RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Allgemein > Helis Allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.03.2014, 23:30   #21
Andreas Perzl
VIRA
Hersteller
 
Benutzerbild von Andreas Perzl
 
Registriert seit: 27.09.2009
Beiträge: 3.065
Danke erhalten: 1.124
Flugort: Rgbg
Standard Logging und HoTT v4 Anzeige

Wegen Logging lass ich ja mit mir reden µSD PCB's liegen schon bereit.

Hier mal ein Bild von der Anzeige auf der HoTT v4 im Textmodus:


14160rpm ist das Heck mit den schlechten Blättern
37380rpm ist der Motor
27600rpm ist keiner Drehzahl zuzuordnen, da schwingt sich evtl. die Heckabstützung auf

Natürlich stimmen die Werte mit denen der PC-basierten Software überein:


Der Algorithmus zur Textdarstellung arbeitet da recht pragmatisch im wesentlichen wie wenn man als Mensch auf die Grafik schaut. Neben Peaks werden nicht betrachtet.
Die Anzahl der '+' Zeichen gibt die Stärke der Vibration an.
Volle Anzeige bedeutetet der Heli steht auf einer Rüttelblatte oder hat ein Rotorblatt verloren

Daten werden laufend aktualisiert, das ist zwar im Textmodus bei HoTT nicht sehr schnell, zu einer Analyse im Flug reicht es aber locker aus.
Es ist aber Vorteilhaft wenn man zu zweit ist, ganz klar (Boardingenieur)!

Werde mal ein Video von der Konfiguration des Moduls via HoTT Telemtetrie machen und auch die Alarm-Auslösung zeigen wenn sich Vibrationen im Flug verstärken.

Schönen Abend, Andi
_____________________________
ViRA, Because Best Vibration Is No Vibration: http://www.pean-engineering.com

Geändert von Andreas Perzl (19.03.2014 um 23:34 Uhr)
Andreas Perzl ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 12 Benutzer sagen Danke zu Andreas Perzl für den nützlichen Beitrag:
Andrè Bochmann (20.03.2014), Andreas Bleyer (02.06.2014), ArguZ (02.05.2014), Fränky3 (20.03.2014), goemichel (20.03.2014), kloß (20.03.2014), Manni1983 (20.03.2014), nenno (27.03.2014), Real_BamBam (28.03.2014), Taumel S. (07.05.2014), upside-down (19.03.2014), WaldE (06.07.2014)
Alt 08.04.2014, 23:46   #22
Andreas Perzl
VIRA
Hersteller
 
Benutzerbild von Andreas Perzl
 
Registriert seit: 27.09.2009
Beiträge: 3.065
Danke erhalten: 1.124
Flugort: Rgbg
Standard Selektive Vibrationsanalyse XYZ

Endlich habe ich es geschafft ein paar Bilder von der schon erwähnten Möglichkeit der Sensor-Achs Selektion und der Analysemöglichkeit die damit verbunden ist zu machen.

War mehr mit der Software beschäftig aber heute kam ich etwas zum spielen

Sensor-Ausrichtung am 450er war wie folgt:
X in Richtung Schnauze (Längsachse)
Y in Richtung Seitenplatte (Querachse)
Z in Richtung (Hochachse)

Um eine Unwucht zu erzeugen habe ich an einem Heckblatthalter die Schraube montiert. Ich weiß: der arme Heli

Mögliche Fehlerursachen für die Vibrations-Spitze bei Heckdrehzahl sind folgende Komponenten:
- Torque Tube (Unwucht)
- Torque Tube Lager (Verschlissen)
- Kegelräder (Verschlissen, Grat)
- Heckwelle (Unwucht, Lager)
- Heckrotor (inkl. Blatthalter)

usw.

Der unwuchtige Heckrotor kann aus der ßberlegung keine Vibration in Richtung X erzeugen. Das wär zum Beispiel bei unterschiedlich dicken Heckblättern der fall oder Ungenauigkeiten im Blatthalter der Fall (Spurlauf).

Aber jetzt hier einfach die Diagramme, Heckdrehzahl ist 12300rpm.

Bild 1 - XYZ selektiert


Bild 2 - X selektiert


Bild 3 - Y selektiert


Bild 4 - Z selektiert


In X also keine nennenswerte Auslenkung, das war so zu erwarten. Bei X und Y sieht man deutlich die Unwucht durch die Schraube.
Das man die Unwucht an beiden Achsen so deutlich sieht liegt an der Sensor-Position (Gyro-Position über Heckgehäuse) und dem damit verbunden langen Hebel.

