RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Sender / Empfänger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.07.2020, 12:45   #11
luha
Senior Member
 
Benutzerbild von luha
 
Registriert seit: 07.10.2013
Beiträge: 3.100
Danke erhalten: 1.441
Flugort: Lehrte bei Hannover
Standard AW: SPM4651T an FBL mit Sat Anschluss?

Zitat:
Zitat von jumphigh Beitrag anzeigen
Die Anleitung schweigt sich mal wieder aus: Wie schaltet man denn den Race Quad Empfänger wischen SRXL- und Sat-Output um?
Gar nicht, ist auch nicht nötig. Die einzigen Unterschiede zu einem normalen Sat sind der Autobind und das interne Diversity.
_____________________________
Gruss, Lutz
Hangar
ceterum censeo librum facierum esse delendam
luha ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.07.2020, 12:51   #12
Tom17
Junior Member
 
Registriert seit: 10.02.2018
Beiträge: 15
Danke erhalten: 5
Flugort: Salzburg Flachgau
Standard AW: SPM4651T an FBL mit Sat Anschluss?

Ich habe ihn einfach seitlich am Anschluss vom Beastx reingesteckt und gebunden. Laut meines Wissen sendet der Race Quad Sat SRXL Protokoll.

Ich glaube auch das die Position das Wichtigste für eine gute Empfangsqualität ist.
Tom17 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.07.2020, 13:07   #13
jumphigh
Senior Member
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.844
Danke erhalten: 1.093
Flugort: Allstedt
Standard AW: SPM4651T an FBL mit Sat Anschluss?

Zitat:
Zitat von luha Beitrag anzeigen
Gar nicht, ist auch nicht nötig.
Also sind SRXL und Spektrum Sat das gleiche Protokoll? Das denke ich eigentlich nicht. Auf der Produktseite ist nur die Sat-Spezifikation verlinkt, aber andere SRXL-Dokumente zeigen klare Unterschiede zum Sat-Protokoll.
_____________________________
Grüße von Andreas
jumphigh ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.07.2020, 13:08   #14
leGierAffe
Member
 
Benutzerbild von leGierAffe
 
Registriert seit: 07.04.2017
Beiträge: 160
Danke erhalten: 63
Flugort: Burgdorf
Standard AW: SPM4651T an FBL mit Sat Anschluss?

Zitat:
Zitat von luha Beitrag anzeigen
Gar nicht, ist auch nicht nötig. Die einzigen Unterschiede zu einem normalen Sat sind der Autobind und das interne Diversity.
Was ich nicht verstehe.. Der normale Sat (SPM9745) ist ca. 60 sFr., der Quadracer Serial Receiver lediglich 32.- sFr..
Und das, obwohl der Quadracer Serial Receiver mehr kann als der normale Sat..?

Ich habe mir jetzt mal einen bestellt und werde den an das Microbeast Plus als SRXL anhängen. Mit nur einem "alten" Satelliten hatte ich in der Vergangenheit schon kurze Verbindungsabbrüche an zwei unterschiedlichen 450er, was ich gerne abstellen möchte

@Tom: Wenn du Ihn im SAT Port vom BeastX eingesteckt hast, verwendet er vermutlich das RemoteRx Protokoll, welches Satelliten normal verwenden (ist zumindest mein Verständnis, ohne Garantie auf Richtigkeit). SRXL vermutlich nur, wenn du ihn als SingleLine-Empfänger verwendest: Fernsteueranlage - BEASTX Wiki
_____________________________
Na-na-na-na-na-na-na-na-na-na-na-na-na-na-na-na BATMAN!
leGierAffe ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.07.2020, 13:15   #15
leGierAffe
Member
 
Benutzerbild von leGierAffe
 
Registriert seit: 07.04.2017
Beiträge: 160
Danke erhalten: 63
Flugort: Burgdorf
Standard AW: SPM4651T an FBL mit Sat Anschluss?

Zitat:
Zitat von jumphigh Beitrag anzeigen
Also sind SRXL und Spektrum Sat das gleiche Protokoll? Das denke ich eigentlich nicht. Auf der Produktseite ist nur die Sat-Spezifikation verlinkt, aber andere SRXL-Dokumente zeigen klare Unterschiede zum Sat-Protokoll.
Nach meinem Verständnis sind das unterschiedliche Protokolle. Allerdings dürfte es für ein FBL ein leichtes sein zu erkennen, ob etwas an einem Sat-Port oder an einem "regulären" Anschluss (-> SRXL) angehängt ist. Der Receiver kann vermutlich auch erkennen, über was für ein Protokoll eine Kommunikation/Verbindungsaushandlung möglich ist. Ist jetzt aber nur mein gefährliches Halbwissen..

