RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Allgemein > Newsforum

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.02.2017, 17:56   #31
David Tobias
Senior Member
 
Benutzerbild von David Tobias
 
Registriert seit: 17.01.2007
Beiträge: 1.382
Danke erhalten: 236
Flugort: Schwäbisch Gmünd
Standard AW: Neuer Duo-Lader von ISDT gesichtet

Es geht nur darum, dass bei den hohen Laderaten der aktuelle LiPos auch entsprechend balanciert werden kann.

Grüße
David
David Tobias ist offline   nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu David Tobias für den nützlichen Beitrag:
papads (06.02.2017), Toddi14 (22.09.2017)
Alt 06.02.2017, 19:22   #32
buell47
Senior Member
 
Benutzerbild von buell47
 
Registriert seit: 11.12.2014
Beiträge: 3.937
Danke erhalten: 1.326
Flugort: Wedemark (Wildflieger)
Standard AW: Neuer Duo-Lader von ISDT gesichtet

Zitat:
Zitat von peter_pan Beitrag anzeigen
der balancer "entläd" mit 3A

die frage ist halt, ob es in der realität wirklich merklich schneller geht bei normalen/guten lipos, aber irgendwer wird es ja bestimmt mal testen, ich bin gespannt...
Vielleicht aber auch nicht, kann es nicht auch sein, das er die Ladung beim Zellendrift über die Hochstromstecker deaktiviert und dann nur die schwachen Zellen mit 3A/Zelle lädt.

Nur gerade so ein bescheuerter Gedanke
_____________________________
Goblin 700CE, Cool Kosmik 200, Pyro 800, MKS X8, Spirit, Jlog
Jeti DS-16 Red Carbon, REX7
buell47 ist offline   nach oben
Alt 06.02.2017, 19:33   #33
Taumel S.
Senior Member
 
Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 26.301
Danke erhalten: 4.175
Flugort: Österreich
Standard AW: Neuer Duo-Lader von ISDT gesichtet

Zitat:
Zitat von running Beitrag anzeigen
Gerade aber bei schlechten Akkus bringen 3A bstimmt Vorteile im Tempo.
Wow, das müsste aber ein ziemlich dicker Heli sein, wenn man seine Akkus mit 3 Ampere balancieren müsste. Früher war man froh, wenn man mit 3 Ampere laden durfte.
Taumel S. ist offline   nach oben
Alt 06.02.2017, 19:45   #34
papads
Senior Member
 
Benutzerbild von papads
 
Registriert seit: 07.01.2012
Beiträge: 3.362
Danke erhalten: 1.590
Flugort: Koblenz
Standard AW: Neuer Duo-Lader von ISDT gesichtet

Fakt ist das es je nach Akku mit 3A schneller geht als mit 0,5A oder 1A Balancer Strom.
Die 3A kommen ja auch nur dann zu tragen wenn es etwas bringt beim Balancen.
Das regelt ja der Lader selbstständig.
Und etwas zu haben und gegeben falls nicht zu brauchen (nur neue Akkus) ist immer besser als etwas zu brauchen (ältere Akkus) und nicht zu haben .
papads ist offline   nach oben
Alt 06.02.2017, 20:50   #35
running
Senior Member
 
Registriert seit: 13.06.2014
Beiträge: 1.030
Danke erhalten: 325
Flugort: Wild in 31600
Standard AW: Neuer Duo-Lader von ISDT gesichtet

Das wollte ich auch schreiben: Haben ist besser als brauchen.
Wie wenigsten Anwender brauchen auch wirklich das junsi 4010, haben wollen es aber viele.
OK, du Taumel bist davon ausgenommen. Dir sind die Junsis ja zu altbacken...
btt
_____________________________
Viele Grüße vom Maik
running ist offline   nach oben
Alt 07.02.2017, 18:05   #36
helibasher
Senior Member
 
Benutzerbild von helibasher
 
Registriert seit: 04.07.2010
Beiträge: 1.136
Danke erhalten: 456
Flugort: Wildflieger
Standard AW: Neuer Duo-Lader von ISDT gesichtet

Zitat:
Zitat von Juky Beitrag anzeigen
Nicht "sollen" ist die Frage, sondern "müssen", um in annehmbarer Zeit den Lipo voll zu bekommen-
es geht dabei nur um's Balancieren der Zellen!

