RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Mikado

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.05.2016, 16:45   #41
Homer
Gast
 
Registriert seit: 04.10.2012
Beiträge: 2.899
Danke erhalten: 1.766
Flugort: Kreis Karlsruhe
Standard AW: VTX Blades - Erfahrungen

Vielleicht bald
Homer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Homer für den nützlichen Beitrag:
Mcrae (24.05.2016)
Alt 26.05.2016, 20:00   #42
Homer
Gast
 
Registriert seit: 04.10.2012
Beiträge: 2.899
Danke erhalten: 1.766
Flugort: Kreis Karlsruhe
Standard AW: VTX Blades - Erfahrungen

Sooooo
Ein Video vom Chronos mit den VTX.
Leider nicht ganz bis zum Schluss geflogen. Wir dachten, der Regler hat kurz runtergeregelt, aber es ist schlichtweg der Lipo eingebrochen. Die sind leider nicht mehr die Besten. Um bessere Kühlung muss ich mich aber trotzdem kümmern.
Ansonsten war es wieder mal ein Wahnsinnsflug von Jonny.
Viel Spass beim zuschauen.

Homer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Homer für den nützlichen Beitrag:
Airjunkie (27.05.2016), bones7 (26.05.2016), freakystylez (30.05.2016), Johnny (26.05.2016), jsifly (26.05.2016), kucki (26.05.2016), marndra (26.05.2016), sven1275 (26.05.2016)
Alt 26.05.2016, 20:33   #43
marndra
Senior Member
 
Benutzerbild von marndra
 
Registriert seit: 03.03.2008
Beiträge: 2.923
Danke erhalten: 1.163
Flugort: Laudenbach bei Heppenheim ->wild; Weinheim -> Flugplatz
Standard AW: VTX Blades - Erfahrungen

Woow, was mir als erstes auffällt ist, dass auf Roll der Chronos sehr gut geht, Respekt.
Das "kann" natürlich von den Blättern kommen, aber vermutlich hast Du einfach eine sehr hohe Wendigkeit auf Roll eingestellt mit etwas Expo. Zusammen mit der recht hohen Drehzahl ergibt das das Verhalten.

Denke, man muss es einfach selbst geflogen haben um die Blätter beurteilen zu können.
Laut Marik sind die Blätter deutlich aggressiver zyklisch...
Das bekommt man aber einfach mit einem sehr breitem Blatt was einen innen liegenden Schwerpunkt hat hin.
Knackpunkt ist halt doch der extrem hohe Preis.(ich weiß, liegt ja an den Entwicklungskosten, ist mir klar...)

Danke für's Video !!
_____________________________
grüße marndra
marndra ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.05.2016, 21:35   #44
robert-galitz
Member
 
Registriert seit: 27.06.2008
Beiträge: 391
Danke erhalten: 140
Standard AW: VTX Blades - Erfahrungen

Vielleicht sind die Blätter gerade die beste "Medizin" für meinen TDR 2, der wunderbar, nur auf zyklisch etwas lahm ist (mit den Rails 766) Wenn es die Blätter auch in ähnlicher Länge gibt ...
LG, Robert
robert-galitz ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.05.2016, 23:44   #45
Homer
Gast
 
Registriert seit: 04.10.2012
Beiträge: 2.899
Danke erhalten: 1.766
Flugort: Kreis Karlsruhe
Standard AW: VTX Blades - Erfahrungen

Hi Mandra.
Das ist korrekt, die Wendigkeit ist fast auf Anschlag. Man darf nicht vergessen, dass die Maschine 5,7kg wiegt. Und egal wie hoch man die Wendigkeit einstellt, das Blatt muss das auch können.
Auf dem Video kommt das garnicht so rüber, aber die Kiste geht echt mega
Brauch nur noch n paar Jahrzehnte, dann krieg ich das vielleicht auch so hin wie Jonny
Setup:
Compass Chronos
Kosmik 200HV
Motor Compass SZ4926
V-Stabi Neo Pro mit zwei Sats
MKS HBL 960/990HV
GensAce 5000mAh 45/90C
Originale Heckblätter
Drehzahl etwa 2050 U/min
Homer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.06.2016, 16:08   #46
Johnny
AccuRC Developer
 
