RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Fliegen mit dem RC-Heli > Fliegen für Einsteiger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.11.2017, 15:44   #11
ThePurpleKnight
Member
 
Registriert seit: 18.04.2015
Beiträge: 598
Danke erhalten: 116
Flugort: München
Standard AW: Assault 450 nach Micro?

Keinen Blade!

Nun ja ne digitale Pitchlehre, Loctite 243 und 604, gute Schraubendreher, Ersatzschrauben hochfest, Schleifpapier oder Kabelschutz, Aceton oder Isoprop zum reinigen, Fett für die Drucklager.

Als Servos gibt es noch die KST DS215mg, die sind fast baugleich zu den 306ern.

Zum Punkt FBL: Das Spirit kannst du mit den meisten Sendern einstellen oder bequem mit einer Handyapp, nix mit komischer Extrabox. Zudem bietet es einen Governor für billige Regler, oder auch teure.

Wobei es den Align 470LP auch schon in der Combo ab 350 zur Zeit gibt.
ThePurpleKnight ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.11.2017, 15:47   #12
ThePurpleKnight
Member
 
Registriert seit: 18.04.2015
Beiträge: 598
Danke erhalten: 116
Flugort: München
Standard AW: Assault 450 nach Micro?

Die Tarotteile sind natürlich schon ziemlich gut in der Qualität.
[MENTION=60365]MiniSpark[/mention] wo kommst du eigentlich her?
ThePurpleKnight ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.11.2017, 16:21   #13
MiniSpark
Member
 
Registriert seit: 20.11.2015
Beiträge: 105
Danke erhalten: 10
Standard AW: Assault 450 nach Micro?

Hier ist ja was los
Also es ginge ja um den Assault 450L, nicht den HK450. Das sind unterschiedliche Helis.
Assault 450L Flybarless 3D Helicopter Kit

Oder halt den normalen Aussault 450, der hat das etwas kürzere Heck und dann halt den Riemen, etwas mehr Plastik usw.

Die Tarot Helis sehen auch interessant aus, menno das ist ganz schön schwer

Selber zusammenstellen finde ich nicht so schlimm, da liegt ja der halbe Spaß drin
So währe ich jetzt bei dem Assault 450L mit allem 2 Lipos einem Orange RX und der KDS von HK bei 250€.


Ich komme aus der Region Braunschweig / Hannover / Wunstorf.

LG Tobi
MiniSpark ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.11.2017, 19:20   #14
Core
Member
 
Registriert seit: 24.08.2017
Beiträge: 68
Danke erhalten: 6
Flugort: Moers/Duisburg
Standard AW: Assault 450 nach Micro?

Ganz ehrich überlege dir gut, ob du nicht doch lieber den align 470lp nimmst.
Der ist nicht allzu teuer und qualitativ um einiges hochwertiger...
Wenn es nur das wäre, mit den 380er Blättern fliegt der auch um einiges besser und du hast HV Servos... mir wäre es die 100€ mehr allemal wert!
Grüsse
Core ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.11.2017, 21:14   #15
MiniSpark
Member
 
Registriert seit: 20.11.2015
Beiträge: 105
Danke erhalten: 10
Standard AW: Assault 450 nach Micro?

Überlegen werde ich mir das auf jedenfall noch ordentlich, aber der Align geht ja sicher schon Richtung rein 3D Fliegen, oder?

Ich würde zunächst vermutlich mit dem Heli nur Rundflüge und leichten Kunstflug machen. Die Maximale Rotorlänge bei dem Assault wären 335mm.

Das ist echt verwirrend mit den verschiedenen Rotorgrößen, steht nicht eigentlich die Heli Klasse auch gleich für die Rotorgröße? Also 150,300,450,500 ect.

Was mich bei dem Align irritiert ist das der Rotorkopf fast komplett nach Plastik aussieht, der Tarot und Assault und viele andere die ich bisher gesehen habe verwenden da schön gefräste Aluminiumteile.
Woran liegt das? Rein Intuitiv würde ich behaupten das Alu da hochwertiger ist?
MiniSpark ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.11.2017, 22:39   #16
ThePurpleKnight
Member
 
Registriert seit: 18.04.2015
Beiträge: 598
Danke erhalten: 116
Flugort: München
Standard AW: Assault 450 nach Micro?

MiniSpark, hast du schon einmal etwas von der Firma Mikado gehört? Die haben Helis in der 700er Klasse mit Plastikköpfen und sind doch ziemlich stabil was 3D Kunstflug angeht. Zu den Aluminumteilen lass dir sagen, schön aussehen und Präzision sind zwei verschiedene Paar Schuhe. Gerade bei Clones können die Rotorköfpe ganz schönes Spiel haben.

Den Align 470L gibt es auch mit Metallkopf, wobei der auch nach einem Absturz im Arsch sein kann und doch teuerer ist. Da du eh nicht rumbolzen willst macht es keinen Unterschied. Gerade da du ein billiges FBL verwenden willst und die Kiste sicher mal einsemmelst.

Die alten Größenbezeichnungen geben den Abstand der beiden Rotorwellen an. Neue wie z.B. der 360 CFX von Blade die Blattlänge.