Rechts unten kann im Bereich "Vibration Level" sehen wie stark die Vibrationen in den einzelnen (Drehzahl-) Bereichen (Heck- und Hautprotor, Motor und Sonstiges) ist.

X hat 1% Anteil am Heck, X und Y jeweils 12 was in Summe ziemlich genau den 26% aus dem XYZ Bild macht.

Was ich heute auch noch sehr gut feststellen konnte war das man die Vibrationen durch punktuelles aufsetzen des Sensor sehr gut eingrenzen kann.
Beispielsweise sieht man sehr schön wo am Heckausleger das Lager verbaut ist.
Eigentlich klar (Stichwort Schwingungsbäuche) aber hat mich trotzdem gefreut den es funktioniert so wie erwartet.

Baue gerade eine Homepage für "ViRA", wer über News informiert werden möchte kann mich gerne per PN anschreiben dann schick ich die Links und Infos zu einer kleinen Serie die es Aufgrund der großen Nachfrage bald geben wird.

Hoffe dieser Hinweis ist hier noch gestattet!?

Und danke an alle für das ausnahmslos positive Feedback, freut mich total

Achso: ohne die 1.5g Schraube ist die Vibration am Heck (XYZ selektiert) bei 10%.
Also wischt den Dreck von den Heckblättern, ab und zu

Schönen Abend, Andi
_____________________________
ViRA, Because Best Vibration Is No Vibration: http://www.pean-engineering.com
Andreas Perzl ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 13 Benutzer sagen Danke zu Andreas Perzl für den nützlichen Beitrag:
4li3n (09.04.2014), ElmarSolimini (02.05.2014), freakystylez (10.04.2014), garth (21.07.2014), Manni1983 (09.04.2014), nathanael (09.04.2014), oliver123 (09.04.2014), rc2013 (12.04.2014), Real_BamBam (09.04.2014), SoloPro (09.04.2014), Taumel S. (07.05.2014), tiemo_b (25.10.2015), TobiMPunkt (29.06.2014)
Alt 01.05.2014, 23:27   #23
Tom.E
Member
 
Registriert seit: 31.05.2013
Beiträge: 89
Danke erhalten: 23
Standard AW: Selektive Vibrationsanalyse XYZ

ich durfte heute einen blick auf die finale version der software werfen und konnte auch das ding im einsatz sehen.
das war total irre: aufgelegt auf das gehäuse von andi's seinem laptop kann man die drehzahl der festplatte im diagramm erkennen

auf der homepage sind auch bilder der pc-software, er hat mir auch ein paar funktionen gezeigt die bei der analyse helfen sollen (vielfache der schwingunen ermitteln, breite von signalen vermessen und so).

bin da jetzt nicht so tief drin aber die anzeige wie stark heck, motor, rotorkopf und so vibriert kann wirklich jeder ablesen.

ich freu mich auf den 19.05 dann soll es ausgeliefert werden
für alle die seite nich kennen: Vibrations- Schwingungsanalyse & Visualisierung mit ViRA | pean engine²ring

tom
Tom.E ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Tom.E für den nützlichen Beitrag:
Dirk S (02.05.2014), Taumel S. (07.05.2014)
Alt 02.05.2014, 07:10   #24
DMKOE
Member
 
Registriert seit: 27.09.2002
Beiträge: 594
Danke erhalten: 108
Standard AW: Vibrations Analyse mit ViRA

Ah! Schöne Sache!

Wie darf man sich denn die Hardware vorstellen? Alles in einem Gehäuse mit welchen Abmessungen?
Oder die Intelligenz incl. Spannungsversorgung in einem Gehäuse und der Messwertgeber in einem weiteren, kleineren Gehäuse?

MfG

Jochen
DMKOE ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.05.2014, 08:31   #25
realloser
Member
 
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 347
Danke erhalten: 49
Standard AW: Vibrations Analyse mit ViRA

Hallo Pitchfella,

Und wann kann ich das super ding auch als Pitchlehre verwenden oder für die Taumelscheibe etc., die nötigen Sensoren sind ja schon enthalten....

Dann wäre es noch cool wenn ich die vibrationen an eine position zuordnen kann um z.B. Einen Motor zu wuchten .

