RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.12.2017, 00:21   #21
Lupusprimus
heli-scale-quality
Hersteller
 
Benutzerbild von Lupusprimus
 
Registriert seit: 24.11.2009
Beiträge: 1.673
Danke erhalten: 1.025
Flugort: Chemnitz
Standard AW: Wie man 250er Mechaniken passend macht für Scale-Rümpfe

@TheFox: Rakonheli hat für den Blade 130X damals drei Köpfe entwickelt: 3, 4 und 5Blatt. Und für den Blade 200SRX angepaßt. Die passen auf alle Helis, die eine 4 mm Rotorwelle verwenden (also auf Trex und GAUI nicht ohne Adapter).
@Harald 365: Harald, das genau habe ich nicht getan. Weil sich dabei die Breite der Mechanik negativ verändern (vergrößern) würde und ich andere Anlenkungen brauche. Thema kommt morgen.
_____________________________
Modell-Hubschrauber sollten auch wie Hubschrauber aussehen. Ich baue die im Mini-Format.
Lupusprimus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Lupusprimus für den nützlichen Beitrag:
TheFox (03.12.2017)
Alt 03.12.2017, 01:45   #22
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 1.577
Danke erhalten: 2.365
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Wie man 250er Mechaniken passend macht für Scale-Rümpfe

@Harald:
Zitat:
He Bernd, die zwei Servo ´s Pitch /Roll Anordnung ...die für Nick
Wenn´s geht, flach / liegend einbauen
Das versteh ich nicht. Das ist ja eine klassische 120°-Anordnung.
Wieso flach/liegend einbauen? Diese Anordnung hier ist dieselbe wie im Blade 250cfx/270cfx/360cfx. Was ist daran verbesserungsfähig?
@Lupusprimus: Demnach passen die 3/4/5-Blatt Rakon-Köpfe auch auf den Blade 130S?
_____________________________
This might be Bullshit I guess, if I'm wrong...
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.12.2017, 15:23   #23
Lupusprimus
heli-scale-quality
Hersteller
 
Benutzerbild von Lupusprimus
 
Registriert seit: 24.11.2009
Beiträge: 1.673
Danke erhalten: 1.025
Flugort: Chemnitz
Standard AW: Wie man 250er Mechaniken passend macht für Scale-Rümpfe

@TheFox: Ja, diese Köpfe passen auch alle auf den 130S. Das größte Problem sind zunehmend die Anlenkungen, Blattlagerwellen usw., da die vom Blade Bo105 CB130X stammen und nicht ewig kaufbar sein werden. Derzeit kriegt man sie noch.
_____________________________
Modell-Hubschrauber sollten auch wie Hubschrauber aussehen. Ich baue die im Mini-Format.
Lupusprimus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.12.2017, 15:43   #24
Lupusprimus
heli-scale-quality
Hersteller
 
Benutzerbild von Lupusprimus
 
Registriert seit: 24.11.2009
Beiträge: 1.673
Danke erhalten: 1.025
Flugort: Chemnitz
Standard AW: Wie man 250er Mechaniken passend macht für Scale-Rümpfe

Dann will ich das mit den Servos mal klarstellen. Man kann vieles immer anders machen, aber mein Ziel war, originale Bauteile so wenig wie möglich verändert zu nutzen und dabei die Baugröße der Mechanik soweit es geht zu minimieren.
Der 230S hat zwei links und einen rechts laufenden Servo, zwei haben kurze Anlenkungen, einer eine lange. Dann habe ich eine 120° Taumelscheibe, muß also irgendwie auch die (möglichst senkrechte) Verbindung zu den Servos herstellen.
Da die Verwendbarkeit auch eines 40 mm Zahnrades den Motor bis auf Tuchfühlung an den Rotormast heran bringt, blieb nur Platz neben und hinter dem Rotormast zur Plazierung.
Der AR636 ist (in der Heli-Version) auch leider nicht umprogrammierbar, die Servos sind nicht polvertauschbar (habe ich versucht, funktionierte der Servo nicht).
Endvariante war die Roll-Servos links und rechts vom Rotormast, oben und unten befestigbar. Der allein stehende Nickservo kam schräg hinter den Rotormast, erst mal nur unten angeschraubt. Man könnte ihn dann auch noch oben durch eine Omega-Halterung sichern, aber das erwies sich bisher als unnötig. Man hätte ihn auch gerade rechts hinter dem einen Rollservo plazieren können, da wäre aber die Gesamtlänge der Mechanik wieder paar Millimeter länger geworden und das war ja nicht gewollt. Die Rollservos bekamen die kurzen Anlenkungen, der Nickservo wurde auf den Kopf gestellt und bekam die lange Anlenkung.
So sieht das dann aus:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 230S 19.JPG (781,5 KB, 83x aufgerufen)
Dateityp: jpg 230S 20.JPG (834,9 KB, 86x aufgerufen)
Dateityp: jpg 230S 21.JPG (842,9 KB, 84x aufgerufen)
Dateityp: jpg 230S 22.JPG (791,2 KB, 71x aufgerufen)
_____________________________
Modell-Hubschrauber sollten auch wie Hubschrauber aussehen. Ich baue die im Mini-Format.
Lupusprimus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Lupusprimus für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (04.12.2017), easter43 (04.12.2017), Grisu_Spittal (03.12.2017), Harald 365 (03.12.2017), heliroland 66 (03.12.2017), TheFox (03.12.2017)
Alt 03.12.2017, 16:52   #25
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 1.577
Danke erhalten: 2.365
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Wie man 250er Mechaniken passend macht für Scale-Rümpfe