Der Assault ist übrigens auch nur eine Kopie vom ehemals beliebten Align Trex 450 Pro V2, und, dass Aligns nur zum rumhacken sind...? Es gibt hier im Forum Leute die teure, stabile 3D Maschinen mit niedrigen Drehzahlen gemütlich durch die Gegend schieben, von daher würde ich da nichts kategorisch ausschließen.
ThePurpleKnight ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.11.2017, 22:45   #17
Core
Member
 
Registriert seit: 24.08.2017
Beiträge: 68
Danke erhalten: 6
Flugort: Moers/Duisburg
Standard AW: Assault 450 nach Micro?

Jein, Align ist qualitativ hochwertig gegenüber den HK Produkten. Der Assault ist ja auch ein nachbau von T Rex 450L.
Den 470 gibt es in 2 ausführungen, in der lp und der lm Variante.
Die lm Variante ist aus alu und kostet rund 50€ mehr...
Allerdings ist die lp Variante nicht schlechter, der wesentliche Vorteil an der lp Variante sind die Ersatzteil Preise. Aufrüsten auf Alu geht auch im Nachhinein.

Bezüglich der Blattlänge gestaltet das jeder Hersteller anders, SAB z.B. Gibt als grösse die Blattlänge an, da ist der Goblin 380 im grössenbereich vom 470 T Rex angelehnt.

3D hin oder her, der 450l ist genau so 3D fähig, wie der 470 jedoch liegt der 470 wesentlich stabiler in der Luft und ist daher leichter zu steuern für nen Anfänger.
Merke: „Je grösser der Heli, desto stabiler ist das Flugverhalten“
Der 470 läuft z.B. auch mit 6s...
Hat also demnach auch mehr Leistung.
Grüsse joern

Oh da war einer schneller...

Geändert von Core (24.11.2017 um 22:49 Uhr)
Core ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.11.2017, 23:05   #18
ThePurpleKnight
Member
 
Registriert seit: 18.04.2015
Beiträge: 598
Danke erhalten: 116
Flugort: München
Standard AW: Assault 450 nach Micro?

Zitat:
Zitat von Core Beitrag anzeigen
3D hin oder her, der 450l ist genau so 3D fähig, wie der 470 jedoch liegt der 470 wesentlich stabiler in der Luft und ist daher leichter zu steuern für nen Anfänger.
Merke: „Je grösser der Heli, desto stabiler ist das Flugverhalten“
Wer einen Microheli beherrscht, fliegt einen 450er problemlos. Wenn das Budget nicht knapp ist würde ich auch auf alle Fälle den 470L kaufen. Der Vorteil vom 450er ist aber, dass gerade bei kanpp bemessenem Budget billige und gute Tarotteile zu bekommen sind.
ThePurpleKnight ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.11.2017, 07:21   #19
parkplatzflieger
Senior Member
 
Benutzerbild von parkplatzflieger
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 7.195
Danke erhalten: 2.617
Flugort: FMBG Schifferstadt-Assenheim
Standard AW: Assault 450 nach Micro?

Zitat:
Zitat von MiniSpark Beitrag anzeigen
Überlegen werde ich mir das auf jedenfall noch ordentlich, aber der Align geht ja sicher schon Richtung rein 3D Fliegen, oder?
Alle im Thread genannten Helis sind letztlich tauglich für 3D. Trotzdem sind es
allesamt Trainermodelle, die für jeden Flugstil geeignet sind. Meiner Erfahrung
nach wird ein vermeintlich günstig zusammen gestoppelter Heli am Ende teurer,
als z. B. eine Align-Combo. Nur mit der nötigen Erfahrung gelingt es, das Richtige
zu kaufen. Hast Du die schon?
_____________________________
Torsten
Voodoo, Gaui, Align
Spektrum, Beast, Spirit, RF 7.5
parkplatzflieger ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu parkplatzflieger für den nützlichen Beitrag:
Tomnic.11 (25.11.2017)
Alt 25.11.2017, 10:27   #20
MiniSpark
Member
 
Registriert seit: 20.11.2015
Beiträge: 105
Danke erhalten: 10
Standard AW: Assault 450 nach Micro?

Nein viel Heli Erfahrung hab ich nicht, nur Jahrelange Flächen und Multicopter (damals noch selber gebaut) Erfahrungen.

Ich muss dazu sagen das ich noch in der Ausbildung stecke und eigentlich schon eher in der Budget Region unterwegs sein wollte.

Ich finde an sich die Tarot 450 Super Combo sehr interessant, jedoch finde ich da keine wirklichen Angebote zu, außer aus China und Polen.

Kleinkram zu importieren mache ich ja ständig, aber bei so was großem fällt bestimmt Zoll und Einfuhrsteuern und Ärger an...
MiniSpark ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Assault 100 Proschi78 Sonstige Helis 5 16.03.2016 13:28
Nächste Stufe nach Micro Heli Phi Fliegen für Einsteiger 29 05.03.2016 07:06
Hobbyking Assault 450 MichaelF Sonstige Helis 105 15.10.2015 20:27
Assault 450 sidi996 Sonstige Helis 6 18.12.2013 06:27
T-Rex 450 Micro Helis MP Style Haube?? Thestealth Align 3 01.03.2008 12:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:27 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.