RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Antriebe > Elektro

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.06.2012, 18:10   #1
Mikewoofer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Kontronik Kosmik : Erfahrungen und Sonstiges.

Da ja die ersten Kosmik endlich unter das Volk kommen dachte ich mir ich mach mal einen Thread auf .

Hier sollten sich mal alle zu Wort melden die schon einen Besitzen und uns vielleicht schon Bugs oder sonstige gute/schlechte Erfahrungen mitteilen können .


Meine erste Frage wär mal ob man den Kosmik nur über die Progcard oder auch den USB anschluss Updaten kann ?

Und gehen nach den Updates die Settings verloren ??

2
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.06.2012, 18:39   #2
seijoscha
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kontronik Kosmik : Erfahrungen und Sonstiges.

Zitat:
Zitat von Mikewoofer Beitrag anzeigen
Meine erste Frage wär mal ob man den Kosmik nur über die Progcard oder auch den USB anschluss Updaten kann ?
Ich dachte nur alles über die ProgDisc !?
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.06.2012, 18:45   #3
Stefan Reusch
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kontronik Kosmik : Erfahrungen und Sonstiges.

Hi,
Settings gehen verloren, ich habs nur über die Disk gemacht.
Keine schlechten Erfahrungen bis jetzt
Gruß
Stefan
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.06.2012, 12:22   #4
pauliiinsche
Member
 
Benutzerbild von pauliiinsche
 
Registriert seit: 10.05.2011
Beiträge: 495
Danke erhalten: 138
Flugort: MFSV Trebur
Standard AW: Kontronik Kosmik : Erfahrungen und Sonstiges.

da ich absoluter Kontronik-Neuling bin ist wohl folgender Fehler auf mich zurück zu führen!?

Habe den KK mit der ProgDisk programmiert und er hat keinen gacks gemacht.
Dann über die Fernbedienung probiert und den Mode 4 programmiert.
ProgDisk dran und alles war wieder verstellt, nach mehrmaligem Prüfen blieben dann aber die Einstellungen, Erstflug steht heute Abend aus

Eingestellt sind:
- Motor Voll
- Motor Aus
- Mode 4
- Akku Endspannung 3,2 mit sanfter Abschaltung
- DZR > An

Mir erscheint recht wenig was dort einzustellen ist, habe ich etwas vergessen!?
_____________________________
minicopter Diabolo - Scorpion 4540 - Kontronik Kosmik - Savöx 2271/2 - HC3SX
pauliiinsche ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.06.2012, 12:28   #5
Logo3030
Member
 
Registriert seit: 21.09.2004
Beiträge: 709
Danke erhalten: 373
Flugort: Austria/Vorarlberg
Standard AW: Kontronik Kosmik : Erfahrungen und Sonstiges.

Hi Stefan,

Deinen bericht über den Kosmik und den Pyro 800 habe ich im neuen Heli for fun gelesen. Sehr interessanter Bericht. ich beabsichtige einen pyro 800 in einem Sclae Heli mit 12 S 5000mAh zu betreiben. Modellgewicht ca. 8 Kilo. Rotor D 2 Meter. Drehezahl ca. 800 bis 850. Meine Frage an Dich: Bei welcher Drehzahl würdest Du den Pyro 800 betreiben ??
Logo3030 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Logo3030 für den nützlichen Beitrag:
shaman3 (26.06.2012)
Alt 26.06.2012, 13:45   #6
Stefan Reusch
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kontronik Kosmik : Erfahrungen und Sonstiges.

Hi,
Alsoooooooo
bei 8 Kilo gewicht ist der Pyro 800 eigentlich schon zu groß, ein Pyro 700 reicht da dicke!
Natürlich kannst du auch einen 800 nehmen, aber viele Vorteile bringt das nicht.

2 meter Rotor mit 800 ist schon grenzwertig, beim 4 Blatt sollte es gehen, beim zweiblatt schätze ich das du auf 900 gehen musst um ein vernünftiges Flugverhalten hinzubekommen.

Also mein Pyro 800/40 in der Bell ist 21,6:^1 untersetzt, er dreht zwischen 16600 und 19400 Umdrehungen. Ich fliege mit 14 S mittlerweile, mit 12S habe ich maximal 800 am Kopf geschafft, das sind ca. 17000 Umdrehungen.

Ich würde für so ein Projekt einen Pyro 700/45 nehmen und bei 12S so 19:1 untersetzen, das sollte passen.
Alternativ einen 800/40 so 17- 18:1.

