RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.11.2017, 13:27   #31
Geri1
Member
 
Benutzerbild von Geri1
 
Registriert seit: 02.12.2013
Beiträge: 378
Danke erhalten: 1.030
Flugort: Luzern
Standard AW: Vario Bell 412 mit T-Rex 700L Dominator

Zitat:
Zitat von gunni77er Beitrag anzeigen
An den Atrappen hab ich mich auch lange versucht bei meiner 412.
Deine sehen richtig klasse aus.

Danke!
Und wie hast du die gemacht? Ich habe auch lange überlegt ob ich die aus Kunststoff oder Blech machen soll. Ich habe inzwischen bereits drei Prototypen zu hause rumliegen, die mich aber nicht richtig begeistert haben. Die Variante aus Alublech scheint bisher ab brauchbarsten.

Gruss Geri
_____________________________
UH-1N, AH-1W, Augusta A109, EC 120, Black Hawk, Lama, Goblin 630, 500, 380
Geri1 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.11.2017, 18:12   #32
NitroRex
Member
 
Benutzerbild von NitroRex
 
Registriert seit: 12.06.2015
Beiträge: 990
Danke erhalten: 657
Flugort: Aargau - CH
Standard AW: Vario Bell 412 mit T-Rex 700L Dominator

Zitat:
Zitat von Geri1 Beitrag anzeigen
habe nur noch einen sehr dünnen Spalt zwischen Rumpf und Schiebetüre
aber hoffentlich nicht zuuuu dünn, Rumpf und Türen werden ja noch lackiert, oder ??
_____________________________
Bell 412 mit Pht2
AW139 mit Jakadofsky 5000
Jeti DS16- CTU
NitroRex ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu NitroRex für den nützlichen Beitrag:
Geri1 (16.11.2017)
Alt 15.11.2017, 18:17   #33
gunni77er
Member
 
Benutzerbild von gunni77er
 
Registriert seit: 27.09.2007
Beiträge: 482
Danke erhalten: 294
Flugort: MFG Kirberg (Verein)
Standard AW: Vario Bell 412 mit T-Rex 700L Dominator

Zitat:
Zitat von Geri1 Beitrag anzeigen
Danke!
Und wie hast du die gemacht? Ich habe auch lange überlegt ob ich die aus Kunststoff oder Blech machen soll. Ich habe inzwischen bereits drei Prototypen zu hause rumliegen, die mich aber nicht richtig begeistert haben. Die Variante aus Alublech scheint bisher ab brauchbarsten.

Gruss Geri
Ich hab das mit 3D Druckteile gemacht.


_____________________________
Grüße aus dem Einrich
gunni77er ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu gunni77er für den nützlichen Beitrag:
easter43 (18.12.2017), Fixundfoxi (15.11.2017), Geri1 (16.11.2017), Grisu_Spittal (16.11.2017), heliroland 66 (15.11.2017)
Alt 15.11.2017, 18:19   #34
lonaman
Member
 
Registriert seit: 06.09.2014
Beiträge: 28
Danke erhalten: 16
Flugort: Kreis Lippe
Standard AW: Vario Bell 412 mit T-Rex 700L Dominator

Mein Abgasrohr für meine Huey hab ich aus 0,5er Edelstahlblech gebogen und dann mit nem Heissluftfön und nem Brenner vorsichtig bearbeitet.
Kann leider noch keine Fotos einfügen

Gruß Thorsten
lonaman ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu lonaman für den nützlichen Beitrag:
Fixundfoxi (15.11.2017), Geri1 (16.11.2017)
Alt 16.11.2017, 06:48   #35
gunni77er
Member
 
Benutzerbild von gunni77er
 
Registriert seit: 27.09.2007
Beiträge: 482
Danke erhalten: 294
Flugort: MFG Kirberg (Verein)
Standard AW: Vario Bell 412 mit T-Rex 700L Dominator

Bei Blech hast den Vorteil das die Rohre mit einem Brenner bearbeiten kannst. Dann sieht das realistischer aus. 3D Druck ist einfacher Zeichen und drucken oder drücken lassen bei den bekannten Firmen

_____________________________
Grüße aus dem Einrich
gunni77er ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.11.2017, 07:42   #36
Geri1
Member
 
Benutzerbild von Geri1
 
Registriert seit: 02.12.2013
Beiträge: 378
Danke erhalten: 1.030
Flugort: Luzern
Standard AW: Vario Bell 412 mit T-Rex 700L Dominator

Leider habe ich in der Schweiz nirgends Edelstahlblech in der Stärke gefunden, deshalb habe ich Alu genommen und mit Epoxy zusammen geklebt. Leider kann man bei Alublech mit einem Brenner nichts ausrichten. Alu ist da sehr empfindlich und verfärbt sich unter Hitzeeinwirkung nicht. Ich werde das ganze noch mit Emailfarbe "Eisen" von Revell streichen. Erste Versuche waren vielversprechend.
In die Abgasrohre werde ich je noch einen Lüfter einsetzen, die die warme Luft aus dem Rumpf ausblasen. Die Lüfter sehen zudem gut aus, wenn man in die Rohre hineinschaut und warme Luft kommt auch noch raus - also richtig scale
_____________________________
UH-1N, AH-1W, Augusta A109, EC 120, Black Hawk, Lama, Goblin 630, 500, 380
Geri1 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Geri1 für den nützlichen Beitrag:
Fixundfoxi (16.11.2017)
Alt 16.11.2017, 07:45   #37
Geri1
Member
 
