RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.01.2020, 15:07   #21
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 6.559
Danke erhalten: 8.387
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Baubericht Bell 206 mit Schwimmern 550/600er Größe.

Schwimmt auch stabil...
IMG_20200119_143200.jpg IMG_20200119_143143.jpg IMG_20200119_143127.jpg IMG_20200119_143105.jpg
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
Derfnam (19.01.2020), der_dreamdancer (19.01.2020), elmas (05.02.2020), fassla (19.01.2020), Grisu_Spittal (19.01.2020), heliroland 66 (19.01.2020), Moses (19.01.2020), Stebe (09.02.2020), wd50 (19.01.2020)
Alt 26.01.2020, 10:42   #22
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 6.559
Danke erhalten: 8.387
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Baubericht Bell 206 mit Schwimmern 550/600er Größe.

Natürlich geht's hier nur langsam weiter.
Ich hab mir ja das Heckrohr (komplett) vom 600X besorgt. Diese Mechanik lässt sich sehr einfach in der Länge verändern. Auch individuell, Heckausleger-Rohr und Antriebswelle kürzen, mehr ist nicht nötig. Die Führungen für die Anlenkung hab ich gezeichnet und gedruckt, um die Originalteile beim Umbau nicht jedesmal mit umbauen zu müssen.
IMG_20200126_095418.jpg IMG_20200126_095630.jpg IMG_20200126_095659.jpg IMG_20200126_100621.jpg
Ich hatte Glück und hab ein 13er Motorritzel ergattert - ein Originalteil für den 550X. Mit diesem Ritzel komme ich leicht auf eine Drehzahl unter dem Limit von 1800 RPM welches für die halbsymmetrischen 550er und 600er Blätter vom Hersteller gilt. Auch 1650 RPM ist noch mit vertretbarer Regleröffnung machbar.
IMG_20200126_095918.jpg IMG_20200126_100154.jpg
Sobald das Wetter es hergibt, werde ich die Mechanik als Trainer ausgiebiger fliegen und alle möglichen Varianten durchprobieren. Dann geht's an den Rumpf.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
Derfnam (26.01.2020), Grisu_Spittal (26.01.2020), heliroland 66 (26.01.2020), Moses (26.01.2020), Stebe (09.02.2020)
Alt 26.01.2020, 11:29   #23
Derfnam
Senior Member
 
Benutzerbild von Derfnam
 
Registriert seit: 09.12.2017
Beiträge: 1.175
Danke erhalten: 1.221
Flugort: Finning, auf dem ehemaligen Heuboden, im Garten und auf der Wiese
Standard AW: Baubericht Bell 206 mit Schwimmern 550/600er Größe.

Zum Bild 6: das Zahnflankenspiel erscheint mir ein bischen zu groß, würde ich eine froschhaarbreite kleiner machen...
_____________________________
Wer Kunststoff kennt, nimmt Metall!
Derfnam ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.01.2020, 11:36   #24
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 6.559
Danke erhalten: 8.387
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Baubericht Bell 206 mit Schwimmern 550/600er Größe.

Zitat:
das Zahnflankenspiel erscheint mir ein bischen zu groß, würde ich eine froschhaarbreite kleiner machen...
Nein, geht leider nicht! Schau mal genau, das ist etwas perspektivisch aufgenommen, weil ich sonst mit der Kamera nicht ran komme. Das Ritzel hab ich Zahn für Zahn am HZR entlang gedreht. (mehrmals das gesamte HZR rum). An der engsten Stelle dann so eingestellt dass es sich gerade noch (kaum spürbar) bewegen lässt. Stelle ich das Ritzel weiter zu, wird es an einer Stelle "klemmen", wenn auch nur ganz leicht.

Für den Innenausbau und Anbauteile hab ich mit der Suche nach STL begonnen. Ein paar Sachen hab ich schon gefunden, die besten Zeichnungen hat leider schon Shapeways (kostenpflichtig) im Programm. Mal sehen was ich kaufen muss, und wie viel ich selbst drucken kann.
Hier Tankstutzen und Knüppel:
fuelcap.jpg Knüppel.jpg
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831

Geändert von TheFox (26.01.2020 um 11:42 Uhr)
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (26.01.2020), Grisu_Spittal (27.01.2020), Stebe (09.02.2020)
Alt 26.01.2020, 12:03   #25
Derfnam
Senior Member
 
Benutzerbild von Derfnam
 
Registriert seit: 09.12.2017
Beiträge: 1.175
Danke erhalten: 1.221
Flugort: Finning, auf dem ehemaligen Heuboden, im Garten und auf der Wiese
Standard AW: Baubericht Bell 206 mit Schwimmern 550/600er Größe.

Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
das Ritzel weiter zu, wird es an einer Stelle "klemmen", wenn auch nur ganz leicht.
...das soll natürlich nicht sein, dann mußt Du es so lassen.
_____________________________
Wer Kunststoff kennt, nimmt Metall!
Derfnam ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.01.2020, 23:48   #26
MADTank
Member
 
Registriert seit: 13.09.2009
Beiträge: 258
Danke erhalten: 405
Standard AW: Baubericht Bell 206 mit Schwimmern 550/600er Größe.

Hätte die Pedalerie 1:1 als datei fals du möchtest
MADTank ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu MADTank für den nützlichen Beitrag:
TheFox (27.01.2020)
Alt 27.01.2020, 08:22   #27
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 6.559
Danke erhalten: 8.387
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Baubericht Bell 206 mit Schwimmern 550/600er Größe.

Zitat:
Hätte die Pedalerie 1:1 als datei fals du möchtest
Sehr gerne! Ich schick Dir eine PN!
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 27.01.2020, 08:36   #28
Paramedic_LU
Senior Member
 
Benutzerbild von Paramedic_LU
 
Registriert seit: 11.07.2007
Beiträge: 1.057
Danke erhalten: 1.130
Flugort: Airfield: MFSV Schallodenbach / Home:Böhl
Standard AW: Baubericht Bell 206 mit Schwimmern 550/600er Größe.

Stefan Radau hat auch ein paar Teile für den Ranger im Sortiment. Dort hab ich einiges für meine BK117 geholt und machen lassen. Er macht Dir Teile auch nach Zeichnung oder Skizze
Jet Ranger
_____________________________
Baubericht: BK-117 B2, DRF D-HTTT
Paramedic_LU ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Paramedic_LU für den nützlichen Beitrag:
TheFox (27.01.2020)
Alt 27.01.2020, 10:30   #29
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 6.559
Danke erhalten: 8.387
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Baubericht Bell 206 mit Schwimmern 550/600er Größe.

Danke! Der Pitch-Knüppel ist interessant. Der Berechnung nach ist ein 600er Rumpfmodell im Maßstab ca. 1:8 wenn man das Maß des Rotordurchmessers und der Rumpflänge am Beispiel des Funkey 600er Rumpfes zugrunde legt.

Vorzugsweise passe ich Zeichnungen selbst an, und drucke selbst. Wenn es zu filigran für meinen Drucker wird, lasse ich es drucken. Die Bell 206 scheint sehr beliebt zu sein, es gibt nahezu hundert CAD-Files zu kaufen, und alles nur Erdenkliche an Interior und Anbauteilen bei Shapeways. Leider hat diese Vermarktung kaum kostenlose CAD-Files hinterlassen. Ich bin froh dass John Fall (Irland) mir seine CAD Zeichnungen zur privaten Nutzung überlassen hat. Diese sind im Solid Works Format und es dauert etwas alle Teile zu sichten, zu scalieren und zu extrahieren um druckbare STL zu erhalten.

Der Rumpf der Bell 206 ist ein Segen und ein Fluch. So einfach im Aufbau, ein Zweiblatt-Hauptrotor und ein Zweiblatt-Heckrotor, der Heckrotor in einer Linie mit dem Ausleger. Aber kaum eine Chance, den Innenraum komplett auszubauen, weil eine klassische Mechanik den Platz beansprucht. Lediglich der vordere Bereich bleibt frei.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 27.01.2020, 13:30   #30
wd50
Member
 
Benutzerbild von wd50
 
Registriert seit: 28.12.2012
Beiträge: 294
Danke erhalten: 249
Flugort: Neuburg a.d. Donau
Standard AW: Baubericht Bell 206 mit Schwimmern 550/600er Größe.

Ja, es ist schon verdammt eng im Rumpf und der Lipo muss ja auch noch irgendwo hin. Deswegen hatte ich mir nicht einmal im Ansatz Gedanken darüber gemacht, evtl. ein Cockpit einzubauen. Obwohl ich alles vorn untergebracht habe musste ich dennoch einiges an Zusatzgewicht hinzufügen, um den Schwerpunkt zu optimieren.
So aber lässt sich der Akku ruck zuck wechseln.
LG
Wolfgang
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg JR Lipo a.jpg (628,5 KB, 105x aufgerufen)
Dateityp: jpg JR Lipo b.jpg (403,3 KB, 92x aufgerufen)
wd50 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Servos für Bell UH1-N 600er Größe StarRanger Scale Forum 5 20.09.2015 10:59
Bell 206 in 450er Größe DernetteMann1982 Scale Forum 5 10.11.2013 18:07
Baubericht - Gaui 425 Umbau auf 600er Größe Overlord Gaui 14 11.04.2013 12:59
Baubericht CH53 für 600er Größe idefix-1972 Scale Forum 78 23.05.2011 09:34
EzF bei Bell 222 600er größe bj1986 Scale Forum 17 29.07.2010 19:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:58 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.