RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Allgemein > Helis Allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.12.2015, 00:33   #11
600ESP
Member
 
Benutzerbild von 600ESP
 
Registriert seit: 18.04.2009
Beiträge: 197
Danke erhalten: 357
Flugort: BW
Standard AW: Kreisflächenbelastung Doc & Diskussion

Zitat:
Zitat von olaf12 Beitrag anzeigen
Ich sehe nur ein leeres Blatt.
Direkt nachdem ich meine Daten eingegeben hatte, hat jemand des Sheet gelöscht. Oder wird es gerade überarbeitet?
_____________________________
HD 750, HD 500 --- Henseleit TDF --- Align T-Rex 450L Dominator 6S
600ESP ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.12.2015, 00:43   #12
Diablol
Senior Member
 
Benutzerbild von Diablol
 
Registriert seit: 03.11.2011
Beiträge: 4.418
Danke erhalten: 1.887
Flugort: Aalen & Iffezheim
Standard AW: Kreisflächenbelastung Doc & Diskussion

Ja da ist wohl jmd unbefriedigt...

ich kann nicht mehr machen als eine Sicherung wiederherstellen, leider fehlen die heutigen Eingaben. Schade.

Vllt können wir es nochmal versuchen und ich sichere öfters. Kann natürlich auch jeder sonst nach seiner Eingabe (für sich) sicher.
Hier dürfte einer kaum gegen die Community ankommen.

Aber Danke fürs mitmachen
_____________________________
"Because I was Inverted" - Maverick -

Geändert von Diablol (08.12.2015 um 00:46 Uhr)
Diablol ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.12.2015, 11:52   #13
carljonas
Member
 
Registriert seit: 11.12.2014
Beiträge: 587
Danke erhalten: 116
Standard AW: Kreisflächenbelastung Doc & Diskussion

Ich habe mal ne Frage zu dem Thema, was genau ist die Kreisflächenbelastung? Ist es das Gewicht des Helis auf den Rotorkreis bezogen? Meine kürzlichen Erfahrung sind, das mein Warp 360 mit den orginalen Blättern deutlich agiler ist und höhere Drehraten erreicht. Davor waren schwerere Ninja Tech Blätter drauf. Hat das Gewicht der Rotorblätter auch was mit der Kreisflächenbelastung zu tun?

Gruß Carl
carljonas ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.12.2015, 11:55   #14
DerMitDenZweiLinkenHänden
RC-Heli TEAM
 
Benutzerbild von DerMitDenZweiLinkenHänden
 
Registriert seit: 09.12.2004
Beiträge: 11.288
Danke erhalten: 3.436
Flugort: Hinterbrühl/Wien
Standard AW: Kreisflächenbelastung Doc & Diskussion

Zitat:
Zitat von carljonas Beitrag anzeigen
Ist es das Gewicht des Helis auf den Rotorkreis bezogen?
Ja.

Zitat:
Zitat von carljonas Beitrag anzeigen
Hat das Gewicht der Rotorblätter auch was mit der Kreisflächenbelastung zu tun?
Ja. Es geht um das Gesamtgewicht des Helis.

Kurt
_____________________________
Bauberichte und viele Fotos auf meiner Homepage - siehe dazu im Profil
DerMitDenZweiLinkenHänden ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu DerMitDenZweiLinkenHänden für den nützlichen Beitrag:
carljonas (08.12.2015)
Alt 08.12.2015, 12:00   #15
animatic
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kreisflächenbelastung Doc & Diskussion

Habe meinen gestretchten Gaui x3 ergänzt
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.12.2015, 13:29   #16
Harald 365
Senior Member
 
Benutzerbild von Harald 365
 
Registriert seit: 17.08.2011
Beiträge: 3.617
Danke erhalten: 1.704
Flugort: MFC Neu-Ulm
Standard AW: Kreisflächenbelastung Doc & Diskussion

He Mathias, habe meine Daten nochmal eigetragen, hat sich da jetzt ein Fehler
eingeschlichen ?....die Daten werden nicht mehr automatische berechnet
_____________________________
Gruß Harald
Harald 365 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.12.2015, 16:13   #17
steffen0678
Senior Member
 