Hatten wir hier nicht mal einen Spektrum Guru, der sich mit solchen Protokollen udgl. sehr gut ausgekannt hat? Der Username begann mit einem M...
_____________________________
Na-na-na-na-na-na-na-na-na-na-na-na-na-na-na-na BATMAN!
leGierAffe ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.07.2020, 13:21   #16
jumphigh
Senior Member
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.844
Danke erhalten: 1.093
Flugort: Allstedt
Standard AW: SPM4651T an FBL mit Sat Anschluss?

Ich schätze mal, dass sich der Empfänger selber umschaltet. Wird er automatisch ohne den Flight Controller gebunden, gibt er SRXL aus, initiiert dagegen der FC das Binding gemäß Sat-Protokoll, wird ab dann Sat gesprochen. Bliebe wieder die Frage, wie man vom Sat-Binding zurück auf Auto-Binding und SRXL kommt...

Auf Grund der ständig mangelhaften Anleitungen darf man eigentlich kein Spektrum mehr kaufen. Das ist einfach nur noch frustrierend.
_____________________________
Grüße von Andreas
jumphigh ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.07.2020, 13:24   #17
papads
Senior Member
 
Benutzerbild von papads
 
Registriert seit: 07.01.2012
Beiträge: 4.820
Danke erhalten: 2.483
Flugort: Koblenz
Standard AW: SPM4651T an FBL mit Sat Anschluss?

Wo steht geschrieben dieser Empfänger SRXL beherrcht?

Gruß
Werner
papads ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.07.2020, 13:25   #18
parkplatzflieger
Senior Member
 
Benutzerbild von parkplatzflieger
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 8.004
Danke erhalten: 2.978
Flugort: FMBG Schifferstadt-Assenheim
Standard AW: SPM4651T an FBL mit Sat Anschluss?

Hier geht es doch jetzt gar nicht mehr um den 4651T, oder? Bitte macht doch einen neuen Thread dazu auf.
_____________________________
Torsten
Voodoo 600, Logo 600SX
Spektrum, Spirit, Heli X
parkplatzflieger ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.07.2020, 13:28   #19
Tom17
Junior Member
 
Registriert seit: 10.02.2018
Beiträge: 15
Danke erhalten: 5
Flugort: Salzburg Flachgau
Rotes Gesicht AW: SPM4651T an FBL mit Sat Anschluss?

@Tom: Wenn du Ihn im SAT Port vom BeastX eingesteckt hast, verwendet er vermutlich das RemoteRx Protokoll, welches Satelliten normal verwenden (ist zumindest mein Verständnis, ohne Garantie auf Richtigkeit). SRXL vermutlich nur, wenn du ihn als SingleLine-Empfänger verwendest: Fernsteueranlage - BEASTX Wiki[/quote]

In der Anleitung steht Summensignal bis 18 Kanäle. SPEKTRUM DSMX-QUAD RACE EMPFÄNGER M. DIVERSITÄT | Empfänger | Lindinger
Ob es wirklich SLRX ist kann ich natürlich nicht sagen, es war nur eine Interpretation von meiner Seite.
Tom17 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.07.2020, 13:30   #20
papads
Senior Member
 
Benutzerbild von papads
 
Registriert seit: 07.01.2012
Beiträge: 4.820
Danke erhalten: 2.483
Flugort: Koblenz
Standard AW: SPM4651T an FBL mit Sat Anschluss?

Zitat:
Zitat von parkplatzflieger Beitrag anzeigen
Hier geht es doch jetzt gar nicht mehr um den 4651T, oder? Bitte macht doch einen neuen Thread dazu auf.
Dann sollte man das Thema schließen, die eigentlich Frage wurde bereits in Post 2 beantwortet.


Gruß
Werner
papads ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
V-Stabi Neo mit Spektrum Sat und programmieren via Vbar RX Sat southside81 Flybarless 2 17.04.2020 17:25
TM1000 - FBL - DSMX Sat Rotorix Sender / Empfänger 2 05.09.2018 23:36
Vstabi 4 ohne Sat Anschluss an Spektrum Empfänger anschließen ullibeel Sender / Empfänger 9 22.11.2012 11:20
V-Stabi oder Mini V-Stabi - Anschluss mit Jive, Jeti Sat - Stromversorgung? piotre22 Flybarless 6 14.08.2011 10:12
V-Stabi mit Sat-Anschluss: In welche Anschlüsse doppelte Stromversorgung? sptotal Flybarless 1 21.09.2010 20:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:52 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.