RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.11.2015, 21:40   #41
larsvommars
Member
 
Benutzerbild von larsvommars
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 571
Danke erhalten: 634
Flugort: Oldenburger Land/Ganderkesee
Standard AW: Wiederaufbau einer Graupner Agusta A109 MK2

So hab heute meine Steuerscheiben von "Drucker" bekommen. Warum habe ich das nicht schon vorher gemacht!
Ist gut geworden, die unterschidlichen Farben war nur ein Test wie es in einer anderen Farbe aussieht.
Danke dir nochmal Michi.

Gruß

Lars
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_0376.jpg (632,2 KB, 181x aufgerufen)
_____________________________
Ich bin lieber glücklich, als immer recht haben zu müssen
larsvommars ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu larsvommars für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (14.11.2015), Jürgen F. (14.11.2015)
Alt 19.11.2015, 15:43   #42
miata
Member
 
Benutzerbild von miata
 
Registriert seit: 02.02.2015
Beiträge: 306
Danke erhalten: 104
Flugort: nahe Tübingen
Standard AW: Wiederaufbau einer Graupner Agusta A109 MK2

Gern geschehen :-). Ist ja hervorragen geworden.
miata ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.11.2015, 18:17   #43
larsvommars
Member
 
Benutzerbild von larsvommars
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 571
Danke erhalten: 634
Flugort: Oldenburger Land/Ganderkesee
Standard AW: Wiederaufbau einer Graupner Agusta A109 MK2

Danke,
bei der Druckvorlage ist nur ein leiner Fehler passiert, Das miterle Loch für die Servoscheibe ist in orginal Konisch, das haben wir übersehen.
@ Michi: deine Klappen sind zu 3/4 im Rohbau fertig.

Gruß

Lars
_____________________________
Ich bin lieber glücklich, als immer recht haben zu müssen
larsvommars ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 30.03.2016, 15:52   #44
larsvommars
Member
 
Benutzerbild von larsvommars
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 571
Danke erhalten: 634
Flugort: Oldenburger Land/Ganderkesee
Standard AW: Wiederaufbau einer Graupner Agusta A109 MK2

Mein letzter Eintrag ist schon lange her, zum einen gab es andere Sachen zu erledigen und zum anderen ist es in meiner Werkstatt im Winter ziemlich kalt.
Mir hat auch immer eine Idee gefehlt wie ich die Heckwelle mit zwei Lager gut einbauen kann und die auch jederzeit Wechseln zu können.
Nun kann ich vermelden die Welle ist drin, Kabel für die Positionslichter sind auch drin. Weiter ist eine Revisionsklappe eingebaut, das Heckservo hat seinen Platz gefunden und die Mechanik ist nun an drei Punkten befestigt und die Klappensteuerung läuft.
Das nächste Problem sind die Abgasrohre am Dom hinten, Die beiden Bögen (Durchmesser ca.24mm), mir fehlt mir noch eine gescheite Idee. Ich hatte es mit KUPA Rohr versucht, geht nicht.
Hat jemand eine Idee.

Ach ja, die Haube ist auch auch GfK angefertigt und auch die ist fertig (falls noch nicht erwähnt)
Das Heckrohr ist im hinteren Halter nur eingelegt und nicht geklebt, mal sehen ob es funktioniert.

Gruß

Lars
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_0448.jpg (711,1 KB, 178x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0449.jpg (517,5 KB, 165x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0455.jpg (514,3 KB, 168x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCI0052.JPG (1,56 MB, 174x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCI0055.JPG (1,56 MB, 170x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCI0056.JPG (1,54 MB, 181x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCI0057.JPG (1,57 MB, 180x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCI0058.JPG (1,57 MB, 175x aufgerufen)
_____________________________
Ich bin lieber glücklich, als immer recht haben zu müssen
larsvommars ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu larsvommars für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (30.03.2016), easter43 (18.11.2017), heliroland 66 (30.03.2016), Jeijei (30.03.2016), klarisatec (30.03.2016), miata (11.10.2016), Taumel S. (30.03.2016)
Alt 30.03.2016, 20:17   #45
klarisatec
Senior Member
 
Benutzerbild von klarisatec
 
Registriert seit: 05.05.2008
Beiträge: 1.361
Danke erhalten: 1.449
Flugort: Oberfranken
Standard AW: Wiederaufbau einer Graupner Agusta A109 MK2

