RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.06.2017, 19:52   #1
joerg2503
Member
 
Registriert seit: 13.09.2011
Beiträge: 546
Danke erhalten: 121
Flugort: Mauern (Bayern)
Standard Getriebegeräusche Roban HSM 800 (Bell 407)

Hallo zusammen,
ich bin mittlerweile seit fast 4 Monaten am Bau einer Bell 407 von Roban / scaleflying und habe mit diversen Poblemen zu kämpfen. (Rumpf am Dach verzogern, Scharniere gebrochen, LEDs defekt)
Jedoch scheint mir ein Thema massiv Ärger zu machen.
Kurz vor dem Erstflug wurden starke Getriebegeräusche am Heckabtrieb festgestellt.
Darauf hin wurde das Getriebe komplett zerlegt und das Zahnflankenspiel am Kegelgetriebe so gut eingestellt, wie es möglich ist.
Das Getriebe lief dann kurzzeitig zur Probe im ausgebauten Zustand.
Nach dem Enbau der Mechanik in den Rumpf und manuellen durchdrehen am Kopf sind die Geräusche wieder stark hörbar.
Hat jemand von Euch Erfahrungen mit der Roban Mechanik bezüglich Geräuschpegel und Einlaufen?
_____________________________
Gruß
Jörg
joerg2503 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.06.2017, 20:14   #2
Fingolf
VStabi Supporter
 
Benutzerbild von Fingolf
 
Registriert seit: 25.11.2010
Beiträge: 2.355
Danke erhalten: 1.470
Flugort: Möhringen
Standard AW: Getriebegeräusche Roban HSM 800 (Bell 407)

Hab keine Probleme seit jetzt 50 Flügen. Evtl. mal an den Hersteller wenden.
Stephan
_____________________________
TDR2, Diabolo, Blue Thunder @VBC - Willkommen
Fingolf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.06.2017, 20:18   #3
joerg2503
Member
 
Registriert seit: 13.09.2011
Beiträge: 546
Danke erhalten: 121
Flugort: Mauern (Bayern)
Standard AW: Getriebegeräusche Roban HSM 800 (Bell 407)

Hallo Stephan,
mit dem Händler hatte ich bereits Kontakt.
Aussage: Einstellung des Getriebes ist Kundensache und somit auch die damit verbundene Geräuschentwicklung.
Es gibt null Anhaltspunkte für die Einstellung des Spiels..einfach frei Schnauze.
_____________________________
Gruß
Jörg
joerg2503 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.06.2017, 20:45   #4
Flusitom
Member
 
Benutzerbild von Flusitom
 
Registriert seit: 26.08.2014
Beiträge: 719
Danke erhalten: 787
Flugort: Aero Club Attendorn e.V.
Standard AW: Getriebegeräusche Roban HSM 800 (Bell 407)

Hallo Jörg,
ich habe die Hughes500E. Laufgeräusche sind aber nun echt schlecht objektiv zu bewerten.
Die Stahlräder laufen durchaus "rau" - wenn man die Kunstoffräder gewohnt ist.
Die Dinge, die an einer neuen Mechanik zu machen sind, sind ja von Scaleflying gut beschrieben (gibt auch ein Video dazu).
Dazu gehört sicher das Prüfen und ggf. Einstellen der Kegelräder. Das Spiel sollte nicht zu groß eingestellt werden, da sich
die Kegelräder im Betrieb eher "voneinander weg drücken". Kleiner wird das Spiel in keinem Fall.
Das Spiel sollte kleiner 0,2mm sein. dh. das wenn das Spiel aus dem Getriebe "heraus gedreht" wurde, sollte
auf der anderen Seite des "angeschlagenen Zahns" <0,2mm Spiel sein. Eher etwas kleiner (so kenne ich das).
Außerdem sollte da kein Lager verklebt werden, damit die Bewegung gewährleistet bleibt! Manch einer
hält das aufkleben der Lager für eine gute Idee - ist es aber nicht.
Die Kegelräder müssen Einlaufen - das dauert einige Zeit - dann werden sie ruhiger. "DryFluid GEAR LUBE" verwenden.
Es gibt sicher genügend gut fliegende HSM-800 - Mechaniken, inkl. meiner.
_____________________________
https://www.ma-db.com/airfield.php?id=62
Flusitom ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Flusitom für den nützlichen Beitrag:
joerg2503 (18.06.2017)
Alt 18.06.2017, 20:49   #5
BladeMaster
Senior Member
 
Registriert seit: 10.09.2011
Beiträge: 3.349
Danke erhalten: 1.238
Standard AW: Getriebegeräusche Roban HSM 800 (Bell 407)

Habe eine EC 135. Laufgeräusch ähnelt einer ratternden Kaffeemühle, hat sich auch
nach ca. 30 Flügen kaum geändert. Spiel der Stahlkegelräder wurde so gut es
geht eingestellt.

