RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.07.2020, 17:07   #11
stinson9
Member
 
Registriert seit: 08.07.2006
Beiträge: 96
Danke erhalten: 7
Standard AW: Pitchbereich beim Scaler

@ Dreamdancer
Ja stimmt ist meiner,hatte grossen Respekt vor dem Ding und mich nicht wirklich drüber getraut.
Werde ihn aber doch behalten wenn ich mit der Hughes klar komme.
Ist eigentlich mein Traumheli.....
wenn ich mir vorstelle so mit 900UPM am Rotorkopf und das tolle Soundmodul,das Ding ist wirklich der Hammer.....
stinson9 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu stinson9 für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (16.07.2020)
Alt 16.07.2020, 17:44   #12
Moses
Member
 
Benutzerbild von Moses
 
Registriert seit: 21.08.2016
Beiträge: 710
Danke erhalten: 386
Flugort: MBG Radfeld, Tirol
Standard AW: Pitchbereich beim Scaler

Den musst du auf alle Fälle behalten. Jeder Scale-Pilot muss eine Bell in seiner Sammlung haben
_____________________________
Grüße Michael
Bell 412 Canada Rescue, Bell 206 Jet Ranger, Goblin Urukay Competition
Moses ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Moses für den nützlichen Beitrag:
Scaleflieger (21.07.2020)
Alt 16.07.2020, 18:17   #13
Hazelnut
Member
 
Benutzerbild von Hazelnut
 
Registriert seit: 27.12.2009
Beiträge: 430
Danke erhalten: 101
Flugort: München
Standard AW: Pitchbereich beim Scaler

Zitat:
Zitat von Jan_Privat Beitrag anzeigen
Das maximale Negativ-Pitch hab ich damals bei meinem Scaler durch den perfekten Autorotations-Winkel bestimmen lassen.
Auf welchen Wert ist man da gekommen? Früher habe ich gedacht, so um die -4, jetzt habe ich mal was von -2 gelesen.
_____________________________
Grüße, Stephan
Hazelnut ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.07.2020, 18:39   #14
stinson9
Member
 
Registriert seit: 08.07.2006
Beiträge: 96
Danke erhalten: 7
Standard AW: Pitchbereich beim Scaler

ja, wäre sehr interessant
kann mir fast nicht vorstellen dass -2 genügen könnten
stinson9 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.07.2020, 18:49   #15
Thomas L.
Senior Member
 
Registriert seit: 14.02.2013
Beiträge: 2.063
Danke erhalten: 791
Standard AW: Pitchbereich beim Scaler

Zitat:
Zitat von stinson9 Beitrag anzeigen
ja, wäre sehr interessant
kann mir fast nicht vorstellen dass -2 genügen könnten
meine Überlegung: Scaler mit halbsymmetrischen Rotorblättern, gut Vorwärtsfahrt und Gegenwind, mit 2° minus ist ein schneller Abstieg nicht möglich, und Autorotation ???

Grüßle Thomas
Thomas L. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.07.2020, 23:32   #16
Jan_Privat
Member
 
Benutzerbild von Jan_Privat
 
Registriert seit: 05.06.2020
Beiträge: 30
Danke erhalten: 23
Flugort: Hamburg / Nordfriesland
Standard AW: Pitchbereich beim Scaler

Genau. Bei mir waren es damals -4 Grad. Variiert natürlich etwas je nach Modell/Blätter.
Jan_Privat ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Jan_Privat für den nützlichen Beitrag:
Hazelnut (17.07.2020)
Alt 16.07.2020, 23:40   #17
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 3.154
Danke erhalten: 1.258
Standard AW: Pitchbereich beim Scaler

Frage?
Was macht ihr wenn aus irgend einem Grund mal in der Luft der Motor ausgeht?
Mit -2 bis -4 Grad negativem Pitch wird man denke ich keine Autorotation hinbekommen, oder?

Gruß Torsten
_____________________________
TDR II, TDF, Diabolo 700 UL/800 BE, Goblin 700 BT, Shape S8, Jeti DS16, Pulsar 3+
Heli87 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.07.2020, 23:52   #18
Fetzi
Senior Member
 
Benutzerbild von Fetzi
 
Registriert seit: 10.07.2013
Beiträge: 2.445
Danke erhalten: 1.565
Flugort: Waldsolms
Standard AW: Pitchbereich beim Scaler

Zitat:
Zitat von Heli87 Beitrag anzeigen
Frage?
Was macht ihr wenn aus irgend einem Grund mal in der Luft der Motor ausgeht?
Mit -2 bis -4 Grad negativem Pitch wird man denke ich keine Autorotation hinbekommen, oder?

