RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Antriebe > Elektro

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.01.2016, 14:45   #31
Nikom Nam Un
Member
 
Benutzerbild von Nikom Nam Un
 
Registriert seit: 01.11.2013
Beiträge: 615
Danke erhalten: 257
Flugort: Innsbruck, Tirol
Standard AW: Hobbywing Platinum 60A V4 - Erfahrungen

Meine Bestellung war am 22.12.

Hab die Firma jetzt angeschrieben und folgende Antwort bekommen:

Zitat:
We are sorry to tell you that item ALZRC Devil 380 FAST RC Helicopter Parts 60A V4 ESC in order 1113XXXX was out of stock,it will restock around 5-7 days. Would you mind waiting for it?
_____________________________
LG
Robert
I'm not insane, my mother had me tested!
Nikom Nam Un ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.01.2016, 16:53   #32
freakystylez
Senior Member
 
Benutzerbild von freakystylez
 
Registriert seit: 09.08.2011
Beiträge: 8.652
Danke erhalten: 3.487
Flugort: Viernheim / Wildflieger / MCL Ladenburg
Standard AW: Hobbywing Platinum 60A V4 - Erfahrungen

Zitat:
Zitat von Doublehorse9104 Beitrag anzeigen
Soll ich ihn dir zusenden? Habe noch nichts an dem Regler verändert
Ne, quatsch! ist deiner!

Zitat:
Zitat von Nikom Nam Un Beitrag anzeigen
Meine Bestellung war am 22.12.
Ich habe einige Stunden vor Doublehorse bestellt und seiner wurde versendet und bei mir heissts, er ist out of stock!!!

Im Support-Chat konnte mir auch nur "sorry" gesagt werden... -.-
_____________________________
TDR-2 800 / Voodoo 700 / KDS Chase 380 / DX18 / IISI
freakystylez ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu freakystylez für den nützlichen Beitrag:
Doublehorse9104 (04.01.2016), Goblin 68 (13.03.2016)
Alt 04.01.2016, 18:05   #33
Doublehorse9104
Senior Member
 
Benutzerbild von Doublehorse9104
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 1.173
Danke erhalten: 208
Flugort: Frankfurt am Main
Standard AW: Hobbywing Platinum 60A V4 - Erfahrungen

Hier schon mal die Parameter Tabelle, die dickere Schrift ist schon ab Werk im Regler abgespeichert.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20160104_170105.jpg (1,19 MB, 195x aufgerufen)
_____________________________
360 iger Duo Blades, HW V4, RotorTech, Spektrum Tele, Hitec, MKS
Doublehorse9104 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.01.2016, 18:10   #34
Doublehorse9104
Senior Member
 
Benutzerbild von Doublehorse9104
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 1.173
Danke erhalten: 208
Flugort: Frankfurt am Main
Standard AW: Hobbywing Platinum 60A V4 - Erfahrungen

Frage wäre hierzu, wenn ich Option 3 wähle (Elf Governor), muss ich da unbedingt unter Brake Type 11 Proportional einstellen?
_____________________________
360 iger Duo Blades, HW V4, RotorTech, Spektrum Tele, Hitec, MKS
Doublehorse9104 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.01.2016, 18:44   #35
slowrider
Member
 
Registriert seit: 05.12.2014
Beiträge: 312
Danke erhalten: 177
Standard AW: Hobbywing Platinum 60A V4 - Erfahrungen

Hi

Ich sollte zwei bestellte HW 60 V4 übermorgen erhalten. Sind direkt von HOBBYWING North America HOBBYWING North America und gingen zuerst nach Kaliforinen, Arbeitskollege ist nun in die Schweiz unterwegs und hat sie im Gepäckt. Vielleicht kann man dann mal mit der ALZRC Version vergleichen (obwohl, da wird man kaum was feststellen), von HW America habe ich irgendwie nur eine "schwammige" Aussage bekommen, was jetzt da der Unterschied ist. Anscheinend wird aufgrund der Seriennnummer jeglicher Support der ALZRC Regler in den USA verweigert, das kratzt uns hier aber nicht ;-) Eigentlich war die Antwort auf meine Anfrage eher eine Rechtsbelehrung und dass ich die Finger von diesen sog. OEM Reglern lassen soll. Sorry to say, obwohl gerne in den USA - typisches Ami gedöns.

Noch 'ne Frage: hat sich eigentlich am SDI bzw. am Data Output was geändert? Weil die V4 in den grösseren Reglern von HW (160 und 200) liefern nämlich keine Real-Time Werte. Hoffe das ist beim kleinen nicht der Fall, schliesse am Anfang zum Einfliegen jeweils ein JLog rein, dann habe ich zumindest mal RPM.

