RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Flybarless

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.05.2017, 13:27   #501
stern-fan
Senior Member
 
Benutzerbild von stern-fan
 
Registriert seit: 27.06.2012
Beiträge: 2.793
Danke erhalten: 2.730
Flugort: Remseck (Kreis Ludwigsburg)
Standard AW: Bavarian Demon AXON

Hallo Christian,

hast Du Revo-Mix aktiv?

Falls ja, ist die Mittenstellung der Heckschiebehülse abhänging, wie der Pitchknüppel steht. Diese Erkenntnis hat mich mal einen Nachmittag gekostet.

Grüße
Rolf
_____________________________
Was bist Du? Macher oder Kritiker?
stern-fan ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.05.2017, 14:35   #502
ChrisTTian667
Member
 
Benutzerbild von ChrisTTian667
 
Registriert seit: 10.04.2014
Beiträge: 737
Danke erhalten: 349
Flugort: Lieserfalken Wengerohr e.V.
Standard AW: Bavarian Demon AXON

Zitat:
Zitat von stern-fan Beitrag anzeigen
Hallo Christian,

hast Du Revo-Mix aktiv?

Falls ja, ist die Mittenstellung der Heckschiebehülse abhänging, wie der Pitchknüppel steht. Diese Erkenntnis hat mich mal einen Nachmittag gekostet.

Grüße
Rolf
Hi Rolf,

nein, ist kein Revo-Mix drin. Das war so: Heli steht ruhig vor mir, und dann:
Strom an -> Heck links/rechts steuern: Alles passt
Strom aus -> Strom an -> Heck links/rechts steuern: Steuerung nur nach links möglich
Strom aus -> Strom an -> Heck links/rechts steuern: Alles passt
Strom aus -> Strom an -> Heck links/rechts steuern: Steuerung links/rechts möglich, aber nur noch ca. 50-60%
Strom aus -> Strom an -> Heck links/rechts steuern: Alles passt

und so weiter!

Das Spiel hab Ich bestimmt 20mal gemacht. Und ab und an zwischen durch hab Ich mit der Jeti-Integration zu korrigieren versucht. Mal den Heli dabei in Ruhe gelassen und mal dran gewackelt. Das Problem schien willkürlich aufzutreten.

Hab ihn dann gefrustet in die Ecke gestellt. Heute nochmal probiert. Mit der Jeti Integration eingestellt. 10mal an/aus... Passt immer. Flugakku dran, Passt nicht, anschließend noch etliche male mit dem Flugakku versucht... Dabei hat es dann immer gepasst. Sicherheitshalber bin Ich mit der PC-Software nochmal das Setup durchgegangen. Dann wieder 20-30 Versuche. Passte immer. Hoffen wir, dass es so bleibt...

Gruß

Chris
_____________________________
minicopter Diabolos

Geändert von ChrisTTian667 (10.05.2017 um 14:37 Uhr)
ChrisTTian667 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.05.2017, 14:42   #503
OfficeCopter
Senior Member
 
Benutzerbild von OfficeCopter
 
Registriert seit: 16.08.2012
Beiträge: 1.019
Danke erhalten: 460
Standard AW: Bavarian Demon AXON

Zitat:
Zitat von ChrisTTian667 Beitrag anzeigen
Hi Rolf,

nein, ist kein Revo-Mix drin. Das war so: Heli steht ruhig vor mir, und dann:
Strom an -> Heck links/rechts steuern: Alles passt
Strom aus -> Strom an -> Heck links/rechts steuern: Steuerung nur nach links möglich
Strom aus -> Strom an -> Heck links/rechts steuern: Alles passt
Strom aus -> Strom an -> Heck links/rechts steuern: Steuerung links/rechts möglich, aber nur noch ca. 50-60%
Strom aus -> Strom an -> Heck links/rechts steuern: Alles passt

und so weiter!

Das Spiel hab Ich bestimmt 20mal gemacht. Und ab und an zwischen durch hab Ich mit der Jeti-Integration zu korrigieren versucht. Mal den Heli dabei in Ruhe gelassen und mal dran gewackelt. Das Problem schien willkürlich aufzutreten.