Gruß Torsten
Hab noch nie nachgemessen beim Autorotieren, aber warum sollte man da mehr wie bei einem Besenstiel Heli brauchen, -4 sollte da locker reichen. Gefühlt habe ich bestimmt nicht mehr wie -2 bis-3 Grad beim Autorotieren.
Fetzi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.07.2020, 08:09   #19
Jan_Privat
Member
 
Benutzerbild von Jan_Privat
 
Registriert seit: 05.06.2020
Beiträge: 30
Danke erhalten: 23
Flugort: Hamburg / Nordfriesland
Standard AW: Pitchbereich beim Scaler

Zitat:
Zitat von Heli87 Beitrag anzeigen
Frage?
Mit -2 bis -4 Grad negativem Pitch wird man denke ich keine Autorotation hinbekommen, oder?
Schau mal hier: Autorotationen leicht gemacht - Mit dem Klappmove - YouTube
Mann kann auch eine Autorotation mit 0 Grad Pitch fliegen. Es gibt auch noch ein Video wo er das demonstriert, finde ich nur gerade nicht auf die Schnelle.

Wichtig ist auch keine hektischen Steuerbewegungen zu machen. Und Roll&Nick möglichst wenig zu steuern. Denn dank FBL (welches auf die AuRo keine Rücksicht nimmt und knallhart versucht die gewünschte Drehrate zu erreichen) geht sonst eine Menge Energie verloren.
Jan_Privat ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Jan_Privat für den nützlichen Beitrag:
Hazelnut (17.07.2020)
Alt 17.07.2020, 13:46   #20
miata
Member
 
Benutzerbild von miata
 
Registriert seit: 02.02.2015
Beiträge: 600
Danke erhalten: 301
Flugort: nahe Tübingen
Standard AW: Pitchbereich beim Scaler

Nen Scaler hab ich zum Glück nur einmal autorotieren müssen, und das in ein Feld. Unsauber da halt überraschend, aber hatte so einigermaßen geklappt. Lang ists her...
Wer mich kennt weiß dass ich zumindest bei meinem Besenstiel-Oldie die Auro immer gern mache

Leider kann ich beim Autorotieren nicht auf die Knüppel schauen, aber man kann den Heli mit 0Grad (würde fast behaupten kurzzeitig auch +2Grad) deutlich (!) länger oben halten (so man viel Höhe hat natürlich). Ist aber tricky und echt mulmig wirds einem....
Ne komplette Auro mit 0° würde ich mich erstmal nicht trauen... Aber ich wills gern mal testen was im Anflug 0° so mit der Drehzahl macht...

Grundsätzlich am Schluß (benötigte Höhe muß man ausloten) kann man dann mit -3 - -4° ordentlich Drehzahl holen, und grade beim Scaler würde ich dann zum Abfangen +10 - *wasgeht* machen.

Bei -3° dreht er schön hoch, bei -4° das selbe nur er fällt glaube einfach schneller, Drehzahl geht dafür schneller hoch.
Ist aber grade alles ausm Kopf raus interpretiert. Könnte ich nochmal erfliegen....

Ich würde wies gesagt wurde bei nem Scaler -3 - -4° Negativ machen (bester Wert mal erfliegen, so dass Drehzahl bei der Auro zügig kommt aber nicht ganz so flott durchfällt), einfach nur der Auro wegen. Wenn was ist, Knüppel auf negativ Anschlag. So muß man dann nur noch eben beim Abfangen dosieren
_____________________________
Grüße - Michael

Schlüter Champion - mehr als nur ein Heli

Geändert von miata (17.07.2020 um 13:50 Uhr)
miata ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu miata für den nützlichen Beitrag:
Fetzi (17.07.2020), Hazelnut (17.07.2020), heliroland 66 (17.07.2020), windesigns (18.07.2020)
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Drehzahl oder Pitch beim Scaler? Salatschüssel Scale Forum 18 24.10.2016 22:54
Pitchbereich werksseitig ?! michi Eheli-Tuning 2 05.01.2007 16:41
Pitchbereich Beim Sceadu - Kopfeinstellung Tobi4 Hirobo 7 22.09.2005 10:59
Pitchbereich beim Shuttle ZX erweitern ? Torsten K. Hirobo 6 17.08.2003 13:51
Pitchbereich Daisy Minicopter 6 09.10.2001 00:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:27 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.