Ok, das sieht extrem aufgeräumt aus. Die Roll-Servos stehen im Gegensatz zu den 250/270/360er Blades nicht schräg, sondern gerade neben der HRW. Das spart nochmal Platz. Und Du verwendest die Original-Anlenkungen des 230S von den Servos zur Taumelscheibe.
Wenn ich das richtig überblicke, kann ich so eine Mechanik also wahlweise aus dem 250cfx, dem 230S oder auch dem 130S zusammenbauen. (Beim 130S müsste ich eben Servos zukaufen und mit passenden Steckern für den AR6335 ausrüsten, beim 250cfx nur die Anlenkungen anpassen).
Motor, Regler und Akku dann dem Rumpf/Rotorkopf entsprechend dimensionieren.
_____________________________
This might be Bullshit I guess, if I'm wrong...
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.12.2017, 19:58   #26
Lupusprimus
heli-scale-quality
Hersteller
 
Benutzerbild von Lupusprimus
 
Registriert seit: 24.11.2009
Beiträge: 1.673
Danke erhalten: 1.025
Flugort: Chemnitz
Standard AW: Wie man 250er Mechaniken passend macht für Scale-Rümpfe

Nee, ganz so einfach ist es dann nicht. Beim 250CFX trifft es noch weitgehend zu (zeige ich noch), beim 130S wäre ich vorsichtig. Für den werden wir ggf. ein eigenes Chassis zeichnen, daß dann auch für umgebaute 130X (mit Heckmotor) nutzbar ist.
_____________________________
Modell-Hubschrauber sollten auch wie Hubschrauber aussehen. Ich baue die im Mini-Format.
Lupusprimus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Lupusprimus für den nützlichen Beitrag:
TheFox (03.12.2017)
Alt 03.12.2017, 20:55   #27
Harald 365
Senior Member
 
Benutzerbild von Harald 365
 
Registriert seit: 17.08.2011
Beiträge: 3.288
Danke erhalten: 1.485
Flugort: MFC Neu-Ulm
Standard AW: Wie man 250er Mechaniken passend macht für Scale-Rümpfe

Hallo Bernd, ich verstehe Dich schon....was Du hier machen willst ...soweit ja auch
voll OK...Einer für ( fast ) alles

Die beiden vorderen Servo´s -> TOP!
( schau Dir mal die TS und die Servoarme beim steuern an ...dann siehst es verm. was ich meine!?

Und dann die TS und das Gestänge von dem Nickservo...verm. siehst dann
auch warum

ps. der T Rex 250 hat eine 3mm Welle
_____________________________
Gruß Harald
Harald 365 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.12.2017, 10:21   #28
Lupusprimus
heli-scale-quality
Hersteller
 
Benutzerbild von Lupusprimus
 
Registriert seit: 24.11.2009
Beiträge: 1.673
Danke erhalten: 1.025
Flugort: Chemnitz
Standard AW: Wie man 250er Mechaniken passend macht für Scale-Rümpfe

Harald, dunkel ist der Sinn Deiner Rede.