Meine BK 117 mit 11,8 KG und 1,95 Vierblatt fliegt mit einem dem Pyro vergleichbarem Motor (480KV) mit 1000 am Kopf und 10S 5000 zwischen 8 und 9 Minuten, die ist 15:1 Untersetzt.

Sollte mit 850 am Kopf und 12S 5000 bei 8 KG so eine Viertelstunde flugzeit rauskommen im Scaleflug.
Gruß
Stefan
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.06.2012, 16:48   #7
Stefan Reusch
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kontronik Kosmik : Erfahrungen und Sonstiges.

Zitat:
Zitat von pauliiinsche Beitrag anzeigen
da ich absoluter Kontronik-Neuling bin ist wohl folgender Fehler auf mich zurück zu führen!?

Habe den KK mit der ProgDisk programmiert und er hat keinen gacks gemacht.
Dann über die Fernbedienung probiert und den Mode 4 programmiert.
ProgDisk dran und alles war wieder verstellt, nach mehrmaligem Prüfen blieben dann aber die Einstellungen, Erstflug steht heute Abend aus

Eingestellt sind:
- Motor Voll
- Motor Aus
- Mode 4
- Akku Endspannung 3,2 mit sanfter Abschaltung
- DZR > An

Mir erscheint recht wenig was dort einzustellen ist, habe ich etwas vergessen!?
Hi,
Du musst immer erst die Modusprogrammierung machen mit dem Sender, erst dann mit der
Disk die zusätzlichen Features einstellen. Motor Voll und aus immer mit dem Sender machen, nicht mit der Disk.
Alle Features kommen wohl erst mit dem nächsten Update der Disk zum Einsatz.
Gruß
Stefan
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
pauliiinsche (26.06.2012)
Alt 26.06.2012, 16:58   #8
pauliiinsche
Member
 
Benutzerbild von pauliiinsche
 
Registriert seit: 10.05.2011
Beiträge: 495
Danke erhalten: 138
Flugort: MFSV Trebur
Standard AW: Kontronik Kosmik : Erfahrungen und Sonstiges.

Zitat:
Zitat von Stefan Reusch Beitrag anzeigen
Motor Voll und aus immer mit dem Sender machen, nicht mit der Disk
ich hatte die ProgDisk angeschlossen, min. und max. mit den Funken-Knüppeln vorgegeben und mit der ProgDisk bestätigt > richtig!?
_____________________________
minicopter Diabolo - Scorpion 4540 - Kontronik Kosmik - Savöx 2271/2 - HC3SX
pauliiinsche ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.06.2012, 17:04   #9
Stefan Reusch
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kontronik Kosmik : Erfahrungen und Sonstiges.

Hi,

Ich habe das über die Modusprogrammierung ohne Disk gemacht, ob das mit der Disk geht kann ich nicht sagen. Wenn du zb. den Mode 4 über den Sender mit den Piepstönen einlernst dann übernimmt der Regler die dabei benutzten Sendereinstellungen als Vollgas und Motor aus.
Die Disk wird ja über den Mastereingang des Reglers angeschlossen, wie hast du dann den Gaskanal angeschlossen?
GRuß
Stefan
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.06.2012, 17:16   #10
pauliiinsche
Member
 
Benutzerbild von pauliiinsche
 
Registriert seit: 10.05.2011
Beiträge: 495
Danke erhalten: 138
Flugort: MFSV Trebur
Standard AW: Kontronik Kosmik : Erfahrungen und Sonstiges.

Zitat:
Zitat von Stefan Reusch Beitrag anzeigen
wie hast du dann den Gaskanal angeschlossen
Empfänger > SBUS > HC3SX > Kanal 3 > ProgDisk > Kosmik Master
_____________________________
minicopter Diabolo - Scorpion 4540 - Kontronik Kosmik - Savöx 2271/2 - HC3SX
pauliiinsche ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Elektro


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
IISI Telemtrie TXE-K für Kontronik Kosmik und Jive Pro milkahai Sonstige Elektronik 22 06.11.2016 11:19
News Kontronik Kosmik und Jive Pro patrickL3 Elektro 258 15.04.2016 17:08
Kontronik Kosmik Telemetrie und Programmierung Beheli Elektro 62 26.08.2014 17:04
Erfahrungen zu Kosmik TelMe und Spektrum KU-HELI7 Sender / Empfänger 2 24.05.2014 14:03
Kontronik Kosmik Regler und Pyro 800 Motoren bei World-of-Heli entdeckt MIT Newsforum 100 29.06.2012 21:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:08 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.