Hallo Lars,

Zitat:
Ich hatte es mit KUPA Rohr versucht, geht nicht. Hat jemand eine Idee?.
Nun ja, bei einem Ø von 24mm haut das evtl. nicht ganz hin, doch ich habe mal in einem Baubericht gesehen, dass jemand die Hülse von so einem "Schiebeeis" (... meine Kinder würden bei dem Begriff wahrscheinlich vor Lachen vom Stuhl brechen, doch ich weiß wirklich nicht wie man das nennt ...) verwendet hat. Das ist leicht zu bearbeiten und super leicht.

Also: Schieblehre einpacken und ab an die Tiefkühltruhe zum Supermarkt Deines Vertrauens ...
Aber wir hätten gerne ein Foto davon ...

Vielleicht ist es ja einen Versuch wert?

Gruß Markus
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Schiebeeis.JPG (28,1 KB, 52x aufgerufen)
_____________________________
Bell 230 (wird lackiert) / Bell 407 / Hughes 500E / Joker 3 / AW609 (im Bau)
klarisatec ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu klarisatec für den nützlichen Beitrag:
larsvommars (30.03.2016)
Alt 31.03.2016, 20:00   #46
SoloPro
Senior Member
 
Registriert seit: 09.01.2011
Beiträge: 2.197
Danke erhalten: 512
Standard AW: Wiederaufbau einer Graupner Agusta A109 MK2

Hallo Lars,
Für eine warme Werkstatt kann ich dir einen Infrarotstrahler empfehlen. Ich habe einen mit 1500 Watt an der Wand montiert. Der läßt sich in drei Stufen schalten und gibt mir innerhalb von 30 Sekunden Wärme. Kostet nur 30 Euro.
Gruß Norbert
_____________________________
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren. (Berthold Brecht)
SoloPro ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 30.06.2016, 11:36   #47
larsvommars
Member
 
Benutzerbild von larsvommars
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 571
Danke erhalten: 634
Flugort: Oldenburger Land/Ganderkesee
Standard AW: Wiederaufbau einer Graupner Agusta A109 MK2

Es gibt mal wieder was zu berichten,
die Abgasrohre und die inhere Kappe sind dank Micha nun auch fertig.
Die hintere Kappe was ganz einfach.
Die Rohre war schon ein anderes Thema. Vier/fünf Versuche hatte ich gebraucht um eine brauchbare Form hin zu bekommen. Eigentlich brauchte ich ja nur eine Halbschale das hätte aber zu viele Pinsel verbraucht um beide Rohre an zu fertigen, darum hatte ich mich entschlossen vier Halbschalen an zu fertigen.

Micha, ich kann mich nicht genug bei dir bedanken, das jemand nicht ersetzbare Teile an einen "Unbekannten" verschickt ist nicht selbst verständlich.

Die Kabel für die Beleuchtung ist auch eingezogen allerdings weiß ich noch nicht wie ich die Beleuchtung im Leitwerk mache.
Für die Mechanik hatte ich mir extra einen Motorhalter von Vario bestellt, leider muste ich feststellen das der Halter nicht für Motoren mit einer kurzen Motorwelle gemacht sind. Also musste ich doch wieder selber ran. Aus einem Alu Flachprofil konnte ich mir die benötigten Einzelteile schneiden/biegen und zusammen schrauben. Schwierig für mich und meinen Werkzeugbestand sind immer die Langlöcher zu bohren, weshalb ich auch eigentlich was fertigen nehmen wollte.

Mit dem Fahrwerksservo muss ich mich auch nochmal beschäftigen, da letzte ist mir durch gebrannt. War ziemlich schwer das Servo wieder zu extrahieren, da die Schrauben ja von hinten geschraubt werden und mir nun das Heckservo im weg ist.
Da neue Servo ist nun mit Schlagmuttern ausgerüstet und wird von der Mechanikseite aus verschraubt.