Benutzerbild von steffen0678
 
Registriert seit: 14.01.2013
Beiträge: 1.278
Danke erhalten: 399
Flugort: Kelbra (Kyffhäuser) und MSC Goldene Aue (51.479491, 10.946178)
Standard AW: Kreisflächenbelastung Doc & Diskussion

Muss jetzt mal doof fragen, was sagen die Zahlen denn nun genau aus? Ich habe zwar mal bei Wikipedia nachgelesen, aber so richtig schlau geworden bin ich daraus auch nicht. Welche Werte sollten angestrebt werden? Eher hohe oder eher niedrige Werte?
_____________________________
Viele Grüße
Steffen
http://steffen-mueller-kelbra.de/
steffen0678 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.12.2015, 16:20   #18
gonyo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kreisflächenbelastung Doc & Diskussion

Weniger Rotorkreisbelastung ist normalerweise besser ... bei starkem Wind ist aber manchmal
ein wenig mehr Rotorkreisbelastung von Vorteil da der Heli etwas stabiler liegt.
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
steffen0678 (08.12.2015)
Alt 08.12.2015, 16:31   #19
Diablol
Senior Member
 
Benutzerbild von Diablol
 
Registriert seit: 03.11.2011
Beiträge: 4.418
Danke erhalten: 1.887
Flugort: Aalen & Iffezheim
Standard AW: Kreisflächenbelastung Doc & Diskussion

Zitat:
Zitat von Harald 365 Beitrag anzeigen
He Mathias, habe meine Daten nochmal eigetragen

Sollte eigtl alles stimmen so wie es grad aussieht

@Steffen
das ist relativ einfach. Die Kreisflächenbelastung KFB ist ja nur das Verhältnis Gewicht zur "Blattlänge" (genauer deren Kreisfläche).

Eine höhe KFB bedeutet also nur dass der Heli in Bezug auf seine Größe/Blattlänge schwerer ist als vllt ein anderer. Vgl. Voodoo/Goblin

Bemerkbar macht sich das ganze relativ deutlich in den Flugeigenschaften. Leichtfüßig/Schwer.

Anstreben kann man beides.

Das Fluggefühl eines "leichten" Helis ist schon ziemlich cool, auch der Grund warum ich Stretchen oft für sinnvoll halte.
ABER, man kann mit schweren Helis (Leistung vorausgesetzt) anders fliegen. Wer gern schnell und weiträumig fliegt hat da mehr Spaß. Auch Wind, Auros usw sind Faktoren.

Ich finde mit den Daten bekommt man einfach mal ein Eindruck und ist interessant zu sehen.
FAlls man vllt einen anderen Heli will der etwas leichter ist oder so

Oder falls jmd seinen Strecht zu vorher nachher
_____________________________
"Because I was Inverted" - Maverick -

Geändert von Diablol (08.12.2015 um 16:33 Uhr)
Diablol ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Diablol für den nützlichen Beitrag:
steffen0678 (08.12.2015)
Alt 08.12.2015, 17:24   #20
Harald 365
Senior Member
 
Benutzerbild von Harald 365
 
Registriert seit: 17.08.2011
Beiträge: 3.617
Danke erhalten: 1.704
Flugort: MFC Neu-Ulm
Standard AW: Kreisflächenbelastung Doc & Diskussion

Zitat:
Zitat von Diablol Beitrag anzeigen
Sollte eigtl alles stimmen so wie es grad aussieht
Jau, jetzt passt es wieder ....ist schon interessant sone Übersicht
_____________________________
Gruß Harald
Harald 365 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Helis Allgemein


Stichworte
kreisflächenbelastung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Flugzeit über Kreisflächenbelastung aufgetragen Unrealos Fortgeschrittenes Fliegen 17 28.07.2014 21:41
Heck einstellen nach Doc Tom Macher Kreisel und Servos 44 21.04.2012 11:46
Heck nach Doc Tom eigestellt, und jetzt noch eine frage Marcel.Weber Kreisel und Servos 4 18.04.2012 18:32
Kreisflächenbelastung amol Helis Allgemein 2 20.09.2009 21:47
Suche Formel Zu Bere.der Rot.kreisflächenbelastung Chris500 Helis Allgemein 25 17.08.2005 18:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:14 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.