Benutzerbild von Geri1
 
Registriert seit: 02.12.2013
Beiträge: 378
Danke erhalten: 1.030
Flugort: Luzern
Standard AW: Vario Bell 412 mit T-Rex 700L Dominator

Zitat:
Zitat von NitroRex Beitrag anzeigen
aber hoffentlich nicht zuuuu dünn, Rumpf und Türen werden ja noch lackiert, oder ??
Nein, da ist noch ca. 1 mm Luft. Ich werde den Heli mit Airbrush bemahlen, da ist die Farbschicht relativ dünn. Das sollte kein Problem werden. Danke für den Hinweis, ich werde das aber sicherheitshalber nochmals prüfen, denn der Schutzlack braucht dann doch ein bisschen Platz.

Gruss Geri
_____________________________
UH-1N, AH-1W, Augusta A109, EC 120, Black Hawk, Lama, Goblin 630, 500, 380
Geri1 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.11.2017, 07:57   #38
gunni77er
Member
 
Benutzerbild von gunni77er
 
Registriert seit: 27.09.2007
Beiträge: 482
Danke erhalten: 294
Flugort: MFG Kirberg (Verein)
Standard AW: Vario Bell 412 mit T-Rex 700L Dominator

Zitat:
Zitat von Geri1 Beitrag anzeigen
Leider habe ich in der Schweiz nirgends Edelstahlblech in der Stärke gefunden, deshalb habe ich Alu genommen und mit Epoxy zusammen geklebt. Leider kann man bei Alublech mit einem Brenner nichts ausrichten. Alu ist da sehr empfindlich und verfärbt sich unter Hitzeeinwirkung nicht. Ich werde das ganze noch mit Emailfarbe "Eisen" von Revell streichen. Erste Versuche waren vielversprechend.
In die Abgasrohre werde ich je noch einen Lüfter einsetzen, die die warme Luft aus dem Rumpf ausblasen. Die Lüfter sehen zudem gut aus, wenn man in die Rohre hineinschaut und warme Luft kommt auch noch raus - also richtig scale [emoji38]2:
Das auch ne gute Idee zwei kleine Impeller mit leichtem Lagerschaden dann hast Turbinensound [emoji16]

_____________________________
Grüße aus dem Einrich
gunni77er ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu gunni77er für den nützlichen Beitrag:
Geri1 (16.11.2017), lonaman (16.11.2017)
Alt 16.11.2017, 13:42   #39
Geri1
Member
 
Benutzerbild von Geri1
 
Registriert seit: 02.12.2013
Beiträge: 378
Danke erhalten: 1.030
Flugort: Luzern
Standard AW: Vario Bell 412 mit T-Rex 700L Dominator

Zitat:
Zitat von gunni77er Beitrag anzeigen
Das auch ne gute Idee zwei kleine Impeller mit leichtem Lagerschaden dann hast Turbinensound [emoji16]

Und wenn ich das ganze noch mit dem Pitschhebel kopple bekomme ich mächtig Vortrieb
_____________________________
UH-1N, AH-1W, Augusta A109, EC 120, Black Hawk, Lama, Goblin 630, 500, 380
Geri1 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.11.2017, 08:27   #40
Geri1
Member
 
Benutzerbild von Geri1
 
Registriert seit: 02.12.2013
Beiträge: 378
Danke erhalten: 1.030
Flugort: Luzern
Standard AW: Vario Bell 412 mit T-Rex 700L Dominator

Meine Abgasrohre mit "Impeller"-Antrieb sind fertig geworden. Am Lagerschaden für den richtigen Sound arbeite ich noch

IMG_1357.jpg IMG_1358.jpg IMG_1359.jpg IMG_1360.jpg

IMG_1364.JPG IMG_1361.jpg IMG_1363.JPG

Die beiden Lüfter werden ganz schön warme Luft aus dem Rumpf abpumpen

Gruss Geri
_____________________________
UH-1N, AH-1W, Augusta A109, EC 120, Black Hawk, Lama, Goblin 630, 500, 380
Geri1 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 11 Benutzer sagen Danke zu Geri1 für den nützlichen Beitrag:
Black-Shark (23.11.2017), der_dreamdancer (21.11.2017), easter43 (18.12.2017), elektrowilli (18.12.2017), Feldi (Gestern), Fixundfoxi (20.11.2017), Grisu_Spittal (20.11.2017), gunni77er (20.11.2017), heliroland 66 (20.11.2017), heliuwi (20.11.2017), Rolf01 (20.11.2017)
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Stichworte
bell 412, t-rex 700, vario

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Baubericht Bell 412 2,3m Vario gunni77er Scale Forum 368 18.11.2017 21:02
Turbinabgasatrappen Bell 412 Vario 1:6 gunni77er Scale Forum 4 20.11.2015 23:47
Vario Bell 412 Heck Frage etan30 Scale Forum 1 02.08.2015 18:38
Ausschnitte Vario Bell 412 MiSa2010 Scale Forum 5 11.10.2011 13:38
Bell 412 SSM Vario? Elias Scale Forum 1 26.11.2007 19:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:37 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.