RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis > Oxy

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.08.2021, 08:29   #451
Timo Wendtland
Henseleit Teampilot
 
Benutzerbild von Timo Wendtland
 
Registriert seit: 17.04.2003
Beiträge: 3.253
Danke erhalten: 6.776
Flugort: Köln
Standard AW: Oxy 5

Servus Flieger99

Das er so träge ist liegt definitiv an deinem Servo / FBL Setup.

Den Satz gdw ds396 den ich habe hat etwas geringere Wege als z.B. das gdw bls590. Wenn du jetzt noch innen am Servohebel eingehängt hast, dann war's das mit der Wendigkeit... da bekommst du nicht ausreichend zyklischen Weg zusammen.

Speziell bei dem DS396 würde ich dir raten eher ganz aussen bei den mitgelieferten Servohebeln einzuhängen.

VG
Timo
Timo Wendtland ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.08.2021, 08:54   #452
Flieger99
Member
 
Registriert seit: 06.05.2019
Beiträge: 64
Danke erhalten: 24
Standard AW: Oxy 5

Hi Timo,

das hört sich interessant an, habe aktuell im mittleren Loch eingehängt, das werde ich dann mal probieren, mit ganz aussen einhängen.

Grüße
Dennis
Flieger99 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.08.2021, 15:43   #453
Homer
Senior Member
 
Benutzerbild von Homer
 
Registriert seit: 04.10.2012
Beiträge: 3.810
Danke erhalten: 3.036
Flugort: Kreis Karlsruhe
Standard AW: Oxy 5

Also ich behaupte mal die Servos sind nix.
Zumindest für dich nicht.
Mach was vernünftiges rein
Warum haste die alten raus? Die Kiste ging doch nicht schlecht?
_____________________________
Logo 200 / Protos 380 / Oxy 5 MEG / Kraken 580 / Kraken 700 / Goblin RAW / Protos 700 Evo
Homer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.08.2021, 16:07   #454
Flieger99
Member
 
Registriert seit: 06.05.2019
Beiträge: 64
Danke erhalten: 24
Standard AW: Oxy 5

Hi Homer,

das ist alles auf den mist mit dem Gewichtsirsinn gewachsen.

Vorher waren Bls 451 drin, welche auch nicht schneller oder Stärker sind als die GDW.

Dann ist da noch die Sache mit der BEC-Spannung, habe nur ein HV Heckservo, die BLS sind ja nur bedingt HV fähig.... und dann diese an 6v zu betrieben wäre ok, aber dann fürs Heckservo zu wenig.

Grüße
Dennis
Flieger99 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.08.2021, 16:47   #455
Homer
Senior Member
 
Benutzerbild von Homer
 
Registriert seit: 04.10.2012
Beiträge: 3.810
Danke erhalten: 3.036
Flugort: Kreis Karlsruhe
Standard AW: Oxy 5

Yo, hättest die mal dringelassen
Das sind richtig gute Servos, auch wenn sie schon etwas angestaubt sind
Dann lieber ein BLS251 oder MKS DS760 als Heckservo dazu. Die sind absolute Referenz in der 6Volt-Klasse.
Für Gewichtsersparnis ist der Oxy der falsche Heli, da hättest dich nach was anderem umschauen sollen
Mach den da eh schon 12S auf MEG und mach vernünftige Fullsize-Servos rein.
Dann machts auch wieder Spass
_____________________________
Logo 200 / Protos 380 / Oxy 5 MEG / Kraken 580 / Kraken 700 / Goblin RAW / Protos 700 Evo
Homer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.08.2021, 17:14   #456
Flieger99
Member
 
Registriert seit: 06.05.2019
Beiträge: 64
Danke erhalten: 24
Standard AW: Oxy 5

Ja das sind sehr gute Servos, die kommen auch wieder rein.

Ob ich nun Servohebel umstecke oder eben Servos umbaue, Aufwand ist der gleiche.
Sah mit den Bls auch besser aus

Irgendein 6V Heckservo findet sich bestimmt in den Kisten.....

Na das weiss ich, mir gings nur drum, mal leichter zu fliegen.
Flieger99 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.08.2021, 17:50   #457
goone75
Senior Member
 
Registriert seit: 20.06.2012
Beiträge: 2.736
Danke erhalten: 1.021
Standard AW: Oxy 5

Zitat:
Zitat von Homer Beitrag anzeigen
Also ich behaupte mal die Servos sind nix.
Zumindest für dich nicht.
Das würde ich jetzt so pauschal nicht unterschreiben. Sie aber wegen 30 Gramm Gewichtsersparnis an einem recht schweren Oxy einzubauen, macht echt nicht viel Sinn. Zudem sind die BLS451 ja bekanntlich schon lang für HV Betrieb freigegeben. Wäre also auch kein Problem gewesen, sie in Einklang mit dem Heckservo zu nutzen. Man muss ja auch nicht unbedingt 8,4 Volt Spannung draufgeben.
_____________________________
Diabolo 700 / TDSF / Synergy 516 / Voodoo 400 / Protos 380 / Oxy 4 / Oxy 3 / Omp M2 + M1
goone75 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.08.2021, 17:56   #458
Homer
Senior Member
 