Benutzerbild von Johnny
 
Registriert seit: 27.11.2010
Beiträge: 4.044
Danke erhalten: 4.081
Flugort: Jegliches freie Feld geht eigentlich klar
Standard AW: VTX Blades - Erfahrungen

Sieht aus als würde die Produktion für 557 bald anlaufen

VTX Designs on Instagram
_____________________________
Jonas :)
LOGO 700 - LOGO 690 SX - LOGO 550 SX - Protos 380 Evo - Oblivion 300 - OXY2
Johnny ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.06.2016, 16:22   #47
mjh
Member
 
Benutzerbild von mjh
 
Registriert seit: 21.03.2014
Beiträge: 771
Danke erhalten: 361
Flugort: LK GAP
Standard AW: VTX Blades - Erfahrungen

Zitat:
Zitat von Johnny Beitrag anzeigen
Sieht aus als würde die Produktion für 557 bald anlaufen

VTX Designs on Instagram
Ich kapier's gerade nicht: Ist das eine positiv Form?
_____________________________
Logo 700, Logo 600 SE @ VBar Control Touch
mjh ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.06.2016, 16:33   #48
Johnny
AccuRC Developer
 
Benutzerbild von Johnny
 
Registriert seit: 27.11.2010
Beiträge: 4.044
Danke erhalten: 4.081
Flugort: Jegliches freie Feld geht eigentlich klar
Standard AW: VTX Blades - Erfahrungen

Japp, darauf wird das Prepreg in Form gebracht und zugeschnitten
_____________________________
Jonas :)
LOGO 700 - LOGO 690 SX - LOGO 550 SX - Protos 380 Evo - Oblivion 300 - OXY2
Johnny ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Johnny für den nützlichen Beitrag:
mjh (05.06.2016)
Alt 05.06.2016, 16:44   #49
QuaX
henseleit-helicopters.de
Teampilot
 
Benutzerbild von QuaX
 
Registriert seit: 28.06.2001
Beiträge: 1.041
Danke erhalten: 716
Flugort: Minga
Standard AW: VTX Blades - Erfahrungen

Ich nehme eher an, dass ist die Master-Form.
Von der werden dann mehrere Arbeitsformen abgenommen. Das werden dann ganz normale Negativformen.
Aluformen sind recht empfindlich und teuer und halten nicht sehr lange...
_____________________________
freakware; henseleit-helicopters; kontronik; SLS; xtremeracing
QuaX ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu QuaX für den nützlichen Beitrag:
mjh (05.06.2016)
Alt 05.06.2016, 16:48   #50
Johnny
AccuRC Developer
 
Benutzerbild von Johnny
 
Registriert seit: 27.11.2010
Beiträge: 4.044
Danke erhalten: 4.081
Flugort: Jegliches freie Feld geht eigentlich klar
Standard AW: VTX Blades - Erfahrungen

Zitat:
Zitat von QuaX Beitrag anzeigen
Ich nehme eher an, dass ist die Master-Form.
Von der werden dann mehrere Arbeitsformen abgenommen. Das werden dann ganz normale Negativformen.
Aluformen sind recht empfindlich und teuer und halten nicht sehr lange...
Interessant, habe ich nicht so in Erinnerung. Ich meine, dass darauf das Prepreg für die entsprechenden Negative zugeschnitten wird, in denen dann das Blatt laminiert wird? Quasi damit am Ende nichts übersteht und man saubere Kanten bekommt. Lasse mich aber gerne belehren falls das nicht stimmt
_____________________________
Jonas :)
LOGO 700 - LOGO 690 SX - LOGO 550 SX - Protos 380 Evo - Oblivion 300 - OXY2
Johnny ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Johnny für den nützlichen Beitrag:
Tuwog (05.06.2016)
Antwort
Zurück zu: Mikado


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:38 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.