RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Allgemein > Newsforum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2017, 10:22   #61
echo.zulu
Senior Member
 
Benutzerbild von echo.zulu
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 1.406
Danke erhalten: 615
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Neue Fernsteuerung von Modellbau Deutsch

Nunja wenn ich damals für rund 2000€ den Weatronic Sender gekauft hätte um dann nach nem halben Jahr mitgeteilt zu bekommen, dass die Firma pleite ist, dann hätte ich schon nach der Übernahme der Reste durch die Firma Deutsch die Hoffnung gehabt, dass es eine Fortsetzung gibt. Nach jetzt über einem Jahr mitgeteilt zu bekommen, dass die vorherige Basis nun endgültig zum Industrieschrott gehört, würde schon einen gewissen Beigeschmack hervorrufen. Wäre es dann nicht von Deutsch statt mitzuteilen das man Wea übernommen hat besser gewesen, einfach zu sagen, dass man selbst ein neues eigenes System entwickelt?
_____________________________
CU,
Egbert.

Geändert von echo.zulu (16.10.2017 um 10:24 Uhr)
echo.zulu ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.10.2017, 11:07   #62
acamphausen
Senior Member
 
Benutzerbild von acamphausen
 
Registriert seit: 21.04.2004
Beiträge: 1.124
Danke erhalten: 210
Flugort: Bei München mit Blick auf die Alpen
Standard AW: Neue Fernsteuerung von Modellbau Deutsch

Servus miteinander,

ich hatte den Sender in Oberschleißheim (LVB Modellflugtag) in der Hand.
Der Sender fühlt sich sehr hochwertig an und liegt gut in meiner Hand.
Das Display ist wirklich genial und (auch in der Sonne) sehr gut lesbar. (Viel besser als bei meinem Sender)
Während der Fluges sieht man zwar selten zum Sender, aber vor und nach dem Flug ist die Sichbarkeit erforderlich. ( mein Sender und meine Sonnenbrille haben die identische Ausrichtung der Polarisation).

Ich habe damals auch die alten Empfänger angesprochen. Für die Fa. Deutsch war es (verständlicherweise) erst einmal wichtig, das ihr neues Produkt sicher und zuverlässig funktioniert. Eine Integration der "alten" Empfänger soll lt Aussagen in Zukunft in Angriff genommen werden.
Ich bin nicht von Deutsch, und ich denke auch nicht über ein Wechsel nach, da ich mit meinem System mehr als zufrieden bin.

LG
Andreas
_____________________________
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben (Albert Einstein)
acamphausen ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.10.2017, 12:23   #63
Blattschmied
helischmiede.de
Onlineshop
 
Registriert seit: 17.08.2011
Beiträge: 631
Danke erhalten: 409
Standard AW: Neue Fernsteuerung von Modellbau Deutsch

Edit by Mod: Bitte kein weiteres OT hier - Danke!
Blattschmied ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.10.2017, 13:31   #64
Rambole
Senior Member
 
Benutzerbild von Rambole
 
Registriert seit: 19.09.2009
Beiträge: 6.776
Danke erhalten: 3.394
Flugort: Schönaich,Raum Stuttgart
Standard AW: Neue Fernsteuerung von Modellbau Deutsch

Mir wäre das zu viel Risiko.....
Die Marke kennen die wenigsten, der Preis ist nicht ganz ohne und deshalb wird der Absatz sicher nicht allzu groß sein.
Kein guter Absatz bedeutet hohes Risiko für eine Pleite.
Es gibt doch schon einige hochwertige Funken, kann mir wirklich nicht vorstellen, dass den unbekannten Sender hier viele kaufen werden.

Grüßle Rainer
_____________________________
Vergesst nicht, wir sind alle Kollegen!
Rambole ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.10.2017, 14:02   #65
Asterix-007
Member
 
Registriert seit: 28.03.2007
Beiträge: 835
Danke erhalten: 476
Flugort: Uetze
Standard AW: Neue Fernsteuerung von Modellbau Deutsch

Moin,

Zitat:
Zitat von echo.zulu Beitrag anzeigen
Nunja wenn ich damals für rund 2000€ den Weatronic Sender gekauft hätte um dann nach nem halben Jahr mitgeteilt zu bekommen, dass die Firma pleite ist, dann hätte ich schon nach der Übernahme der Reste durch die Firma Deutsch die Hoffnung gehabt, dass es eine Fortsetzung gibt. Nach jetzt über einem Jahr mitgeteilt zu bekommen, dass die vorherige Basis nun endgültig zum Industrieschrott gehört, würde schon einen gewissen Beigeschmack hervorrufen. Wäre es dann nicht von Deutsch statt mitzuteilen das man Wea übernommen hat besser gewesen, einfach zu sagen, dass man selbst ein neues eigenes System entwickelt?
hallo Ecki, soweit mir das noch in Erinnerung ist, wurde relativ zeitnah von der Fa. Deutsch das "Aus" für die alten WEAtronic-Geräte verkündet, was in meinen Augen auch Sinn macht. Die Anforderungen aus den alten Verträgen wären mir auch ein wenig zuviel geworden.
Auch glaube ich, das es nicht lange geheim geblieben wäre, das die Fa. Deutsch die insolvente WEAtronic übernommen hat.
Alles in allem ist der ganze Deal doch recht geradlinig gelaufen.