Gruß,
Dirk
BladeMaster ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.06.2017, 20:50   #6
joerg2503
Member
 
Registriert seit: 13.09.2011
Beiträge: 546
Danke erhalten: 121
Flugort: Mauern (Bayern)
Standard AW: Getriebegeräusche Roban HSM 800 (Bell 407)

Hallo Tom,
hast Du eventuell einen Link vom Video von scaleflying?
_____________________________
Gruß
Jörg
joerg2503 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.06.2017, 21:01   #7
Flusitom
Member
 
Benutzerbild von Flusitom
 
Registriert seit: 26.08.2014
Beiträge: 719
Danke erhalten: 787
Flugort: Aero Club Attendorn e.V.
Standard AW: Getriebegeräusche Roban HSM 800 (Bell 407)

Erst mal eines einer HSM-Mechanik beim ersten Testlauf (das ist nicht meine!)

und das von Scaleflying
https://scaleflying.de/shop_content.php?coID=3210134
Gibt hier seit "Neuem" immer mal Tip's und Tricks https://scaleflying.de/shop_content.php?coID=3210124
_____________________________
https://www.ma-db.com/airfield.php?id=62
Flusitom ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Flusitom für den nützlichen Beitrag:
heliuwi (23.06.2017), joerg2503 (18.06.2017)
Alt 18.06.2017, 21:08   #8
joerg2503
Member
 
Registriert seit: 13.09.2011
Beiträge: 546
Danke erhalten: 121
Flugort: Mauern (Bayern)
Standard AW: Getriebegeräusche Roban HSM 800 (Bell 407)

Das ist super, vielen Dank dafür.
_____________________________
Gruß
Jörg
joerg2503 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.06.2017, 21:12   #9
Flusitom
Member
 
Benutzerbild von Flusitom
 
Registriert seit: 26.08.2014
Beiträge: 719
Danke erhalten: 787
Flugort: Aero Club Attendorn e.V.
Standard AW: Getriebegeräusche Roban HSM 800 (Bell 407)

Zitat:
Zitat von joerg2503 Beitrag anzeigen
Das ist super, vielen Dank dafür.
Aber gern doch!
_____________________________
https://www.ma-db.com/airfield.php?id=62
Flusitom ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.06.2017, 21:17   #10
Flusitom
Member
 
Benutzerbild von Flusitom
 
Registriert seit: 26.08.2014
Beiträge: 719
Danke erhalten: 787
Flugort: Aero Club Attendorn e.V.
Standard AW: Getriebegeräusche Roban HSM 800 (Bell 407)

Zitat:
Zitat von BladeMaster Beitrag anzeigen
Habe eine EC 135. Laufgeräusch ähnelt einer ratternden Kaffeemühle, hat sich auch
nach ca. 30 Flügen kaum geändert. Spiel der Stahlkegelräder wurde so gut es
geht eingestellt.

Gruß,
Dirk
...oder "Sack Nüsse" ... ich bin aber der Meinung, das bei erreichen der Solldrehzahl, ich fliege im Moment ca. 1150,
das gar nicht SOOOOoooo schlimm ist. Aber das ist sicher nicht objektiv
_____________________________
https://www.ma-db.com/airfield.php?id=62
Flusitom ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Flusitom für den nützlichen Beitrag:
joerg2503 (18.06.2017)
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Roban Bell 407 Reglereinbau joerg2503 Scale Forum 0 10.04.2017 21:30
Roban Bell 212-412 Superscale 800 Serie jetranger Scale Forum 2 07.11.2016 19:29
Roban HSM 800 Zeichnungen mumpf Scale Forum 5 19.02.2016 06:20
T-Rex 500 ESP Getriebegeräusche zschigi2 Align 3 10.03.2010 10:39
Vigor CS Getriebegeräusche NT Flieger Sonstige Helis 5 09.02.2005 16:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:05 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.