RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.07.2020, 09:03   #21
ParzivaI
Member
 
Benutzerbild von ParzivaI
 
Registriert seit: 09.09.2018
Beiträge: 151
Danke erhalten: 322
Standard AW: Getriebegeräusche Roban HSM 800 (Bell 407)

Also diese Mechanik muss einfach öfter gewartet werden als die meisten anderen, die ich kenne. Spätestens alle 20 Flüge sollte man zumindest sämtliche Zahnradübertragungen prüfen und einstellen bzw. gegebenenfalls austauschen. Somit ist der Betrieb eines Helis mit HSM-Mechanik ähnlich aufwendig wie der eines manntragenden Helis ... und somit auch an der Stelle Scale
ParzivaI ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.07.2020, 13:11   #22
Scaleflieger
Member
 
Benutzerbild von Scaleflieger
 
Registriert seit: 16.07.2016
Beiträge: 273
Danke erhalten: 80
Flugort: MSC Sperber Petershagen
Standard AW: Getriebegeräusche Roban HSM 800 (Bell 407)

Zitat:
Zitat von ParzivaI Beitrag anzeigen
Somit ist der Betrieb eines Helis mit HSM-Mechanik ähnlich aufwendig wie der eines manntragenden Helis ... und somit auch an der Stelle Scale
ja genau

Gruß
Jörn
Scaleflieger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.07.2020, 16:17   #23
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 3.179
Danke erhalten: 1.280
Standard AW: Getriebegeräusche Roban HSM 800 (Bell 407)

Die Mechanik ist Konstruktiv unterdimensioniert oder nicht passgenau Gefertigt / Eingestellt, wenn laufend Zahnräder kaputt gehen.
Der Heckantrieb ist an der Stelle ziemlich ähnlich zum T-Rex 550-800 und der hat keine Probleme trotz Plastikzahnrädern.
_____________________________
TDR II, TDF, Diabolo 700 UL/800 BE, Goblin 700 BT, Shape S8, Jeti DS16, Pulsar 3+

Geändert von Heli87 (21.07.2020 um 16:26 Uhr)
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.07.2020, 17:05   #24
mumpf
Member
 
Benutzerbild von mumpf
 
Registriert seit: 17.01.2011
Beiträge: 896
Danke erhalten: 311
Flugort: Bern, Schweiz
Standard AW: Getriebegeräusche Roban HSM 800 (Bell 407)

Genau...ich verstehe auch nicht warum sie die Getriebe nivht aus Kunststoff machem wie Align.
Antwort....Scaler müssen mehr Heckkräfte aufnehmen als Trainer....
Naja...
mumpf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.07.2020, 17:16   #25
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 3.179
Danke erhalten: 1.280
Standard AW: Getriebegeräusche Roban HSM 800 (Bell 407)

Zitat:
Zitat von mumpf Beitrag anzeigen
Antwort....Scaler müssen mehr Heckkräfte aufnehmen als Trainer....
Naja...
Wohl kaum, ein Trainer im 3D Betrieb wird viel härter ran genommen.

Man hätte ja auch einfach das Modul größer wählen können, ist ja sowieso 1:1 übersetzt, oder schräg verzahnte Zahnräder.
_____________________________
TDR II, TDF, Diabolo 700 UL/800 BE, Goblin 700 BT, Shape S8, Jeti DS16, Pulsar 3+

Geändert von Heli87 (21.07.2020 um 17:20 Uhr)
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.07.2020, 17:44   #26
Kalli1512
Member
 
Registriert seit: 11.04.2019
Beiträge: 114
Danke erhalten: 59
Standard AW: Getriebegeräusche Roban HSM 800 (Bell 407)