Benutzerbild von Homer
 
Registriert seit: 04.10.2012
Beiträge: 3.810
Danke erhalten: 3.036
Flugort: Kreis Karlsruhe
Standard AW: Oxy 5

Zitat:
Zitat von goone75 Beitrag anzeigen
Das würde ich jetzt so pauschal nicht unterschreiben.
Doch kannst du.
Die sind nix
_____________________________
Logo 200 / Protos 380 / Oxy 5 MEG / Kraken 580 / Kraken 700 / Goblin RAW / Protos 700 Evo
Homer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.09.2021, 10:57   #459
Flieger99
Member
 
Registriert seit: 06.05.2019
Beiträge: 64
Danke erhalten: 24
Standard AW: Oxy 5

Hallo Zusammen,

habe mittlerweile die Servos auf die Futabas umgebaut, etwas besser ist es.

Blätter habe ich mir einen Satz RT Ultimate in 610 besorgt.

Der Heli ist weiterhin etwas naja, träge um die Mitte (Expo0), ich bekomme ihn einfach nicht wirklich knackig, wie wenn er etwas Bedenkzeit braucht, sozusagen ein Turboloch

Bei Big Air Figuren fliegt sich der Heli auch etwas unsauber, habe mittlerwiele am Neo so viel verstellt und probiert, das ich, denke ich, einfach mal ein komplett neues Setup erstellen werde.

Zum Antriebsthema einige Beiträge vorher:

Habe mir 12s 35c 2700mah besorgt von Roaringtop, mit denen der Oxy 3,45kg wiegt.
Man merkt das Gewicht sehr deutlich, vor allem im unteren Drehzahlbereich, bei mir in der 1 Bank 1650Rpm, nun deutlich angenehmer.

Fliege mit dem Akku fast nur Bank 1 und Bank 2 (1900rpm) damit komme ich bei normalem 3D auf ca 3.5min.

Mit den 3700ern kam ich in der 1en Bank auf gut 7min, und in Bank 2 auf ca 4min, durch etwas weniger Pitchwerte als anfangs und ich meine die 610er Ultimate fressen nicht ganz so viel Leistung, da Sie freier drehen und etwas wendiger sind.

Des weiteren hatte ich Probleme mit der Heckleistung (rt105), habe nun von 19er auf 18er Ritzel umgebaut, da ich auch gerne mit etwas weniger Drehzahl fliege.

Das Goldene vom Ei ist das leider auch nicht, das Heck ist etwas laut (Goblin Style), es fiept etwas, da werde ich nochmal die Riemenspannung verringern (hatte ich versucht um pendeln in den Griff zu bekommen, hat nichts gebracht).

Und trotz all dem, finde ich ihn immer noch super, er gefällt einfach... deshalb wird so lange rumgeeiert bis er geht, irgenwo hab ich immerhin Mist gebaut, bei euch geht er ja auch

Grüßle
Dennis
_____________________________
T-Rex 600N/700N,Protos Nitro, Oxy 4, GLogo Elo, Logo 700,Specter 700
Flieger99 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.09.2021, 12:52   #460
Timo Wendtland
Henseleit Teampilot
 
Benutzerbild von Timo Wendtland
 
Registriert seit: 17.04.2003
Beiträge: 3.253
Danke erhalten: 6.776
Flugort: Köln
Standard AW: Oxy 5

Servus,

Zitat:
.Der Heli ist weiterhin etwas naja, träge um die Mitte (Expo0), ich bekomme ihn einfach nicht wirklich knackig, wie wenn er etwas Bedenkzeit braucht, sozusagen ein Turboloch
Ist bei der Neo immer der Optimierer - Wert soweit manuell erhöhen bis es passt. Minimal Einfluss hat auch die eingestellte Heli Größe und der Style ( weniger = spricht etwas schneller an)

Falls der Optimierer keine merkliche Verbesserung bringt, dann hast du zu wenig zyklischen Weg eingestellt ( zyklischen Ring vergrößern)

Was die Heckleistung angeht wenn man anspruchsvoll fliegen möchte :
den Riemen immer schön stramm lassen, zu locker funktioniert bei den meisten Riemenantrieben nicht weil der Riemen dann bei Last überspringt.

Wenn du wirklich die meiste Zeit unter 2000 rpm fliegst und trotzdem sehr viel Heckleistung haben wirst, dann kommst du nicht drum rum etwas zu ändern, die RT 105 reichen bei den Drehzahlen nicht. Es gibt RT106 Ultimate, die sind schon etwas besser. Optimal sind aber 110er Heckblätter... schwer zu bekommen aber man findet noch vereinzelt welche von NHP oder Zeal ( z. B. bei modell-hubschrauber at)

VG
Timo
Timo Wendtland ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Oxy


Stichworte
oxy 5

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
OXY Heli OXY 2 - Bau- und Erfahrungstrhead donaldsneffe Oxy 771 17.09.2021 17:28
OXY Heli Oxy 3 - Bau- und Erfahrungsthread donaldsneffe Oxy 1417 19.08.2021 16:33
Oxy Speed phailipp Oxy 9 15.03.2017 15:55
Warp vs Oxy Chris400 Helis Allgemein 5 07.01.2016 22:47
OXY 3 - Flugproblem Blandroide Oxy 22 16.07.2015 19:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:30 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.