RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Allgemein > Helis Allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.06.2003, 17:56   #1
Joachim Wunder
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Rotorblätter auswuchten

Hi,

inwieweit muß/sollte man Gfk-Rotorblätter auswuchten? Habe etwas von Feinwuchtung für Gfk-Blätter mal gelesen. Ist dies wirklich notwendig? Sollte man dann in den Schwerpunkt des leichteren Blattes Klebeband kleben? Sieht irgendwie nicht so ganz prickelnd aus.

Wie macht Ihr das also bei Gfk-Blättern?

Danke und viele Grüße,
Joachim
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.06.2003, 18:14   #2
RV
Mikado-Heli.de
VStabi-Support
 
Benutzerbild von RV
 
Registriert seit: 02.06.2001
Beiträge: 7.561
Danke erhalten: 735
Flugort: MFV Böblingen (Heim), IRCHA-Muncie-IN (Member), MFV Ofterdingen (Gast), auf Treffen sowieso
Standard Rotorblätter auswuchten

Draufmontieren und fliegen.

Wnnes vibriert ... try and error mit Tesa oder weißem Isolierband.
_____________________________
VStabi Support: http://www.vstabi.de
Kontakt bitte per Email, keine PN.
RV ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.06.2003, 18:20   #3
Joachim Wunder
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Rotorblätter auswuchten

Hi,

ok. Ein Mann, ein Wort. Na, dann bin ich ja doch froh, daß ich Gfk-Blätter genommen habe, und keine Holzblätter. )

Thx & Cu,
Joachim
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.06.2003, 19:30   #4
Junior
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Rotorblätter auswuchten

hallo Joachim,

ich habe für meine Uni auch GFK-Blätter von Heliman.nl gekauft.
Draufmontiert und hochgefahren.
Funktioniert einwandfrei, keinerlei Vibrationen.
Ok, beim ersten Hochfahren ging ich hinterm Auto in Deckung, aber dann.....

Grüße aus Bayern
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.06.2003, 19:38   #5
Joachim Wunder
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Rotorblätter auswuchten

Hi Jü,

na gut, meine Gfk sind von Graupner (Nr. 1271). Aber ich hoffe doch, daß die Graupner auch nicht total "aus´m Lot" laufen.

Dann werde ich mir auch mal ein Versteck hinter´m Auto suchen.

Cu,
Joachim
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.06.2003, 22:09   #6
heliminator
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Rotorblätter auswuchten

Hallo Joachim,
versuch's mal nach dieser Methode: http://www.tisipi.de/rotor1.htm .
Klappt einwandfrei.

Gruss,
Thilo

  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.06.2003, 22:23   #7
Joachim Wunder
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Rotorblätter auswuchten

Hi Thilo,

danke, werd´s mal nach dieser Methode checken. Bin mal gespannt, ob man das für Gfk-Blätter auch braucht, oder ob der Hersteller sehr sauber gearbeitet hat.

Thx & Cu,
Joachim
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben

Zurück zu: Helis Allgemein

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auswuchten Rotorblätter gaudibursch Helis Allgemein 36 24.05.2013 11:48
690+ Blätter auswuchten sunnyville Helis Allgemein 7 17.10.2011 11:48
Auswuchten der Rotorblätter helispeed Helis Allgemein 11 15.11.2009 18:24
Blätter auswuchten mike65 Helis Allgemein 38 02.03.2009 19:22
Probleme beim Auswuchten der Rotorblätter pressluftsiggi Helis Allgemein 9 07.11.2007 17:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:44 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.