RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Akku und Ladetechnik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.10.2018, 10:29   #21
Catnova
Senior Member
 
Benutzerbild von Catnova
 
Registriert seit: 08.11.2016
Beiträge: 2.254
Danke erhalten: 1.085
Flugort: Viernheim und Umgebung
Standard AW: SlS x-Tron noch ok?

Zitat:
Zitat von skybluenova Beitrag anzeigen
Aber der TE schreibt ja gleich am Anfang dass der LiPo nach zwei Minuten dicke Backen macht und heiss wird.
Die Frage ist eher, was relativ heiß und leicht dicke Backen bedeutet.
So pauschal lässt sich das m.M. nach nicht sagen, ob der Lipo in Ordnung ist oder evtl. nicht.

Des Weiteren wurde der Lipo dauerhaft mit ca. 18C belastet. Das sollte er laut Kennzeichnung auch können. Ob das allerdings für den Gebrauch im Heli repräsentativ ist wage ich zu bezweifeln.
_____________________________
Gruß

Axel

Geändert von Catnova (15.10.2018 um 10:32 Uhr)
Catnova ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.10.2018, 11:31   #22
Multisaft
Member
 
Registriert seit: 26.06.2017
Beiträge: 552
Danke erhalten: 251
Flugort: Zwischen Karlsruhe, Pforzheim und Bretten
Standard AW: SlS x-Tron noch ok?

Zitat:
Zitat von Backfisch Beitrag anzeigen
38,333 Ampere, knapp 18c Entladerate.
Du bist echt sehr mutig, das muss man dir lassen.
Das musst du mir jetzt aber erklären was daran so problematisch sein soll... Wenns ein 30c Lipo ist dann hat er das gefälligst zu verkraften und zwar ohne zu blähen oder heiß zu werden. Auf der anderen Seite würde ich einen Lipo im Haus auch nicht so hoch belasten. Wäre mir persönlich einfach zu "heiß".

Fakt ist halt einfach der muss das abkönnen, kann er das nicht ist er halt schon zu alt oder einfach nur überzeichnet oder halt einfach warum auch immer Schrott
_____________________________
MfG Tobias

Leider darf hier nicht stehen was gesagt gehört. (Gandhi)

Geändert von Multisaft (15.10.2018 um 11:35 Uhr)
Multisaft ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.10.2018, 11:37   #23
Ulli600
Senior Member
 
Benutzerbild von Ulli600
 
Registriert seit: 02.07.2012
Beiträge: 2.808
Danke erhalten: 1.120
Flugort: Hamburg
Standard AW: SlS x-Tron noch ok?

Zitat:
Zitat von Mr. S Beitrag anzeigen
Oder habe ich einfach nur einen Denkfehler
Ja. Nicht denken, fliegen! Da merkt man am besten, wie gut der Lipo ist.

Vielleicht machst du nur gemütliche Rundflüge und der Lipo ist super dafür. Vielleicht klopst du auch hartes 3D und der Lipo bricht nach einer Minute ein.

Auf jeden Fall geht er nicht schlagartig aus sondern gibt rechtzeitig bescheid, wenn er keine Lust mehr hat und es Zeit wird ihn zu entsorgen.

Geändert von Ulli600 (15.10.2018 um 11:47 Uhr)
Ulli600 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ulli600 für den nützlichen Beitrag:
skybluenova (15.10.2018)
Alt 15.10.2018, 12:01   #24
Daniel Schmidt
Senior Member
 
Benutzerbild von Daniel Schmidt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 4.895
Danke erhalten: 944
Standard AW: SlS x-Tron noch ok?

Zitat:
Zitat von Toto Beitrag anzeigen
Daniel, du hast ja sicher nicht ganz unrecht, aber zu welchem Ergebnis soll das führen und was soll man dazu groß erklären?

Er hat geschrieben, dass der Akku bei der Belastung ziemlich warm geworden ist und leicht gebläht hat. In meinen Augen ein klares Zeichen, dass der Akku nicht mehr im besten Zustand ist.

Niemand weiß, wie viele Zyklen schon drauf sind und wie der Akku in der Vergangenheit behandelt wurde. Die Entscheidung, ob der Akku für seine Zwecke noch zu nutzen ist, kann von hier wohl keiner definitiv treffen.
Ja natürlich!

