RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum > Vario

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.01.2018, 11:29   #1
Pfanni
Member
 
Benutzerbild von Pfanni
 
Registriert seit: 17.07.2008
Beiträge: 797
Danke erhalten: 572
Flugort: Nähe Krems/Donau
Standard Welcher Taumelscheibentyp im Sendermenü

Liebe Vario Piloten,
ich möchte meine EC135 (#1330) neu auf meinen T12FG Futaba Sender programmieren. Es ist am Heli der 4 Blattkopf montiert.
Ist der TS Typ 'H4X' der richtige? Ich verwende kein Stabi, nur den G300 fürs Heck. Leider hat's mir die alten Einstellungen bei einem Update zurückgesetzt da mein Sender einen Softwarefehler hatte. Ich hatte die EC vor 10 Jahren programmiert und kann mich echt nicht mehr erinnern was ich da eingestellt hatte.
Vielen Dank schonmal!!
_____________________________
Gruß - Pfanni
Pfanni ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.01.2018, 11:46   #2
Mi 24
Member
 
Registriert seit: 08.11.2015
Beiträge: 44
Danke erhalten: 6
Flugort: Elsterwerda
Standard AW: Welcher Taumelscheibentyp im Sendermenü

ich hab zwar keine Futaba sondern eine Taranis von Frsky, aber ich muss bei Taumelscheibentyp die Anzahl der Servos und ihre Anordnung in Grad angeben und nicht die Blattzahl des Rotorkopfes. Bei meiner EC 135 von Heliartist also Taumelscheibentyp 120°.

LG Torsten
Mi 24 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.01.2018, 11:59   #3
Pfanni
Member
 
Benutzerbild von Pfanni
 
Registriert seit: 17.07.2008
Beiträge: 797
Danke erhalten: 572
Flugort: Nähe Krems/Donau
Standard AW: Welcher Taumelscheibentyp im Sendermenü

Ja es geht um die Anzahl der TS Servos und ob virtuelle TS Verdrehung um 45° eingestellt werden muss. Es fliegt ja fast jeder nur mehr mit irgendwelchen Stabis. Da wird es schon schwer Infos zu einem alten retro Setup zu finden :-D Ich denke das hatte ich damals so eingestellt. Manchmal bringt mich Futaba echt auf die Palme. Aber damit muss man leben.
_____________________________
Gruß - Pfanni
Pfanni ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.01.2018, 11:59   #4
echo.zulu
Gelöscht
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 1.485
Danke erhalten: 658
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Welcher Taumelscheibentyp im Sendermenü

Hi Pfanni. Wie viele Servos hast Du an der Taumelscheibe?
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.01.2018, 12:00   #5
echo.zulu
Gelöscht
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 1.485
Danke erhalten: 658
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Welcher Taumelscheibentyp im Sendermenü

Um die virtuelle Taumelscheibenverdrehung kümmern wir uns als nächstes.
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.01.2018, 12:03   #6
Pfanni
Member
 
Benutzerbild von Pfanni
 
Registriert seit: 17.07.2008
Beiträge: 797
Danke erhalten: 572
Flugort: Nähe Krems/Donau
Standard AW: Welcher Taumelscheibentyp im Sendermenü

4 Stück für die TS
_____________________________
Gruß - Pfanni
Pfanni ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.01.2018, 12:11   #7
echo.zulu
Gelöscht
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 1.485
Danke erhalten: 658
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Welcher Taumelscheibentyp im Sendermenü

Ok, dann gibt es zwei Alternativen: H4 und H4X. Diese unterscheiden sich lediglich um eine 45° Phasenverschiebung (virtuelle Taumelscheibenverdrehung). Ich würde zunächst mal H4 einstellen. Dann schauen, dass Pitch in der richtigen Richtung läuft. Dazu nutzt Du das Menue Servoumpolung. Als nächstes werden die Richtungen für Nick und Roll eingestellt. Bitte schaue dabei nur auf die Rotorblätter und nicht auf die Taumelscheibe. Drehe den Rotor so, dass sich ein Blatt genau längs zum Heckrohr befindet.

Ist der Heli ein Rechtsdreher?

Nach der Antwort gehts weiter ...
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.01.2018, 13:09   #8
Pfanni
Member
 
Benutzerbild von Pfanni
 
Registriert seit: 17.07.2008
Beiträge: 797
Danke erhalten: 572
Flugort: Nähe Krems/Donau
Standard AW: Welcher Taumelscheibentyp im Sendermenü

Danke für Deine Hilfe Egbert! Ist eine linksdrehende Mechanik.

Wobei ich zu meinem ersten Posting noch sagen möchte, dass für mich nichts anderes als Futaba in frage kommt. Einmal Futaba, immer Futaba :-) Das Problem liegt ja an mir, dass ich nimmer genau weiß, was ich vor 10 Jahren beim TS Typ eingestellt habe
_____________________________
Gruß - Pfanni
Pfanni ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.01.2018, 13:30   #9
echo.zulu
Gelöscht
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 1.485
Danke erhalten: 658
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Welcher Taumelscheibentyp im Sendermenü

Ich sage es inzwischen anders: Einmal Futaba - niemals wieder Futaba, aber das steht auf einem anderen Blatt.

Zurück zu Deinem Heli:
Du hast also die Rotorblätter entsprechend meinem obigen Post ausgerichtet. Du betrachtest als erstes einmal das hintere Rotorblatt, welches zum Heckausleger ausgerichtet ist. Wenn Du Nick steuerst, dann darf sich das Blatt nicht bewegen. Und wenn Du Roll steuerst, dann muss es sich bewegen. Bewegt sich das Blatt sowohl bei Nick wie auch bei Roll, so würde ich auf den Taumelscheibentyp H4X wechseln.

Passt es soweit?
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.01.2018, 13:31   #10
echo.zulu
Gelöscht
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 1.485
Danke erhalten: 658
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Welcher Taumelscheibentyp im Sendermenü

Außerdem ist es sehr wichtig, dass die Servos wie in der Anleitung vom Sender angegeben am Empfänger angeschlossen sind.
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Vario


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
450L mit GPro welcher Taumelscheibentyp ? ncharly Align 5 06.01.2015 13:30
Taumelscheibentyp heli helli Align 1 04.08.2010 22:05
Welcher Taumelscheibentyp? Frank Thunder Tiger 1 07.12.2008 16:44
Lepton und Futaba FF10 - welcher Taumelscheibentyp? Marcel1982 Hirobo 5 10.11.2008 00:13
Welcher Taumelscheibentyp bei der Freya? offroad2000 Hirobo 4 16.12.2003 14:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:52 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.