RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Oberflächenfinish und Lackieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.11.2020, 23:02   #1
mumpf
Member
 
Benutzerbild von mumpf
 
Registriert seit: 17.01.2011
Beiträge: 936
Danke erhalten: 321
Flugort: Bern, Schweiz
Standard Spinnennetze im Lack

Hallo zusammen.
Ich habe das Problem das bei meiner Roban Bell 429 die bereits Lackiert ist die Domabdeckung leichte Spinnen Netze aufweist. Ich denke es ist nur im Klarlack oder der Äusseren Lackschicht.

Gibt es einen Trick dies sauber auszubessern?
Ich habe mir überlegt einfach nochmals mi Klarlack rüber damit diese zumindest Versiegelt sind und nicht auf einmal weiter reissen.
mumpf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.11.2020, 10:16   #2
ChristophFuchslueger
Member
 
Registriert seit: 06.01.2017
Beiträge: 24
Danke erhalten: 0
Flugort: Wildflieger in Waidhofen an der Ybbs, Österreich
Standard AW: Spinnennetze im Lack

Also ich schätze es wird nich schön, wenn du nur mit Klarlack drüber gehst...

Du wirst es wahrscheinlich komplett schleifen müssen und neu lackieren. Hast du Fotos von dem Teil?
ChristophFuchslueger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.11.2020, 11:00   #3
lottacustoms
Senior Member
 
Benutzerbild von lottacustoms
 
Registriert seit: 16.04.2015
Beiträge: 1.027
Danke erhalten: 677
Flugort: Bei Tübingen
Standard AW: Spinnennetze im Lack

Hallo,

das ist eine Unverträglichkeit mit dem Untergrund, oder dem Lack drunter.
Hast Glück, dass das nicht überall passiert ist.

Einfach den selben Klarlack drüber hilft da nicht, da dieser ja wieder unverträglich ist.

Da helfen Bilder um das ein wenig besser beurteilen zu können oder eben ein "neutraler " Klarlack, der sich mit dem Rest verträgt.

Da die Meisten ja heute eh elektro fliegen, ist auch hier ein 1K Produkt ausreichend.

Gruß
Marco
lottacustoms ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.11.2020, 11:06   #4
mumpf
Member
 
Benutzerbild von mumpf
 
Registriert seit: 17.01.2011
Beiträge: 936
Danke erhalten: 321
Flugort: Bern, Schweiz
Standard AW: Spinnennetze im Lack

Hallo zusammen und besten Dank.
Werde heute abend mal Bilder machen.
Könnte ich eigentlich den ganzen Rumpf noch mit Klarlack überziehen,damit dann auch die Decals versiegelt sind? Oder muss ich dann alles komplett anschleifen.
Danke
Bilder folgen.

Gruss Stephan
mumpf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.11.2020, 16:41   #5
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 3.930
Danke erhalten: 1.627
Standard AW: Spinnennetze im Lack

Aufkleber überlackieren?
Kenne ich nur von SAB und sieht nicht hochwertig aus.
_____________________________
TDR II, TDF, Diabolo 700 UL/800 BE, Goblin 700 BT, Shape S8, VBC-Touch, Pulsar 3+
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.11.2020, 17:38   #6
NitroRex
Senior Member
 
Benutzerbild von NitroRex
 
Registriert seit: 12.06.2015
Beiträge: 1.632
Danke erhalten: 1.176
Flugort: Aargau - CH
Standard AW: Spinnennetze im Lack

Decals nie überlackieren , den wen sie beschädigt werden, darfst den ganzen Lack wegschleifen
NitroRex ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.11.2020, 09:17   #7
Watson
Member
 
Registriert seit: 21.07.2016
Beiträge: 83
Danke erhalten: 127
Flugort: In den Wiesen von 49163
Standard AW: Spinnennetze im Lack

Wenn die Störungen ähnlich wie einem ausgetrockneten Flussbett aussehen.
Dann kommst du auch mit einfach anschleifen und drüber lackieren nicht weiter.
Bevor du neu lackierst solltest du mit einem Füller absperren.
Sonst kommt dir der Mist womöglich wieder hoch.
Watson ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.11.2020, 10:05   #8
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 7.525
Danke erhalten: 9.530
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Spinnennetze im Lack

Ich habe meine Decals Immer überlackiert. Wie sollen die auch beschädigt werden, wenn sie unter 2-3 Lagen Klarlack geschützt sind?
So "schlecht" sieht das dann aus, ist ein 53cm-Rumpf:
010 (3).jpg

Die Risse im Lack hab ich eigentlich immer nur bei Rümpfen gesehen, die fertig lackiert gekauft wurden.
Abschleifen oder Anschleifen ohne den Farblack darunter zu beschädigen ist mir bei einem Versuch nicht gelungen. Ich musste letztendlich die gesamte Lackierung erneuern. Ein Könner dürfte da vielleicht einen Teil der Lackierung erneuern können....je nach der genauen Lage und Beschaffenheit. Wird aber kaum jemand riskieren, wenns schief geht hat man "Ärger"...
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831

Geändert von TheFox (12.11.2020 um 10:10 Uhr)
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.11.2020, 15:48   #9
der_dreamdancer
Senior Member
 
Benutzerbild von der_dreamdancer
 
Registriert seit: 14.10.2011
Beiträge: 3.424
Danke erhalten: 5.456
Flugort: Salzburg
Standard AW: Spinnennetze im Lack

Zitat:
Zitat von NitroRex Beitrag anzeigen
Decals nie überlackieren , den wen sie beschädigt werden, darfst den ganzen Lack wegschleifen
Kommt drauf an was für Decals....die meisten hier verwenden sogenannte Wasserschiebebilder. Die müssen überlackiert werden, sonst wird man nicht lang Freude dran haben, weil man sie leicht beschädigen kann und sie im zuge der Alterung anfangen ab zu blättern.
_____________________________
Chris
der_dreamdancer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu der_dreamdancer für den nützlichen Beitrag:
Derfnam (19.11.2020), heliroland 66 (19.11.2020), TheFox (19.11.2020)

Zurück zu: Oberflächenfinish und Lackieren

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
welcher Lack? Der Typ an der Drehbank Oberflächenfinish und Lackieren 2 24.12.2010 23:50
2K Lack Agusta Oberflächenfinish und Lackieren 2 28.07.2010 23:00
2 K-Lack woher???? helicopter Scale Forum 13 28.09.2006 13:45
Woher 2-K-Lack Simon Thunder Tiger 15 23.01.2005 12:13
Urethan-Lack Leolo Scale Forum 0 28.11.2003 09:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:52 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.