RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Allgemein > Helis Allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.02.2017, 18:03   #141
siXtreme
Team Henseleit
Teampilot
 
Benutzerbild von siXtreme
 
Registriert seit: 05.06.2001
Beiträge: 3.547
Danke erhalten: 2.397
Flugort: MFC Red Baron/Poing
Standard AW: Rotorblätter richtig auswuchten

Nun ja, die leichtesten Blätter an das schwerste angleichen.

Gruß Robert
siXtreme ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.02.2017, 18:36   #142
QuaX
henseleit-helicopters.de
Teampilot
 
Benutzerbild von QuaX
 
Registriert seit: 27.06.2001
Beiträge: 1.040
Danke erhalten: 716
Flugort: Minga
Standard AW: Rotorblätter richtig auswuchten

Zitat:
Zitat von Thomas F. Beitrag anzeigen
Hallo,

wíe muß man den vorgehen, wenn man einen 4-Blatt-Satz sauber wuchten möchte?
Einen Vierblattsatz kannst auch zwei 2-Blattsätze verwenden oder paarweise wuchten. Sollten natürlich ähnliche Gewichte haben und Du darfst sie nicht vertauschen.
_____________________________
freakware; henseleit-helicopters; kontronik; SLS; xtremeracing
QuaX ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu QuaX für den nützlichen Beitrag:
Thomas F. (19.02.2017)
Alt 19.02.2017, 18:38   #143
Homer
Senior Member
 
Benutzerbild von Homer
 
Registriert seit: 04.10.2012
Beiträge: 2.897
Danke erhalten: 1.752
Flugort: Kreis Karlsruhe
Standard AW: Rotorblätter richtig auswuchten

Ich wuchte mittlerweile dynamisch.
Direkt am Heli. Hatte schon perfekt ausgewuchtete Blätter und der Heli schüttelte sich trotzdem leicht.
Also mach ich Tesa direkt am Schwerpunkt. Geht prima.
_____________________________
Logo 480 / Logo 690SX / Compass Chronos
Homer ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Homer für den nützlichen Beitrag:
Thomas F. (22.04.2017)
Alt 03.01.2018, 21:38   #144
HeliMichi
Member
 
Registriert seit: 11.10.2016
Beiträge: 45
Danke erhalten: 16
Flugort: Osterholz-Scharmbeck
Standard AW: Rotorblätter richtig auswuchten

Hallo aus den grade sehr windigen Norden,
auf Grund von Langeweile und Basteldrang, wollte ich heute mal meine Rotorblätter wuchten.
Noch nie gemacht, einfach mal zum ausprobieren.
Rotortech Fun Key 560 mm.

Schwerpunkt ermittelt und ein Rotorblatt entsprechend mit Tape beklebt (Aussen).
Hier war ich auch sehr kleinlich. Schwerpunkt war maximal 1-2 Millimeter daneben.
Dann versucht nach Konzept M4 Gewindestange durch Schraubenlöcher und 2 Glässer die Rotorblätter auszuwuchten.
Nachdem ich gefühlt einen halben Meter Tesa auf ein Blatt hatte, hab ich abgebrochen.
Alles wieder runter, und einfach mal Probiert, ob die Blätter nicht schon von Haus aus gut gewuchtet sind.
Hätte mir einige Zeit sparen können.....die Rotorblätter waren annähert perfekt in Waage.
Jetzt zu meiner Frage:
Ist es Schlimm, das der Schwerpunkt bei einem Blatt 1-2 Millimeter daneben hängt ?

Wie oben geschrieben, nur aus Basteldrang u. Langeweile wollte ich mal versuchen, die Blätter zu wuchten (Erfahrung sammeln).
Im Flug stelle ich als Leihe nichts fest. Keine Wackeln am Rotorkopf oder ähnliches.
mfg
Michi
HeliMichi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.01.2018, 21:46   #145
NitroRex
Member
 
Benutzerbild von NitroRex
 
Registriert seit: 12.06.2015
Beiträge: 990
Danke erhalten: 657
Flugort: Aargau - CH
Standard AW: Rotorblätter richtig auswuchten

Zitat:
Zitat von HeliMichi Beitrag anzeigen
Ist es Schlimm, das der Schwerpunkt bei einem Blatt 1-2 Millimeter daneben hängt ?
1 oder 2 mm sind egal.... wen jetzt die Blätter wiegst, Briefwaage , und dass wo der Schwerpunkt etwas weiter aussen ist zufällig noch ein paar 1/10gr leichter ist, dann ist Top
_____________________________
Bell 412 mit Pht2
AW139 mit Jakadofsky 5000
Jeti DS16- CTU
NitroRex ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.01.2018, 22:06   #146
Pexy
Member
 
Registriert seit: 21.09.2014
Beiträge: 280
Danke erhalten: 90
Standard AW: Rotorblätter richtig auswuchten

Zitat:
Zitat von HeliMichi Beitrag anzeigen
Ist es Schlimm, das der Schwerpunkt bei einem Blatt 1-2 Millimeter daneben hängt ?
Naja, das kann schon zu Vibrationen fuehren. Wenn die Blaetter mit der M4 Gewindestange ueber zwei Glaesser in Waage sind, dann gilt

m1 * s1 = m2 *s2

m = Masse am Schwerpunkt
s = Abstand zum Schwerpunkt

Wenn die Blaetter dann auf den Blatthaltern montiert sind, kommt noch der Abstand sb vom Blatthalter hinzu

m1 * (s1 + sb) = m2 * (s2 + sb)
oder
m1 * s1 + m1 * sb = m2 * s2 + m2 * sb

Das heisst, wenn urspruenglich s1 und s2 unterschiedlich sind, muss auch m1 ungleich m2 sein. Wenn sie dann am Blatthalter montiert sind, kann m1 *sb nicht gleich m2 * sb sein und dadurch gibt es eine Unwucht.
Wie viel die ausmacht, kann man evtl. durch eine Vibrationsanalyse mit dem FBL (falls es das kann) herausfinden.

Gruss,
Peter
Pexy ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.01.2018, 22:11   #147
siXtreme
Team Henseleit
Teampilot
 
Benutzerbild von siXtreme
 
Registriert seit: 05.06.2001
Beiträge: 3.547
Danke erhalten: 2.397
Flugort: MFC Red Baron/Poing
Standard AW: Rotorblätter richtig auswuchten

Also wenn alles andere passt, würde ich mir darüber keine Gedanken machen.
Zumal du eh schon schreibst keine Vibration o.ä. zu bemerken.

Gruß Robert
siXtreme ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu siXtreme für den nützlichen Beitrag:
NitroRex (04.01.2018)
Antwort
Zurück zu: Helis Allgemein


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auswuchten Rotorblätter gaudibursch Helis Allgemein 36 24.05.2013 11:48
Auswuchten der Rotorblätter helispeed Helis Allgemein 11 15.11.2009 18:24
Probleme beim Auswuchten der Rotorblätter pressluftsiggi Helis Allgemein 9 07.11.2007 17:11
Rotorblätter auswuchten Joachim Wunder Helis Allgemein 6 19.06.2003 22:23
Rotorblätter Richtig Auswiegen Georg Wimmer Thunder Tiger 7 24.04.2003 23:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:23 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.