Hab ihn dann gefrustet in die Ecke gestellt. Heute nochmal probiert. Mit der Jeti Integration eingestellt. 10mal an/aus... Passt immer. Flugakku dran, Passt nicht, anschließend noch etliche male mit dem Flugakku versucht... Dabei hat es dann immer gepasst. Sicherheitshalber bin Ich mit der PC-Software nochmal das Setup durchgegangen. Dann wieder 20-30 Versuche. Passte immer. Hoffen wir, dass es so bleibt...

Gruß

Chris
Kenne das nur zu gut. Wäre mir einfach zu unsicher. Das nimmt einem voll das Vertrauen in das System. Und das nunmal der wichtigste Baustein an einem Heli. Ich denke ich werde in meinem neuen Heli was anderes einbauen. Auch wenn das AXON hier noch liegt.
_____________________________
AluVBC :: PSG Dynamics ZENYT :: Setup im Profil
OfficeCopter ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.05.2017, 14:59   #504
BladeMaster
Senior Member
 
Registriert seit: 10.09.2011
Beiträge: 3.249
Danke erhalten: 1.168
Standard AW: Bavarian Demon AXON

Zitat:
Zitat von ChrisTTian667 Beitrag anzeigen
Flugakku dran, Passt nicht, ...
Ist ja echt seltsam !?

Wie genau ist die Stromversorgung bei Dir ?
"Funkt" es evtl. kräftig wenn Du den Flugakku ansteckst ?
Auf welche Impulszeit hast Du den REX gestellt ?


Grüße,
Dirk
BladeMaster ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.05.2017, 15:19   #505
ChrisTTian667
Member
 
Benutzerbild von ChrisTTian667
 
Registriert seit: 10.04.2014
Beiträge: 737
Danke erhalten: 349
Flugort: Lieserfalken Wengerohr e.V.
Standard AW: Bavarian Demon AXON

Zitat:
Zitat von BladeMaster Beitrag anzeigen
Ist ja echt seltsam !?

Wie genau ist die Stromversorgung bei Dir ?
"Funkt" es evtl. kräftig wenn Du den Flugakku ansteckst ?
Auf welche Impulszeit hast Du den REX gestellt ?


Grüße,
Dirk
Genau der Punkt hat mich vorhin auch arg gestört! Nee, da funkt gar nichts. Ich hab den YGE320 drin, der hat eine zweite Plus Leitung, die direkt zu den Caps führt.
Normalerweise gehe Ich so vor:

1. 2S dran (für FBL, Servos, ...)
2. Abwarten bis das FBL initialisiert hat
3. Minus Akku->ESC
4. Plus Akku->ESC Caps (dünnes Kabel)
5. Plus Akku->ESC (dickes Kabel)

Bei den Versuchen am Samstag war es jedoch Wurst, ob der Akku dran war oder nicht. Mal kam der Fehler, mal nicht. Heute ist das ganze nur das eine mal aufgetreten, nach dem Ich zum ersten mal den Flugakku dran hatte. Könnte Zufall sein, muss es natürlich nicht.

RX-Impulszeit steht auf 17ms
EX-BUS (direkt)
TX-Frequenz auf 100Hz

Gruß,

Chris
_____________________________
minicopter Diabolos

Geändert von ChrisTTian667 (10.05.2017 um 15:21 Uhr)
ChrisTTian667 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.05.2017, 16:01   #506
BladeMaster
Senior Member
 
Registriert seit: 10.09.2011
Beiträge: 3.249
Danke erhalten: 1.168
Standard AW: Bavarian Demon AXON

Hm, grundsätzlich scheint alles ok zu sein.

RX-Impulszeit stelle ich immer auf 14ms aber das hat sicher nichts mit dem eigentlichen
Problem zu tun.

Hast Du evtl. ein Oszi. um mal den Spanungsverlauf am FBL anzusehen wenn der Flugakku/Regler
angeklemmt wird ?