Der Blade 250CFX verwendet im Wesentlichen die gleichen Bauteile wie der 230S, man kann das Chassis also auch mit seinen Bauteilen bestücken. Der Motor dreht höher, hat auch ein 9er Ritzel. Die Servos sind alle linkslaufend und haben alle die langen Anlenkungen. Umproggen für den rechten Servo geht leider nicht. Hier bleiben zwei Optionen: Die Anlenkung des rechten Rollservos läuft schräg nach oben, eine andere (schräge) Montage kam wegen der daraus folgenden Verbreiterung nicht in die Realisierung. Dieser Servoarm so knapp vor dem Rotorbaum schließt aber dann auch die Montage des 40 mm Zahnrades aus, beim 50 mm geht es eng zu.
Variante 2 ist das Umproggen des AR636 auf das Update 4.36 des 230S. Dazu braucht man nur das Kabel und die Ablaufanleitung (einfach). Letztlich haben beide die gleichen Grundprogramme, beim Scalefliegen habe ich bisher keinerlei funktionalen Unterschied erlebt. Ein Umproggen des 230S auf 250CFX funktioniert allerdings NICHT!
Ob man die längere Rotorwelle des 250CFX (vom 3. Kugellager) noch wegschneidet ist jedem selbst überlaassen. Notwendig ist es meist nicht.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 250CFX 10.JPG (747,7 KB, 43x aufgerufen)
Dateityp: jpg 250CFX 11.JPG (772,9 KB, 44x aufgerufen)
Dateityp: jpg 250CFX 12.JPG (705,8 KB, 45x aufgerufen)
Dateityp: jpg 250CFX 13.JPG (734,0 KB, 42x aufgerufen)
_____________________________
Modell-Hubschrauber sollten auch wie Hubschrauber aussehen. Ich baue die im Mini-Format.
Lupusprimus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Lupusprimus für den nützlichen Beitrag:
easter43 (04.12.2017)
Alt 04.12.2017, 11:39   #29
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 1.577
Danke erhalten: 2.365
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Wie man 250er Mechaniken passend macht für Scale-Rümpfe

@Harald 365: Ich sehe es auch nicht...meinst Du die leicht schief stehende Anlenkung vom Nickservo (ist beim 230S vorne, die TS-Drehmomentstütze ist hinten) zur TS? Das dürfte in dem geringen Maß doch unproblematisch sein...
@Lupusprimus: In dem Fall würde ich die Firmware vom 230S einspielen. Die geringere Kopfdrehzahl des 250cfx (3211RPM) im Vergleich zum 230S (3710RPM) kommt der Scale-Anwendung ja entgegen. Und da der Nutzen des Multichassis ja in der Reduzierung der Einbaubreite durch Einsatz von kleineren Hauptzahnrädern liegt, kann man da ganz nach Bedarf anpassen.
_____________________________
This might be Bullshit I guess, if I'm wrong...
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.12.2017, 14:02   #30
Harald 365
Senior Member
 
Benutzerbild von Harald 365
 
Registriert seit: 17.08.2011
Beiträge: 3.288
Danke erhalten: 1.485
Flugort: MFC Neu-Ulm
Standard AW: Wie man 250er Mechaniken passend macht für Scale-Rümpfe

Es ist eigentlich ganz einfach ...die beiden vorderen Servo´s sind OK

Der Arm vom Nickservo, macht ja eine Kreisbewegung ...schaut Euch das Nickservo/
arm in dem Bild an...die Arm macht die Kreisbewegung zur TS hin, nicht
weg von der TS!

Bei deiner Platzierung ist es noch schlimmer, nicht nur weg sondern auch noch schräg!

Gerade das Nickservo muss den längsten Weg ..( von den dreien ) .. machen,
gerade hier sollte das maximum an Weg da sein.

Klar ist es wegen dem Platz, dann hättest es zumindest gerade hinter einem der
vorderen platzieren können.

Auch klar, das Ihr damit kein 3D fliegt ...und man mit ExPo einstellen kann, auch
wird das FBL das ein oder andere weg regeln.

Nicht umsonst habe ich das schiefe Gestänge am RTK bei meinem Dreiblatt 250er
gegen ein gerades getauscht ....die Unterschiede im Flug sind mehr als deutlich
zu spüren!

Wenn Du Dir schon solch eine Arbeit machst...die ich wirklich Super finde...dann
bau bitte nicht solche ( kleine Fehler ) ein

@ Peter, auch bei der kleinen 250er Größe, kann man es von Anfang richtig machen,
die Käufer werden es Bernd danken
_____________________________
Gruß Harald
Harald 365 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beratund Semi Scale Mechaniken / Rümpfe Windsurfer1976 Scale Forum 12 10.07.2017 23:24
Roban Rümpfe und Mechaniken gde2011 Scale Forum 52 27.01.2014 21:38
Scale forum: wie fliegt man scale... rebel Helis Allgemein 2 17.09.2011 00:30
Wie macht man 2x3s zu 6s Akkus? Daniel12 Akku und Ladetechnik 3 01.07.2006 19:19
Scale Fliegen - wie macht man das? wdl Scale Forum 9 23.06.2004 23:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:43 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.