Und ganz ehrlich: ich hatte schon immer ein komisches Gefühl bei diesem Sender. Über das Design, welches mir nicht gefallen hat, läßt sich streiten, das liegt im Auge des Kunden. Mir schien die Strategie welche die Firma verfolgte ein wenig suspekt. Der Sender war am obersten Ende der Preisskala und die Empfänger waren auch nicht billig! Da schien sich jemand einen eigenen Sender gebastelt zu haben, bzw. hat bauen lassen, der ein wenig über das Ziel hinaus geschossen ist.
Wie sollte da bitte eine große Marktabdeckung zustande kommen, damit die Firma sich trägt? Es fehlte mir ein low-cost-Model für den Einstieg der Anfänger, damit Empfänger verkauft werden können und damit Kunden an die Marke gebunden werden. Meine Meinung hat sich bestätigt!!

Ähnlich bei Jeti. Nur hatte Jeti das große Glück (oder war clever genug), bei dem Umstieg auf 2,4 Ghz ein "add on"-Modul für die alten Analogsender anzubieten. Damit haben sie Empfänger verkauft und damit den Markt für die Sender vorbereitet.

Wobei mir immer noch ein schöner Einstiegssender (DS5 nicht mit gerechnet) von Jeti fehlt.
_____________________________
mfg
Ulf
Asterix-007 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Asterix-007 für den nützlichen Beitrag:
Teigbatscher (01.11.2017)
Alt 16.10.2017, 14:33   #66
Robert Englmaier
( Roben155 )
 
Benutzerbild von Robert Englmaier
 
Registriert seit: 02.11.2010
Beiträge: 7.791
Danke erhalten: 2.492
Flugort: Wildflieger, Pram, Oö
Standard AW: Neue Fernsteuerung von Modellbau Deutsch

Zitat:
Zitat von Rambole Beitrag anzeigen
Mir wäre das zu viel Risiko.....
Die Marke kennen die wenigsten, der Preis ist nicht ganz ohne und deshalb wird der Absatz sicher nicht allzu groß sein.
Kein guter Absatz bedeutet hohes Risiko für eine Pleite.
Es gibt doch schon einige hochwertige Funken, kann mir wirklich nicht vorstellen, dass den unbekannten Sender hier viele kaufen werden.

Grüßle Rainer
Sorry Rainer, aber Powerbox kennt jeder (Flächenflieger)!

Es gibt jede Menge Modellbauer, die in Ihren Jets bzw. Grossmodellen Powerbox-Weichen einsetzen, das wird/ist wohl die Zielgruppe!

Die Teile sind hochpreisig aber genial und die Wertschöpfung bleibt in good old Germany!

Richard Deutsch dürfte schon wissen was er tut!
_____________________________
Gruss Robert
MC32, MC20/HoTT, TT-Helis mit GR18/24 Pro und ein paar Flieger!

Geändert von Robert Englmaier (16.10.2017 um 14:39 Uhr)
Robert Englmaier ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Robert Englmaier für den nützlichen Beitrag:
Black Thief (18.10.2017), Blattschmied (16.10.2017), optibit (16.10.2017)
Alt 16.10.2017, 17:14   #67
Meinrad
Senior Member
 
Registriert seit: 07.06.2001
Beiträge: 1.498
Danke erhalten: 1.346
Standard AW: Neue Fernsteuerung von Modellbau Deutsch

Wie Robert es richtig sagt:

Die Modellwelt besteht nicht nur aus ein paar Helifliegern, wenn man sich schon ein Urteil erlauben will, sollte man sollte schon etwas über den Tellerrand hinausschauen. Gerade bei den anspruchsvollen Flächen ist Deutsch eine echte Marke, da sehe ich sehr wohl Kunden.

Meinrad

Geändert von Meinrad (16.10.2017 um 17:16 Uhr)
Meinrad ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Meinrad für den nützlichen Beitrag:
Albert (17.10.2017), augur (18.10.2017), Blattschmied (16.10.2017), optibit (16.10.2017)
Antwort
Zurück zu: Newsforum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie lange dauert die Umgewöhnung auf eine neue Fernsteuerung? googie Sender / Empfänger 23 31.08.2014 02:06
3D Modell von Fernsteuerung sungamer Sender / Empfänger 3 31.05.2010 21:37
Lipo Regler von Deutsch modellbau Helitauglich mit digiservos ? fdietsch Sonstige Elektronik 9 14.11.2006 20:25
Neue Fernsteuerung auch mal für Helis? eolo Sender / Empfänger 1 14.11.2005 18:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:32 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.