Hallo, ich habe mittlerweile auch Getriebeprobleme mit der 800er BO 105 von Scaleflying. Das 45 Grad Winkelgetriebe ist einfach nicht standfest. Ich habe in dieser Saison schon 4 Sätze Kegelräder durch mit entsprechenden Notlandungen. Laut Aussage von Herrn Illig soll ich die zu stramm eingestellt haben. Die Zahnräder sollen Oberflächengehärtet sein. Ich für mein Empfinden finde, das die Zahnräder einfach zu weich sind. Wer schon einmal versucht hat, gehärteten Stahl zu bearbeiten ,wird sich am Kopf kratzen, wenn er mit einer kleinen Dreiecks-Eisenfeile mit Leichtigkeit eine kleine Kerbe in eine unwichtige Stelle am Zahnrad verursachen kann. Die Bo 105 hat 150mm Heckrotorblätter und es wirken recht große Kräfte am Heck. Laut Beschreibung auf der Homepage von Scaleflying ist dieses Winkelgetriebe eigentlich nur für einen 600er Heli. Ich werde auf ein anderes Winkelgetriebe ( Baumann) wechseln. Die beiden 90 Grad Winkelgetriebe von der HSM 800 laufen vernünftig. Da hab ich keine Probleme bei gleicher Einstellung.
Kalli1512 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kalli1512 für den nützlichen Beitrag:
Scaleflieger (25.07.2020)
Alt 21.07.2020, 17:47   #27
steveman
Senior Member
 
Benutzerbild von steveman
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 3.094
Danke erhalten: 2.592
Flugort: Österreich
Standard AW: Getriebegeräusche Roban HSM 800 (Bell 407)

Bitte berichte weiter vom Baumann Winkelheck.würde mich interessieren. Lg
steveman ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu steveman für den nützlichen Beitrag:
Scaleflieger (25.07.2020)
Alt 22.07.2020, 21:56   #28
jetranger
Senior Member
 
Benutzerbild von jetranger
 
Registriert seit: 30.06.2007
Beiträge: 1.163
Danke erhalten: 203
Standard AW: Getriebegeräusche Roban HSM 800 (Bell 407)

Zitat:
Also diese Mechanik muss einfach öfter gewartet werden als die meisten anderen, die ich kenne. Spätestens alle 20 Flüge sollte man zumindest sämtliche Zahnradübertragungen prüfen und einstellen bzw. gegebenenfalls austauschen. Somit ist der Betrieb eines Helis mit HSM-Mechanik ähnlich aufwendig wie der eines manntragenden Helis ... und somit auch an der Stelle Scale
Schwachsinn

Einmal sauber eingestellt fliegt das Ding ohne Probleme, und das mal locker für 100 Flüge

lg.
_____________________________
Logo 690SX V2, Master Art Bell 205
Roban Superscale EC 135
Mikado VBC Touch
jetranger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.07.2020, 22:04   #29
mumpf
Member
 
Benutzerbild von mumpf
 
Registriert seit: 17.01.2011
Beiträge: 896
Danke erhalten: 311
Flugort: Bern, Schweiz
Standard AW: Getriebegeräusche Roban HSM 800 (Bell 407)

Sehe ich auch so...maber das war die anteort von scaleflying
mumpf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.07.2020, 22:38   #30
wd50
Member
 
Benutzerbild von wd50
 
Registriert seit: 28.12.2012
Beiträge: 295
Danke erhalten: 249
Flugort: Neuburg a.d. Donau
Standard AW: Getriebegeräusche Roban HSM 800 (Bell 407)

Die Frage, die ich mir bei den Robanteilen immer wieder stelle lautet:
Was heisst "sauber eingestellt"? Siehe auch meinen Beitrag / Frage von heute im Thread "Roban EC 225 800 Grösse".
LG
Wolfgang
wd50 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu wd50 für den nützlichen Beitrag:
Scaleflieger (25.07.2020)
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Roban Bell 407 Reglereinbau joerg2503 Scale Forum 0 10.04.2017 21:30
Roban Bell 212-412 Superscale 800 Serie jetranger Scale Forum 2 07.11.2016 19:29
Roban HSM 800 Zeichnungen mumpf Scale Forum 5 19.02.2016 06:20
T-Rex 500 ESP Getriebegeräusche zschigi2 Align 3 10.03.2010 10:39
Vigor CS Getriebegeräusche NT Flieger Sonstige Helis 5 09.02.2005 16:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:41 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.