RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis > Blade

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.07.2012, 15:43   #1
Howling Mad
Senior Member
 
Benutzerbild von Howling Mad
 
Registriert seit: 09.06.2011
Beiträge: 2.325
Danke erhalten: 919
Flugort: Österreich / Linz
Frage [300X] Blade 300X - Servos

Mach jetzt mal einen eigenen thread für Ersatzservos im 300X auf.

Ich seh grad den Wald vor lauter Bäumen nicht & bräuchte eure Hilfe.

Zunächst such ich dringend ein neues Heckservo.

Das Originale ist ja von den Werten her ratzefatz schnell
DS76T
0.03 sec/60° @ 4.8V
0.80 kg-cm
7,6g
23.0x11.5x24.0mm
beastx Heck-Frequenz: 270 Hz

Hab jetzt einige threads durchgelesen & mir folgende rausgesucht:

HSG-5084 MG - High Speed
FS-61 BB Carbon Speed Digital Cool
DS480
S3154 Digital
DES 477 BB
SH-0264MG

In weiterer Folge sollen natürlich dann auch die TS-Servos raus:

DS76
0.11 sec/60° @ 4.8V; 0.09 sec/60° @ 6.0V
1.75kg-cm @ 4.8V; 2.00kg-cm @ 6.0V
7,6g
23.0x11.5x24.0mm
beastx TS-Frequenz: 200 Hz

ACHTUNG, da das Nick-Servo genau in das Chassis passen muss, kann man nicht jedes Servo nehmen !!

Im us-forum wird vorallem wegen dem Heck-Servo schon fleißig diskutiert & gibt auch erste Messungen vom wohl ziemlich schwachen BEC des Stock-Regler.
Aber gut, der fliegt dann irgend wann eh auch raus,...
_____________________________
Gruß Martin

Logo 700 XXtreme & 550 SX @ MX-20 HoTT

Geändert von DernetteMann1982 (06.08.2012 um 22:13 Uhr)
Howling Mad ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Howling Mad für den nützlichen Beitrag:
oky (01.11.2012), Prinzsecond (15.07.2012)
Alt 15.07.2012, 22:13   #2
Gol23
Member
 
Benutzerbild von Gol23
 
Registriert seit: 08.03.2012
Beiträge: 934
Danke erhalten: 149
Flugort: Phoenix Flying Team, MFC Kremsmünster
Standard [300X] AW: Blade 300X - Servos

Sind ja die gleichen wie beim 450 3d und 450X. Ich hab fürn X 3x Savöx SH-0253 für die TS. Sind Metallgetriebe bis auf ein Zahnrad, mMn "besser" als Vollmetall. Ich tausch lieber ein Zahnrad anstatt des ganzen Servos, zumindest ist das bei Vollmetall oft so. Fürs Heck hab ich das Graupner DES 477BB. hab aber die Servos noch nicht getauscht da auch die originalen ganz gut sind.

Grad beim 300X der ja noch leicher und kleiner ist brauchst du eigentlcih keine anderen Servos. Ich fliege mit denen am 450er sehr schnellen Rundflug Loopings
Flips, Rollen und das ganze oft recht heftig sodass die Blätter schon ordentlich knattern aber die Servos haben jedes noch so harte Manöver tadellos durchgezogen. Und im Falle eines Crash sind die Getriebe vollkommen anspruchslos zu wechseln und kosten bloss 3€. Weiss noch gar nicht wann ich meinen Roxxy 950 und die Servos + besserem Motor einbaue. Geht so auch gewaltig gut. Ich denk mal der 300X geht zumindest was die Servos anbelangt mindestens gleich einwandfrei.
_____________________________
greetz Dominik
450X Microbeast(R.I.P.); Logo 500 3D VStabi
Gol23 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.07.2012, 00:46   #3
Howling Mad
Senior Member
 
Benutzerbild von Howling Mad
 
Registriert seit: 09.06.2011
Beiträge: 2.325
Danke erhalten: 919
Flugort: Österreich / Linz
Standard [300X] AW: Blade 300X - Servos

Ganz ehrlich,... wenn ich mir diese durchsichtigen fuzzi Dinger anschaue, frag ich mich, wie damit überhaupt was fliegen kann,...
Das Heckservo hält jedenfalls nicht allzuviel aus.

Von den Savöx bin ich erstmal wieder abgekommen. Da liest man zuviel widersprüchliches. (kann natürlich auch sein, weil so viele davon verkauft werden)
Außerdem kann/soll man die wohl nicht im µbeast mit der selben hohen Frequenz betreiben.
_____________________________
Gruß Martin

Logo 700 XXtreme & 550 SX @ MX-20 HoTT
Howling Mad ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.07.2012, 00:58   #4
Uli4G3
MTTEC/Compass Fieldrep
Teampilot
 
Benutzerbild von Uli4G3
 
Registriert seit: 19.06.2009
Beiträge: 1.114
Danke erhalten: 598
Flugort: Bielefeld, NRW
Standard [300X] AW: Blade 300X - Servos

Hi!

Ich hab im 450 X die KDS 300 drin und bin damit sehr zufrieden!
Beste TS Servos die ich bisher hatte.
Allerdings auch nicht ganz günstig !

