; TREX 800E; EC 145(TREX 550L); Blade-Bo105
Flusitom ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Vario


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mechanik für Vario Rumpf SaschaK1 Scale Forum 13 10.08.2014 08:15
Besonderheiten bei Einbau von Vario Sky Fox Evolution Mechanik in Vario Flashrumpf? Rammie Helis Allgemein 2 10.03.2014 06:17
Vario Elektro Mechanik R.Wiemann Scale Forum 8 21.04.2008 17:42
Suche Rumpf Für Meine Vario Silence Mechanik Hertmond Scale Forum 5 03.08.2005 15:51
Vario X-Treme Mechanik + Rumpf HeliInvasion Scale Forum 1 21.04.2003 19:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:44 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.