Gruß

Lars
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_0001.jpg (953,3 KB, 138x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0242.jpg (813,1 KB, 142x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0244.jpg (635,2 KB, 151x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0243.jpg (566,4 KB, 148x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0245.jpg (514,6 KB, 147x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0248.jpg (854,5 KB, 167x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0246.jpg (712,9 KB, 150x aufgerufen)
_____________________________
Ich bin lieber glücklich, als immer recht haben zu müssen
larsvommars ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu larsvommars für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (30.06.2016), easter43 (18.11.2017), heliroland 66 (30.06.2016), Jeijei (30.06.2016), miata (11.10.2016)
Alt 25.09.2016, 12:26   #48
larsvommars
Member
 
Benutzerbild von larsvommars
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 571
Danke erhalten: 634
Flugort: Oldenburger Land/Ganderkesee
Standard AW: Wiederaufbau einer Graupner Agusta A109 MK2

Hurra Hurra
die Klappen funktionieren endlich.
Leider nicht mit einem Servo aber mit zweien. Das eine steuert das Fahrwerk und das zweite die großen Klappen, gesteuert durch ein Kurvenmischer in der Funke.

Aber zum Anfang: das ganze mit einem Servo habe ich ja nicht hin bekommen, es hat mich zwei Servos gekostet (durchgebrannt). Also hab ich Chris gefragt wie er das bei seiner Agusta gemacht hat, er benutz ja mehrere Servos und ein Sequenzer. Den Sequenzer habe ich mir schon gekauft (ist jetzt über).
Da ich noch ein altes S 3001 liegen habe, wollte ich es mit einem Servo versuchen (Chris hat die Klappe auch mit einem Servo gesteuert).
Ich habe mit vielen Einbau Positionen, Gestängen, Anlenkpositionen experimentiert und bin schließlich zur original Position/Gestänge zurück gekommen nur auf der anderen Seite. Danke Chris für deine inspiration.

Ich bin begeistert. Es hat sich gelohnt 'ne Pause zu machen.
Als nächstes kommen die Scheiben dran. Mein Plan ist, meine vorhandene PETG Folie (0,8mm) in den Scheibenausschnitt zu schrauben (ist bereits geschehen) und von hinten leicht zu erwärmen damit die Spannung aus der Folie genommen wird.
Mal sehen ob es funktioniert.
Des weiteren möchte ich gerne am Bugrad auch eine Klappe haben wie Jörg.
Das sind die Arbeiten die derzeit anstehen.

Gruß

Lars
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_0083.jpg (886,7 KB, 131x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0084.jpg (877,7 KB, 123x aufgerufen)
_____________________________
Ich bin lieber glücklich, als immer recht haben zu müssen
larsvommars ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu larsvommars für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (25.09.2016), easter43 (18.11.2017), heliroland 66 (25.09.2016), Jeijei (28.09.2016)
Alt 25.09.2016, 19:22   #49
der_dreamdancer
Senior Member
 
Benutzerbild von der_dreamdancer
 
Registriert seit: 13.10.2011
Beiträge: 2.738
Danke erhalten: 3.637
Flugort: Salzburg
Standard AW: Wiederaufbau einer Graupner Agusta A109 MK2

Heeeee Lars, das freut mich, dass es dir endlich gelungen ist. Ist ja auch keine einfache Baustelle das Agustafahrwerk.
Ich hab auch ein paar Servos verheizt...
_____________________________
BK117 Aufbau
AS355N Polizei, A109 Guardia di Finanza, A109 Carabinieri
Bell222 CareFlite
der_dreamdancer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.09.2016, 19:39   #50
larsvommars
Member
 
Benutzerbild von larsvommars
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 571
Danke erhalten: 634
Flugort: Oldenburger Land/Ganderkesee
Standard AW: Wiederaufbau einer Graupner Agusta A109 MK2

Wie wahr.
gegenüber dem Agusta Fahrwerk ist das für den Vario Airwolf wie Kindergeburtstag.

Gruß

Lars
_____________________________
Ich bin lieber glücklich, als immer recht haben zu müssen
larsvommars ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beleuchtungsschema einer Agusta A109?? jetranger Scale Forum 5 15.01.2013 18:38
Agusta A109 - Graupner Uni EXPERT flying_bell206 Scale Forum 3 04.09.2011 19:27
T-Rex600 und Graupner Agusta A109 ? ubr Align 2 23.10.2007 20:50
Graupner Agusta A109 Power Anderl Scale Forum 12 26.10.2003 04:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:43 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.