Ich habe auch eher die Jungs wie: TomF und Backfisch gemeint. Die ihn direkt Denkfehler unterstellen oder das es mutig sein den Lipo mit 38A zu belasten, was er locker können sollte. Dann sollte man auch die Erklärung dazu liefern und nicht nur groß rum tönen.

Was ist an 18C viel? Wenn er dauer 30C können soll, dann muss er die ohne murren bringen, von Akku voll bis Akku komplett leer.

Ob der Lipo reif für die Tonne ist, mag ich nicht beurteilen. Kommt ja wie schon geschrieben wurde auf seinen Flugstil an. Wenn er bläht ist es natürlich unschön, wenn er warm wird finde ich es erstmal nicht unnormal.
_____________________________
Gruß Daniel

Geändert von Daniel Schmidt (15.10.2018 um 12:05 Uhr)
Daniel Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.10.2018, 12:12   #25
papads
Senior Member
 
Benutzerbild von papads
 
Registriert seit: 07.01.2012
Beiträge: 4.123
Danke erhalten: 1.985
Flugort: Koblenz
Standard AW: SlS x-Tron noch ok?

Zitat:
Zitat von Ulli600 Beitrag anzeigen
Auf jeden Fall geht er nicht schlagartig aus sondern gibt rechtzeitig bescheid, wenn er keine Lust mehr hat und es Zeit wird ihn zu entsorgen.
Ob der Heli schlagartig aus geht oder nicht hängt von seiner Regler Einstellung ab.
Pauschal lässt sich nicht sagen wie sich sein Heli bei Unterspannung verhält ohne seine Einstellungen zu kennen.

Gruß
Werner
papads ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.10.2018, 12:34   #26
<<Philipp>>
Member
 
Benutzerbild von <<Philipp>>
 
Registriert seit: 16.11.2016
Beiträge: 708
Danke erhalten: 273
Standard Wie es aussieht, ...

... hat der Themenautor seinen Versuchsaufbau BERECHNET, aber dann nicht GEMESSEN, welche Ströme tatsächlich fließen!

Ohne entsprechende Werte bleibt alles hier Kaffeesatz Leserei ...

LG, Philipp
<<Philipp>> ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.10.2018, 12:56   #27
Multisaft
Member
 
Registriert seit: 26.06.2017
Beiträge: 552
Danke erhalten: 251
Flugort: Zwischen Karlsruhe, Pforzheim und Bretten
Standard AW: Wie es aussieht, ...

Zitat:
Zitat von <<Philipp>> Beitrag anzeigen
... hat der Themenautor seinen Versuchsaufbau BERECHNET, aber dann nicht GEMESSEN, welche Ströme tatsächlich fließen!

Ohne entsprechende Werte bleibt alles hier Kaffeesatz Leserei ...

LG, Philipp
Wieso denn? was maximal an strom fließen kann steht doch mit der Hardware fest? Selbst wenn man +/-10% Abweichung hat macht das nicht wirklich viel aus, ob jetzt 16c oder 20c is doch Latte. (Vorausgesetzt der Lipo verkraftet die höhere c-Rate)
_____________________________
MfG Tobias

Leider darf hier nicht stehen was gesagt gehört. (Gandhi)
Multisaft ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.10.2018, 13:30   #28
Ulli600
Senior Member
 
Benutzerbild von Ulli600
 
Registriert seit: 02.07.2012
Beiträge: 2.808
Danke erhalten: 1.120
Flugort: Hamburg
Standard AW: SlS x-Tron noch ok?

Zitat:
Zitat von papads Beitrag anzeigen
Ob der Heli schlagartig aus geht oder nicht hängt von seiner Regler Einstellung ab.
Pauschal lässt sich nicht sagen wie sich sein Heli bei Unterspannung verhält ohne seine Einstellungen zu kennen.
Das stimmt schon aber wer lässt den komplett abschalten?
So weit sollte es sowieso nicht kommen. Man merkt schon beim normalem Pitchen, wenn der Regler irgendwann ganz auf macht aber nichts mehr kommt.

