RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.03.2017, 14:51   #31
Breiti
Member
 
Benutzerbild von Breiti
 
Registriert seit: 16.08.2014
Beiträge: 817
Danke erhalten: 431
Flugort: Amberg-Sulzbach
Standard AW: Graupner Heim 3d 100

Hallo Peter,

da braucht's keinen Sanftanlauf. Schalter umlegen und abheben. Funktioniert bei mir sowohl bei brushed als auch Brushless-Umbau.

Gruß Breiti
_____________________________
TDF/LOGO550SX/Chase360/Heim3D100/MZ-24
youtube
Breiti ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.03.2017, 14:52   #32
Kurbel.Urmel
Die Besenflugschule
 
Benutzerbild von Kurbel.Urmel
 
Registriert seit: 25.09.2013
Beiträge: 980
Danke erhalten: 645
Standard AW: Graupner Heim 3d 100

Zitat:
Zitat von Gandalf Beitrag anzeigen
Hat der Heli einen Langsamanlauf?
Ja
_____________________________
www.Die-Besenflugschule.de
Kurbel.Urmel ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.03.2017, 22:49   #33
Nikomat
Member
 
Registriert seit: 22.01.2014
Beiträge: 283
Danke erhalten: 84
Flugort: Berlin
Standard AW: Graupner Heim 3d 100

Zitat:
Zitat von Catnova Beitrag anzeigen
Ich habe die Werte aus der Anleitung genommen. Inzwischen fliege ich aber nur noch die Gaskurve, die in der Anleitung unter Akro 3D beschrieben wird. Bei der anderen Einstellung war er mir irgendwann zu träge. Den kannst Du auch einfach hochlaufen lassen, geht ohne Probleme.
Genau, würd auch nur mit Kurve programmieren. Nur bei 100% hab ich immer eine Gerade. Trägheit gegenüber einer Kurve konnte ich da nicht feststellen.


Gruß,
Niko
Nikomat ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.03.2017, 10:21   #34
Gandalf
Member
 
Benutzerbild von Gandalf
 
Registriert seit: 13.09.2013
Beiträge: 539
Danke erhalten: 276
Flugort: MFC Fürth - Langenzenn,Ansbach Wildflug
Standard AW: Graupner Heim 3d 100

Hallo zusammen,
die kleine Biene ist ganz schön giftig. Hab es schwer die zum ruhigen Schweben zu bringen, besser gesagt es gelingt mir kaum.
Bin jetzt bei Dualrate auf 60% mit 40% Expo.
TS Empfindlichkeit bei 8 und Direktanteil 84%.

Mal sehen, werde mit den Werten noch etwas spielen, vielleicht bekomme ich es hin.
Ich habe 2 Heli mit dem GR18, die schweben ganz gut.

Gruß Peter
_____________________________
Trex 250, 450, 500, 550 gestrecht 600
Heim 100 3D,
4xGR18 Graupner MX20 MC20
Gandalf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.03.2017, 10:42   #35
Catnova
Senior Member
 
Benutzerbild von Catnova
 
Registriert seit: 08.11.2016
Beiträge: 1.708
Danke erhalten: 795
Flugort: Viernheim und Umgebung
Standard AW: Graupner Heim 3d 100

So hab ich auch angefangen. Inzwischen steht bei mir DR auf 100% und Expo auf 0%.
War aber ein langer Weg, hat sich aber ausgezahlt, da alles andere dann "recht einfach" ist.
_____________________________
Gruß

Axel
Catnova ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.03.2017, 14:03   #36
Nikomat
Member
 
Registriert seit: 22.01.2014
Beiträge: 283
Danke erhalten: 84
Flugort: Berlin
Standard AW: Graupner Heim 3d 100

Zitat:
Zitat von Gandalf Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,
die kleine Biene ist ganz schön giftig. Hab es schwer die zum ruhigen Schweben zu bringen, besser gesagt es gelingt mir kaum.
Bin jetzt bei Dualrate auf 60% mit 40% Expo.
TS Empfindlichkeit bei 8 und Direktanteil 84%.

Mal sehen, werde mit den Werten noch etwas spielen, vielleicht bekomme ich es hin.
Ich habe 2 Heli mit dem GR18, die schweben ganz gut.

Gruß Peter
Das sollte aber auf jeden Fall einen sehr gutmütigen Heli geben. Ich bin nicht unter 80% Weg gegangen. Expo auf 30%. Damit lande ich den neben mir auf dem Sofa

Vielleicht mal 2 Flugphasen prog. und auch die Drehzahl etwas verringern (mit Kurve).

Fliegt er denn sauber? Nicht dass Du z.B. Vibrationen hast und das Stabi unwillkürliche Korrekturen macht.

Ist das Dein erster Microheli?

Also ich hatte vorher Blades und die waren zappelig. Da ist der Heim echt viel ruhiger und stabiler


Gruß,
Niko
Nikomat ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.03.2017, 16:07   #37
Gandalf
Member
 
Benutzerbild von Gandalf
 
Registriert seit: 13.09.2013
Beiträge: 539
Danke erhalten: 276
Flugort: MFC Fürth - Langenzenn,Ansbach Wildflug
Standard AW: Graupner Heim 3d 100

Zitat:
Zitat von Nikomat Beitrag anzeigen
Das sollte aber auf jeden Fall einen sehr gutmütigen Heli geben. Ich bin nicht unter 80% Weg gegangen. Expo auf 30%. Damit lande ich den neben mir auf dem Sofa

Vielleicht mal 2 Flugphasen prog. und auch die Drehzahl etwas verringern (mit Kurve).

Fliegt er denn sauber? Nicht dass Du z.B. Vibrationen hast und das Stabi unwillkürliche Korrekturen macht.

Ist das Dein erster Microheli?