Gruss Martyn
realloser ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.05.2014, 10:48   #26
Andreas Perzl
VIRA
Hersteller
 
Benutzerbild von Andreas Perzl
 
Registriert seit: 27.09.2009
Beiträge: 3.065
Danke erhalten: 1.124
Flugort: Rgbg
Standard AW: Vibrations Analyse mit ViRA

@DMKOE:
Die Basiseinheit ist ca. 30x15x5mm und der Sensor ca. 20x15.7mm, Sensor muss in meinen Augen separat sein: zur optimalen Positionierung und auch zur Schwingungseinleitung.

@realloser:
Es wird eine Roadmap geben was kommt bzw. das geben natürlich auch die Anwender vor.
Motor wuchten ist natürlich auch jetzt ein Anwendungsfall wenngleich uns da auch noch
einige Ideen vorschweben die das Ganze noch eleganter machen.

Aber: nicht gleich von 0 auf 100 Alle Vib-Probleme können mit der Standard Variante analysiert werden das ist für mich ausschlaggebend.

Schönen Gruß, Andi
_____________________________
ViRA, Because Best Vibration Is No Vibration: http://www.pean-engineering.com
Andreas Perzl ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.05.2014, 11:45   #27
SoloPro
Senior Member
 
Registriert seit: 09.01.2011
Beiträge: 2.197
Danke erhalten: 512
Standard AW: Vibrations Analyse mit ViRA

Hallo Andi,
danke für deine Infos.
Aber warum nutzt du nicht den Newsletter? Alle, die sich für den Newsletter eingetragen haben, warten doch auf entsprechende Infos.
Gruß Norbert
_____________________________
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren. (Berthold Brecht)
SoloPro ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.05.2014, 12:00   #28
Andreas Perzl
VIRA
Hersteller
 
Benutzerbild von Andreas Perzl
 
Registriert seit: 27.09.2009
Beiträge: 3.065
Danke erhalten: 1.124
Flugort: Rgbg
Standard AW: Vibrations Analyse mit ViRA

Hallo Norbert,
naja weil das keine wirklichen News sind. Das sind die Ideen und evtl. zukünftige Features
Ok die Maße der Einheit ist neu, steht aber auch auf der Seite.

Ich habe mitgeteilt was auf jeden Fall kommen und funktionieren wird und hatte ja
fast mit jedem per PN/Mail Kontakt. Die restlichen, noch nicht vorgestellten Software Features,
werde ich noch vorstellen aber Prio liegt auf "fertig werden" und "optimieren". Aber schaut gut aus.

Bin kein Freund von leeren Versprechungen und es gibt schon so viel unnötige News.
Keine Angst, die wichtigen Infos kommen auch per Mail!

Hoffe das passt so, schönen Gruß,
Andi
_____________________________
ViRA, Because Best Vibration Is No Vibration: http://www.pean-engineering.com
Andreas Perzl ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.05.2014, 12:38   #29
oliver123
Member
 
Benutzerbild von oliver123
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 604
Danke erhalten: 42
Standard AW: Vibrations Analyse mit ViRA

Was wir das ding kosten?
_____________________________
MFG Oliver

Das, wobei unsere Berechnungen versagen, nennen wir Zufall.
oliver123 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.05.2014, 12:39   #30
Klaus Ortner
Senior Member
 
Registriert seit: 03.12.2007
Beiträge: 21.903
Danke erhalten: 6.698
Standard AW: Vibrations Analyse mit ViRA

Zitat:
Zitat von oliver123 Beitrag anzeigen
Was wir das ding kosten?
Sowas macht bitte per PN.
Hier hat es nichts verloren.
_____________________________
Gruß Klaus

Wer emotional wird, hat keine sachlichen Argumente mehr und somit verloren.
Klaus Ortner ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Klaus Ortner für den nützlichen Beitrag:
Andreas Perzl (02.05.2014)
Antwort
Zurück zu: Helis Allgemein


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Futaba 14SG Vibrations Alarm ? Gecko04 Sender / Empfänger 22 22.06.2014 00:39
V Bar Flight Log - Vibrations Malc12 Minicopter 3 07.03.2013 09:47
Vib Analyse amasingh Flybarless 8 25.07.2012 11:54
Frage: Vibrations Niveau vw-bussmann Flybarless 11 06.03.2011 12:33
Anti Vibrationen / Vibrations Absorber realloser Helis Allgemein 4 02.06.2010 16:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:20 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.