Gruß,
Dirk
BladeMaster ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.05.2017, 16:29   #507
ChrisTTian667
Member
 
Benutzerbild von ChrisTTian667
 
Registriert seit: 10.04.2014
Beiträge: 737
Danke erhalten: 349
Flugort: Lieserfalken Wengerohr e.V.
Standard AW: Bavarian Demon AXON

Zitat:
Zitat von BladeMaster Beitrag anzeigen
Hast Du evtl. ein Oszi. um mal den Spanungsverlauf am FBL anzusehen wenn der Flugakku/Regler
angeklemmt wird ?
Leider nein. Ich glaube allerdings nicht, dass Ich am Samstag jedes mal den Flugakku abgezogen hatte. Ich werde es weiter beobachten. Es wäre mir im Moment fast lieber, ich könnte es nochmal nachstellen. Aber heute tut er bis auf den einen Aussetzer jedes mal genau das was er soll.

Gruß

Chris
_____________________________
minicopter Diabolos
ChrisTTian667 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.05.2017, 17:03   #508
Blaichi
Senior Member
 
Registriert seit: 19.01.2013
Beiträge: 1.779
Danke erhalten: 929
Flugort: Nordschwarzwald
Standard AW: Bavarian Demon AXON

Ich würde so kein mühsam gebautes 5kEUR-Speedmodell fliegen. Ist mit nem funktionierenden Stabi schon stressig genug.
Blaichi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Blaichi für den nützlichen Beitrag:
OfficeCopter (10.05.2017)
Alt 10.05.2017, 17:38   #509
patrickL3
Senior Member
 
Benutzerbild von patrickL3
 
Registriert seit: 23.08.2009
Beiträge: 1.351
Danke erhalten: 904
Standard AW: Bavarian Demon AXON

Hey "Dickerchen",

tu mir echt den Gefallen und lass das AXON aus dem Heli.
Wie Steffen schon sagt, Du "bommst" evtl. 5000€ und
unzählige Arbeitsstunden in die Erde.
Wir wollen in der kommenden Woche die ersten Wettkämpfe
bestreiten und ohne Dich wird mir langweilig!

Bei einem funktioniert es, beim anderen wiederum nicht.
Ich denke hier sind Modellbauprofis am Werk und kennen
sich mit dem Einstellen von FBL- Systemen aus.

Einer sollte mal mit nem Heli zu denen fahren und die
Probleme schildern. Ich wäre so gerne aufgrund der
Jeti - Imtergration mit dem AXON geflogen, aber ich
warte jetzt bis alles passt. Die Jungs kriegen das schon
hin.

Gruß

Patrick
_____________________________
Bleientenjäger
M.H.C. Mosel e.V.
patrickL3 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu patrickL3 für den nützlichen Beitrag:
OfficeCopter (10.05.2017)
Alt 10.05.2017, 18:47   #510
stern-fan
Senior Member
 
Benutzerbild von stern-fan
 
Registriert seit: 27.06.2012
Beiträge: 2.793
Danke erhalten: 2.730
Flugort: Remseck (Kreis Ludwigsburg)
Standard AW: Bavarian Demon AXON

Hallo Christian,

es wäre halt interssant, ob das ein generelles Problem ist oder nur bei Dir so auftritt.

Ich hab 3 Stück im Einsatz und alle tun genau das, was sie sollen. Klar, das nützt Dir jetzt natürlich auch nix.


Bist Du sicher, dass Dein Heckservo samt Verzahnung 100% in Ordnung ist?
Poti? Verzahnung springt über? falscher Mittenimpuls (eventuell früher aus Versehen falsch gewählt und Servo jetzt schadhaft).
Nur so als Idee...

Grüße
Rolf
_____________________________
Was bist Du? Macher oder Kritiker?
stern-fan ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Flybarless


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bavarian Demon 3SX Tandem Logo3030 Flybarless 6 30.06.2017 17:27
Bavarian Demon 3X Erfahrungen *wt98* Flybarless 32 19.06.2015 12:18
Bavarian Demon 3SX athome Flybarless 56 23.07.2014 21:45
HC3SX/ Bavarian Demon 3SX Knitte Flybarless 1 02.05.2014 22:03
Bavarian demon 3x maverick14 Flybarless 3 13.07.2013 23:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:06 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.