Gruß, Uli
_____________________________
Compass Warp 360 Brain
Compass 6HV Nightfly
Compass 7HV
Uli4G3 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.07.2012, 15:10   #5
Howling Mad
Senior Member
 
Benutzerbild von Howling Mad
 
Registriert seit: 09.06.2011
Beiträge: 2.325
Danke erhalten: 919
Flugort: Österreich / Linz
Standard [300X] AW: Blade 300X - Servos

Ich denke die sind viel viel zu schwer für den 300X.

Hab mich jetzt für das Hitec am Heck bzw die Nano Pros auf der TS entschieden.
_____________________________
Gruß Martin

Logo 700 XXtreme & 550 SX @ MX-20 HoTT
Howling Mad ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.07.2012, 10:12   #6
Prinzsecond
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard [300X] AW: Blade 300X - Servos

Kenne mich nicht so aus, würds dieses Servo von den Daten her auch tun als Heckservo?

KDS Digital Servo N290
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.07.2012, 10:26   #7
tobias-97
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Howling Mad Beitrag anzeigen
Ich denke die sind viel viel zu schwer für den 300X.

Hab mich jetzt für das Hitec am Heck bzw die Nano Pros auf der TS entschieden.
Nach nem Test bitte berichten
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.07.2012, 11:59   #8
Gol23
Member
 
Benutzerbild von Gol23
 
Registriert seit: 08.03.2012
Beiträge: 934
Danke erhalten: 149
Flugort: Phoenix Flying Team, MFC Kremsmünster
Standard [300X] AW: Blade 300X - Servos

Zitat:
Zitat von Prinzsecond Beitrag anzeigen
Kenne mich nicht so aus, würds dieses Servo von den Daten her auch tun als Heckservo?

KDS Digital Servo N290
Naja. Ein wenig langsam ist es schon. Aber mein Graupner DES 477 BB hat 0,04(40°)
weiss nicht ob das dann 0,06(60°) ist. Ist also schon langsamer als das Originale(0,03/60°) funktioniert aber tadellos. Evtl. gehn auch 0,07. Wart mal noch ein paar andere Meinungen ab. Stark genug ist es auf jeden Fall. Sogar minimal mehr als bei meinem Graupner.
_____________________________
greetz Dominik
450X Microbeast(R.I.P.); Logo 500 3D VStabi
Gol23 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gol23 für den nützlichen Beitrag:
Prinzsecond (17.07.2012)
Alt 17.07.2012, 12:11   #9
THM
Senior Member
 
Benutzerbild von THM
 
Registriert seit: 24.01.2011
Beiträge: 2.709
Danke erhalten: 686
Flugort: MFG Niederdorfelden
Standard [300X] AW: Blade 300X - Servos

Leute, jetzt macht mal halblang. Niemand BRAUCHT ein Servo welches eine Stellteit von 0.03 auf 60 Grad hat.... das ist absolut unnötig. Viel wichtiger ist, dass das Servo eine gute Stellzeit hat welche es selbst unter last einhalten kann. Das Original-Servo ist einfach nur schnell. Sonst nix. Das Graupner Servo hab ich auch auf meinem 450er geflogen, am "Problemgyro" GP780...keine Probleme. Nur bei Fahrtpirouetten war das Servo etwas überfordert, aber dafür dass es als Heckservo für maximal 250er empfohlen war...hats seinen Job gut gemacht. Ich hatte auch schon Servos mit 0.10 Sec stellzeit auf dem Heck, die gehen auch Fakt ist: Lasst euch nicht so sehr von der Stellzeit blenden, schaut eher darauf dass das Servo auch Kräftig ist.

Gruß Thomas
_____________________________
Gaui X5 Lite FES
THM ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu THM für den nützlichen Beitrag:
Prinzsecond (17.07.2012)
Alt 17.07.2012, 12:26   #10
Gol23
Member
 
Benutzerbild von Gol23
 
Registriert seit: 08.03.2012
Beiträge: 934
Danke erhalten: 149
Flugort: Phoenix Flying Team, MFC Kremsmünster
Standard [300X] AW: Blade 300X - Servos

Ja bei Fahrtpirouetten ist es auch bei meinem 450X etwas ungleichmässig. Aber ich glaube das ist weil das Servohorn kleiner ist als das originale und hat nichts mit der kraft oder geschwindigkeit zu tun. Hab den Weg so eingestellt das ich nach links ca. gleich viel Pitch hab wie mit dem Originalen. Nach links wars auch mit dem Originalen nicht ganz gleichmässig. Durch das kleinere Servohorn hab ich nach links ca. gleich viel Pitch wie vorher aber nach rechts weniger als vorher. Jetzt hab ich bei schneller Fahrt in beide Richtungen leicht ungleichmässige Pirouetten. Weiss jemand wo ich ein grösseres rundes Servohorn für das Graupner DES477BB bekomme? Die Aufnahme vom Originalen ist gleich gross, aber die Zähne passen nicht(schon probiert)
_____________________________
greetz Dominik
450X Microbeast(R.I.P.); Logo 500 3D VStabi
Gol23 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Blade


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[300X] Blade 300X Servos! Didi Draxler Blade 8 23.10.2014 10:23
[300X] Blade 300x - Align Servos verbauen? varron Blade 7 11.09.2014 17:25
Blade 300X Fred-von-Jupiter Bilder und Videos 10 19.02.2014 07:28
Brauche hilfe bei meinen Blade 300x servos uwaini84 Kreisel und Servos 3 15.10.2012 16:07
Blade 450x oder Blade 300x Lu2000 Blade 23 15.08.2012 12:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:52 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.