Also ich hatte vorher Blades und die waren zappelig. Da ist der Heim echt viel ruhiger und stabiler


Gruß,
Niko
Hallo Niko,
also Fliegen ist das nicht wirklich.
Nein, ist nicht mein 1 Miniheli. Ich habe noch einen Walkera V120 D02 S
Der fliegt im Moment um Welten besser.
Den Graupner habe ich mir gebraucht zugelegt, um mit meinen Graupnersendern das Fliegen zu üben. Aber meine 450er mit Grauper GR 18 FBL fliegen da auch viel entspannter. Aber ein Fehler bei denen und es sind gleich immer fast 50, 00 Euronen fürs rep. fällig.
Warum das Heimchen nicht fliegt weiß ich im Moment nicht.
Er geht schon kurz nach dem leicht werden nach hinten links weg. Ich hab nun schon mit den Servomitten gespielt aber ohne Erfolg.
Ich werde mir morgen mal die Mechanik zur Brust nehmen, ich hab beim Kauf einen ganzen Konvolut an Ersatzteile bekommen.

Gruß Peter
_____________________________
Trex 250, 450, 500, 550 gestrecht 600
Heim 100 3D,
4xGR18 Graupner MX20 MC20
Gandalf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.03.2017, 16:26   #38
Catnova
Senior Member
 
Benutzerbild von Catnova
 
Registriert seit: 08.11.2016
Beiträge: 1.708
Danke erhalten: 795
Flugort: Viernheim und Umgebung
Standard AW: Graupner Heim 3d 100

Bewegen sich die Servos alle?
Bei mir funktioniert so ein "bisschen abheben" auch nicht wirklich gut.
Den musst Du auf Drehzahl bringen und zügig vom Boden abheben.
_____________________________
Gruß

Axel
Catnova ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.03.2017, 19:52   #39
Nikomat
Member
 
Registriert seit: 22.01.2014
Beiträge: 283
Danke erhalten: 84
Flugort: Berlin
Standard AW: Graupner Heim 3d 100

Zitat:
Zitat von Gandalf Beitrag anzeigen
Hallo Niko,
also Fliegen ist das nicht wirklich.
Nein, ist nicht mein 1 Miniheli. Ich habe noch einen Walkera V120 D02 S
Der fliegt im Moment um Welten besser.
Den Graupner habe ich mir gebraucht zugelegt, um mit meinen Graupnersendern das Fliegen zu üben. Aber meine 450er mit Grauper GR 18 FBL fliegen da auch viel entspannter. Aber ein Fehler bei denen und es sind gleich immer fast 50, 00 Euronen fürs rep. fällig.
Warum das Heimchen nicht fliegt weiß ich im Moment nicht.
Er geht schon kurz nach dem leicht werden nach hinten links weg. Ich hab nun schon mit den Servomitten gespielt aber ohne Erfolg.
Ich werde mir morgen mal die Mechanik zur Brust nehmen, ich hab beim Kauf einen ganzen Konvolut an Ersatzteile bekommen.

Gruß Peter
Gebraucht ist meistens schwierig...denn bei diesen kleinen Micros reicht schon ein kleines Verbiegen an der falschen Stelle und er fliegt ungenau. Und Du kennst die Geschichte des Helis nicht...

Ich würd als erstes Blattspurlauf/BLW, Blätter & HZR prüfen. Und auf Vibrationen.
Um sicherzustellen, dass er auch in der Lage ist genau zu fliegen.
Dann den Schwebeflug so gut es geht mit den TS-Mitten einstellen.
Wobei mir noch nicht so recht klar ist, was besser wäre: Servomitten oder TS-Mitten zu verstellen. Im Handbuch zum GR-18 steht das zumindest bei den TS-Mitten.

Ja, die Servos sollte man sich auf jeden Fall auch anschauen. Manchmal entsteht Spiel an der Spindel. Da ist dann oben eine ganz kleine Mutter am Servo - gut gesichert mit Kleber - die man nachstellen kann.

Die TS kann auch auseinandergehen. Muss man dann mit etwas Kraft wieder zusammendrücken bis es klickt.

Und die Motoren sind Verschleißteile. Die halten leider nicht so lange: Bei manchen nur 20-30 Flüge, bei anderen über 100. Kommt halt drauf an wie schnell man TH zieht

Tja, diese kleinen Micros sind schon eine Herausforderung was das "sauber laufen" angeht, aber dafür auch was für den Herbst/Winter fürs Wohnzimmer oder draussen bei Windstille zum Üben.

Viel Erfolg auf jeden Fall! Das GR-18 funktioniert sehr gut in dem Heli. Hatte keinen meiner kleinen Helis so gut unter Kontrolle wie dem Heim


Gruß,
Niko
Nikomat ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.03.2017, 07:49   #40
michaMEG
Member
 
Benutzerbild von michaMEG
 
Registriert seit: 13.04.2016
Beiträge: 175
Danke erhalten: 29
Flugort: Nordhessen
Standard AW: Graupner Heim 3d 100

Überprüfe mal ob die Platine noch von allen 3 Schrauben gehalten wird.
michaMEG ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Sonstige Helis


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Graupner Heim 3D 100 - Promo Video Christian Kaißer Bilder und Videos 22 12.12.2015 08:20
Graupner Heim 3D 100 - Preisspanne Patrick-HR Helis Allgemein 33 10.10.2015 09:07
Graupner Heim 100 3D hebt nicht ab keeper1981 Sonstige Helis 7 26.07.2015 03:31
Blade 180 CFX oder Graupner Heim 3D 100 Helitrex Sonstige Helis 0 06.01.2015 19:27
Graupner Heim 100 3d Erfahrungsthread nordschleifler Sonstige Helis 2 30.12.2014 18:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:43 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.