Jeder Ladezyklus zum Messen ist einer weniger zum Fliegen.
Ulli600 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.10.2018, 13:41   #29
Backfisch
Member
 
Benutzerbild von Backfisch
 
Registriert seit: 29.04.2013
Beiträge: 568
Danke erhalten: 301
Flugort: Wildflieger aus Leidenschaft
Standard AW: SlS x-Tron noch ok?

Zitat:
Zitat von Daniel Schmidt Beitrag anzeigen
Die ihn direkt Denkfehler unterstellen oder das es mutig sein den Lipo mit 38A zu belasten, was er locker können sollte.
Grüsse

Ich unterstelle niemandem etwas, ich halte die Art und Weise nur für bedenklich und gefährlich. Ich habe die Weißheit auch nicht mit Löffeln gefressen und musste mir mein Wissen selber aneignen, dazu gehörten auch unzählige Versuche, die nicht immer gut verliefen. Ich weiß jetzt das Keramikfassungen sehr heiß werden können... und Kabel und Plastik schmelzen verdammt schnell

Einen Lipo so zu belasten ohne Schutz halte ich halt für brandgefährlich, im Normalfall hat man einen Regler zwischen Lipo und Motor, der dann abschaltet, wenn etwas zu heiß wird oder eine gewisse Spannung erreicht wird. Hier in diesem Fall wird mit einer sehr hohen Amperezahl entladen ohne Überwachung, das kann verheernde Folgen haben. Der Lipo bricht schlicht und einfach unter Last so stark ein das man kaum Zeit hat den Entladevorgang zu stoppen. Das kann zum Brand führen. Außerdem sind die Entlade C-Rate Angaben oft nicht passend, so werden schnell aus 30c doch nur 15c, was dann?!

Ich persönlich verlasse mich da auf den Innenwiederstand, den mein Junsi auslesen, bzw. messen kann. Bläht ein Lipo, oder schwächelt er, dann wandert er nachdem er vollständig entladen wurde zum Wertstoffhof, fertig.

Dieses Thema wurde schon von Gerd Giese behandelt, ich finde es aber jetzt gerade auf die schnelle leider nicht, dafür empfehle ich etwas aus den eigenen Reihen das mir wirklich sehr geholfen hat:
Entladestromerweiterung mittels Lastwiderstand m. Halogenlampen f. Junsi 308/4010 Duo - RC-Heli Community

Zum Testen von Lipos gibt es also wesentlich bessere Möglichkeiten, natürlich darf gebastelt und getestet werden, aber mit Verstand.

Alles Gute und viel Erfolg weiterhin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20151029_143031.jpg (1,21 MB, 44x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170131_205901.jpg (1,75 MB, 35x aufgerufen)
_____________________________
-Low Budget FPV-

Lg Bastian
Backfisch ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Backfisch für den nützlichen Beitrag:
skybluenova (15.10.2018)
Alt 15.10.2018, 13:44   #30
papads
Senior Member
 
Benutzerbild von papads
 
Registriert seit: 07.01.2012
Beiträge: 4.123
Danke erhalten: 1.985
Flugort: Koblenz
Standard AW: SlS x-Tron noch ok?

Zitat:
Zitat von Ulli600 Beitrag anzeigen
Das stimmt schon aber wer lässt den komplett abschalten?
glaub mir, ich habe schon die verrücktesten Einstellungen gesehen.
Seit dem glaube ich nur noch an das was ich selber eingestellt oder kontrolliert habe.
Von irgendetwas auszugehen geht meist in die Hose.
papads ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu papads für den nützlichen Beitrag:
Ulli600 (15.10.2018)
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
sls X-TRON oder X-CUBE Ingoooo Akku und Ladetechnik 4 17.05.2017 10:55
Frischer SLS X-Tron 3s 2200mah defekt? ridgeback Akku und Ladetechnik 19 15.04.2014 17:33
X-Tron 500 Chris.K. Sonstige Helis 187 26.06.2013 20:02
Vergleich 12s5000er nach 55 Zyklen: SLS APL 30C+, SLS Orange Nitro 30 C, Turnigy 25C piotre22 Akku und Ladetechnik 9 04.10.2012 21:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:53 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.