Aber ok, für's Entladen kann das dann interessant sein, Danke für den Hinweis.
3A per Zelle. Das macht dann bei einem 6s 18A. Der Junsi wird schon ordentlich warm bei 5A. Kann mir nicht vorstellen das man ohne weiteres mit 18A entladen kann.
_____________________________
Gruß Klaus
helibasher ist offline   nach oben
Alt 07.02.2017, 18:09   #37
running
Senior Member
 
Registriert seit: 13.06.2014
Beiträge: 1.030
Danke erhalten: 325
Flugort: Wild in 31600
Standard AW: Neuer Duo-Lader von ISDT gesichtet

Natürlich kann der Lader nicht mit 400W Leistung entladen.
Er muß aber auch nicht alle 6 Zellen gleichzeitig balancen, oder?
_____________________________
Viele Grüße vom Maik
running ist offline   nach oben
Alt 07.02.2017, 18:13   #38
helibasher
Senior Member
 
Benutzerbild von helibasher
 
Registriert seit: 04.07.2010
Beiträge: 1.136
Danke erhalten: 456
Flugort: Wildflieger
Standard AW: Neuer Duo-Lader von ISDT gesichtet

Zitat:
Zitat von running Beitrag anzeigen
Natürlich kann der Lader nicht mit 400W Leistung entladen.
Er muß aber auch nicht alle 6 Zellen gleichzeitig balancen, oder?
Soweit ich weiß, wird beim entladen nicht gebalanced. Mag mich aber täuschen bzw. von Lader zu Lader unterschiedlich.
_____________________________
Gruß Klaus
helibasher ist offline   nach oben
Alt 07.02.2017, 18:40   #39
buell47
Senior Member
 
Benutzerbild von buell47
 
Registriert seit: 11.12.2014
Beiträge: 3.937
Danke erhalten: 1.326
Flugort: Wedemark (Wildflieger)
Standard AW: Neuer Duo-Lader von ISDT gesichtet

Ne, bei 6S kann es höchsten passieren, das 5 Zellen balanciert/entladen werden müssen. Sind dann aber trotzdem 15A Enladeleistung.
Irgendwie kann ich mir das auch nicht vorstellen, deswegen kam ich auf die doofe Idee in post #32
_____________________________
Goblin 700CE, Cool Kosmik 200, Pyro 800, MKS X8, Spirit, Jlog
Jeti DS-16 Red Carbon, REX7
buell47 ist offline   nach oben
Alt 07.02.2017, 20:26   #40
Toidi2k
Member
 
Benutzerbild von Toidi2k
 
Registriert seit: 01.03.2011
Beiträge: 444
Danke erhalten: 45
Flugort: Berlin / Bärenklau
Standard AW: Neuer Duo-Lader von ISDT gesichtet

Zitat:
Zitat von running Beitrag anzeigen
Die SC-608 und SC-620 arbeiten bisher sehr gut.

Ich finde es gut, dass sich am Lader-Markt was tut und diese junge Firma steht erst am Anfang.
Die Lader müssen ja nicht direkt vergleichbar sein, aber die Auswahl am Markt insgesamt wird endlich mal größer, insbesondere im höheren Leistungsbereich um 1kw.
Bisher haben sich das einige wenige Hersteller mit teils überzogenen Preisen geteilt, ich find's gut dass sich was tut...

Edit: Bei guten LiPos muss man kaum bis garnicht balancen, wenn man nicht das letzte bisschen Kapa nutzen möchte.
Gerade aber bei schlechten Akkus bringen 3A bstimmt Vorteile im Tempo.
Ich arbeite seit vielen Jahren mit "günstigen" Ladegeräten und meine Lipos funktionieren einwandfrei. Dauerte vielleicht immer etwas länger, aber warum mehr ausgeben . Ich hoffe der neue 1000w Lader kommt bald dazu. Das sc 620 tut bisher seinen Dienst. Aber ist ja noch kalt , schauen wie lange sie im Sommer halten.
_____________________________
Gruß Ralf
______________
v1MCPX+v2MCPX BL ,Rex600EFL,HK 500, T-Rex 250SE3GX + DX8
Toidi2k ist offline   nach oben
Thema geschlossen
Zurück zu: Newsforum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuer Lader SKYRC ULTIMATE DUO X2 DC 2X700W OlliR Akku und Ladetechnik 9 18.09.2015 18:54
Neuer Hyperion 0720i Duo 3 Lader mit 1000 Watt!!! Oli_Berlin Akku und Ladetechnik 165 05.08.2015 21:11
Neuer Duo Lader von Graupner mit 1400 Watt - Polaron EX 1400 piotre22 Akku und Ladetechnik 18 23.02.2015 21:46
Neuer (Duo)Lader für 6S gesucht mysteryx Akku und Ladetechnik 2 05.10.2013 14:06
Neuer iMAX Duo B6 Lader Schneipe Akku und Ladetechnik 9 13.10.2011 18:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:35 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.