//Raffi
slowrider ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.01.2016, 00:40   #36
qu4x
Member
 
Registriert seit: 18.01.2014
Beiträge: 254
Danke erhalten: 64
Standard AW: Hobbywing Platinum 60A V4 - Erfahrungen

Zitat:
Zitat von Doublehorse9104 Beitrag anzeigen
Frage wäre hierzu, wenn ich Option 3 wähle (Elf Governor), muss ich da unbedingt unter Brake Type 11 Proportional einstellen?
Hi,
im Heil wird doch Brake immer ausgeschaltet -> Disabled. Der ist ja laut Datenblatt Default mäßig so konfiguriert. Also einfach lassen.

ciao,
Hermann
qu4x ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu qu4x für den nützlichen Beitrag:
Doublehorse9104 (05.01.2016)
Alt 05.01.2016, 19:08   #37
Doublehorse9104
Senior Member
 
Benutzerbild von Doublehorse9104
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 1.173
Danke erhalten: 208
Flugort: Frankfurt am Main
Standard AW: Hobbywing Platinum 60A V4 - Erfahrungen

Gerade beim Einbau entdeckt, die Goldis Motorseitig sind statt wie gewohnt 3,5 mm 4mm Goldis...

Was für ein Müll! , die haben so ein hartes Lötzinn verwendet, das mein mega starker 100 Watt Lötkolben, dass Zinn nicht verflüssigt.

Musste gestern schon den gelben Stecker abschneiden... Bin leicht schon genervt
_____________________________
360 iger Duo Blades, HW V4, RotorTech, Spektrum Tele, Hitec, MKS
Doublehorse9104 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.01.2016, 19:16   #38
vale46
Member
 
Benutzerbild von vale46
 
Registriert seit: 31.08.2014
Beiträge: 442
Danke erhalten: 166
Flugort: Niederösterreich
Standard AW: Hobbywing Platinum 60A V4 - Erfahrungen

Beim ablöten von Steckern immer etwas frisches Lötzinn zuführen, dann wird auch das alte Zinn schnell flüssig.
_____________________________
schöne Grüße Richard
vale46 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu vale46 für den nützlichen Beitrag:
Airwolf1 (05.01.2016), Doublehorse9104 (05.01.2016), Gismoralf (07.01.2017), JMalberg (05.01.2016)
Alt 05.01.2016, 19:50   #39
freakystylez
Senior Member
 
Benutzerbild von freakystylez
 
Registriert seit: 09.08.2011
Beiträge: 8.652
Danke erhalten: 3.487
Flugort: Viernheim / Wildflieger / MCL Ladenburg
Standard AW: Hobbywing Platinum 60A V4 - Erfahrungen

Zitat:
Zitat von vale46 Beitrag anzeigen
Beim ablöten von Steckern immer etwas frisches Lötzinn zuführen, dann wird auch das alte Zinn schnell flüssig.
Richtig!

Naja, ein 100W Kolben sollte schon nen 4mm Goldi ablöten können... ^^
_____________________________
TDR-2 800 / Voodoo 700 / KDS Chase 380 / DX18 / IISI
freakystylez ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.01.2016, 13:24   #40
slowrider
Member
 
Registriert seit: 05.12.2014
Beiträge: 312
Danke erhalten: 177
Standard AW: Hobbywing Platinum 60A V4 - Erfahrungen

Hi

Habe gestern zwei HW60v4 erhalten:



Viel gibt's da nicht zu sehen, von den Abmessungen her ist er gleich wie der 50v3, an Gewicht dürfte er wenige Gramm zugelegt haben. Die Anleitung wurde überarbeitet und ist verständlicher geschrieben. Was mir auf die schnelle aufgefallen ist:

- BEC Spannung nun in 0.1V Steps von 5 bis 8 V einstellbar
- Motorlaufrichtung kann im ESC eingestellt werden (CW, CCW)
- Die Log Schnittstelle scheint sich geändert zu haben, keine RealTime Werte mehr, nur noch Gov RPM (eingelernte RPM), min V, max FET Temp im RAM, ESC muss also eingeschaltet bleiben, dann kann man diese Werte mit der Programmier Box auslesen.
- Aktiver Freilauf kann ein und ausgeschaltet werden
- Gov Paramter lassen sich einstellen (P und I)
- Sanftanlauf bzw. die Zeit kann nun eingestellt werden (war glaub ich beim HW50/100 immer auf 11s -> jetzt 4 bis 25s
- Anscheinend gibt's ein WIFI Express Modul, dann lässt sich der ESC auch mittels Smartphone App parametrieren (na ja, wers den braucht)
- Beim Anlernen des Gov Stores wird jetzt nichts mehr von 50% GAS geschrieben, dann wohl irgend einen Wert ab 40% GAS (in der Funke) das erste Mal X Sekunden (steht nicht) halten. Denke - weil der Softanlauf auf 15s voreingestellt ist - dass man einfach diese Zeit sicher abwarten muss, bis die RPM abgespeichert wird.

Ach ja, einer kommt bei mir in einen Oxy3 (völlig überdimensioniert - aber für die Kohle gibt's eigentlich nix besseres und er passt einfach rein).

//Raffi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_HW60.JPG (729,4 KB, 631x aufgerufen)
slowrider ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu slowrider für den nützlichen Beitrag:
Airwolf1 (07.01.2016), freakystylez (06.01.2016)
Antwort
Zurück zu: Elektro


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:29 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.