RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Konstruktion, Bauen, Werkzeuge und Werkstoffe

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.01.2013, 16:12   #1
Hanss Axel
Senior Member
 
Benutzerbild von Hanss Axel
 
Registriert seit: 25.02.2012
Beiträge: 2.379
Danke erhalten: 4.743
Flugort: Yokohama / Japan
Standard Lego Heli ferngesteuert

Hi,

Hab da nen neuen Heli bekommen.
Meint ihr, es wäre möglich dieses Dingelchen zum fliegen zu bringen? So ne 450 Mechanik sollte man darin vielleicht irgendwie unterbringen können?!
Es sollte jedoch die Lego-Optik erhalten bleiben. Vielleicht könnte man auch die original Zahnräder verwenden? Machen einen soliden Eindruck! Natürlich dann auf Stahlwellen mit Kugellagern. (Drehbank vorhanden)
Hat da wer ne Idee wie man sowas umsetzen könnte?

Gruß Axel
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (836,9 KB, 2376x aufgerufen)
Hanss Axel ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Hanss Axel für den nützlichen Beitrag:
E-king 3 (16.01.2013), funfex (15.01.2013), loe96 (10.01.2013), Multisaft (22.06.2018), NiteHawk (09.01.2013), Reiner Fuchs (08.01.2013), T-Rex-EN (09.01.2013), Thunderkoeppi (05.01.2013)
Alt 03.01.2013, 16:15   #2
goemichel
Senior Member
 
Benutzerbild von goemichel
 
Registriert seit: 11.01.2012
Beiträge: 4.010
Danke erhalten: 1.744
Flugort: FMSC-Steinfurt / Münster und anderswo
Standard AW: Lego Heli ferngesteuert

Hast du den mal gewogen?
Mit 'ner 450er-Mechanik/Elektrik wirst du ihn wohl nicht in die Luft bekommen...
_____________________________
Gruß Michael
Valar morghulis

Bedienungsanleitungen werden nicht nur kostenlos, sondern meistens auch völlig umsonst beigelegt!
goemichel ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.01.2013, 16:18   #3
tobi -obu
Senior Member
 
Registriert seit: 02.04.2012
Beiträge: 2.275
Danke erhalten: 594
Standard AW: Lego Heli ferngesteuert

Hi,

ich denke machbar ist es. Du musst eine Mechanik finden, welche von den Abmessungen per passt.
evtl. Muss der "Rumpf" angepasst werden. Und das Gewicht ist wichtig, denn die Mechanik muss ihn ja auch anheben können.

Das einzig schwierige dürfte das nach oben versetzte Heck sein, aber auch dafür hat es hier im Scale-Forum schon Lösungen gegeben.

Die Steine solltest du allerdings verkleben o.ä., damit sich im Flug nichts lösen kann. Und das Fehrwerk muss vermutlich verstärkt oder ersetzt werden.

gruß

tobi
_____________________________
T-REX 600 ESP 'FBL',
E-Flite Blade 180 CFX, DX8
tobi -obu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.01.2013, 16:24   #4
loe96
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Glaube auch das machbar ist aber verdammt schwer.
Vielleicht denkst du anderer um also nicht die Mechanik in den Lego Heli sonder den Legoheli in die Mechanik.
Also vielleicht nen 250/450 Rumpf nehmen und den Lego Heli irgendwie rum bauen.
Den kannst du ja anpassen.
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.01.2013, 16:41   #5
Hanss Axel
Senior Member
 
Benutzerbild von Hanss Axel
 
Registriert seit: 25.02.2012
Beiträge: 2.379
Danke erhalten: 4.743
Flugort: Yokohama / Japan
Standard AW: Lego Heli ferngesteuert

Hey, danke für die schnellen Antworten! Das macht schonmal zuversichtlich!
Nen 4-Blatt Kopf hätte ich noch. Der passt auf den Millimeter!
4 Blätter vom 250 passen da auch drauf.
Geklebt wird das Lego auf jeden Fall!
Das höher gelegte Heck macht mir auch noch Probleme. Würde am liebsten die original Zahnräder verwenden. Werde wohl mal testen müssen was die so aushalten.
Was ich nicht weis und daher auf euch zähle ist: was könnte so ein Vierblattrotor mit 550 mm Durchmesser tragen? Schätze nach dem Wiegen der Einzelteile mit 800 Gramm Abfluggewicht!
Hanss Axel ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.01.2013, 16:43   #6
Markus1.0
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Lego Heli ferngesteuert

Hahahahaha geile Idee

das hab ich als Kind mal probiert, mit einem ganz normalen Legomotor als Antrieb, mit 6 AA Baterien als Akku und dann mit viel Schwung vom Balkon geworfen, bin damals nicht sehr weit gekommen
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 16 Benutzer sagen Danke zu für den nützlichen Beitrag:
18thAngel (10.01.2013), arndtw (11.01.2013), gismojs (10.01.2013), glange (07.01.2013), Heli-Anfänger Düsseldorf (11.01.2013), Himmelsstürmer (09.01.2013), HT-Member (10.01.2013), jbod (11.03.2016), klauskolb (27.10.2013), Marcel.Weber (09.01.2013), Pit Sahat (05.01.2013), raetzer (17.07.2013), rkone22 (22.06.2018), SonofAnarchy (09.01.2013), Stephan Lukas (10.01.2013), tobias-97 (04.01.2013)
Alt 03.01.2013, 16:44   #7
Hanss Axel
Senior Member
 
Benutzerbild von Hanss Axel
 
Registriert seit: 25.02.2012
Beiträge: 2.379
Danke erhalten: 4.743
Flugort: Yokohama / Japan
Standard AW: Lego Heli ferngesteuert

Bilder vergessen:
Hanss Axel ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.01.2013, 16:46   #8
Darko
RC-Heli Team
Forums-Nanny
 
Benutzerbild von Darko
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 8.236
Danke erhalten: 5.954
Flugort: MSV Oberhausen, Neulussheim, Karlsruhe
Standard AW: Lego Heli ferngesteuert

Da hat es einer geschaft

youtube Video
_____________________________
Viele Grüße
Darko
Darko ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Darko für den nützlichen Beitrag:
Iron Eagle (10.01.2013), roy316 (08.01.2013), Taumel S. (08.01.2013)
Alt 03.01.2013, 16:47   #9
Hanss Axel
Senior Member
 
Benutzerbild von Hanss Axel
 
Registriert seit: 25.02.2012
Beiträge: 2.379
Danke erhalten: 4.743
Flugort: Yokohama / Japan
Standard

Mhmmm.. Kann immer nur ein Bild hochladen?!?

Ok, Bild 1

Bild 2

Bild 3:

Edit JM: Du kannst sicher mehr als nur ein Bild hochladen. Einfach weitere anfügen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (886,1 KB, 1296x aufgerufen)
Dateityp: jpg image.jpg (719,6 KB, 1218x aufgerufen)
Dateityp: jpg image.jpg (792,7 KB, 1235x aufgerufen)

Geändert von JMalberg (03.01.2013 um 17:51 Uhr)
Hanss Axel ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.01.2013, 17:00   #10
wurmholz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Lego Heli ferngesteuert

Traumhafte Idee
Beim Crash einfach wieder zusammenstecken, gefällt mir und passt zu meinem Flugstiel.
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu für den nützlichen Beitrag:
18thAngel (10.01.2013), Joey Pitch Joy (17.05.2013)
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
(Lego)Versorgungsakku Headway tino79 Akku und Ladetechnik 28 03.03.2014 13:38
RC LEGO Heli Hanss Axel Bilder und Videos 19 30.12.2013 00:15
Der Lego scale Heli Marcel.Weber Bilder und Videos 4 26.02.2012 00:54
Verbrenner ferngesteuert starten? Stiefel-Olm Verbrenner 5 18.07.2009 23:29
Neue Rubrik für LEGO Hubschrauber? :-) Henning Piez Helis Allgemein 10 26.04.2005 09:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:46 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.